Zurück zur Namensliste

Sachs

Familie Friedrich Jakob SACHS, Jäger (1730 - 1793)

Hauptquelle GLA  Karlsruhe CX9721 "Stammbaum der Familie Sachs und der verwandten Familien, 1887", Buchdruckerei Chr.Lehmann, Freiburg. Angehängt sind die "Familiennachrichten" von Dr.Joseph Sachs, Durlach, aus den Jahren 1887 - 1897 (Nr. 1 bis 10). Es war früher nicht erlaubt, das Buch zu kopieren; deshalb habe ich die Sachs-Ahnentafel abgeschrieben, ebenso die wichtigsten Daten aus den  Familiennachrichten zu Junghanns und Kamm. Die Sachs-Daten in diesen Familiennachrichten sind sehr umfangreich. (Tilman Krieg, März  2001).
Hinweis: Seit Januar 2012 ist im Neubau des GLA ein Buchscanner installiert; auf einen USB-Stick können gescannte pdf-Files erstellt werden.
In den Familiennachrichten Nr.XXV von 1901 berichtet Prof.Dr. Joseph Sachs, derzeit in Baden-Baden, Langestr.81, dass er den Stammbaum über eine Strassburger Familie bis zu Johann Konrad Sachs, 1626 Landschreiber in Nürnberg zurückverfolgen konnte. In den Sachs Familiennachrichten XXVI ab S.120 erläutert der Forscher Carl Sachs, Koblenz, diese Forschungen.
Laut Sachs Familiennachrichten XXVII: 1902 hat Carl Sachs, Koblenz sein "großes Familiengeschichtswerk auf 15 plus 572 Seiten" vollendet. Ein Druck scheint aus Geldmangel nicht beabsichtigt. Wo dieser Stammbaum abgeblieben ist, ist nicht erwähnt.
Andere Quellen:

Eigene Familienforschung

Familienblätter aus dem Stadtarchiv Mannheim

Standesbücher (online); Kirchenbücher (z.B. Baden-Baden).

Ein Nachfahre dieser Familie, David Turner, USA hat eine Homepage erstellt, bei der diese "Sachs Familiennachrichten" als PDF-Files vorhanden sind: 

Zur Familie Klietsch: Ahnentafel von Otto Lang, Schweinfurt. Teilweise zitiert im Buch "1000 Jahre Vielbrunn" von Herrn Norbert Allmann. Und: Ausküfte von Standesämtern.

Der Ahnherr war ein Amtmann Sachs in Dagsburg (Dago) in Lothringenach. Er war in gräfl.Leiningenschen Diensten.  Er starb 1729.  Friedrich Jakob war sein Sohn. Zuerst Jägerbursch in Meerholz (Isenburg). Von 1749 - 1.11.1751 war er gräflich-leiningenscher Hofjäger in Dürkheim. Dann 2 Jahre Universitätsjäger (Heidelberg) in Harxheim. Er starb 1793 in Mazenbach/Rheinlandpfalz auf der Flucht vor den  Franzosen


Generation 1
I  1.  SACHS Friedrich Jakob, Jäger   * 1730 Bad Dürkheim, + 1793 Mazenbach/Rheinland-Pfalz   
        oo  mit  NN Anna Katharina
        Kinder:
               1. S. Johannes Georg [II.1] , Festungsschlossermeister  * 11.08.1756 Harxheim,  + 18.06.1829 Mannheim (StB)
               2. S. Karl [II.2] , Wirt zum Weinberg in Mannheim  * 18.09.1758 Zell/Amt Alzey, + 09.04.1826 Mannheim (StB)
               3. S. Christian Wilhelm [II.3] , Förster (gräfl.leining.)  * 1761 Harxheim,  + nach 1836 in Caub.
               4. S. Magdalena   * 1764, + 1810.

Generation 2
II  1.  SACHS Johannes Georg, Festungsschlossermeister,  * 11.08.1756 Harxheim,  + 18.06.1829 Mannheim (StB),
        oo.1781 Mannheim mit SCHUFF Elisabeth Eleonora  * 07.10.1758 Mannheim  + 26.10.1824 Mannheim (StB)
        (T.d. Johann Heinrich Schuff, Schneider in Mannheim, und Friederika NN)
               1. S. Johannes Jakob   * 25.04.1782
               2. S. Heinrich Franz Matern [III.1] ,Schatzungserheber * 25.11.1783 Mannheim, + 14.06.1854 Wertheim (StB)
               3. S. Karl Bartholomäus [III.2] , Prof., Lehrer   * 02.02.1786 Mannheim,  + 13.08.1853 Mannheim (StB)
               4. S. Johannes Josef  * 29.03.1789 Mannheim   + 25.03.1790 Mannheim.
               5. S. Anton Heinrich [III.3] , Ministerial-Kanzlist, zuletzt Ministerial-Sekretär,  * 30.09.1793 Mannheim + 15.05.1833 Schwetzingen (StB),
               6. S. Franz    * 27.04.1795 Mannheim.
               7. S. Christian Wilhelm   * 22.10.1797 Mannheim   + 04.11.1797 Mannheim
               8. S. Maria Helene Ursula * 19.04.1799 ? Mannheim (oder, dem genauen Sterbealter nach, am 21.02.1792) , + 29.05.1837 Wertheim (StB), ledig.

II  2.  SACHS Karl,  Wirt zum Weinberg in Mannheim,  * 18.09.1758 Zell/Amt Alzey, + 09.04.1826 Mannheim (StB),
        oo  Düsseldorf mit GÖRTZ Katharina, * 13.10.1776 Immendorf/Aachen, + 25.06.1842 Mannheim (StB)
               1. S. Lisette 
               2. S. Wilhelm, Tabakfabrikant  * 04.10.1801   + .02.1866 auf Reise nach London (Er war 1848  Revolutions-Minister für auswärtige Angelegenheiten).
               3. S. Elisabeth Friderika   * 19.04.1803  + 23.05.1844 in Mannheim (StB)
               4. S. Billa   * 21.01.1805 Düsseldorf   + 26.03.1871 Mannheim 
               5. S. Leopold    * 18.09.1807 Mannheim    + 15.12.1852 in Mannheim (StB, obere Pfarrei).
               6. S. Sophie Elisabeth [III.4]  * 08.06.1810 Mannheim (StB),  + 1846.
               7. S. Johannes Daniel * 30.03.1812 in Mannheim (StB), + 25.09.1834 Mannheim (StB).

II  3.  SACHS Christian Wilhelm, gräflich-leiningscher Förster,  * 1761 Harxheim, + nach 1836 Caub,
        oo 1789   mit  SCHMIDT   * 1771 ( T.d. Wundarzt Schmidt in Westerburg),
               1. S. Karl [III.5]    * 24.06.1800.
               2. S. Auguste [III.6]  * 1803 in Westerburg
[oder um 1806 gemäß Sterbealter], + 28.01.1869 in Siegen mit 63 Jahren,
               3. S. Christian, Wundarzt, * 1805, + 1828.
               4. S. Elise [III.7]  * 1809.
               5. S. Eduard, Büchsenmacher in Westerburg,  * 1813.
               6. S. Luise [III.8]  * nach1813.

Generation 3
III  1.  SACHS Heinrich Franz Matern [aus II.1],Schatzungserheber, * 25.11.1783 Mannheim, + 14.06.1854 Wertheim (StB),
         oo 06.06.1816 Schwetzingen mit 
KEMPFF Magdalena Karolina   * 11.12.1792 Weißenburg/Elsaß   + 08.10.1842 Wertheim.
               1. S. Maria Eleonora  * 09.07.1817 Mannheim (StB)  + 07.07.1841 Wertheim (StB)
               2. S. Josef Matern Heinrich [IV.1] , Oberzollinspektor    * 18.09.1818 Mannheim (StB), + 31.08.1878 Freiburg.
               3. S. Karolina Anna [IV.2]   * 24.03.1820 Mannheim (StB), + am 03.101886 in Bruchsal (St.Damian und Hugo)
               4. S. Amalia Maria Magdalena  * 24.07.1827 Mannheim (StB), + 13.03.1833 Mannheim (StB)

III  2.  SACHS Karl Bartholomäus [aus II.1] Prof., Lehrer am Lyzeum in Mannheim und Heidelberg, * 02.02.1786 Mannheim,  + 13.08.1853 Mannheim (StB),
         1.oo 25.04.1813 Mannheim (StB) mit Anna DIEHL * 07.05.1783 Worms (laut Eheeintrag),  + 13.03.1832 Mannheim (StB),
         (T.d. Hofkammerrat Philipp Diehl, 1813 in Heidelberg, und Maria Karolina Bieth).
               1. S. (Sohn) */+ 02.01.1814 Mannheim (StB Tote).
               2. S. (Sohn) */+ 27.02.1815 Mannheim (StB Tote).
               3. S. Karl Georg [IV.3] , Hauptzollamtskontrolleur   * 02.02.1816 Mannheim (StB),  + nach 1877.
               4. S. Heinrich [IV.4] , Postkassier, Postverwalter  * 27.05.1817 Mannheim (StB), + 06.08.1890 Mannheim.
               5. S. Lambert, Kunstmaler  * 05.11.1818 Mannheim (StB), + 1903, wohnte in Freiburg
                   (Er malte das Ölportrait von Apotheker Ludwig Anton Junghanns. Eine Kopie  hiervon hängt im Rathaus Oppenau)
               6. S. Maria Anna Karolina Cäcilia  * 14.01.1820 Mannheim (StB), + 28.02.1834 Heidelberg (StB).
         2.oo 16.10.1834 Heidelberg (Proklamation in Mannheim) mit
JUNGHANNS Maria Anna Odilia * 19.07.1796 Stockheim, + 14.12.1875 Karlsruhe (StB),
         (T.d. Franz Georg JUNGHANNS, Statthalter, Kreisrat und Maria Antonia Elisabeth
MOSTHAF)  
               7. S. Maria Anna   * 01.04.1836 Mannheim (StB),  + 07.02.1837 Mannheim (StB).
               8. S. Elisa Ludovika (Luise) * 21.06.1837 Mannheim (StB),  + 21.01.1849 Mannheim (StB obere Pfarrei). 

III  3.  SACHS Anton Heinrich [aus II.1] Ministerial-Kanzlist, zuletzt Ministerial-Sekretär,  * 30.09.1793 Mannheim + 15.05.1833 Schwetzingen (StB),
         1.oo 08.06.1819 Karlsruhe (StB, kath.) mit PFEILSTICKER Augusta Theresa   * 14.11.1799 Karlsruhe/Gottesau,  + 16.09.1825 Karlsruhe (StB ev.)
=============
Im  "Stammbaum der Familie Sachs" gibt es drei Seiten Ahnentafeln der Familie Bodemer-Pfeilsticker.  Der Ahnherr Bodemer war geistlicher Verwalter in Stein bei Pforzheim. 
1. Sein Sohn Christoph Friedrich Bodemer, * 21.03.1752. Erste Ehe 19.10.1791 in  Karlsruhe mit Aloysia Schmittbauer, * um 1766, + 03.04.1797 in Karlsruhe laut FamilySearch; danach zweite Ehe in Weisweil, Kreis Emmendingen, mit Auguste Christiane Maria Eisenlohr * 01.02.1772 in Weisweil, + 11.02.1847  Karlsruhe.
2. Seine Tochter Christiane Johanna, * 21.12.1785 in Karlsruhe, + 05.07.1826  Ehe mit Daniel Pfeilsticker, Rechnungsrat in Karlsruhe * 23.7.1750, + 19.7.1810, Karlsruhe.
    Aus dieser Ehe stammt die o.g. Augusta Theresa Pfeilsticker.
=============
               1. SACHS Eduard Georg Friedrich [IV.5] , Kaufmann (oder Augenarzt??),    * 03.03.1821 Karlsruhe (StB).
               2. S. Mathilde Christiane Karoline Sophie , Nonne (Barmherz.Schwester)  * 23.06.1822 Karlsruhe (StB),  + 05.03.1864 Mainz.
               3. S. Otto Karl Friedrich Eberhard Anton [IV.6] , Geheimrat   * 10.09.1824 Karlsruhe (StB), + nach 1884.
               4. S. Auguste Theresia [IV.7]   * 14.09.1825 Karlsruhe (StB)
        2.oo 18.03.1827 Schwetzingen (StB) mit BREYER Elisabeth, * 01.06.1804 Schwetzingen, + 11.12.1832 Schwetzingen (StB),
        (T.d. Johann Paul Breyer, Flaschner, und Magdalena Joos)
               5. S. Amalie Christina Wilhelmine Elisabeth * 19.06.1828 Karlsruhe (StB), Ehe 28.06.1860 Karlsruhe mit Johann Michael Heinrich PHILLIP aus Unterschüpf, fünf Kinder, siehe Sachs-Stammbaum.
               6. S. Hermann Friedrich Jakob Paul Eberhard [IV.9] * 26.02.1830 Karlsruhe (StB), wanderte nach USA aus 
               7. S. Theodor Jakob Friedrich Anton   * 18.06.1831 Karlsruhe (StB), + 17.01.1832 Karlsruhe (StB).

III  4.  SACHS Sophie Elisabeth [aus II.2] * 08.06.1810 Mannheim (StB),  + 1846.
         oo 25.11.1835 in Mannheim (StB) mit Friedrich Wilhelm LOSSEN, * 19.08.1805 in Sayner Hütter, Rheinland-Pfalz , Kaufmann. 
         5 Kinder; siehe
Lossen.

III  5.  SACHS Karl [aus II.3]   * 24.06.1800,
         oo 1823 in Caub  mit  NN.
               1. S. Oswald  [IV.8]  * 1824,  + in Basel
               2. S. Dina   * 1832.
               3. S. Heinrich   * 1835.

III  6.  SACHS Auguste [aus II.3]  * 1803 in
Westerburg [oder um 1806 gemäß Sterbealter], + 28.01.1869 in Siegen mit 63 Jahren,
         oo um 1836 (?) mit
KRIPPENDORF, Fritz Karl, Aktuar, zuletzt Kanzleirat a.D. in Siegen, * 16.02.1800 Lahr, + 10.04.1887 Siegen.
         [Ohne den Eheeintrag kann die Herkunft des Ehemanns nicht bestimmt werden. Die Sterbedaten hat mir Herr Kriependorf aus den 
         entspr. Sterbebüchern von Siegen freundlicherweise gegeben. 

         Laut Herrn Günter Kriependorf, in Hemer-Sundwig, handelt es sich wahrscheinlich um einen Sohn von Eberhard Ludwig August Krippendorf  (1766-1840) 
         und  Auguste Gottlieb geb.Hegelmaier. Karl studierte Jura ab 27.11.1817 in Tübingen und 29.10.1818 in  Heidelberg.  
         Zum Vater L.A.Krippendorff laut "Baden und seine Diener" (1864): Ortenau'scher ritterschaftlicher Hofrat und Konsulent, 
         freiherrl. von Böcklin'scher Amtmann von dem Condominat des Dorfes Kehl. 1808 Oberhofgerichtsrat. 1830 Vizekanzler. 1831 Ritter des Zähriger Löwen, 
         1832  pensioniert. Am 10.Okt.1840 in Karlsruhe gestorben]

III  7.  SACHS Elise [aus II.3]  * 1809,
         oo 1836  mit  BRINCKMANN,
               1. BRINCKMANN Henriette * 1837 Siegen?
               2. BRINCKMANN Auguste  * 1840 Siegen?

III  8.  SACHS Luise [aus II.3]  * nach1813,
         oo 1838 mit  ERLEBACH L., wohnt in Caub,
               1. ERLEBACH Philipp   * 1840

Generation 4
IV  1.  SACHS Josef Matern Heinrich [aus III.1] , Oberzollinspektor    * 18.09.1818 Mannheim (StB), + 31.08.1878 Freiburg
            1.oo 06.02.1854 Oppenau mit
JUNGHANNS Karoline Josephine * am 21.04.1828 in Oppenau (TB),  + 27.09.1857 Wertheim (StB)
           (T.d. Ludwig Anton JUNGHANNS, Apotheker und Sophia MARSCHAL) 
               1. SACHS Sophie Caroline Antonie, Lehrerin     * 19.09.1857 Wertheim (StB),  + 09.09.1885 Freiburg
           2.oo 19.03.1860 in Oppenau (StBuch) mit
JUNGHANNS Antonia Sophia Josepha (Schwester der ersten Frau)   * am 20.01.1830 in Oppenau (TB)
               2. SACHS Joseph Franz Xaver Bertha, Prof.Dr.phil.  * 07.06.1861 Freiburg (StB),  oo 12.5.1891 mit SPECK Bertha * 02.03.1867 Bruchsal
                   (T.d. Sebastian Speck, Bäcker, Kaufmann, Stadtrat in Bruchsal, und Maria Theresia Steiner aus Helmsheim. Weitere Daten siehe OFB Bruchsal; 
                    Zu den Eltern Speck siehe OSB Obergrombach 2484)
                   3 Kinder: Albert * 6.5.1892; Bertha * 1.6.1893 und Maria Wilhelmina * 1898 errechnet, + 05.09.1926 in Helmsheim/Bruchsal durch Sturz vonm Fahrrad.
               3. SACHS Wilhelm Leopold Andreas, Dr.med. * 30.11.1867 Freiburg (StB),  oo 15.5.1893 mit RIKETTS, Blanche * 07.08.1868 Erith/Kent/GB

IV  2.  SACHS Karolina Anna [aus III.1], * 24.03.1820 Mannheim (StB), + am 03.101886 in Bruchsal (St.Damian und Hugo)
          oo 12.04.1849 Wertheim (StB) mit
ZIPPRICH Michael Friedrich, Revisor, * 07.02.1817 ? (Vermutlich in Kleinheubach/Unterfranken)

IV  3.  SACHS Karl Georg [aus III.2] Hauptzollamtskontrolleur,   * 02.02.1816 Mannheim (StB),  + nach 1877
          oo 12.05.1853 Ravensburg mit
REIFSTECK Klara Maria Antonia  * 26.07.1831 Ravensburg oder Oberndorf
               1. S. Karl Anton, * 13.01.1855 Mannheim (StB), Kaufmann, 1895 in Koblenz 
               2. S. Heinrich Georg, Ingenieur-Praktikant,  * 13.06.1856 Heidelberg (StB), + 10.11.1881 Wertheim.
               3. S. Anna Maria Franziska Antonia * 19.09.1857 Heidelberg (StB),
               4. S. Maria Magdalena Rosalia [V.1]   * 05.03.1859 Heidelberg (StB)
               5. S. Anna Franziska Cäcilia [V.2]  * 22.08.1861 Neckargmünd (StB).

IV  4.  SACHS Heinrich [aus III.2],  Postkassier, Postverwalter  * 27.05.1817 Mannheim (StB), + 06.08.1890 Mannheim,
          oo 27.03.1845 Baden-Baden (StB) mit
Jung  Maria Josefa Regina   * 28.12.1823 Baden-Baden (StB).
               1. S. Rudolf Joseph Karl Heinrich, Typenfabrikant   * 01.02.1848 Baden-Baden (StB),
                       April 1888 in Mannheim Verlobung mit Emma Imhoff.
               2. S. Albert Joseph Karl Heinrich [V.3] , Kaufmann, Leutnant * 31.10.1849 Baden-Baden (StB), + 10.12.1885 Konstanz
               3. S. Joseph Karl Heinrich Anton, * 11.12.1852 Baden-Baden (StB),. Kaufmann in Mannheim, 1884 in New York, USA.

IV  5.  SACHS Eduard Georg Friedrich Christian [aus III.3], * 03.03.1821 Karlsruhe (StB), Kaufmann  (oder Augenarzt ?, laut Geschichtsblätter Pforzheim),
            1.oo 26.08.1852 Tübingen   ENDRES Adelheid    * 30.04.1827 Oberndorf (welches Oberndorf ?) 
            (T.d. Hauptmann von Endres, 1790-1846, und Josepha Klink, 01.03.1798 - 04.01.1862)
               4 Kinder,  geboren in Stuttgart, alle früh gestorben.
            2.oo 12.07.1864 Pforzheim (StB ev.) mit 
DITTLER Emma * 27.06.1842 Pforzheim (StB ev.Stadtgemeinde),
               4 Kinder: (zwei sind frühgestorben und sind hier nicht erwähnt)
               1. Sofie Emma Helena Augusta SACHS, * 28.12.1867 in Stuttgart. oo 16.06.1894 in Waldkirch (laut FamilySearch) 
                   mit Karl Albert SONNTAG, * 19.07.1855 in Emmendingen (StB) (S.d. Johann Philipp Sonntag, Kaufmann in Emmendingen, und Marie Luise Fünfgeld)
               2. Hermann Xaver Otto SACHS, * 06.09.1874 Stuttgart

IV  6.  SACHS Otto Karl Friedrich Eberhard Anton [aus III.3], Amtmann, Oberamtmann, Geheimrat, * 10.09.1824 Karlsruhe (StB), + nach 1884.
          oo 07.10.1852 Heidelberg (StB ev., Hl.Geist) mit MÜLLER Susanna Margaretha Cornelia Georgina  * 27.12.1826 Heidelberg (StB ev., Hl.Geist)
          (T.d. Kaufmann Matthias Müller und Cornelia Elisabeth Schaaf; diese hatte vor 1852 eine II.Ehe mit Tränkle.)
               1. S. Eduard Albert Eugen Otto, Kaufmann, Musikdirektor, * 04.08.1853 Baden-Baden (StB).
               2. S. Elisabeth Albertina Johanna [V.6], Lehrerin, * 02.04.1857 St.Blasien (StB), + 24.03.1940 in Karlsruhe.
               3. S. Lukas Otto Anton * 06.06.1859 St.Blasien (StB),   + 04.01.1860 in St.Blasien (StB).
               4. S. Elise Emilie Johanna  [V.7]    * 10.09.1861 Säckingen (StB), 
+ 14.05.1948 in Schriesheim.
               5. S. Emma Marie [V.8]  * 13.05.1866 Pforzheim (ev. getauft!, StB ev. Stadtpfarrei)
               6. S. Friedrich Wilhelm  * 15.07.1873 Konstanz

IV  7.  SACHS Auguste Theresia [aus III.3],  * 14.09.1825 Karlsruhe (StB),
          oo 25.04.1848 Feuchtwangen mit MAYER Friedrich Johannes, Kaufmann,  * 18.07.1818 Feuchtwangen, + 06.07.1865 Würzburg
          (S.d. Konditor Johann Paul Mayer, + 02.10.1852, und Elisabeth Schwarzländer)

IV. 8.   SACHS Oswald  [aus III.5],  * 1824,  + in Basel
           oo mit
GROSHOLZ Thekla Luise Katharina Franziska, * 16.01.1833 Walhausen/Kreuznach.
           Einige Daten aus FamilySearch deuten daraufhin, daß die Familie ca.1857 bis ca. 1861 in Wisconsin USA lebte und 1865 zurück in Rehbach (Sobernheim) war, 
           zumindest sind dort die drei in USA geborenen Kinder am gleichen Tag getauft worden.
               1. Johanna (keine Daten bekannt), 
                   oo 17.07.1886 mit SCHNEIDER Alwin, Bankdirektor.  Lebte in Alberdi-Rosaria de Santa Fé in Argentinien. Ohne Kinder.
               2. Lucia  * 16.02.1857 Portage City/Columbia, ~ 26.03.1865 in Rehbach (FamiliySearch), + 20.04.1942 Göttingen,  
                   oo mit STEGMANN Louis Paul Philipp, Kunstschlosser, * 06.04.1845 Magdeburg, + 09.08.1890 Magdeburg.
                   Zwei Kinder: Wilhelm * 05.02.1879 und NN * in Hannover
               3. Robert Johann, * 01.05.1859 in Milwaukee, Wisconsin (FamilySearch), * 26.03.1865 in Rehbach. Verheiratet, 1 Sohn Hans
               4. Alfred, * 10.12.1861 in Menomanee, Wisconsin (FamilySearch), ~ 26.03.1865 in Rehbach, + 1897 auf der Fahrt nach USA, ledig  
               5. Charlotte  * 09.01.1870 Worms, + 09.03.1953 Weende/Göttingen,  
                   oo Göttingen mit KUNZE Otto, Prof., + 16.05.1927 Göttingen. Lebte in Greifswald, Hannover.
                   Sohn Otto KUNZE, Berlin, oo Annalise BULL

IV 9.  Hermann Friedrich August Paul Eberhard SACHS [aus III.3, Kind Nr.6] * am 26.02.1830 in Karlsruhe. Wegen Revolutionsteilnahme verliess er 1849 Deutschland und
         kam 1852 nach New York USA, + am 23.11.1892 in USA.
         Ehe am 17.07.1854 mit Catherine Anna Ferguson, * 01.12.1834 in Toronto.
         15 Kinder, acht sind gestorben:
            1. Emma * 22.10.1856
            2. Isabella * 17.05.1859
            3. Auguste * 1862
            4. Hermann * 17.11.1866
            5. Wilhelm * 1869
            6. Margarethe, keine Angabe
            7. Friedrich,
            ( = Frederik William Sachs, * 21 May 1874 in Hobocken. Vom Nachfahren Herrn David Turner, USA, erhielt ich Anfang 2012 dankenswerterweise weitere
            Ausgaben der 'Sachs Familiennachrichten'. Seine Homepage siehe oben bei den 'Quellen')

Generation 5
V  1.  SACHS Maria Magdalena Rosalia [aus IV.3]   * 05.03.1859 Heidelberg (StB),
         oo 27.05.1890 mit MEIDEL Franz Alois, Gymnasial-Lehrer   * 28.10.1856 Walldürn (StB),
         (S.d. Johannes Michael Meidel, Bauer, und Maria Anna Reidel)

V  2.  SACHS Anna Franziska Cäcilia [aus IV.3], * 22.08.1861 Neckargmünd (StB), + 12.08.1907 in Lohr am Main (StAmt)
         oo 19.04.1887 in Wertheim (Standesamtlich, Archivauskunft)
         mit
KLIETSCH Franz August, Dr.med., Sanitätsrat,  * 29.12.1860 in Bremhof (in den Sachs-Unterlagen steht falsch 'Wertheim'),
         + 07.07.1930 in Würzburg.
         (S.d. Karl Hermann Klietsch,Fürstlich Löwenstein-Wertheim-Rosenbergischer Forstmeister, * 14.01.1824 in Hainhaus/Vielbrunn, 
         + 19.08.1885 in Wertheim, und Eva Kuhn, 1832-1882)
         Aus dieser Ehe gibt es sechs Kinder. Darunter ist eine Tochter, welche die Mutter vom Familienforscher Otto Lang ist.
         Franz August Klietsch hatte 1911 eine II. Ehe mit Frieda Barbara GÖB, hieraus gibt es eine Tochter.
         Laut Ahnentafel Klietsch von Herrn Otto Lang sind die Vorfahren Klietsch Förster und Jäger im Bereich Brombach/Tauber

V  3.  SACHS Albert Joseph Karl Heinrich [aus IV.4], Kaufmann, Leutnant, * 31.10.1849 Baden-Baden (StB), + 10.12.1885 Konstanz.
        oo 30.10.1882 Konstanz mit PERNOD Luise Julie  * 05.10.1863 (Frankreich?), (T.d. Absinth-Fabrikanten Pernod in Couvet, Frankreich).
               1. SACHS Alice Adele   * 02.08.1883 Konstanz 

V  6.  SACHS Elisabeth Albertina Johanna [aus IV.6] , Lehrerin, * 02.04.1857 St.Blasien (StB), + 24.03.1940 in Karlsruhe  
         oo 07.05.1881 Karlsruhe (StB) mit SCHMIDT-PECHT Heinrich Christian Andreas, Kunstmaler und Kunsthändler in Konstanz,
         * 09.01.1854 Konstanz (StB Münsterpfarrei), + 1945 Konstanz,
         (S.d. Friedrich Schmidt, Kunsthändler in Konstanz, * 17.02.1815, + 22.11.1851, und Christiane Pecht, * 14.09.1812)

V  7.  SACHS Elise Emilie Johanna  [aus IV.6], * 10.09.1861 Säckingen (StB), 
+ 14.05.1948 in Schriesheim (aus: ancestry),
         St. oo 16.05.1882 Karlsruhe mit
        
GUTSCH Tomas Ludwig, Dr.med., prakt.Arzt, * 08.03.1853 Bruchsal (TB), + 21.12.1921 in Karlsruhe (StB)

V  8.  SACHS Emma Marie [aus IV.6] * 08.05.1866 Pforzheim (ev. getauft!, StB ev. Stadtpfarrei)
         oo 1888 mit BALLY Otto  *  Schopfheim 
=================================================================================

 

Einzelvorkommen:

SACHS Anna   * 10.08.1868 Bad Soden  + 31.12.1944 Bad Soden, 
oo 1889 Bad Soden mit 
BEHRLE August Ludwig (Louis)  * 24.08.1860 Renchen + 12.10.1919 Bad Soden.
=================================================================================

Zurück zur Namensliste

 

 

Sallinger


I  1.  SALLINGER Josef Jakob, Metzger, Bürger  + 07.01.1716 Rastatt?   oo 18.02.1675 mit  KLEH oder
KLEHE, Anna Maria  + 20.04.1714
               1. SALLINGER Nikolaus [II.1] , Metzger, Bürger,  + vor 1766 Rastatt?

II  1.  SALLINGER Nikolaus, oo 05.05.1732 Rastatt mit
GROSS Maria Anna,  + 15.04.1766
               1. SALLINGER Josef Anton [III.1] , Schiff-Wirt  * 25.05.1743 Rastatt,  + 13.01.1814 Rastatt.

III  1.  SALLINGER Josef Anton  oo 14.01.1765 Rastatt mit
MÜLLER Anna Elisabeth, * 28.09.1739 Kuppenheim, + 20.07.1812 Rastatt,
               1. SALLINGER Franz Ignaz [IV.1] , Schiff-Wirt   * 06.04.1779 Rastatt  + 18.04.1841 Rastatt

IV  1.  SALLINGER Franz Ignaz,  oo 16.09.1805 Rastatt? mit KRAFT Elisabeth   * 15.02.1785 Rastatt  + 13.01.1831 Rastatt 
               1. SALLINGER Luise [V.1] * 09.10.1817 Rastatt + 30.05.1861 Rastatt 

V  1.  SALLINGER Luise   oo mit 
RHEINBOLDT Josef Jakob Valentin, Kaufmann * 05.02.1810 Rastatt,  + 30.10.1906
         (Die Ehe wurde in Rastatt nicht gefunden)

=============================================

Weitere

Anton Sallinger, Kaufmann in Rastatt, und Maria Walburga Heidt, sie wohnten zuletzt in Freiburg.
Kind:
Maria Barbara Franziska SALLINGER
* 20.12.1838 Rastatt (StB), + 08.04.1915 Freiburg oo 23.09.1863 Ra. Johannes Constantin SAUTIER 
* 15.11.1821 Freiburg (StB St.Martin), + 18.10.1885  Freiburg.

 

 

Sandhaas

I. Joseph SANDHAAS, Sonnen-Wirt in Biberach + vor 07.1787 oo  NN
   1. Katharina SANDHAAS [II.] *  Biberach (vor der Ehe geboren und legitimiert worden)  
   2. Joseph
II.  Katharina SANDHAAS  oo 06.08.1787 Biberach Johannes Georg PFAFF, Bäcker, Wirt zum Kreuz * 14.04.1769 Reichenbach/Lahr  + 19.09.1840  Kürzell

 

Franz Anton Ignaz Sandhaas,  Metzger, Bürgermeister in Wolfach, * 14.09.1688 Wolfach, gestorben um 1753,
oo am 25.01.1712 in Wolfach mit Anna Maria Vollmer, * 10.01.1691 Wolfach, + 21.05.1773 Wolfach
(Weitere Vorfahren von beiden sind in den Verkartungen im Archiv Wolfach vorhanden)
Tochter:
SANDHAAS, Maria Apollonia * 08.02.1724 Wolfach,
+ 02.11.1787 Wolfach,
oo 10.4.1744 Wolfach mit  NEFF, Jakob Johannes, Ochsen-Wirt.   

Familie Sandhaas, Haslach: siehe KLEYLE

 

 

Sartori


SARTORI in Riegel am Kaiserstuhl
Quellen:


Generation 1
I  1.  SARTORI Josef, Hofjäger + 04.06.1757 Riegel?, oo 04.08.1748 Riegel? mit
BUSCH Anna Katherina.
        Eventuell gab es eine 1.Ehe 30.1.1734 in Riegel mit Verena "Azelmäyn" - Name kaum lesbar im Film. In keinem der beiden
        Eheeinträgen sind die Eltern des Josef Sartori genannt.
        Kinder:
               1.SARTORI Franz Joseph * 22.5.1751 Riegel (erster SARTORI-Eintrag im Taufbuch Riegel überhaupt).
               2. SARTORI Christoph [II.1] , Müller * 07.02.1753 Riegel, + 03.01.1805.

Generation 2
II  1.  SARTORI Christoph, Müller, * 07.02.1753 Riegel, + 03.01.1805.
        oo 24.10.1775 Riegel? mit BUSCH Anna Maria  * 19.02.1753 Riegel, + 11.02.1830 Riegel (StB) 
        (T.d. Josef BUSCH und Anna Maria OTT)  
        Sohn: (weitere Kinder sind nicht erforscht)
               1. SARTORI Franz Josef [III.1] , Metzger, ~ 23.02.1784 Riegel.

Generation 3
III  1.  SARTORI Franz Josef, Metzger, ~ 23.02.1784 Riegel,
         oo 14.10.1811 Bohlsbach mit
MÜLLER Anna Maria * am 20.07.1782 Windschläg, + am 28.01.1844 in Bohlsbach (NICHT als Witwe)
         Tochter: (weitere Kinder sind nicht erforscht)
               1. SARTORI Walburga [IV.1] * 24.09.1823 Bohlsbach, + 29.04.1882 Achern

Generation 4
IV  1.  SARTORI Walburga  [aus III.1]  * 24.09.1823 Bohlsbach, + 29.04.1882 Achern
          oo 31.10.1844 Achern  mit WINTER Franz Josef, Glasermeister * 17.03.1809 Achern + 24.05.1878 Achern. 
          (S.d. Franz Ignaz WINTER, Glaser und Maria Elisabeth HEGERICH) Nachfahren
siehe unter WINTER

==============================================================

 

Familie des  SARTORI Daniel (Eine Verwandtschaft zum obigen Josef Sartori, Riegel, ist nicht bekannt)
Quelle: OFB Herbolzheim

Generation 1
I  1.  SARTORI Daniel   oo  NN
        Sohn:
               1. SARTORI Franz Anton [II.1] , Österreichischer Zöllner, Wirt zur Krone, wohnte 1710 in Ettenheim,  + 27.09.1758 Herbolzheim.

Generation 2
II  1.  SARTORI Franz Anton, Österreichischer Zöllner, Wirt zur Krone, wohnte 1710 in Ettenheim,  + 27.09.1758 Herbolzheim
        Er war auch Vorsteher der Bruderschaft österreichischer Beisitzer in Herbolzheim und Schultheiß in Herbolzheim.
        1.oo 01.11.1710 in Herbolzheim mit SAUER Anna Maria, + 10.06.1744 Herbolzheim.
        Sie hatten zehn Kinder, u.a.:
               1. SARTORI, Maria Anna * 14.10.1711 Herbolzheim, + 25.2.1749 Herbolzheim, 
                   oo 23.6.1731 Herbolzheim mit
KUENZER, Josef, * 21.11.1707 in Herbolzheim, Berufe Metzger und Wirt vom Adler, + 07.03.1779 in Herbolzheim.
               9. SARTORI Joseph Ignaz [III.1] , Kronenwirt, Schultheiß, Assessor,  * 25.10.1726
Herbolzheim,  + 31.12.1778 Herbolzheim.
        2.oo 25.08.1744 in Herbolzheim mit
HILDEBRAND Maria Anna, * in Waldshut, + 30.06.1789 in Herbolzheim 
        (laut FamilySearch gibt es in Waldshut eine Maria Anna ~ 12.01.1717 und eine Anna Maria ~ 24.09.1722)
        Sie hatten acht Kinder, u.a.:
               4. SARTORI Franz Joseph  [III.2] , Sattler, Sonnen-Wirt, * 10.07.1749  Herbolzheim, + 22.08.1818 Herbolzheim.

Generation 3

III  1.  SARTORI Joseph Ignaz, Kronenwirt, Schultheiß, Assessor,  * 25.10.1726
Herbolzheim,  + 31.12.1778 Herbolzheim,.
         oo 26.04.1751 Herbolzheim mit
KUON Maria Anna  * 05.08.1729 Herbolzheim,
         (T.d. Jakob Johannes KUON, Metzger, Rebstock-Wirt, Ratsherr, und Eva Magdalena HETTICH).
         Sie hatten 13 Kinder, u.a. 
                SARTORI Daniel [IV.1], Kronen-Wirt, * 17.07.1769 Herbolzheim, + 13.10.1812 Herbolzheim.

III  2.  SARTORI Franz Joseph  [aus II.1] , Sattler, Sonnen-Wirt, * 10.07.1749  Herbolzheim, + 22.08.1818 in Herbolzheim (StB)
         1.oo 03.05.1773 Herbolzheim mit BERBLINGER Maria Barbara  * 03.12.1754 Herbolzheim, + 20.01.1778 Herbolzheim,
         (T.d. Mathias Berblinger und Maria Barbara
Kuenzer, aus GENERATION 2; deren Ehe war am 29.01.1754 in Herbolzheim).
         Es gibt 2 Kinder.
         2.oo 23.08.1779 Herbolzheim mit
GULAT Maria Katharina * 20.02.1756 Herbolzheim, + 14.04.1819 Herbolzheim,
         (T.d. Franz Anton GULAT, Metzger, Traube-Wirt, und Maria Ursula
KUON
         Sie hatten 12 Kinder, u.a.:
               3. SARTORI Franz Anton  [IV.2] , Rotgerber  * 28.05.1783
Herbolzheim, + 02.07.1837 Herbolzheim.
               8. SARTORI Ignatz  Sonnen-Wirt in Herbolzheim  * 13.08.1791
Herbolzheim.
               9. SARTORI Maria Theresia   [IV.3]  * 20.03.1793 Herbolzheim,  + 28.09.1848 Riegel.

Generation 4
IV. 1    SARTORI Daniel [aus III.1],
Kronen-Wirt, * 17.07.1769 Herbolzheim, + 13.10.1812 Herbolzheim,
           oo 4.6.1792 Herbolzheim mit
LORBER, Maria Anna * 09.02.1770 Kappel am Rhein (= Kappel-Grafenhausen), + 17.01.1832 Herbolzheim
           Tochter:
           SARTORI, Maria Anna * 06.06.1795 Herbolzheim, + 12.08.1835 Herbolzheim.
                 1.oo 13.01.1812 Herbolzheim mit
KUENZER, Johannes Martin,
Eisenhändler, 
                     * 03.11.1782 Herbolzheim, + 02.01.1814 Herbolzheim (GENERATION 4)
                 2.oo 11.8.1814 Oberweier mit
BEHRLE, Karl, 1785-1860, Herbolzheim.

IV  2.  SARTORI Franz Anton [aus III.2],  Rotgerber,
* 28.05.1783 Herbolzheim, + 02.07.1837 Herbolzheim,
          oo 12.10.1818 in
Herbolzheim mit SCHÜTZENBACH Maria Theresia   * errechnet 1796,  + 27.08.1843 Herbolzheim.
          (T.d. Johannes Michael Schützenbach, Syndicus, und Maria Anna Scharbthaler(?) von Endingen)

IV  3.  SARTORI Maria Theresia [aus III.2],  * 20.03.1793 Herbolzheim,  + 28.09.1848 Riegel,
          oo 08.05.1817 Herbolzheim mit REUTTI Johannes Nepomuk Anton Alois, Notar und Teilungskommissar,
          * 16.01.1782 Freiburg, + 14.11.1870 Freiburg,
          (S.d. Dominik Franz REUTTI, k.u.k.österr.-ungar. Reg.Registrator, und Maria Theresia /Walburga/ WILL). 
          Nachkommen
siehe REUTTI.

==============================================================

 

Einzelvorkommen:

SARTORIUS Franz Ludwig
, K.&.K.Hofkriegsrats-Sekretär, lebte in Österreich (-Ungarn?), + 01/1836, oo mit RATZESBERG Maria.
(Deren 2.oo war nach 1836 mit Herrn VON KIENMAYER, k.u.k.Hauptmann)
Kind: SARTORIUS Nathalie,  + 21.12.1861 Böös/Ungarn, oo mit
KLEYLE Friedrich, Kommunal-Direktor, Oberamtmann, Direktor der schlesischen Güter des Erzherzog Karl, 
* 25.1.1799 Haslach im Kinzigtal, + 11.1.1836 in Teschen.
=====================================

 

Zurück zur Namensliste

 

 

Sautermeister

 
Familie Sautermeister, Bierbrauer und Lamm-Wirt in Rottenburg am Neckar
Quellen:

I  1.  SAUTERMEISTER Franz Xaver, Bierbrauer,   oo mit STEIN Ursula
        Sohn:
               1. SAUTERMEISTER Thomas [II.1]  * am 13.12.1803 laut Ehebuch {oder 1802 ?: laut ToB sei er 66 J 11 M - das wäre geboren 1802}, 
                   + am 19.03.1855 an Schlagfluß in Rottenburg am Neckar. {Pfarrei St.Moritz
                   Berufe 1830 Wirt zum Lamm und "Bräuer", d.h. Bierbrauer in Rottenburg; von 1834 bis 1869 Wirt zum Rössle.

II  1.  SAUTERMEISTER Thomas   * am 13.12.1803 laut Ehebuch {oder 1802?: laut ToB sei er 66 J 11 M - das wäre geboren 1802}, + 19.11.1869 Rottenburg,
        Berufe 1830 Wirt zum Lamm und "Bräuer", dh. Bierbrauer in Rottenburg; von 1834 bis 1869 Wirt zum Rössle.
        oo 09.02.1830 Rottenburg (StB Dompfarrei St.Martin) mit DIEBOLD Johanna * 16.04.1802 (laut EB), + 19.03.1855 Rottenburg {Pfarrei St.Moritz},
        {T.d. Moritz Diebold, Schmied, und Elisabeth Wiech. 1830 war Johanna Witwe des Jakob MANZ, Bauer}.
        Tochter: (weitere Kinder sind nicht erforscht)
               1. SAUTERMEISTER Maria Theresia [III.1] * 29.09.1834 Rottenburg {Pfarrei St.Moritz}, + 09.10.1897 Rottenburg

III  1. SAUTERMEISTER Maria Theresia [aus II.1] * 29.09.1834 Rottenburg {Pfarrei St.Moritz}, + 09.10.1897 Rottenburg
        oo am 18.05.1857 in Rottenburg am Neckar {Stadtpfarrei St.Moritz} 
        mit
RAIDT Anton Leopold, Mühlenbesitzer * 20.06.1834 Rottenburg,  + 15.10.1898 Bad Niedernau/Rottenburg.

================================================================================

Die Apothekerfamilie Sautermeister in Rottenburg am Neckar
(Eine eventuelle Verbindung mit der obigen Familie ist nicht erforscht)

Quellen:

Josef Sautermeister, Jurist, Advokat, Ordinariatssekretär im Bistum  Rottenburg, 1780 - 1839. 
Ehefrau laut Taufbüchern: Agatha WELKER.
18 Kinder, darunter sind:
    a. Zweitjüngster Sohn Franz Ludwig, * 12.08.1825 (StB Dompfarrei) studierte Katholische Theologie.
    b. Josef Heinrich, Apotheker, * 02.02.1812 Rottenburg (StB, Dompfarrei), +18.09.1874 in Kloster Wald,
        oo mit Theresia Götz * 02.08.1819 Ehingen/Donau, + 02.06.1903 in  Rottweil,
        (T.d. Hecht-Wirt Michael Götz). Josef Heinrich kaufte die Apotheke Kloster Wald im Fürstentum Hohenzollern.

Josef Heinrich Sautermeister und Theresia Götz hatten 5 Söhne, die zwischen 1843 und 1849 in Kloster Wald geboren wurden:
    a. Heinrich Georg, Apotheker in Rottenburg, + 23.04.1876 Kloster Wald. Er war 1863 beim Apotheker Leiner in Konstanz.
        oo 3.9.1874 mit Amalie Antonia Frick, Sigmaringen, * 25.08.1857 Sigmaringen,
        Kinder: a1. Maria Theresia * 02.06.1875 Kloster Wald.
                   a2.Heinrich Alfred 23.11.1876 Sigmingen.
                   a3. Albert, Apotheker,+ 27.06.1893, Ehe am 15.01.1879 mit 
                        Anna Kanal von Otterswang * 16.09.1855, +13.02.1905 in St.Gallen. 4 Kinder (Siehe Unterlagen Wankmüller)
    b. Otto Alfred, Apotheker in Rottweil (Weiteres siehe Unterlagen Wankmüller).
    c. Karl, wurde 1 Tag alt.
    d. Albert, * 02.08.1847, Apotheker.
    e. Josef, * 19.03.1849, Bierbrauer, + 1925 Rottweil.
        

Zurück zur Namensliste

 

 

Sautier


Quellen:

(Wegen eines Programmfehlers beginnt die Reihe mit Nr.3)

Generation 1
3.  Johannes Ludwig SAUTIER
, Gastgeber, Posthalter *  1642 Magland/Savoyen, + 23.01.1729 Geisingen
oo 19.10.1682 Geisingen  Veronika MÖßNER (oder Meßmer) * 09.02.1661 Geisingen  + 12.08.1746  Geisingen oder 12.3.1746 in Villingen?
Kinder:
    1. Maria Barbara SAUTIER, ~ 02.08.1683 Geisingen.
    2.  Johannes Michael SAUTIER, ~ 08.04.1685 Geisingen 
    3. Ludwig SAUTIER,  ~ 25.04.1687 Geisingen.
    4. Joseph SAUTIER,, Großhandelsmann [4] *  15.11.1689 Geisingen  + 13.11.1740  Geisingen.
    5. Maria Anna  SAUTIER, ~ 18.01.1693 Geisingen.
    6. Maria Clara SAUTIER, ~  20.01.1695 Geisingen.
    7. Anton SAUTIER,, Bärenwirt, Posthalter ~  12.10.1696 Geisingen  +  1740  Geisingen.
    8. Maria Veronica SAUTIER,  ~ 10.06.1700 Geisingen.
    9. Johannes Ludwig SAUTIER, ~ 07.06.1701  Geisingen.
    10. Ludwig SAUTIER, ~ 05.04.1705 Geisingen.
    11. Johannes  Georg SAUTIER, ~ 13.05.1708 Geisingen 

Generation 2
4.  Joseph SAUTIER, (aus [3]), Großhandelsmann  *  15.11.1689 Geisingen  + 13.11.1740  Geisingen.
     1.oo 07.05.1713 Geisingen?  Maria VOLT(IN)
         Kinder  - 1. Joseph Ludwig SAUTIER, * 18.12.1714 Geisingen     
     2.oo 27.06.1717 Geisingen  Anna Maria NÄGELIN * 06.03.1696 Blumenfeld  + 15.11.1741  Geisingen
     (E: Laurentius Nägelin aus Blumenfeld und Magdalena Beschler)
     Kinder:
        2. Maria Anna SAUTIER, * 08.08.1718 Geisingen
        3. Franz Joseph SAUTIER,, Kaufmann, Zunftmeister [5] * 14.07.1719 Geisingen  + 04.03.1789  Freiburg.
        4. Johannes Michael SAUTIER, * 25.09.1720 Geisingen  + v. 1728  Geisingen.
        5. Johannes Michael SAUTIER, * 02.07.1728
Geisingen.
        6. Katharina SAUTIER,, Dominikanerin (Sr.M.Florina) * 06.09.1731 Geisingen  + 27.11.1809  Freiburg 

Generation 3
5.  Franz Joseph SAUTIER, Kaufmann, Zunftmeister (aus [4]) * 14.07.1719 Geisingen, + 04.03.1789 Freiburg.
Er war der Gründer des berühmten Bankhauses Sautier in der Kaiserstr. in Freiburg  Es bestand 1789-1872, dann wurde es an die Rheinische Kreditbank verkauft.
     1.oo 09.07.1742 Freiburg (nicht überprüft) mit Maria Anna Katharina
WILHELM , * 18.12.1714 Freiburg (TB),  + 05.05.1782  Freiburg (ToB),
     (T.d. Georg Heinrich WILHELM aus Burkheim, Kaufmann, Zunftmeister, und Marie Elisabeth DAVID; deren Ehe war am 18.02.1713 Freiburg, siehe Familienbuch Burkheim).
     Kinder:
         1. Maria Anna Barbara SAUTIER,, Nonne (Dominikanerin) * 31.03.1743 Freiburg, + 29.11.1811  Freiburg (ToB),
         2. Maria Katharina SAUTIER, [6]  * 21.04.1744 Freiburg (TB Münsterpfarrei, 'Sotyer'),  +  06.05.1801  Freiburg (ToB Münster).
         3. Josef Heinrich SAUTIER,, Priester, Professor  * 09.04.1746 Freiburg, + 31.05.1810  Freiburg.
             Lebensgeschichte in: "Heinrich Sautier-Ein Volksschriftsteller und Pionier der sozialen Arbeit" von Anton Retzbach, Herder Verlag 1919. 
             (siehe BLB Khe. und Stadtbibl.Freiburg).
         4. Franz Joseph SAUTIER  [7],  Kaufmann, Bankier, Stadtrat, * 15.04.1748 Freiburg (TB Münster),, + 11.11.1805 Freiburg.
         5. Maria Franziska SAUTIER,, ledig, geistesgestört * 13.03.1751  Freiburg, + 06.04.1806  Freiburg.
    2.oo am 11.11.1783 in Freiburg (EB Münsterpfarrei) mit Maria Barbara Vögele geborene Beitler (von ihr sind keine weiteren Daten bekannt)
    Trauzeugen sind die Kinder aus 1.Ehe: Maria Katharina und J.Heinrich Sautier.
==========
Einzelfund: Es gibt im Totenbuch der Münsterpfarrei eine Maria Barbara Wilhelm , + 22.11.1788 Freiburg (laut ), verheiratete Sautier. Geburt und Eheeintrag nicht gefunden. Es ist folgendes möglich: Wenn der Name "Wilhelm" ein Fehler ist, dann könnte es sich um den Tod der Maria Barbara Vögele geborene Beitler handeln, der zweiten Ehefrau des Franz Josef SAUTIER,  Witwer der M.A.Kath.WILHELM, siehe oben. Ich meine, dies ist wahrscheinlich. Diese zweite Ehe war bisher unbekannt und erst im Juli 2010 'entdeckt'. Bei FamilySearch heisst der Bräutigam falsch "Laudier".
==========

Generation 4
6.  Maria Katharina SAUTIER (aus [5]) * 21.04.1741 Freiburg  + 06.05.1801 Freiburg  (ToB Münsterpfarrei)
     oo 14.10.1767 Freiburg mit  Franz de Paula
KAPFERER, Kaufmann, Zunftmeister * 11.04.1736 Telfes/Innsbruck, + 08.05.1804  Freiburg.

7.  Franz Joseph SAUTIER, Kaufmann, Bankier, Stadtrat (aus [5]) * 15.04.1748 Freiburg (TB Münster),  + 11.11.1805  Freiburg an 'Nervenschlag'.
    oo 25.05.1773  Rastatt mit Walburga MÖßNER (MESSNER) * 12.12.1755 Rastatt  + 10.01.1821  Freiburg (StB),
    Kinder: (Die Geburtsdaten stammen alle aus ungeprüften Familienunterlagen oder FamilySearch!)
        1. Franz Joseph, ledig * 22.07.1774 Freiburg   + am 25.03.1823 in  Freiburg (ToB St.Martin).
        2. Franz Anton,  * 16.01.1776 Freiburg   + (jung gestorben) Freiburg.
        3. Kunigunde Walburga Katharina,  * 03.03.1777 Freiburg  (Laut FamilySearch, überprüfen !) Frb,.,jung gestorben
        4. Sophie Veronika [10] * in Freiburg (noch kein Eintrag gefunden), angeblich + am 14.11.1837, aber nicht in Adelsheim.
        5. Franz Xaver,* 17.02.1778 Freiburg , jung gestorben.
        6. Johannes Christian, Bankier [9]  * 15.02.1780 Freiburg   + 01.06.1853  Freiburg (StB).
        7. Maria Katharina,   * 15.02.1780  Freiburg , oo Ludwig Jörger/Görger. Sie lebte in Gaggenau (nachweislich 1814-1828), weiter nichts bekannt.
       
8. Heinrich Wilhelm, ledig  * 10.10.1781 Freiburg   + am 22.08.1839 in Freiburg (Münsterpfarrei)
        9. Johannes Nepomuk,  * 09.05.1783 Frb; .jung gestorben.
        10. Adam Ferdinand, * 04.05.1784 Freiburg (Taufbuch); + 19.05.1784 laut Anmerkung am Taufeintrag, Münsterpfarrei.
        11. Amalie Henriette (genannt Annabe?). [8] * 14.07.1790 Freiburg, [angeblich + 04.03.1841 Lahr, aber im StB 1838...1843 in Lahr gibt es keinen Eintrag! Auch in Freiburg nicht]

Generation 5
8.  Amalie Henriette (Annabe?) SAUTIER (aus [7]) * 14.07.1790 Freiburg,  [angeblich + 04.03.1841 Lahr, aber im StB 1838...1843 in Lahr gibt es keinen Eintrag!]
    oo 07.08.1809 Lahr mit Karl Ludwig
FRHR.VON LOTZBECK, Kaufmann und kgl.bayr. Kämmerer, Reichsrat * 20.02.1786 Lahr  + 18.01.1873  München

9.  Johannes Christian SAUTIER (aus [7]), Handelsmann, Bankier  * 15.02.1780 Freiburg  + 01.06.1853 Freiburg (StB),
     oo am 23.09.1811 in Offenburg (StBuch 3708) mit Anna Maria Paulina BILLET   * 19.12.1790 Offenburg  + 22.01.1862  Freiburg (StB),
     (T.d. Joseph Anton BILLET, Kaufmann, Bürgermeister, und Maria Anna Regina LINDT)
     (Quelle teilweise auch: Helge Lorenz, Schkopau, Stammbaum Billet).
     Kinder: (alle Geburten aus dem StB St.Martin)

         1. Franz Joseph Christian SAUTIER, * 14.11.1812 Freiburg   +16.08.1819  Freiburg 
         2. Franz Alexander Karl SAUTIER,,  Bankier  [14] * am 01.01.1814  Freiburg (Münsterpfarrei)  + 02.08.1880  Schachen 
         3. Maria Elisabeth SAUTIER, */~ 13.03.1815   Freiburg  (zuhause getauft, eingetragen in St.Martin)
         4. Maria Paulina SAUTIER, [11] * 31.08.1816 Freiburg  (~ 02.09. St.Martin),  + 21.07.1856  Freiburg 
         5. Balbine Walburga Margaritha Maria SAUTIER, [12]  */~ am 20.10.1818 in Freiburg,  + 26.05.1874  Freiburg  
         6. Franziska Maria Pauline SAUTIER, [15] * 29.04.1820  Freiburg (~ 02.05.in Freiburg)  + 13.12.1887  Wien
         7. Johannes Konstantin SAUTIER,, Bankier (letzter Inhaber) [13] * 15.11.1821 Freiburg   + 18.10.1885  Freiburg  
         8. Anna Maria Josefa Augusta SAUTIER,, Nonne, Priorin (Dominikanerin, Schwester Elisabeth) * 04.08.1823 Freiburg, + 21.07.1892  Kloster Lauterach, Vorarlberg, Österreich.
         9. Margaretha Phlippina Amalia  SAUTIER, [16]  * 20.07.1825 Freiburg, +  1880  Freiburg 
         10. Paul Josef Ernst Ludwig SAUTIER, * 27.06.1828 Freiburg, + 27.12.1828 Freiburg.
         11. Mathilde Margarethe Wilhelmine SAUTIER,   * am 27.05.1831 in Freiburg, + 11.05.1832  Freiburg.

10.  Sophie Veronika SAUTIER (aus [7])  * in Freiburg (noch kein Eintrag gefunden), angeblich + am 14.11.1837, aber nicht in Adelsheim.
      oo  am 27.02.1817 in Freiburg (Münsterpfarrei) mit Friedrich Ernst Frhr.
VON UND ZU ADELSHEIM, , Kgl.Bayr.Rittmeister 
      * 04.10.1784 Ludwigsburg,  + 03.03.1847 Adelsheim.

Generation 6
11.  Maria Paulina SAUTIER (aus [9]) * 31.08.1816 Freiburg,  + 21.07.1856 Freiburg (ToB),
     oo 02.07.1838 Freiburg (St.Martin) mit Franz Josef Adolph Heinrich
KAPFERER, Kaufmann, * 22.07.1808 Freiburg, + 22.11.1886  Freiburg,
     (S.d. Karl Heinrich KAPFERER und Elisabeth Franziska Ursula MAYER) 

12.  Balbine Walburga Margaritha Maria SAUTIER (aus [9])  */~ am 20.10.1818 in Freiburg (St.Martin), + 26.05.1874 Freiburg,
     oo 02.07.1838 Freiburg mit Johannes Gustav
KALTENBACH, Weinhändler  * 11.05.1807 in Sulzburg-Laufen,  + 06.03.1846  Freiburg (StB, ev.).

13.  Johannes Konstantin SAUTIER, Bankier (letzter Inhaber) (aus [9]) * 15.11.1821 Freiburg, + 18.10.1885 Freiburg,
      1.oo 17.05.1847 in Freiburg (St.Martin) mit Angelika Henriette Mathilde
WOLF  * am 01.12.1827 in Freiburg (StB St.Martin), + 14.09.1854  Freiburg (StB St.Martin),
      Kinder:
           1. Angelika Anna Mathilde SAUTIER, [17] * am 13.02.1848 Freiburg, + 08.03.1914  Stegen.
           2. Anna Maria Ida * am 19.10.1850 in Freiburg ,  + 1931 (?), 
               oo 12.7.1871 Freiburg  (Münsterpfarrei) mit Freiherr Victor Ignaz von Kalchberg, österr. Ministerialrat, * um 1844,
               (Sohn des Franz von Kalchberg und Franziska Romana geb. von Schmidburg). Keine Nachkommen (bekannt).
               Konstantin Ludwig Richard
von WÄNKER, rk. * am 12.12.1876 in Mahlberg Ortenaukreis wurde von diesem Ehepaar adoptiert laut OFB Mahlberg Nr.3080
           3. Alfred Georg Alexander Konstantin, * am 05.04.1853 in Freiburg (StB, St.M;artin), + 1924 Emmendingen,
               Offizier bei den Strassburger Ulanen dann Res.Offizier bei Colmarer Dragonern; später: Dr.jur., Amtsgerichtsrat,
               Seine 1.oo mit Sophie Endlich;  2.oo 14.9.1914 in Mahlberg mit Emma Lina Wrede.
      2.oo 23.09.1861 in Rastatt und Freiburg mit Maria Barbara Franziska
SALLINGER * 20.12.1838 Rastatt (StB), + 08.04.1915  Freiburg,
      Kinder:
           4. Anna Maria Franziska  SAUTIER, [18] * 26.11.1863 in Freiburg  + 16.3.1945 Detmold
           5. Antonia Anna Elisabeth SAUTIER,  * 18.10.1865 in Freiburg, + 19.10.1933  Freiburg, ledig
           6. Christian Anton Hans SAUTIER, * 02.07.1872 Freiburg 
  Bemerkung: Das Erbe teilten sich die 3 Kinder aus 1.Ehe und 3 Kinder aus 2.Ehe. Der Sohn Christian muss wohl früher verstorben sein.

14.  Franz Alexander Karl SAUTIER (aus [9]), Bankier (letzter Inhaber)  * 01.01.1814 Freiburg,  + 02.08.1880 Schachen,
       oo am 20.03.1851 in Freiburg (St.Martin) mit Elisabeth Constanze VON WELCK, * 13.07.1827( laut Standesbuch, Ehe, sei sie in Grimma bei Leipzig geboren)
      + 07.01.1897  (Witwe des 
Montfort Hugo)
     Kind:
        14.1 SAUTIER Joseph Christian Alexander, Musiker und Millionär, * 22.01.1852 in Freiburg ,  + um 1932  
               oo 06.05.1879 in Speyer (FamilySearch) mit WILLICH, Julie Helene * 10.11.1859 in Zweibrücken (FamilySearch) (Tochter von Friedrich Philpp Willich und
               Wilhelmine Reichard. Dass der Vater General Willich, 1848 Revolutionär; der nach USA floh, sei, ist eine Verwechslung mit Johann August Ernst von Willich, 
               auf den dies zutrifft.) Kind:
                      14.1.1.  Eine Tochter von Joseph heiratete den sächs. Flügeladjutanten Herrn von Eulnitz aus Dresden

15.  Franziska Maria Pauline SAUTIER (aus [9]) * 29.04.1820 Freiburg,  + 13.12.1887 Wien,
     oo vor 1845 mit Johann Frhr. DUMREICHER VON ÖSTERREICHER, Prof.Dr. der Chirurgie in Wien, * 15.01.1815 in Triest, + 16.11.1880 in Brdovec 
     bei Zagreb/Kroatien auf Schloß Janusevec. Kurzer Werdegang in Österreichisches Biobliografisches Lexikon S.204.
     Sohn: Armand Frh. von Dumreicher, * 1845, + 1908, Bildungspolitiker. Weitere drei Kinder seien früh gestorben laut Familiengeschichte.

16.  Margaretha Phlippina Amalia SAUTIER (aus [9]) * 20.07.1825 Freiburg  +  1880 Freiburg,
     1.oo am 23.05.1850 in Freiburg (EB St.Martin) mit Protasius Alexander Hugo
CLORER, Oberleutnant, später Major, 
      * 09.04.1823 in Mannheim (StB, +  1868 ? (weder in Freiburg noch in Karlsruhe gefunden).
     (Sohn des Johannes Nepomuk Clorer, Kaufmann in Mannheim, und Katharina 'Zentner)
     Seine Personalakten siehe: Abt. Generallandesarchiv Karlsruhe, 238 Nr. 1052 Kontext: Kriegsministerium >> 5. Diener und Dienste >> 5.3. Personalakten badischer Offiziere A - Z.
     Kinder: (weitere sind nicht erfoscht)
        1. "Anna" Katharina Franziska Charlotte CLORER, rk. * am 12.04.1851 in Karlsruhe. {StB) [Laut DGB: * 12.04.1852 in Freiburg ist falsch]
            + am 18.03.1882 in Freiburg. {DGB Bd.27 S.298, nicht überprüft !}, 
            oo 03.07.1873 in Karlsruhe und Freiburg mit Adolf Heinrich Edmund
WILHELMI * am 28.08.1849 in Karlsruhe (StB ev.)
        2. Johannes Christian Alexander Hugo CLORER, rk. * am 08.04.1852 in Karlsruhe (StB).
     Angeblich gebe es noch zwei weitere Ehen der Margaretha P.A.Sautier, die ich bisher noch nicht nachweisen konnte:
     2.oo   HÄUSSLER
     3.oo   GEISLER, Oberstleutnant
     
Generation 7
17.  Angelika Anna Mathilde SAUTIER (aus [13])  * am 13.02.1848 Freiburg, + 08.03.1914  Stegen,
      oo 21.10.1869 Freiburg (EB Münster) mit Richard Ferdinand Ludwig VON WÄNKER, Gr.Bad.Kammerherr, Forstmeister,
      * 19.10.1845 Freiburg   + 08.05.1925  Stegen/Hinterzarten
      (S.d. Ludwig Anton Thomas
WÄNKER VON DANKENSCHWEIL, Dr., Medizinalrat, Hofrat und Maria Elisabeth Karoline KAPFERER)  

18.  Franziska Anna Maria SAUTIER (aus [13]) * 26.11.1863 Freiburg, +16.3.1945 Detmold
      oo 27.10.1887 Freiburg   Theodor Friedrich Hermann Arnold HELDMAN, Fürstl.Lipp.Geh.Reg.Rat * 07.11.1860 Detmold,
      + 06.11.1933 Freiburg.  Im Landesmuseum Detmold gibt es Unterlagen über Theodor Heldmann.
      Es gibt sieben Kinder, darunter Karl-Albert Heldman * 1900 in Schötmar, dessen Sohn Karl-Albert in der Schweiz  lebt (Stand 2003)
      Der Stammbaum Heldman reicht 13 Generationen zurück zu Friedrich Heldmann, Weinhändler in  Olpe und Lemgo * ca 1560  + 1604 in Lemgo, 
      oo mit Margarethe CORVEY, T.d. Ratsherrn Dietrich Corvey.

===============================================================

Einzelfund:
Anton SAUTIER, Beruf: 1805 Advokat in Donaueschingen, oo vor 1805 mit Josefa ELSASSER
Kind: 
    1. Josefa Theodora SAUTIER, rk * am 14.03.1805 in Donaueschingen. Paten: Xaver Baur; Maria Josefa Rhein.
Die Familie ist nicht zuordbar.

 

 

Zurück zur Namensliste

 

 

Schababerle


SCHABABERLE Johannes Adam, Bäckermeister, Wirt zum Bock (ad hirci), * am 09.10.1785 in Baden-Baden, + am 01.12.1829 in Baden-Baden.
{S.d. Benedikt Schababerle, Müller und Rat, und Theresia Heck, Baden-Baden, beide vor 1807 verstorben}.
oo am 02.02.1807 in Baden-Baden mit
GROSHOLZ Maria Katharina    * 30.11.1781 Baden-Baden. + am 05.08.1814 Baden-Baden
====================================================================================================

SCHABABERLE Maria Apollonia Genoveva   * 01.01.1769 Grossweier, + 06.12.1837 Hügelsheim   
oo 23.10.1791 Achern mit
BEHRLE Franz Ignaz, Müller  * 20.02.1766 Lauf  + 03.03.1814 Grossweier
====================================================================================================


Maria Kreszentia SCHABABER, * 19.09.1773 in Oberachern, + 07.11.1811 in Renchen.
(T.d. Josef Schababer, Müller in Oberachern, und Anna Maria Ernst; deren Ehe war am 11.07.1757 in Oberachern. 
A.M.Ernst: * 14.01.1732 in Önsbach, T.d. Georg Ernst und Margaretha Sucher, siehe OFB Önsbach Nr.584)
oo 06.06.1791 in Renchen mit
BRANDSTETTER Paul, Färber in Renchen, * 26.06.1766 ? Renchen, + am 25.04.1822 in Renchen (StB, 57 Jahre),
(S.d. Anton Brandstetter, Kaufmann in Renchen, und seiner 2.Frau Maria Anna Meyer)

 

Schäfer

Familie  SCHÄFER in Muggensturm
Quellen:

Generation 1
I  1.  SCHÄFER Johannes * 25.01.1748 Muggensturm, + 03.01.1817 Muggensturm.
        oo 29.05.1773 Muggensturm mit  BAUMANN Maria Eva  * 05.01.1750 Muggensturm. + 11.06.1791 Muggensturm.
        Kinder: (insgesamt gibt es neun Kinder)
            1. Josef SCHÄFER [II.1] * am 20.07.1776 in Muggensturm. Berufe Bäcker. Bürgermeister, + am 29.12.1857 in Muggensturm.
            2. Lorenz SCHÄFER [II.2] , Bürger und Landwirt  * 11.01.1784 Muggensturm,.+ 24.05.1855 Muggensturm.

Generation 2
II 1.   Josef SCHÄFER * am 20.07.1776 in Muggensturm. Berufe Bäcker. Bürgermeister, + am 29.12.1857 in Muggensturm.
        oo am 11.01.1802 in Muggensturm mit Franziska WEßBECHER * am 04.10.1783 in Muggensturm. + am 14.07.1847 in Muggensturm.
        (T.d. Franz Weßbecher und Maria Anna Hornung, Ehe 09.01.1775 in Muggensturm)
        Kinder: 
            1. Maria Anna SCHÄFER * am 09.02.1803 in Muggensturm, + am 08.11.1837 in Oberkirch-Tiergarten. [] am 10.11.1837 in Ulm (Renchen).
                oo 23.06.1828 Muggensturm mit Johannes
KNÖRR, Ober/Haupt-Lehrer   * 16.10.1803 Muggensturm (TB),  + 22.06.1851  Tiergarten/Oberkirch.
            2. Agnes SCHÄFER, rk. * am 11.09.1815 in Muggensturm, + am 10.04.1841 in Oberkirch-Tiergarten. [] am 12.04.1841 in Ulm (Renchen).
                oo 25.06.1838 in  Tiergarten/Oberkirch mit Johannes
KNÖRR, dem verwitweten Ehemann ihrer Schwester.

II  2.  SCHÄFER Lorenz,  Bürger und Landwirt  * 11.01.1784 Muggensturm,.+ 24.05.1855 Muggensturm,
        oo 25.01.1808 Muggensturm. HORNUNG Maria Eva (T.d. Georg Johannes HORNUNG und Maria Eva STOLL)
        * 15.12.1786 Muggensturm. + 08.03.1858 Muggensturm.
        Kinder:
               1. SCHÄFER Franz Josef [III.1] , Bäckermeister, ab 1838 Schiff-Wirt in Würmersheim, * 31.08.1813 Muggensturm, + 06.12.1889 Würmersheim

Generation 3
III  1.  SCHÄFER Franz Josef,  Bäckermeister, ab 1838 Schiff-Wirt in Würmersheim, * 31.08.1813 Muggensturm,  + 06.12.1889 Würmersheim  
         1.oo 18.06.1838 in Durmersheim (StB Würmersheim) mit
ENDERLE Magdalena * 16.02.1816 Würmersheim, + 24.03.1841 in Würmersheim (StB),
          Sohn:
               1. SCHÄFER Karl [IV.1] , Schiff-Wirt, Bürgermeister  * 06.05.1839 Würmersheim (StB), + 22.06.1916 Würmersheim.
         2.oo 08.11.1841 in Durmersheim (StB Würmersheim) mit
        
HITSCHERICH Aloisia, * (28.07.1820 ?) in Malsch ? (laut OFB Durmersheim. Aber: von 1818...1827 ist in Malsch keine Aloisia Hitscherich geboren laut den Zweitschriften),
         + 27.08.1901 Bühl (StB, 81 Jahre alt, angeblich in Malsch geboren), (Im OFB Durmersheim steht auch falsch: + 24.03.1841 in Durmersheim)
         Tochter:
               2. SCHÄFER Maria Anna [IV.2]  * 20.09.1842 Würmersheim (StB), + 03.01.1919 Bühl.

Generation 4
IV  1.  SCHÄFER Karl,  Schiff-Wirt, Bürgermeister  * 06.05.1839 Würmersheim (StB), + 22.06.1916 Würmersheim (nicht überprüft),
          1.oo 24.04.1866 in Durmersheim mit
ENDERLE Amalie * 10.02.1844 Durmersheim (StB), + 24.01.1878 Würmersheim (nicht überprüft).
          [Trotz Blutsverwandtschaft im 3.Grad steht kein Dispens im Eheeintrag (zumindest nicht in der Zweitschrift]
          Kinder:
               1. SCHÄFER Isidor [V.1] , Holz-Kaufmann  * 04.03.1867 Würmersheim (StB).
               2. SCHÄFER Elisabeth [V.2] * 09.11.1868 Würmersheim (StB).
          2.oo am 09.01.1879 in Bühl (StB) mit
BURKHARD Josefine * 24.02.1849 Bühl (TB), [Im OFB Durmersheim steht falsch 24.03.],  
          + 15.05.1914 Würmersheim (nicht überprüft).

IV  2.  SCHÄFER Maria Anna  * 20.09.1842 Würmersheim (StB), + 03.01.1919 Bühl,
          oo am 17.10.1861 in Bühl (EB) mit
WENK Hermann, Brauereibesitzer, Bahnhofswirt, * 16.12.1833 Bühl (TB),  +12.12.1901 Bühl.

Generation 5
V  1.  SCHÄFER Isidor [aus IV.1], Holz-Kaufmann  * 04.03.1867 Würmersheim (StB),
         oo 16.09.1893 mit MAKERT Karolina  * 06.03.1872 Bietigheim. 9 Kinder sind bekannt.

V  2.  SCHÄFER Elisabeth [aus IV.1]  * 09.11.1868 Würmersheim (StB)
         oo 7.5.1889 Durmersheim mit GANZ Heinrich, Hof-Sekretär * 13.08.1861 Durmersheim. 
         4 Kinder sind bekannt.

Bemerkung zur Familie Ganz: Laut Martin Burkart, Durmersheimer Geschichte "GANZ ist ein sehr häufiger Familienname in Durm. Die Angehörigen verteilen sich auf mehrere Linien, die nicht auf einen gemeinsamen  Stammvater zurückgeführt werden können"

======================

Familie SCHÄFER, Iffezheim (Kreis Rastatt)

I.  Jakob Schäffer und Josepha NN
    Sohn:
    Kasimir Schäfer, Sonnenwirt in Iffezheim.

II. Kasimir Schäfer, Sonnen-Wirt in Iffezheim, oo am 12.02.1821 in Iffezheim (StB) mit
    Margaretha Beyerle; * 11.02.1802  (T.d. Weisgerbers Johannes Beyerle und Margaretha Sturn in Weil der Stadt}.
    Sohn: 
    August SCHÄFER, rk., * am 06.08.1827 in Iffezheim (StB). Beruf: 1860: Hofgerichtssekretär in Bruchsal, später Landgerichts-Präsident.
    Wohnung: u.a. in Waldshut.

III. August SCHÄFER, rk., * am 06.08.1827 in Iffezheim, Beruf: 1860: Hofgerichtssekretär in Bruchsal, später Landgerichts-Präsident.
    Wohnung: u.a. in Waldshut.

    oo am 27.09.1860 in Mosbach {Auszug aus dem ev.EB Mosbach im StB Iffezheim) mit
    Elisabeth Luise Philippine
GADDUM, ev., * am 01.10.1842 in Mosbach (StB, ev.) (T.d. Heinrich GADDUM, Ev.Stiftverwalter oo Julie DACKERMANN)
    Kind:
         1. Johanna SCHÄFER, ev., * 02.11.1866 Waldshut (StB),   oo 18.10.1888 Freiburg (Blutsverwandtschaft im 2. Grad)  
             mit Karl August Alexander
KAPFERER, * 18.12.1860 Mosbach (StB), + 01.07.1930  München,
             Gründer der Terranova-Industrie in Freihung/Oberpfalz, Kommerzienrat, Fabrikant.
             (S.d. Wilhelm Anton KAPFERER, Landgerichtsrat und Johanna
GADDUM)  

=====================

Michael Schäfer, Landwirt, und Magdalena Röckel, beide sind vor 1899 in Herbolzheim (Neudenau, Kreis Heilbronn) verstorben
Tochter:
SCHÄFER, Angelina  * 12.11.1859
Herbolzheim (Neudenau, {damals Amt Mosbach}, + 30.05.1931 in Bühl; 
oo 16.08.1899 Bühl als dritte Ehefrau von 
BRENZINGER Peter Ludwig, Kaufmann * 01.01.1838 Brandenberg (Todtnau, Schwarzwald), + am 20.12.1927 in Bühl.

Zurück zur Namensliste

 

 

Schalk

Quellen: Winfried Seelinger, "Familien in Hochdorf und Assenheim" sowie Stammbuch Haug

Die Reihe beginnt mit:

I. SCHALK Friedrich und Magdalena NN in Hochdorf
    Sohn:
    SCHALK Johannes Jakob [II.1], 1759/1761 Kronen-Wirt  und ab 1762 Engel-Wirt, * 17.07.1733 Offstein, + 4.3.1785 Hochdorf.

II  1.  SCHALK Johannes Jakob, 1759/1761 Kronen-Wirt  und ab 1762 Engel-Wirt, * 17.07.1733 Offstein, + 4.3.1785 Hochdorf,
        oo 3.10.1758 in Hochdorf mit SEELINGER Anna Regina * 13.6.1738 in Hochdorf,  + 17.5.1807 in Hochdorf,
        11 Kinder, darunter sind:
           1. SCHALK  Joseph Andreas [III.1]  * 24.03.1761 Hochdorf, + 22.2.1844 Speyer.
           2. SCHALK  Daniel [III.2] , Posthalter   * 27.12.1764 Hochdorf,  + 1.2.1815 Hochdorf.

III  1.  SCHALK  Joseph Andreas  * 24.03.1761 Hochdorf, + 22.2.1844 Speyer.
         oo 19.02.1787 in Hochdorf  mit KAPP Regina   * 05.02.1763 Hochdorf, + 5.9.1803 Hochdorf
         Kind:
               1. SCHALK   Daniel [IV.1]    * 18.10.1800 Hochdorf, +22.11.1868  Hochdorf
III  2.  SCHALK Daniel, Posthalter, * 27.12.1764 Hochdorf,  + 1.2.1815 Hochdorf.
         oo 27.10.1789 Hochdorf  PETER Maria Eva   * 10.10.1762 Hochdorf + 2.10.1834 Hochdorf  
         Kind:
               1. SCHALK   Maria Barbara [VI.2]    * 24.02.1799 Hochdorf + 20.12.1873 Ettlingen     

IV  1.  SCHALK Daniel * 18.10.1800, +22.11.1868  Hochdorf,  oo 26.02.1827 in Hochdorf mit FUNK Barbara  * 22.07.1803 Hochdorf, + 11.4.1863 Hochdorf,
          Kind:
             1. SCHALK   Valentin, Schlosser [V.1]    * 08.11.1847 Hochdorf  + 03.07.1903 
IV  2.  SCHALK Maria Barbara * 24.02.1799 Hochdorf + 20.12.1873 Ettlingen
          oo 15.10.1818 in Hochdorf und Ettlingen mit HAUG Franz Jakob, Lamm-Wirt * 03.07.1790 Ettlingen, + 22.11.1863 Ettlingen.

V  1.  SCHALK Valentin Schlosser, * 08.11.1847 Hochdorf, + 03.07.1903, oo 13.04.1872 in Hochdorf mit JANSON Anna Maria * 09.12.1849  Hochdorf,  + 1905,
          Kind:
               1. SCHALK  Katharina  * 09.04.1882 Lambsheim   + 28.09.1940 Heidelberg  
                   oo 06.02.1899 in Berlin mit HAUG Eugen Julius Franz, Kaufmann (Fa.Estol) * 24.10.1866 Ettlingen, + 07.12.1947 Heidelberg.

Zurück zur Namensliste

 

 

Scheidet

(Hinweis: Es gibt eine umfangreiche Familie Scheidet in Bühl/Baden, bitte nachfragen)

1. Johannes Theobald Scheidet, Schwanen-Wirt in Bühl, + am 21.03.1703 in Bühl, oo vor 1685 mit Anna Katharina KIMMIG, + am 08.03.1725 in Elzach.
    (Sie heiratete am 18.02.1721 in Elzach den Johannes Georg Merkle, Bären-Wirt in Elzach (Ehebuch), den Vater ihres Schwiegersohns, + 12.06.1729 in Elzach)
    Es gibt zehn Kinder in Bühl, u.a.:
    9.   Maria Dorothea, ~ am 17.06.1699 in Bühl. Wohnungen: 1699 in Bühl, nach 1725 in Elzach (Krs. Emmendingen), nach 1730 in Haslach, + 13.01.1735 Haslach
          I. Ehe am 05.11.1725 in Elzach (Krs. Emmendingen) mit Johannes Jakob MERKLE (S.d. Johannes Georg Merkle, Bären-Wirt in Elzach) (Ehebuch)
          II. Ehe am 7.11.1730 In Haslach, Kinzigtal, mit Franz Josef Kleyle aus Haslach}.
    10. Anna Barbara, ~ am  04.01.1702 Bühl. oo am 28.9.1723 in  Bühl mit BEHRLE, Johannes Jakob , 

2. Katharina Elisabeth Rindenschwender  * am 20.09.1833 in Ladenburg. + am 03.10.1867 in Biberach/Württemberg.(Welches Biberach? ..an der Riß?)
   Ihre 1.oo am 20.06.1850 in Ladenburg mit Georg Scheidet * um 1826. {S.d. Klara Scheidet, + vor 1850. Offensichtlich ein uneheliches Kind.} Beruf: Chirurg in Oggersheim. 

 

 

Schenz  (Schantz)
(Behrle Baden-Badener Linie)

Generation 1
I  1. 
BEHRLE Viktor, Bandagist, Hutmacher, * 08.09.1812 Renchen, + 20.01.1890 Baden-Baden?
        Lebte ab 1838 in Baden-Baden 
        oo 23.04.1840 Baden-Baden SCHENZ Helene  * 17.08.1814 Steinbach, + 12.05.1879
        (T.v. Theodor Schenz, Schuster in Steinbach, und Maria Anna OSER; deren Ehe war am 03.07.1831 in Steinbach)

        Kinder:
               1. BEHRLE Karl [II.1], Hutfabrikant und Kaufmann (Hutgeschäft) in Baden-Baden, * 12.02.1841 in Baden-Baden,  + 21.09.1930 Baden-Baden.
               2. BEHRLE Maria Anna Helene   * 15.01.1844 Baden-Baden, + 13.05.1869 in Baden-Baden.
               3. BEHRLE Marie Sophie  * 14.05.1847 Baden-Baden, + 04.09.1857 in Baden-Baden.
               4. BEHRLE Berta Marie Magdalena [II.2]  * 30.06.1851 Baden-Baden.
               5. BEHRLE Joseph * 14.08.1853 Baden-Baden, + 18.08.1853 in Baden-Baden.

Generation 2
II  1.  BEHRLE Karl, [aus I.1] Hutfabrikant und Kaufmann (Hutgeschäft) in Baden-Baden, * 12.02.1841 in Baden-Baden, + 21.09.1930 Baden-Baden,
        1. oo am 28.10.1872 in Kuppenheim (Siehe auch OFB Kuppenheim Nr.4268)
        mit MELCHER Emilie Luise * am 31.08.1842 in Kuppenheim,  + 24.12.1894 in Baden-Baden,
        (T.d. Burkard Melcher aus Oberweier bei Gaggenau, Kaufmann, und Luise Knecht aus dem Münstertal. 
        Das Ehepaar hat 12 Kinder, Emilie Luise ist das Zweite, siehe OFB Kuppenheim Nr.4268)
        Kinder:
               1. BEHRLE Karl Victor  * 06.08.1873 Baden-Baden, + 09.04.1907 (nicht in Baden-Baden)
               2. BEHRLE Emil Hermann  * 10.02.1875 Baden-Baden, + 25.10.1918 (nicht in Baden-Baden)
               3. BEHRLE Wilhelm August [III.1] , Hutgeschäfts-Inhaber, * 29.09.1880 Baden-Baden, + 21.09.1930 in Baden-Baden
        2.oo 10.02.1896 in Konstanz mit RÖCKEL Sophie  * 26.11.1862 in Stadel, Gemeinde Riedheim, heute: Markdorf im Bodenseekreis.
        (T.d. Valentin Röckel und Josepha Bühler, die 1896 als Witwe in Konstanz lebte)

II  2.  BEHRLE Berta Marie Magdalena [aus I.1] * 30.06.1851 Baden-Baden.
        oo 25.10.1877 Baden-Baden (Ehebuch) mit KAST Erhard, Baumeister, * 07.01.1846 Weisenbach/Murgtal, + 20.06.1895,
        (S.d. Georg Kast, Bauer, und Theresia Gerstner, Weisenbach)

Generation 3
III  1.  BEHRLE Wilhelm August [aus II.1] , Hutgeschäfts-Inhaber, * 29.09.1880 Baden-Baden, + 21.09.1930 in Baden-Baden,
        oo 26.10.1918 in Baden-Baden
        
mit KOPF Frieda  * 16.05.1884 in Straßburg, + 03.12.1949 Baden-Baden.
        (T.d. Karl Friedrich Kopf, Kaufmann, und Auguste Dietsche, 1918 in Baden-Baden)
        Kinder:
               1. BEHRLE Karl Friedrich   * 27.12.1919 Baden-Baden. Er lebte 1936 in Karlsruhe, Karlstr.115
               2. BEHRLE Elisabeth Sophie Auguste * 08.02.1921 in Baden-Baden,
                   oo 26.05.1948 in Baden-Baden mit Hermann Bernhard Twenhövel, * am 15.12.1911 in Vechta (Niedersachsen). (S.d. Arnold Twenhövel und Elisabeth Hocharzt).
                   Beruf: städt. Angestellter in Freiburg {1955: Sozialbeamter}. Wohnung: ab ca. 1949 in Freiburg. Es ist eine Tochter bekannt: Maria Elisabeth * 29.05.1949 in Baden-Baden.
==============================================================================================================

Schantz
, Franz Ignaz,
Metzger und Hirsch-Wirt in Steinbach, * 05.08.1739 in Steinbach,
(S.d. Josef Schantz, Kaufmann und Lehrer in Steinbach und Magdalena Graf; deren Ehe war am 25.01.1735 in Steinbach)
oo 09.08.1762 in Steinbach mit Maria Ursula
NIEDHAMMER.

Bemerkung:  Schenz/Schantz gibt es einige in Steinbach. Siehe Verkartungen Steinbach,
(erstellt vom Ehepaar Starrock; einsehbar im Stadtgeschichtlichen Institut Bühl/Baden)
================================================================================================================

 

Schiele, Schiel, Schiehle

Quellen: OFB Ettenheimmünster, Nr.1199 und andere. Kirchenbücher Kappelwindeck und Bühl.

1.  Jakob SCHIEHLE
, Kaufmann, Ratsherr, Vogt in Ettenheimmünster - St.Landelin (Münstertal), 
1. oo 04.05.1744 in Ettenheimmünster mit Magdalena LAIBLE, * 07.10.1722 in Friesenheim, + 21.04.1760 in Ettenheimmünster. 
(T.d. Franz Josef Laible, Bäcker in Friesenheim, und Katharina Kohler, siehe OFB Friesenheim Nr.3106).
    8 Kinder, u.a. :
    Nr.4 Maria Agathe SCHIELE, * am 28.01.1751 in Ettenheimmünster-St.Landelin (Münstertal).+ am 22.12.1780 in Kappelwindeck.
            oo oo am 09.02.1773 in Bühl-Kappelwindeck mit Karl Anton EDELMANN,  ~ am 10.01.1741 in Bühl, Bäcker und Sternen-Wirt in Bühl. Sechs Kinder in Bühl.
    Nr.6 Magdalena SCHIELE * am 31.07.1754 in Ettenheimmünster - St.Landelin, + vor 1794 (in Ettlingen??)
            oo 31.01.1780 Ettenheimmünster  Joseph STRASSER, Bürger, Kaufmann, * um 1758  Bichlbach/Tirol  + am 15.03.1810 in Bühl. Sechs Kinder in Bühl.
2. oo um 1760 mit Maria Anna SEILER (1760 war sie in Renchen. Stammt sie von dort?)
3. oo siehe OFB Ettenheimmünster Nr.1201-

2.  Emma SCHIEL *   Jestetten oo  Franz HAITZ, Kaufmann * 10.04.1855 Waldshut

 

Zurück zur Namensliste

Schindler

Quellen:

Familienforschung Behrle

Kirchen-und Standesbücher Endingen, Herbolzheim usw.

OFB Herbolzheim

Familie Joseph Schindler, Sattler und Kappenmacher in Endingen, 
oo mit Magdalena Zimmermann, * um 1780, + 17.02.1851 in Herbolzheim als 71-Witwe.
Sohn: (weitere Kinder sind nicht erforscht)
        SCHINDLER Julius Arnold [I.1], Zigarrenfabrikant in Herbolzheim, * 18.07.1818 Endingen, + 05.04.1865 Herbolzheim


Generation 1
I  1.  SCHINDLER Julius Arnold,
Zigarrenfabrikant in Herbolzheim, * 18.07.1818 Endingen, + 05.04.1865 Herbolzheim 
        oo 05.02.1846 Herbolzheim mit
BEHRLE Philippina  * 03.07.1817 Herbolzheim,  + 08.11.1890 Herbolzheim.
        Fünf Kinder:
               Nr.1. SCHINDLER Karl Arnold [II.1], Zigarren-Fabrikant,  * 16.12.1846 Herbolzheim,  + 20.04.1900 Herbolzheim.

Generation 2
II  1.  SCHINDLER Karl Arnold, Zigarren-Fabrikant,  * 16.12.1846 Herbolzheim,  + 20.04.1900 Herbolzheim.
        oo 02.05.1872 Herbolzheim mit
MUTSCHLER Franziska Elisabeth  * 11.11.1846 Herbolzheim,  + 15.02.1922 Herbolzheim.
        Tochter:
               1. SCHINDLER Maria Julie [III.1]  * 22.05.1873 Herbolzheim, + 08.06.1958 Freiburg.

Generation 3
III  1.  SCHINDLER Maria Julie [aus II.1]  * 22.05.1873 Herbolzheim, + 08.06.1958 Freiburg.
         oo 05.05.1896 Herbolzheim mit
BEHRLE Alfred Rudolf, Notar, Justizrat, * 10.11.1865 Herbolzheim, + 06.01.1932 Freiburg,
         Kinder:
               1. BEHRLE Elisabeth  * 21.03.1897 Freiburg + 1945 Rottweil-Rottenmünster
               2. BEHRLE Rudolf [IV.1] , Kaufmann, Steuerberater,  * 06.06.1898 Freiburg, + 02.04.1972 Freiburg.
               3. BEHRLE Hans [IV.2], Kaufmann, Fabrikant, * 26.10.1904 Freiburg.

Generation 4
IV  1.  BEHRLE Rudolf [aus III.1], Kaufmann, Steuerberater,  * 06.06.1898 Freiburg, + 02.04.1972 Freiburg
          oo 07.04.1926 KAHSNITZ Gertrud  * 26.08.1899 Ettlingen (Geburtsschein Standesamt Ettlingen), + 11.09.1970 Freiburg
          (Sie lebte vor der Ehe in Baden-Baden) 
          {T.d. 'Specialarzt' Karl Kahsnitz, * 26.08.1855 Lichtenhagen und Maria Agatha Klara Brohmann, * 24.04.1864 Freiburg (St.Martin), Ehe 24.12.1887 Freiburg (Dom),
          diese Daten sind aus FamilySearch. Brohmann ist die T.v. Karl Brohmann, oo 09.05.1861 in Freiburg, St.Martin, mit Maria Hierholzer}.
          Kinder:
               1. BEHRLE Dieter Maria * 13.05.1927 Herbolzheim.
               2. Eine Tochter

IV  2.  BEHRLE Hans [aus III.1],  Kaufmann, Fabrikant, * 26.10.1904 Freiburg.
          1.oo 13.01.1931 Freiburg 
MALLEBREIN Ottilie * 06.11.1900 Karlsruhe  + 29.03.1955 Herbolzheim  
          2.oo 17.11.1956 Freiburg  Gisela VON WOLFF
=======================================================

Weitere Schindler

Emilie SCHINDLER (T.d. Josef Schindler, Kreisrat in Freiburg, und Kreszentia geborene Schindler)
oo 26.09.1836 Waldkirch (StB) mit Johannes Ludwig
MARTIN  * 22.05.1809 Staufen  + 16.12.1860
=======================================================

Margareta SCHINDLER *   Erlach (bei Renchen), + 18.02.1757 Wagshurst (T.d. Josef Schindler, Stabhalter in Erlach)
oo 06.06.1700 Renchen mit Martin
SCHÜTT * 26.12.1676 Wagshurst, + 23.10.1744  Wagshurst
=======================================================

Bartholomeus SCHINDLER * 18.11.1800 (Renchen?), + 14.6.1845 Erlach, 1840 "von Renchen und neuangehender Bürger in Erlach", 
(S.d. Bartholomäus Schindler, Renchen, und Theresia Zimmerer)
oo 2.3.1840 in Ulm (StB Erlach) mit
VIOX Magdalena verwitwete Behrle, Joseph, * am 20.04.1793 in Erlach, + 07.08.1839 in Erlach.

Zurück zur Namensliste

 

 

Schlecht

Quellen:


Generation 1
I  1.  SCHLECHT Josef Norbert, Bäcker, Schultheiß, * 28.02.1682 Oberkirch (TB),  + 13.11.1734 Renchen,
        (S.d. Johannes Konrad Schlecht, Bäcker in Oberkirch)
       oo 31.01.1705 in Oberkirch (EB) mit Anna Margaretha STÖCKLE , + 03.11.1752 Renchen
       (T.d. Co..?.. Stöckle, Bürger und Bäcker in Oberkirch)
       (Margarete hatte eine 2.Ehe 12.09.1735 mit Adam Huber, * 05.05.1694 in Wagshurst)
       Kinder (insgesamt 13)
               1. SCHLECHT Franz Michael [II.1], Kaufmann, Schultheiß, * 03.10.1708 Renchen.
               2. SCHLECHT Franz Joseph [II.2], Weißgerber, * 02.10.1715 Renchen, + 1767.

Generation 2
II  1.  SCHLECHT Franz Michael,  Kaufmann, Schultheiß, * 03.10.1708 Renchen
        1.oo 26.11.1731 mit BAUMERT Christine  *  Wagshurst (vom Ziegelhof) (2 Kinder)
        2.oo um 1735  Renchen mit GLÖCKLER Magdalena 
        Kinder (insgesamt acht):
           1. SCHLECHT Johannes Donatus [III.1], Pflug-Wirt (ab 1773 Engel-Wirt)  * 06.06.1745 Renchen.

II  2.  SCHLECHT Franz Joseph Weißgerber, * 02.10.1715 Renchen, + 1767
         oo 06.11.1741 mit
RUCH Anna Maria,
         Kinder (insgesamt 10)
               1. SCHLECHT Franz Anton [III.2], Weißgerber  + vor 08.1808.
               2. SCHLECHT, Maria Lutgard, * errech. 1755. + am 30.09.1836 in Renchen
                   oo 10.01.1774 in Renchen (oder 01.10.?) mit BEHRLE, Franz Josef, Weißgerber, * 11.07.1750 in Renchen, +12.09.1825 Renchen.
                   Nachkommen siehe
unten [III.3]
               3. SCHLECHT Magdalena *
03.02.1760 in Renchen
                   oo 16.01.1780 Renchen mit
HABICH Johannes Ignaz, Kaufmann,  * 10.04.1755 in Sasbach.

                   Die Familie wohnte in Renchen und hatte 10 Kinder dort, siehe OFB Sasbach/Ortenau Nr.1079.


Generation 3
III  1.  SCHLECHT Johannes Donatus [aus II.1] , Pflug-Wirt (ab 1773 Engel-Wirt)  * 06.06.1745 Renchen
         oo 07.01.1771 Renchen mit
BEHRLE Maria Theresia * 26.09.1752 Renchen,
         + 26.04.1789 Renchen (bei der Geburt des 14.Kindes, welches auch starb)
         (T.d. Christian Bernhard BEHRLE, Kronen-Wirt, und  Katharina LAIBLE)
         Kinder: von den 14 Kindern lebten 1789 nur noch vier, darunter:
               Nr.1. SCHLECHT Maria Anna [IV.1] * 07.02.1772 Renchen, + 08.10.1846 Renchen.

III  2.  SCHLECHT Franz Anton [aus II.2] , Weißgerber,  + vor 08.1808,
         oo mit
STIGLER Maria Klara 
         Sohn:
              1. SCHLECHT Georg Xaver [IV.2], Sattler, * 15.04.1774 Renchen, + 30.10.1855 Renchen.

Generation 4  
IV  1.  SCHLECHT Maria Anna
[aus III.1],  * 07.02.1772 Renchen, + 08.10.1846 Renchen
          oo 11.07.1792 Renchen mit
BEHRLE Franz Josef, Engel-Wirt, * 04.03.1766 Renchen, + am 24.02.1837 in Renchen,
          (Dispens wegen Blutsverwandtschaft im 3./4.Grad. Ihr Ehemann ist ihr Neffe 3.Grades) 
          Kinder:
               1. BEHRLE Maria Helena * 18.08.1793 Renchen  oo 29.04.1811 Renchen mit
VOLZ Joseph  * 13.07.1781 Gamshurst
               2. BEHRLE Maria Theresia [V.2] * 08.06.1795 Renchen, + 21.08.1828 in Renchen.
               3. BEHRLE Joseph [V.3], Sattler, Engelwirt, * 18.10.1796 Renchen, + 14.04.1846 Renchen.
               4. BEHRLE Johannes Anton * 20.06.1801 Renchen, + .03.1812 Renchen.
               5. BEHRLE Ignaz [V.4], Bierbrauer, Wirt, Küfer, Gemeinderat, * 30.10.1802 Renchen, + 17.04.1877 Renchen.
               6. BEHRLE Xaver [V.5] , Engelwirt, * 24.12.1804 Renchen, + 26.11.1837 Renchen.
               7. BEHRLE Karolina [V.7]  * 07.11.1807 Renchen, + 21.08.1858 Renchen,
                   oo
25.11.1844 Renchen mit Franz Sales SCHLECHT [V.7] , Rotgerber, * 28.01.1810 Renchen, + 18.10.1882 wo?

IV  2.  SCHLECHT Georg Xaver [aus III.2], Sattler, * 15.04.1774 Renchen, + 30.10.1855 Renchen
          oo 08.08.1808 Renchen mit
SPÄTH Elisabeth  * 03.11.1781 Renchen, + 18.06.1823 Renchen.
          Sohn:
               1. SCHLECHT Franz Sales [V.7], Rotgerber, * 28.01.1810 Renchen, + 18.10.1882 wo?

Generation 5
V  2.  BEHRLE Maria Theresia [aus IV.1], * 08.06.1795 Renchen, + 21.08.1828 in Renchen

         1.oo 17.01.1820 Renchen mit KÜBELIN Leonhard, Chirurg,  * um 1788, + 08.04.1822 Renchen
         (S.d. Leonhard Kübelin, Bader in Renchen, und Katharina Frech)
         2.unehelich mit BAUMGARTNER Friedrich     
         Sohn:
              1. BAUMGARTNER/BEHRLE Modestus  * 10.06.1827 illegitim in Renchen, + 20.03.1853 Renchen (vom leiblichen Vater anerkannt)
         3.oo 20.08.1827 Renchen mit BAUMGARTNER Gottfried, Chirurg, * um 1800 (in Todtmoos?), + am 21.07.1828 in Renchen,
         (Sohn von Josef Baumgartner und Maria Anna Huber, Todtmoos)

V  3.  BEHRLE Joseph
 [aus IV.1], Sattler, Engelwirt, * 18.10.1796 Renchen, + 14.04.1846 Renchen,
         oo 15.07.1822 Renchen mit VARIN Maria Josepha  * 14.03.1801 Brumath, + 21.04.1854 Renchen,
         (T.d. Johannes Baptist Varin aus Dijon, Kurpfälz.Regierungs-Advokat und Maria Anna Barthel, + 20.04.1847 in Renchen)
         Kinder:
               1. BEHRLE Rudolf, Kaufmann, * 16.04.1823 Renchen,  + 09.02.1884 Renchen, 
                   oo 19.04.1853 Renchen mit
WALZ, Juliana
               2. BEHRLE Emilia * 30.04.1824 Renchen, + 02.12.1876.
               3. BEHRLE Luise  * 22.08.1825 Renchen, + 02.12.1876 Renchen, ledig (StB 51/1876, hier steht ihr Mutter falsch als 'Josefa Mara")
               4. BEHRLE Ernestine Antonia  * 10.01.1827 Renchen  Scheint als Kind gestorben zu sein.
               5. BEHRLE Emma  * 04.01.1829 Renchen, + am 31.10.1831 in Renchen.
               6. BEHRLE Maria Rosa  * 14.09.1830 Renchen,  + 13.02.1834 Renchen.
               7. BEHRLE Karl Albert * 03.04.1832 Renchen + 06.10.1833 Renchen.
               8. BEHRLE Anselm Joseph, Engel-Wirt * 17.03.1834 Renchen, + 09.08.1863 Renchen, 
                   oo19.5.1859 Renchen mit
BACHEBERLE,Sophie
                   Trotz Auswanderungsantrags-Genehmigung vom 17.4.1854 nicht ausgewandert
               9. BEHRLE Otto, Kaufmann, Mühlstein-Fabrikant * 05.02.1836 Renchen, + 17.04.1887 Renchen,
                        1.oo 13.1.1862 Renchen mit
WEBER, Maria Josepha * 07.04.1841 in Wagshurst.
                        2.oo 5.2.1880 in Achern mit
GRAF, Luise * 16.06.1857 in Achern.
               10. BEHRLE * 13.09.1837 Renchen, + 13.09.1837 Renchen.
               11. BEHRLE Idda, Klosterfrau (Sr.Marie) * 03.09.1838 Renchen, + 1901. Lebte in Bon Pasteur in Bourges.
               12. BEHRLE Karl * 07.02.1840 Renchen, + 30.06.1840 Renchen.
               13. BEHRLE Rosa * 11.09.1841 Renchen+ 11.05.1927 Freiburg,  
                    oo 30.8.1864 Renchen mit
KISTNER, Günther Karl, Schreiner, * am 04.11.1839, + 1908.
               14. BEHRLE Maria Anna * 20.06.1843 Renchen, + 20.06.1843 Renchen.
               15. BEHRLE Karl * 06.07.1845 Renchen, + 10.07.1845 Renchen.

V  4.  BEHRLE Ignaz [aus IV.1],
  Bierbrauer, Wirt, Küfer, Gemeinderat, * 30.10.1802 Renchen, + 17.04.1877 Renchen,
         1.oo 30.06.1829 Renchen mit
CHRIST Elisabeth * 1803 errechnet, Ulm/Renchen, + 20.08.1832 Renchen,
         (T.d. Josef Christ, Lindenwirt in Ulm, und Maria Anna Burger)     
         Kinder:
               1. BEHRLE Philippine * 28.04.1830 Renchen, 
                   oo 20.07.1854 in Renchen mit
Burger Karl Wilhelm, * 15.01.1822 in Offenburg Beruf: Bäcker
               2. BEHRLE Maria Anna * 08.09.1831 Renchen.

               3. BEHRLE Klara  * 08.08.1832 Renchen, + 1832.
         2.oo 28.02.1832 Renchen mit GÄNSHIRT Maria Anna * 1806, + 22.08.1882 Renchen 
         (T.d. Johannes Gänshirt, Accisor in Renchen, und Waldburga Fechtig)
         Kinder:
               4. BEHRLE Maria Anna * 23.07.1834 Renchen, + 23.07.1834 Renchen.
               5. BEHRLE Wilhelmina * 27.05.1835 Renchen, + 1838.
               6. BEHRLE Sophia  * 26.05.1837 Renchen 
                   oo 07.07.1862 Renchen mit
LITSCH, Ludwig * am 25.09.1837 in Renchen, Bierbrauer, + am 07.01.1905.
               7. BEHRLE NN * 11.10.1838 Renchen, + 11.10.1838 Renchen.
               8. BEHRLE NN * 22.12.1839 Renchen, + 22.12.1839 Renchen. 
               9. BEHRLE NN * 03.03.1841 Renchen, + 03.03.1841 Renchen.
               10. BEHRLE Hermann * 30.06.1845 Renchen, + 08.02.1848 Renchen.

V  5.  BEHRLE Xaver [aus IV.1],  Engelwirt, * 24.12.1804 Renchen, + 26.11.1837 Renchen.
         oo 20.05.1833 Renchen mit RÖLLI Adelheid Alexandra *  Brumath (Elsaß), + 1836.
         (T.d. Peter Rölli, Bürger in Brumath und Theresia Walter, + vor 20.5.1833)
         Tochter:
              1. BEHRLE Heinerika  * 12.07.1834 Renchen, + 08.12.1834 Renchen.

V  7.  SCHLECHT Franz Sales [aus IV.2], Rotgerber, * 28.01.1810 Renchen, + 18.10.1882 (wo?)
            1.oo 15.02.1836 Renchen mit
GRAF Katharina, * am 25.06.1816 in Ulm (bei Renchen), + am 07.08.1837 in Renchen.
            2.oo 25.11.1844 Renchen mit
BEHRLE Karolina (Tochter von IV.1)
           
(Trotz gemeinsamer Ur-Urgroßväter wurde kein Dispens gegeben)
================

Generation 3 
III 3. SCHLECHT Maria Luitgard [aus II.2 in Generation 2], * errech. 1755. + am 30.09.1836 in Renchen,
            oo 10.01.1774 Renchen (oder 01.10.?) mit BEHRLE Franz Joseph, Weißgerber,
* 11.07.1750 Renchen, + 12.09.1825 in Renchen
            (S.d. Johannes
BEHRLE, Gerber, und Anna Maria BEHRLE)  
            Kinder:
               1. Behrle  Maria Elisabeth  * 03.07.1776 Renchen,  + 19.07.1777 Renchen.
               2. Behrle  Monika   * 06.05.1779 Renchen, + 20.03.1783 Renchen.
               3. Behrle  Maria Caecilia   * 21.11.1781 Renchen, + 14.04.1784 Renchen.
               4. Behrle  Franz Xaver [IV.3] , Weißgerber, * 09.06.1784 Renchen.
               5. Behrle  Sabina  [IV.4]  * 31.10.1786 Renchen.
               6. Behrle  Maria Anna [IV.5], * 19.01.1789 Renchen, + am 01.03.1840 in Renchen
               7. Behrle  Theresia  * 16.08.1792 Renchen, + 29.04.1867 in Bühl,
                   1.oo am 05.12.1816 in Bühl mit Ludwig Raimund GERBER, ~ am 31.08.1787 in Bühl, + 01.04.1837 Bühl, Metzger und Engel-Wirt in Bühl.
                   (S.d. Franz Anton Gerber und Maria Theresia Scheidet)
                   2.oo 11.10.1837 in Bühl mit
BERGER, Karl Josef, * 16.03.1812 in Bühl, 1837 Wirt vom Engel in Bühl, + 14.05.1886 in Achern (StB).
                   (S.d. Kaufmanns Franz Anton Berger, Bühl, und Maria Johanna Blass)
               8. Behrle Franz Anton, Rotgerber-Geselle  * 05.02.1796 Renchen,  + 22.01.1845 in Haslach (Kinzigtal), ledig, Selbstmord durch Erhängen.

Generation 4
IV 3.   BEHRLE Franz Xaver [oben aus III.3 Kind Nr.4], Weißgerber, * 09.06.1784 Renchen,
          oo 23.10.1809 mit
STECHER Maria Anna    *  Rohrbach (= Rohrbach/Bottenau, Kreis Offenburg??)
          Kinder:
               1. Behrle  Magdalena  * 27.07.1810 Renchen.
               2. Behrle  Amand  * 24.10.1811 Renchen.
               3. Behrle  Joseph  * 26.08.1813 Renchen.
               4. Behrle  Alois   * 22.06.1815 Renchen, + 25.06.1815 Renchen.
               5. Behrle  Franz Michael  * 24.09.1816 Renchen, 1840 Wirt in Offenburg vom Badischen Hof
                   oo am 04.06.1840 in Offenburg mit Veronika OBERFÖLL, * 23.02.1820 in Renchen,
                   (T.d. Josef Oberföll, Metzger in Renchen, und Franziska Erhard?)
               6. Behrle  Anton  * 13.12.1818 Renchen.
               7. Behrle  Franz Anton  * 04.06.1820 Renchen.
               8. Behrle  Angela Theresia  * 02.10.1822 Renchen, 
                   oo 15.07.1844 in Renchen mit Viktor Karl FISCHER, Seifensieder.

IV 4.   BEHRLE, Sabina [oben aus III.3 Kind Nr.5],  * 31.10.1786 Renchen, lebte u.a. in Durbach.
          1.oo mit David SCHELL, Kaufmann in Durbach, * um 1779 (err.), + 06.07.1815 in Durbach (sie hat sich wegen Krankheit im Wald erschossen).
          Kind: (nach weiteren wurde nicht geforscht)
              Josef Schell, + 25.09.1815 in Durbach (Zeuge u.a. Karl Schell, Förster)
          2.oo am 21.03.1816 in Durbach mit Xaver
HABICH, * 1794 in Sasbachried, ~ 31.05.1794 in Sasbach, 1818 Kaufmann in Durbach.
          Es gibt Kinder in Durbach.

IV 5.   BEHRLE Maria Anna [oben aus III.3 Kind Nr.6], * 19.01.1789 Renchen, + am 01.03.1840 in Renchen,
          oo 05.02.1810 Renchen mit
BACHEBERLE Gregor, Blechner  * 1776 errechnet

=================================================================================


SCHLECHT Anna Maria   *  Schlettstadt/Elsass
,  + 16.08.1768 Herbolzheim (Vater: Simon Schlecht aus Schlettstadt)
 oo 14.07.1725 Herbolzheim mit
KUON Franz Anton, Metzger,  * 03.02.1698 Herbolzheim, + 03.10.1767 Herbolzheim 

Zurück zur Namensliste

 

 

Schlenker

Katharina SCHLENKER ~ 02.07.1690 Schwenningen + 13.10.1754 Schwenningen  
oo 05.05.1711 Schwenningen mit
Jakob JÄCKLE  *   Schwenningen  + 04.11.1731  Schwenningen
======================================================================================

Lola(?) SCHLENKER * ?06.1907 Tuttlingen?   
oo  1931 Buenos Aires  Hermann
WENK  * 20.05.1905 Offenburg

 

Schlosser

SCHLOSSER Ignaz  * 02.02.1769 Renchen, + 13.05.1847 Renchen,
2.oo 12.09.1814 Renchen mit
BEHRLE Juliana * 14.02.1792 Renchen, + 13.10.1880 Renchen,
Sohn:
SCHLOSSER Friedrich  * 18.07.1815 Renchen, + 21.10.1891 Renchen.

Bemerkung: Ignaz Schlosser und seine 1.Ehefrau Maria Anna Burgert, + 01.01.1814 in Renchen mit 36 Jahren, haben am 16.10.1812 in Renchen eine Tochter Ursula geboren, + 27.4.1889 Renchen. Sie war verheiratet mit Mathias KRIEG, 22.2.1810 - 22.2.1869 (Renchen). Dessen Eltern  Anton Krieg und Maria Franziska geb. NN. Ein Sohn Karl 9.12.1848 - 20.4.1918 (Renchen) ist aufgeführt. 

 

 

 

Schlund

 

Generation 1
I. Johannes Georg Schlund, Engel-Wirt in Rappoltsweier Elsaß, und Maria Johanna Nachon
    Sohn: Franz Johannes SCHLUND, Berufe: Schöffe. Wirt vom Hirsch. Wohnungen: in Baden-Baden,. + vor 1798.

Generation 2
Eltern: Franz Johannes SCHLUND, Berufe: Schöffe. Wirt vom Hirsch. Wohnungen: in Baden-Baden,. + vor 1798.
oo am 27.06.1763 in Baden-Baden (Trauzeugen: Josef Wendling, Amtmann in Malsch; Anton Kramer, Jäger) mit
Maria Magdalena" GRAD. {T.d. Johannes Michael Grad, Hirsch-Wirt und Rat (Senator) in Baden-Baden, und Katharina Jörger}.
    Kinder: 
    II.1. Franz Xaver SCHLUND, Beruf: Wirt vom Hirsch. Wohnung: in Baden-Baden
    Ehe-Proklamation am 7.8.1797 in Schwarzach, Ehe am 08.08.1797 in Baden-Baden 
    mit Maria Magdalena JÖRGER, rk. * in Lichtenau-Ulm. ~ am 24.12.1769 in Schwarzach (Rheinmünster) Rastatt.
    Scheidung 1821 in Baden-Baden. Aus dieser Ehe gibt es 4 Kinder, siehe Familienchronik Görger.

    II.2. Johannes Georg Josef SCHLUND, * am 15.03.1773 in Baden-Baden. Beruf: 1819 Wirt in Bühl vom Fortuna, + am 25.06.1829 in Bühl. 
  
Generation 3
Johannes Georg Josef SCHLUND, * am 15.03.1773 in Baden-Baden. Beruf: 1819 Wirt in Bühl vom Fortuna, + am 25.06.1829 in Bühl. 
{Er sollte von seinem Schwiegervater als Badbeständer in das Fürstenbad Hub gebracht werden, aber ohne Erfolg. Am 31.3.1858 ist seine Frau Anna noch Wirtin im Fortuna. 
(Quelle:Bühler Blaue Hefte 4/1959. Artikel über Familie Lichtenauer von Josef Steuerle}.
Proklamation am 30.04.1798 in Bühl, Ehe am 01.05.1798 in Baden-Baden
mit Maria Elisabeth LICHTENAUER, rk. * am 08.09.1772 in Bühl. ~ am 08.09.1772 in Bühl. Paten: Elisabeth Ursula LICHTENAUER; Nikolaus von BRÜCKNER. + 1858.
Scheidung am 02.01.1829 in Bühl.
    Kinder: 
    III.1. Emmanuel Eduard SCHLUND, * am 30.10.1800 in Bühl. Beruf: 1833 Wirt in Bühl zum Fortuna. 
    III.2. Wilhelmina Josefa Gertrud SCHLUND, rk. * am 20.02.1802 in Bühl. ~ am 21.02.1802 in Bühl, + am 13.10.1818 in Bühl.
    III.3. Josef Ludwig SCHLUND, rk. * am 27.08.1803 in Bühl, Kreuz am Taufeintrag.

Generation 4
Emmanuel Eduard SCHLUND, * am 30.10.1800 in Bühl. Beruf: 1833 Wirt in Bühl zum Fortuna. 
oo am 14.02.1833 in Bühl mit Maria Anna SCHWEIKERT, * am 07.09.1810 in Baden-Baden.
(T.d. Ignaz Schweikert und Katharina Meyer, Baden-Baden. Deren Ehe war am 08.05.1787 in der Stiftskirche Baden-Baden)
    Kinder:
    IV.1. Elisabeth SCHLUND, rk. * am 21.11.1833 in Bühl. ~ am 21.11.1833 in Bühl. + (Kreuz am Taufeintrag). 
    IV.2. NN SCHLUND, rk. * am 11.01.1836 in Bühl. + am 11.01.1836 in Bühl. 
    IV.3. Maria SCHLUND, rk. * am 30.11.1837 in Bühl. Wohnung: 1880 in Baden-Baden. 
    oo am 24.11.1863 in Bühl mit Karl KRIEG, * am 14.09.1826 in Appenweier. Beruf: Notar, + am 15.12.1871 in Oberkirch, Begraben in Bühl.

 

Schmalholz

(Vorfahren siehe Heinz Schmalholz, "Die Müllerdynastie Schmalholz" im Märzheft 2001 Verein für Familien- und Wappenkunde Stuttgart)

SCHMALHOLZ Johannes Georg, Bäcker * um.1710 Baden-Oos
+ 10.06.1772 Baden-Oos 
oo  EISEN Anna Maria  * .ca.1706 + 11.09.1770 Baden-Oos
       1. SCHMALHOLZ Johannes Georg, Sonnen-Wirt  * 12.01.1744 Baden-Oos, + 23.02.1794 Baden-Oos
                     oo  09.08.1773 Sinzheim mit
RHEINBOLD Maria Franziska * 11.06.1752 Sinzheim,
=================================================================

SCHMALHOLZ Katharina   * um.1737  + 26.03.1767 Haueneberstein (V: Johannes Schm. aus Oos)  
oo 27.01.1755 Haueneberstein mit
KNÖRR Anton  * 1729 Haueneberstein, + 22.04.1794 Haueneberstein,
=================================================================

Sebastian Schmalholz, Salmen-Wirt Rotenfels, und Maria Agnes Schuler
Tochter:
    SCHMALHOLZ, Maria Walburga * 04.07.1772 Rotenfels, + nach 1837.
    oo 17.5.1790 Rotenfels mit 
KATZENBERGER Anton Karl Alois * 08.04.1766 Ettlingen, + 04.04.1829 Rotenfels,

Zurück zur Namensliste

 

 

 

Schmaus, Schmauss


Franz  Josef SCHMAUS, Schneider,
oo 05.11.1736 Renchen mit Anna Maria BEHRLE * 05.03.1717 Renchen
====================================================================================

Maria Anna SCHMAUSS * errech. 1761, + am 18.07.1825 in Renchen,
oo um 1785 Renchen mit
Johannes BEHRLE, Metzger, * errech. 1739 in Renchen (unehelich?), + am 13.08.1812 in Renchen. {StB; 73 J.}.
(Seine 1.oo war am 04.02.1777 Renchen mit Nassal Franziska; die 2.oo ca. 1783 mit 
Doll Theresia).
M.A. Schmauss war seine 3.Ehe und nur aus dieser Ehe haben Kinder geheiratet und Nachkommen - siehe folgende:
Kinder:
    1.
Leonhard BEHRLE, Metzger, * 06.11.1785  Renchen, + am 23.07.1847 in Renchen.
    2. (Totgeburt) B. */+ 03.11.1787 Renchen.
    3. Maria Ursula B. *  21.10.1788 Renchen.
    4. Ludanus B. * 03.03.1791 Renchen,  + 27.03.1791  Renchen.
    5.
Juliana BEHRLE  * 14.02.1792 Renchen,  + 13.10.1880  Renchen.
    6. Ludanus B. * 19.09.1794 Renchen, +  06.01.1795  Renchen.

    7. Franz Michael B. * 06.10.1796 Renchen + 04.11.1796  Renchen.
    8. Felix B. * 27.03.1798 Renchen  +  31.03.1798  Renchen.
    9.
Maria Anna BEHRLE * 19.01.1800 Renchen.
      10. Raimund BEHRLE, Metzger, * 30.08.1803 Renchen, + 1849 in USA,  
               oo in USA mit NN Genevieve, * 03.01.1813 (laut Grabstein) angeblich "in Baden", + 06.10.1849 in Stonelick, Township-Craver, Clermont, OH
               3 Kinder aus dieser Ehe:
                    10.1. Elizabeth(oder Elizabeth Mary?) Behrle, * Juli 1839, + 26.03.1912 in Stonelick OH, Ehe mit Christian
GRÄBer (=Craver)
                    10.2  John Behrle oo mit NN. Mary, mit drei Kindern Raymond Behrle (Burl), Bertha oo mit Dr.med.Edward HUBBUCH
                           
und Etta Elizabeth oo Okt.1908 in Louisville, Kentucky mit George WURTELE (Nachkomme ist Frau Martha Wurtele, USA)
                    10.3  Raymond * 25.11.1836 in Cincinnati OH, + 29.01.1898 in Wilmette IL, siehe
Ihlich

 

 

 

Schmidt/Schmitt/Schmied


Andreas SCHMIDT, Korporal (Legion Coraroe? Die Legion wurde gewöhnlich "Blankenstein Husaren" genannt),
Er hat mit Salomea Behrle, Ehefrau des Jakob Garnier ein uneheliches Kind Justina
Behrle/Schmidt/Garnier * 02.06.1800 Renchen
===================================================================================

I.  Johannes Jakob Josef SCHMITT, Gefängnisverwalter in Bruchsal, +  vermutlich 04.10.1826 Bruchsal, 
    oo 9.9.1794 Bruchsal (Hofkirche) mit  Maria Sophie CARLE.
    Kinder:
        1) Anton Karl SCHMITT [II.], Dr.med., Amtschirurg (Taufe  in Bruchsal nicht gefunden)  
             [Im Ehebuch Karlsruhe steht "Anton Schmitt", danach wird immer nur von "Dr. Karl Schmitt" geschrieben. Ein Sohn 'Anton' kommt in den Taufbüchern Bruchsal nicht vor.
             Von 1800-1806 und nach 06/1806 gibt es in Bruchsal keine Kinder dieser Eltern mehr].
        2) Franz Karl Joseph * 02.06.1795 Bruchsal,  + 16.6.1795 Bruchsal, 
        3)  Katharina * Dez.1796 (err.)  + 24.07.1797 Bruchsal,
        4) Damian Hugo Franz, Dr.med., Stabchirurg in Graben und in Karlsruhe, * 27.6.1799 Bruchsal,
        5) Ignaz Jakob * 29.12.1800 Bruchsal, + 5.6.1801 Bruchsal,
        6) Karl Christoph * 02.06.1806 Bruchsal, 

II.    Anton Karl SCHMITT, Dr.med., Amtschirurg, prakt. Arzt in Bruchsal und Bühl, [aus 3], 1869 wohnte er in Offenburg,
       oo 05.12.1833 Karlsruhe mit 
WICH Albertina Alina.
       Kinder:
         1. SCHMITT Natalia Franziska Christophina, * 02.09.1834 in Bruchsal.
         2. SCHMITT Anna Luisa Karolina * 22.08.1835 in Bruchsal.
         3. SCHMITT Stephania Sabina Augusta * am 28.1.1837 in Bühl, + 11.8.1839 Bühl.
         4. SCHMITT Maria Paulina Phillippina  * 08.07.1839 Bühl.
         5. SCHMITT Otto Ignaz    * 26.12.1840 Bühl, + 26.12.1840 Bühl.
         6. SCHMITT Karl Albert Johannes  * 19.02.1842 Bühl, + 11.10.1870 in Genua Italien, ledig, 
             Beruf: Schriftverfasser, (Eintrag im StB Tote Bühl 94/1871).
         7. SCHMITT Alina Friderika Karolina   * 17.04.1843 Bühl.
         8. SCHMITT Leontina Paulina   * 18.10.1845 Bühl.
             Ehe 24.02.1877 in Baden-Baden mit Rudolf Schäfer, S.d. Peter Schäfer und Magdalena Kampp (FamilySearch, noch nicht überprüft).
         9. SCHMITT Ida Klementina Philippina  * 22.11.1847 Bühl.
             Ehe am 04.11.1869 in Offenburg, auch in Heidelberg, Hl.Geist, eingetragen, 
             mit Adolf Pfeiffer, Musiklehrer in Heidelberg, * 23.06.1837, S.d. Eduard Pfeiffer und Katharina Kreuter, Heidelberg
===================================================================================

Johannes SCHMIDT, Musketier i.Roth'schen Regt. oo  Anna Maria NN
Kind  Anna Maria SCHMIDT, * 01.01.1705 Hilpertsau,  oo  1727 Gernsbach mit Friedrich Josef
KRIEG, Ratsherr in Hilpertsau.
===================================================================================

Kasimir Johannes SCHMIDT, Dr.med.,Stadtrat, Hofapotheker in Freiburg, oo am 30.07.1806 in Weil der Stadt 
mit Maria Theresia
GALL * am 03.04.1787 in Weil der Stadt, + am 25.02.1844 in Freiburg
Kind: Maria Anna Kathar.Agatha Klara SCHMIDT, * 27.07.1811 Freiburg  + 
29.03.1875  oo 22.08.1833 Freiburg 
         mit Maximilian Ferdinand
KAPFERER, Dr.,Apotheker * 11.10.1803 Freiburg  +10.11.1890  Säckingen?
===================================================================================

Marie SCHMIDT * 08.10.1930 
oo  Rolf HUBER, * 10.10.1926, Kaufm.Angestellter (S.d. Otto HUBER und Hilde SIEBERT, aus der Familie Behrle)
Kind  -Karin HUBER * 15.10.1954 
===================================================================================

SCHMIDT *  1771 (Tochter des Wundarzt Schmidt in Westerburg)  
oo  1789 mit Christian Wilhelm
SACHS, Förster,  * 1761 Harxheim,  + nach 1836  Caub
===================================================================================

Paul SCHMIDT, Tagelöhner in Renchen, * um 1775, + am 23.05.1819 in Renchen (StBuch)
oo  Barbara
HUND, (Ihre 2.oo 18.02.1822 Renchen mit Behrle Anton, siehe unten mit Genovefa SCHMIDT).


Genovefa SCHMIDT * errech. 06.01.1778 in Renchen, + am 27.11.1858 in Renchen. {StB: 80J 10M 21T}. 
(T.v. Josef Schmidt, Renchen und Maria Anna Berger),
oo 20.08.1798 Renchen mit Joseph BEHRLE (als dessen 2.Ehefrau), Schuster, Lehrer, * um 1770 Renchen, + 11.01.1834 Renchen (64 Jahre alt)
(S.d. Friedrich BEHRLE und Salomea
STECHER).

Josef  BEHRLE
hatte eine 1.oo am 18.11.1793 Renchen mit Sutter Theresia (aus Mösbach?),
(T.v. Joseph Sutter, Mösbach, und Brigitta Graf)
Kinder aus der Ehe Josef Behrle mit Theresia Sutter:
    1. Anton BEHRLE * 29.10.1794 Renchen, 
        oo am 18.02.1822 in Renchen mit der Witwe Barbara
HUND (Ihre erste Ehe war mit Paul SCHMIDT, siehe oben)
    2. Theresia BEHRLE * 20.12.1796, + 12.4.1799 Renchen
Kinder aus 2.Ehe (Josef Behrle mit Genovefa Schmidt)
    3.
Maria Franziska BEHRLE * 12.02.1801 Renchen.
    4. 
Franz Joseph BEHRLE, Farmer, Büchsenmacher, * 02.06.1804 Renchen, + 1876  USA.
    5.
Martin Friedrich BEHRLE , Landwirt * 12.11.1806  Renchen  + USA.
    6. Moritz BEHRLE .* 19.09.1809  Renchen, Kaufmann in Cinque Homme, Perry County, USA, 
        oo 17.12.1841 Cinque Homme mit Theresa Weisbrod (nannte sich in USA Whitylay) * 1824 Deutschland, + USA.
        Über die 5 Kinder William, John, Theresia Juliane, Isabella und Moritz gibt es unterschiedliche Angaben, die ich nicht prüfen kann.
    7.
Gallus BEHRLE , Landwirt, Geldverleiher *  15.10.1812 Renchen, + 10.01.1903  USa.
    8. Kreszentia BEHRLE  *  09.04.1815 Renchen  +  USA , 
        Sie hatte uneheliche Tochter
Dorothea BEHRLE / Bohnert, * 16.01.1837 in Renchen.
        Dann 1. Ehe am 24.9.1838 Renchen mit
METZINGER Valentin Victor, * 24.02.1817 Renchen, + 11.07.1839  Renchen.
        Dann 2.oo 08.01.1844 Renchen mit Beda BOHNERT, Schuster, * 26.5.1821 Renchen (der am 2.1.1844 die uneheliche Tochter Dorothea adoptierte)
    9. Amand BEHRLE  * 25.10.1818 Renchen.
    10. Agnes BEHRLE * 23.1.1820 Renchen, + 28.11.1867 Renchen,
          oo 9.9.1844 Renchen mit
STECHER, Basil, * am 11.06.1820 in Renchen, Küfer, + am 09.11.1871 in Renchen
===================================================================================

Franz SCHMIDT * 30.12.1842 Renchen, Hänfer, 

{S.d. Anton Schmied/Schmitt, Hechter in Renchen, und Luzia Huber}.

oo 20.09.1869 Renchen mit Barbara
BEHRLE * 27.03.1841 Renchen,
(T.d. Erasmus BEHRLE, Schuster und Maria Magdalena BRANDSTETTER),
Aus dieser Ehe gibt es den Sohn Hermann, * 16.04.1870 in Renchen; Unterschrift des Vaters: 'Schmidt'.
(Barbara Behrle:  1.oo 04.11.1862 Renchen mit
Behrle Friedrich, Küfer).

Weitere Kinder aus den beiden Ehen sind nicht erforscht.
===================================================================================

Theresia SCHMITT *  1732 Mittelberg/Gaggenau oder Rotenfels + 01.11.1810 Gaggenau  (Vater Werkmeister Schmitt von der
Glashütte in Mittelberg) Im Eheeintrag steht, sie sei aus Rotenfels. 
oo 27.07.1766 Herrenwies mit
RINDENSCHWENDER  Josef , Forstjäger, * (noch nicht gefunden),  + 15.3.1780 Herrenwies
===================================================================================

Karl SCHMITT, Kaufmann * 14.05.1893 Heidelberg + 20.05.1928 Mosbach  oo 27.09.1919 Mosbach mit Lina KAPFERER * 15.10.1897 Mosbach,
(T.d. Wilhelm
KAPFERER, Drogist, und Paula STAMMLER)  
Kind: Hansjörg SCHMITT, Studien-Assessor * 12.10.1922 Mosbach
===================================================================================

SCHMIDT Franziska  * 07.03.1844 Grossweier, + am 19.04.1881 in Achern. (T.d. Stanislaus Schmidt und Maria Anna Eberle
oo 24.07.1865 Grossweier mit
BEHRLE Alois  * am 01.10.1842 in Großweier, + am 26.09.1883 in Großweier.
Siehe auch OFB Großweier.
===================================================================================

Familie Schmidt bzw. Von Schmidt, Stuttgart
Verbunden mit
Mallebrein.
Zur Geschichte der Familie (von) Schmidt siehe auch Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Bestand Q3/48, Zusammenfassung im Internet. 
Karl Friedrich Schmidt, Hauptmann, * 1773, gefallen 1812, erhielt 1804 den Personenadel, deshalb "von Schmidt"

Zurück zur Namensliste

 

 

Schmider, Schmiderer, Schmiederer


Maria Eva SCHMIDER
oo 17.02.1702 Wolfach 
mit Johannes Jakob
NEFF Ochsen-Wirt * 14.10.1658
Wolfach, + 22.09.1737  Wolfach.
=========================================================

Apollonia SCHMIDER
*   Honau + 08.09.1869 Oberachern (T.d. Johannes Baptist SCHMIDER, + vor 1837, und Barbara Glaser),
oo 04.09.1837 Oberachern mit
Bernhard BEHRLE   * 12.08.1803 Önsbach,  + 01.06.1876  Oberachern
=========================================================

Franz Joseph SCHMIDER (
SCHMIEDERER) *   Wagshurst, oo 04.01.1726 (oder 4.6.?) wo?
mit
Maria Salome BEHRLE * 16.06.1707 Renchen (Eheeintrag in Renchen nicht gefunden)
=========================================================

Benedicta SCHMIDERER
 
oo 29.02.1808 Renchen mit Athanasius BEHRLE
* 03.05.1782 Renchen, Hutmacher,
(S.d. Friedrich BEHRLE und Salomea
STECHER
Kinder:
    1. Agatha BEHRLE * 03.02.1809 Renchen
    2. Matthias  BEHRLE * 26.02.1810 Renchen
    3. Felix BEHRLE * 08.01.1812 Renchen
    4. Ambrosius BEHRLE * 08.12.1812 Renchen
    5. Maria Anna BEHRLE * 12.05.1814 Renchen
    6. Wendelin BEHRLE  *  20.10.1815 Renchen, + am 18.11.1815 in Renchen
    7. Richard BEHRLE * 05.02.1817 Renchen
=========================================================

Helene SCHMIDERER
*  1787,
oo 15.01.1810 Renchen 
mit
Leonhard BEHRLE, Metzgermeister,  * 06.11.1785 Renchen, + 23.07.1847 in Renchen,
(Seine 2.oo am 24.11.1824 in Renchen mit Knaps Magdalena; drei Kinder, siehe
KNAPS)
    Kinder:
    1. Philipp B. * 05.01.1810 Renchen
    2. Agnes B. * 17.04.1811 Renchen
    3.
Helene B. * 16.05.1812 Renchen  + 01.09.1865 in Renchen (als Ehefrau des Philipp GEORG).
    4. Scolastica B. * 08.02.1814   Renchen.
    5. Maria Ediltrud B. * 30.06.1815 Renchen, + am 26.07.1815 in Renchen.
    6. Johanna B.  * 24.06.1816 Renchen, + vor 06.1821.
    7. Maria Antonia B. * 11.06.1817 Renchen,  + 29.08.1858
        oo12.2.1838 Renchen mit RUDLOFF Ludwig * 24.8.1811 in Rheinau-Honau, Schneider in Renchen, 
        (S.d.Josef Rudloff, Bauer in Honau, und Rosina Stärkel)
    8. Heinrich B. * 11.07.1818 Renchen.
    9. Maria Thekla B. * 20.09.1819 Renchen, 
        oo 21.11.1842 Renchen mit KRUI, Josef, * 10.02.1814 in Renchen (S.d.Schusters Sebastian Krui u. Katarina Burgert)
    10. Johanna B. * 25.06.1821 Renchen 
    

 

 

Schneckenburger

Quelle: Familienregister Tuttlingen.

Generation 1
I.  Johann Jakob Schneckenburger, Bauer, und Barbara Stengel, Tuttlingen, evangelisch.
    Kind:
        1. Johannes Jakob Schneckenburger [II.] ev * am 12.02.1773 in Tuttlingen. + am 05.04.1831 in Tuttlingen. Beruf: Konditor.

Generation 2
II. Johannes Jakob Schneckenburger ev * am 12.02.1773 in Tuttlingen, + am 05.04.1831 in Tuttlingen. Beruf: Konditor.
    oo am 07.06.1796 in Tuttlingen mit Sabina Megenhardt
, verwitwete Gottlieb, ev, * am 31.03.1774 in Tuttlingen. ~ am 01.04.1774 in Tuttlingen. 
    + am 25.02.1861 in Tuttlingen. {T.d. Johann Friedrich Megenhardt, Apotheker, und Maria Magdalena Hunzinger.}
    Kinder:
        1. Christian Friedrich Schneckenburger [III.] ev * am 12.01.1804 in Tuttlingen, + am 21.09.1871 in Tuttlingen. Konditor.

Generation 3
III. Christian Friedrich Schneckenburger ev * am 12.01.1804 in Tuttlingen, + am 21.09.1871 in Tuttlingen. Konditor.
    oo am 18.05.1841 in Tuttlingen mit
    Maria Susanna Regina Kohler ev * am 09.12.1818 in Tuttlingen, + am 29.12.1886 in Tuttlingen. 
    (T.d. Johannes Kohler, Papiermacher in Tuttlingen, und Christina Stengel).
    Kinder:
        1. Christiane Mathilde Elisabeth Schneckenburger [IV.]  * am 10.04.1842 in Tuttlingen, + am 02.02.1914 in Bühl.
        2. Julia Albertine Schneckenburger * am 05.02.1844 in Tuttlingen. 
            oo am 03.05.1866 in Tuttlingen mit Lorenz Albert Müller * am 04.01.1846 in Tuttlingen. Beruf: Kaufmann.
        3. Paul Emmanuel Schneckenburger * am 16.10.1845 in Tuttlingen.

Generation 4
IV.  Christiane Mathilde Elisabeth Schneckenburger * am 10.04.1842 in Tuttlingen, + am 02.02.1914 in Bühl,
      oo am 13.02.1862 in Tuttlingen-Möhringen mit 
      Albert Josef
Wenk * am 04.01.1829 in Bühl, + am 20.01.1885 in Bühl. Beruf: Kaufmann in Bühl.

 

 

Schneider

SCHNEIDER Wilhelm, Bürgermeister, lebte in Ettlingen, oo mit  KATZENBERGER Nanette
               1. SCHNEIDER Adeline,  Ehe mit Galeriedirektor Richard in Karlsruhe 
=====================================================================

 

SCHNEIDER Georg + 05.09.1742 Wagshurst, .oo 03.05.1688 Wagshurst  SCHÜTT Barbara; Nachkommen siehe unten 
=====================================================================

 

SCHNEIDER, Sophia, * 19.09.1824 (nicht in OG), (Tochter des Josef Schneider, Medizinalrat und Oberamtsphysikus in OG und Sophia Engelmayer)
 oo am 01.10.1846 in Offenburg mit SCHÜTT, Heribert   * 26.02.1819 Wagshurst
=====================================================================

 

SCHNEIDER, Jakob, in Renchen, + vor 02.1802, oo mit HUND, Rosina

Kinder:

1. Kaspar, oo 23.02.1802 in Renchen mit BEHLRE, Katharina * 10.11.1768 Renchen

2. Thusanos, oo 07.11.1803 in Renchen mit BEHRLE, Agnes * 22.01.1779 Renchen
=====================================================================

 

SCHNEIDER, Franz Anton aus Brumath, Elsass, lebte 1877 noch in Renchen 
(Eltern: Franz Josef Sch., Drehermeister in Brumath, und Katharina Baier, beide + vor Mai 1845)
 oo  19.05.1845 in Renchen mit
BEHRLE, Klara.  * am 13.08.1809 in Renchen ? (FamilySearch), + 22.02.1877 Renchen {8/1877, 69 Jahre alt}.
=====================================================================

 

SCHNEIDER, Karoline, Renchen und BEHRLE, Alban
I  1.  BEHRLE Alban, Schuster   * 17.08.1859 Renchen   oo 24.09.1888 Renchen  SCHNEIDER Karoline  * 03.09.1867 Renchen  + 1931
               1. B. Albert    * 25.09.1888 Renchen  + 30.11.1914     
               2. B. Franz [II.1] , Schuster    * 24.09.1889 Renchen
               3. B. Karl   * 12.01.1891 Renchen   + 22.10.1914     
               4. B. August   * 06.11.1892 Renchen    + 07.10.1918 (oder * 9.10.1892 ?)
               5. B. Otto [II.2] , Straßenwart    * 22.01.1895 Renchen     
               6. B. Luise [II.3]    * 06.08.1896 Renchen     
               7. B. Emma  * 13.02.1900 Renchen   + 22.04.1906     
II  1.  BEHRLE Franz  oo 07.04.1913  BEHRLE Louise   * 02.09.1890 Renchen 
               1. B. Johanna     * 02.09.1919 Renchen
II  2.  BEHRLE Otto   oo 10.04.1920   BASLER Berta  * 22.01.1895 Oppenau 
               1. B. Wilhelm   * 20.01.1921 Renchen     
               2. B. Oskar   * 13.03.1922 Renchen     
               3. B. Hildegard   * 25.09.1928 Renchen     
II  3.  BEHRLE Luise   oo 09.02.1919 (Jahr richtig?)  KIEFER Franz L.

 

 

Zurück zur Namensliste

Schrempp


Heinrich SCHREMPP, * 04.07.1827 in Renchen, 1859 Landwirt, 1869 Gastwirt in Renchen, (S.d. Heinrich Schrempp, Bauer, und Maria Anna Schniep)
I. Ehe am 7.2.1859 in Renchen (StB) mit Genevefa Brandstetter, * 2.1.1823, Witwe des Ignaz Boschert
II. Ehe am 07.01.1869 Renchen (StB) mit Sophie
BACHEBERLE  * 28.11.1837 Renchen, + 06.09.1908
=======================================================

SCHREMPP in Lauf (Ortenaukreis)
Quellen:

SCHREMPP Johannes Georg, Wirt in Lauf (Ortenaukreis),  * um 1720 (nicht in Lauf), + 26.9.1787 in Lauf 
1.oo
LINDER, Elisabeth, Herkunft unbekannt, + 11.9.1745 Lauf
    Kind:  SCHREMPP, Maria Anna * 12.5.1743 Lauf, Ehe 17.6.1765 Achern mit  Christian
HEGERICH aus Achern.
2. oo 24.05.1746 Sasbach 
BOHNERT Helene, * um 1720, + 31.12.1796 in Lauf mit ca.76 J., lebte in Ulm/Oberkirch, Witwe des  HEUBERGER Johannes Georg 
    Es gibt fünf Kinder in Lauf zwischen 1747 und 1758 geboren, siehe Starrock-Listen.
=======================================================

Schrempp in Oppenau
Quellen.


Johannes SCHREMPP, 1744 Bürger in Oppenau (es sind  keine Eltern im Eheeintrag genannt, er war vielleicht Witwer?),
oo 25.10.1744 Oppenau mit der (p.v. = ledigen) Maria Theresia WERCK  (T.d. Johannes Michael WERCK, Stabhalter in Oberkirch, und Maria Katharina)
(Ich habe in den - schwer lesbaren - Taufbuch-Filmen zwischen 1712 und 1730 acht Kinder Werck gefunden, aber keine Maria Theresia)
Sohn:
    Michael SCHREMPP [4] * 07.10.1746 Oppenau

4. Michael SCHREMPP * 07.10.1746 Oppenau,  oo 09.11.1772 Oberkirch mit Franziska
STÖCKLE  * 01.02.1750 Oberkirch
    Kinder:

        1. Fidel Franz SCHREMPP * 28.09.1773 Oberkirch  + 21.09.1776  Oberkirch.
        2. Johannes Josef SCHREMPP * 28.12.1774 Oberkirch  + 04.04.1775  Oberkirch.
        3. Maria Anna Franziska  SCHREMPP * 09.01.1776 Oberkirch.
        4. Franz Xaver SCHREMPP * 13.04.1777 Oberkirch, ab 1814 Bürgermeister in Oberkirch (war er verheiratet mit Barbara Behrle? Kein Eheeintrag gefunden).
        5. Barbara Regina SCHREMPP [5] * 28.04.1779  Oberkirch, + am 11.12.1855 in Rastatt (StB).
        6. Maria Magdalena SCHREMPP * 04.07.1780 Oberkirch.
        7. Josef Fidel SCHREMPP * 18.07.1782 Oberkirch  + 15.09.1782  Oberkirch.
        8. Johannes Christian SCHREMPP * 18.09.1783 Oberkirch.
        9. Josef Fidel SCHREMPP, Adler-Wirt [6] * 16.03.1786 Oberkirch.
        10.  Franz Michael SCHREMPP * 10.02.1788 Oberkirch, + am 03.03.1821 in Bühl, Kaufmann in Bühl, 
              Prokl. 21.01.1811 in Oberkirch, oo am 22.01.1811 in Bühl mit Maria Anna WEIBER, ~ am 16.12.1790 in Bühl. Es gibt sechs Kinder in Bühl.
        11. Franz Cyriak SCHREMPP * 06.05.1789 Oberkirch.
        12. Johannes Baptist SCHREMPP  * 27.05.1790 Oberkirch, + 11.04.1791  Oberkirch.

5.  Barbara Regina SCHREMPP (aus [4]) * 28.04.1779 Oberkirch, + am 11.12.1855 in Rastatt (StB)
     oo 10.01.1803 Oberkirch Johannes Franz Anton Valentin
MAYER  * 25.06.1772 Rastatt

6.  Josef Fidel SCHREMPP, Adler-Wirt (aus [4]) * 16.03.1786 Oberkirch. 
     Das Schremmpp'sche Bierhaus in Oberkirch war Treffpunkt der 1848 - Revolutionäre. 
     oo vor 1818 (Eheeintrag nicht gefunden) mit Franziska FISCHER (E.: Jakob Fischer und Maria Anna Göringer, Oberkirch)
     Kinder:
     1. Luise SCHREMPP [7] * am 14.01.1818 in Gaisbach,  +  1901,
     2. Franz Xaver SCHREMPP * am 19.02.1820 in Gaisbach,  +  1901  Oberkirch.

7.  Luise SCHREMPP (aus [6]) * 14.01.1818 Gaisbach +  1901  
    oo 31.12.1846 Oberkirch mit Maximilian Josef
WERNER, Rechtsanwalt, letzter "Kriegsminister" der bad.Revolutionsregierung, * 19.06.1815 Appenweier, + 20.01.1875  Offenburg.
=======================================================

I. Christoph Schrempp, Händler in Oppenau, und Franziska Schuler.
   Sohn:
        Christoph SCHREMPP [II], rk. * errech. 1750 in Oppenau ?, + am 16.08.1805 in Kappelrodeck.
        Berufe 1786 Wirt in Kappelrodeck zum Rebstock, 1795 Wirt in Kappelrodeck zur Linde, 1805 Stabhalter in Kappelrodeck. 
        Wohnung: nach 1778 in Kappelrodeck

II. Christoph SCHREMPP, rk. * errech. 1750 in Oppenau ?, + am 16.08.1805 in Kappelrodeck.
    Berufe 1786 Wirt in Kappelrodeck zum Rebstock, 1795 Wirt in Kappelrodeck zur Linde, 1805 Stabhalter in Kappelrodeck. 
    I. Ehe am 20.10.1778 in Kappelrodeck mit Katharina Nock, + 24.12.1785 Kappelrodeck, Witwe des Linden-Wirt Johannes Haug, + 11.5.1778, von Kappelrodeck. 
    II. Ehe: Proklamation am 11.06.1786 in Bühl,  oo am 13.06.1786 in Kappelrodeck
        mit Maria Kreszentia SCHEIDET, rk. * am 20.02.1764 in Bühl.
        Kinder: 
            1. Karl "Ludwig" SCHREMPP, * am 25.12.1790 in Kappelrodeck.
            2. Katharina Agatha SCHREMPP * 05.02.1793 Kappelrodeck  (Im Seelbuch Vimbuch steht falsch "M.Agatha")
            oo 11.08.1813 Zell (Unzhurst) mit  Franz Martin
NIEDHAMMER 
    III. Ehe am 10.5.1796 in Kappelrodeck mit Maria Anna Knapp von Ottenhöfen-Unterwasser

=======================================================


Einzelfunde
a) Luise Schrempp, 1857-1914 und Anna Michel geb.Schrempp 1869-1945 (Grab Oberkirch)

b) Josef Theodor Schrempp, Bierbrauer in Oberkirch,und Franziska Geldreich
    Sohn:
        Karl August Schrempp, * am 26.02.1846 in Oberkirch, + 4.3.1919 Baden-Baden, Ehrenbürger  von Karlsruhe, lebte ab 1872 dort, Inhaber der Bierbrauerei Schrempp, Waldstr.16.
        Taufpaten: Hermann Geldreich, Linden-Wirt in Oberkirch und Barbara geb.Geldreich, Ehefrau des Franz Guerra, Kaufmann in Offenburg.

Zurück zur Namensliste

 

 

Schütt

Quellen:


Familie Diebold SCHÜTT aus Wagshurst 
(direkter Vorfahre vom Verfasser Tilman Krieg) 

Generation 1
 I  1.  SCHÜTT Diebold, Zwölfer, *  Wagshurst + vor 1655   
         oo    NN Dorothea + 16.02.1655 Wagshurst,
         Sohn:
               1. SCHÜTT Martin I. [II.1]  *  Wagshurst, + 03.10.1708 Wagshurst

Generation 2
II  1.  SCHÜTT Martin I,  *  Wagshurst, + 03.10.1708 Wagshurst
        1.oo 14.05.1656 Wagshurst mit
GROSS Anna Maria   + um 1657 (T.d. Michael Groß)
         Kind:
               1. SCHÜTT Katharina * 20.03.1657 Wagshurst,  + 1657.
        2.oo 29.01.1658 Wagshurst mit FISCHER Eva  *  Kappel(rodeck?), + 11.01.1665 Wagshurst (T.d. Jakob Fischer aus "Kappel". Da die Bücher in Kappelrodeck erst 
        später beginnen, lässt sich nicht nachvollziehen, ob Kappelrodeck gemeint ist. "Fischer" gibt es dort.)
        Kinder:
               2. SCHÜTT Christina * 12.12.1658 Wagshurst.
               3. SCHÜTT Andreas [III.1]  * 04.11.1660 Wagshurst.
               4. SCHÜTT Dorothea [III.2] * 14.01.1663 Wagshurst, + 18.08.1696 Wagshurst.
               5. SCHÜTT Theobald (Diebold) * 12.12.1664 Wagshurst.
        3.oo 01.07.1665 mit HÄUSLER Juliana  *  Renchen, + 08.09.1683 Wagshurst.
               6. SCHÜTT Katharina  * 06.05.1666 Wagshurst.
               7. SCHÜTT Johannes [III.3] * 03.12.1667 Wagshurst, + 06.01.1742 Renchen.
               8. SCHÜTT Eva * 23.09.1669 Wagshurst.
               9. SCHÜTT Barbara [III.4] * 15.03.1671 Wagshurst, + 02.12.1731 Wagshurst.
               10. SCHÜTT Juliana [III.5] * 08.07.1673 Wagshurst, + 28.11.1741 Renchen.
               11. SCHÜTT Martin II. [III.6] ,Bauer, Wirt * 26.12.1676 Wagshurst, + 23.10.1744 Wagshurst.
               12. SCHÜTT NN [III.7] * 26.12.1676 Wagshurst, + 26.12.1676 Wagshurst.
               13. SCHÜTT Anna Maria * 23.02.1679 Wagshurst.  Verheiratet, 9 Kinder.
               14. SCHÜTT Magdalena [III.8]  * 19.05.1682 Wagshurst.

Generation 3
III  1.  SCHÜTT Andreas [aus II.1], * 04.11.1660 Wagshurst
         oo 21.04.1687 Renchen mit 
RUCH Margarethe aus Renchen

III  2.  SCHÜTT Dorothea [aus II.1],  * 14.01.1663 Wagshurst,  + 18.08.1696 Wagshurst.
         1.oo 21.06.1683 mit 
KIRN Johannes  *  Renchen,  + 14.12.1693 Wagshurst
          Sechs Kinder.
         2.oo 29.01.1695 Wagshurst mit OBERLE Johannes  *  Kappelrodeck,  + 09.04.1706 Wagshurst.
         (Die die Eltern noch fehlen, ist er nicht eindeutig in Kappelrodeck zuzuodnen)
         Eine Tochter Eva OBERLE * 20.02.1696 in Wagshurst.

III  3.  SCHÜTT Johannes [aus II.1], * 03.12.1667 Wagshurst, + 06.01.1742 Renchen,
         oo 05.05.1692 Renchen? mit 
KIRN Ottilie  aus Renchen,
         Kind:
               1. SCHÜTT Martin [IV.1] , Bauer, Zwölfer  * 28.02.1701 Wagshurst, + nach 1751.

III  4.  SCHÜTT Barbara [aus II.1], * 15.03.1671 Wagshurst + 02.12.1731 Wagshurst,
         oo 08.02.1694 Wagshurst mit
LITSCH Andreas * 25.10.1665 Wagshurst, + 16.10.1744 Wagshurst 

III  5.  SCHÜTT Juliana [aus II.1],     
         oo 24.10.1695 mit 
KAHLHOFER Martin  *  Renchen, + 29.12.1723 Renchen.

III  6.  SCHÜTT Martin II.  [aus II.1],  Bauer, Wirt * 26.12.1676 Wagshurst, + 23.10.1744 Wagshurst,
         oo 06.06.1700 Renchen mit
SCHINDLER Margareta  *  Erlach, + 18.02.1757 Wagshurst,
         Kinder:
               1. SCHÜTT Mathias  * 31.01.1704 Wagshurst.
               2. SCHÜTT Martin III. [IV.2] , Metzger, Engel-Wirt, Zwölfer,  * 18.10.1723 Wagshurst, + 05.11.1793 Wagshurst.

III  8.  SCHÜTT Magdalena [aus II.1],  * 19.05.1682 Wagshurst,
         oo 09.07.1703 Wagshurst mit
STECHER Paul, 
         9 Kinder, in Renchen  geboren

Generation 4
IV  1.  SCHÜTT Martin [aus III.3], Bauer, Zwölfer  * 28.02.1701 Wagshurst, + nach 1751,
          oo ca. 1725  mit SCHÜTT Katharina (T.d. Michael SCHÜTT und Margarethe
LITSCH)  * 26.07.1704 Wagshurst,
          Kinder:
               1. SCHÜTT Ludgard [V.1]  * 17.12.1731 Wagshurst,  + 06.02.1811 in Wagshurst als Witwe (StB)
               2. SCHÜTT Georg [V.2]  * 01.04.1734 Wagshurst.
               3. SCHÜTT Sebastian * 19.01.1737 Wagshurst, + 30.01.1743 Wagshurst.
               4. SCHÜTT Maria Elisabeth [V.3] * 04.01.1740 Wagshurst, + 28.01.1794 Renchen.
               5. SCHÜTT Johannes Jakob [V.4] * 18.04.1745 Wagshurst, + 07.09.1813 in Wagshurst, als Witwer (StB)
               6. SCHÜTT Johannes * 18.06.1748 Wagshurst.

IV  2.  SCHÜTT Martin III. [aus III.6], Metzger, Engel-Wirt, Zwölfer,  * 18.10.1723 Wagshurst,  + 05.11.1793 Wagshurst 
          oo 10.05.1745 Renchen mit 
BEHRLE Maria Helena Magdalena * 20.04.1726 Renchen, + 24.06.1796 Wagshurst 
          (T.d. Johannes -Hans- BEHRLE, Kronen-Wirt, und Maria Katharina Anna KLEBER)
          Kinder:
               1. SCHÜTT Franz Josef, Kaufmann, Spediteur * 12.03.1746 Wagshurst, + 11.05.1813 Wagshurst (StB).
               2. SCHÜTT Johannes Martin  * 19.10.1747 Wagshurst,  + 25.08.1753 Wagshurst      
               3. SCHÜTT Maria Anna  * 12.02.1749 Wagshurst, + 19.11.1749 Wagshurst.
               4. SCHÜTT Franz Xaver * 19.11.1750 Wagshurst,  + 18.12.1750 Wagshurst.
               5. SCHÜTT (Johannes?) Franz Xaver I. [V.5], Engel-Wirt * 09.02.1753 Wagshurst, + 26.01.1800 Wagshurst.

Generation 5
V  1.  SCHÜTT Ludgard [aus IV.1], * 17.12.1731 Wagshurst  + 06.02.1811 in Wagshurst als Witwe (StB)
         oo 30.11.1754 Wagshurst mit
BERGER Lorenz

V  2.  SCHÜTT Georg [aus IV.1],  * 01.04.1734 Wagshurst
         oo 24.01.1763  mit ECHELE Anna Maria   (Eine weitere Anna Maria Echele siehe bei Panther)

V  3.  SCHÜTT Maria Elisabeth [aus IV.1],  * 04.01.1740 Wagshurst,  + 28.01.1794 Renchen,
         oo 24.10.1763 Renchen mit 
BEHRLE Franz Anton, Sattler * 10.05.1739 Renchen, + 07.04.1809

V  4.  SCHÜTT Johannes Jakob [aus IV.1], * 18.04.1745 Wagshurst  + 07.09.1813 in Wagshurst, als Witwer (StB),
         oo 25.01.1768 Wagshurst mit
SPRAUL Salome

V  5.  SCHÜTT (Johannes?) Franz Xaver I. [aus IV.2], Engel-Wirt, * 09.02.1753 Wagshurst, + 26.01.1800 Wagshurst,
         oo 05.09.1774 Renchen mit ADVOCAT Maria Theresia * um.1758 Ulm/Renchen, + 02.04.1807 Wagshurst  
         (E.: Johannes Georg Advokat, Ulm, und Henrica Rauch)
         Kinder:
               1. SCHÜTT Maria Anna Regina  * 19.06.1775 Wagshurst,  + 26.01.1779 Wagshurst.
               2. SCHÜTT Martin  * 13.07.1776 Wagshurst,  + 24.08.1797 Wagshurst.
               3. SCHÜTT Franz Josef Hyazinth  * 16.08.1777 Wagshurst, + 07.08.1778 Wagshurst.
               4. SCHÜTT Franz Sales  * 29.01.1779 Wagshurst, + 24.08.1787 Wagshurst.
               5. SCHÜTT Franz Xaver II. [VI.2] , Wirt vom "Engel"  * 02.03.1780 Wagshurst, + 01.02.1843 Wagshurst 
               6. SCHÜTT Maria Anna   * 20.12.1781 Wagshurst
               7. SCHÜTT Maria Anna [VI.3]  * 26.01.1784 Wagshurst  + 11.03.1847 Wagshurst.
               8. SCHÜTT Klara   * 27.01.1784 Wagshurst,  + 10.03.1787 Wagshurst.
               9. SCHÜTT Johannes Ludwig [VI.4] * 19.04.1785 Wagshurst, + 28.07.1869 Wagshurst.
               10. SCHÜTT Josef Anton * 17.06.1787 Wagshurst, + 27.06.1787 Wagshurst      
               11. SCHÜTT Klara  * 15.03.1789 Wagshurst, + 22.09.1791 Wagshurst.

Generation 6
VI  2.  SCHÜTT Franz Xaver II,  [aus V.5], Wirt vom "Engel"  * 02.03.1780 Wagshurst, + 01.02.1843 Wagshurst,
          1.oo 05.07.1802 Wagshurst mit
VOLLMER Monika  * 19.05.1782 Wagshurst, + 20.04.1822 Wagshurst,
           Kinder:
               1. SCHÜTT Theresia   * 1803 Wagshurst, + 1803 Wagshurst.
               2. SCHÜTT Martin    * 12.02.1805 Wagshurst, + 22.03.1827 Wagshurst.
               3. SCHÜTT Katharina  * 25.02.1807 Wagshurst, + 23.06.1822 Wagshurst.
               4. SCHÜTT Amandus [VII.2] , Kaufmann,Bürgermeister in Bühl, * 20.03.1809 Wagshurst, + 09.01.1896 Bühl.
               5. SCHÜTT Anton [VII.5], * 10.01.1811 Wagshurst, Landwirt.
               6. SCHÜTT Maria Josepha [VII.3]  * 23.04.1813 Wagshurst, + 14.01.1845 Wagshurst.
               7. SCHÜTT Heribert   * 26.02.1819 Wagshurst , oo am 01.10.1846 in Offenburg mit Sophia SCHNEIDER, rk., * 19.09.1824 in Ettenheim (StB)
                   {T.d. Peter Josef Schneider, 1824 Medizinalrat und Physikus in Ettenheim, 1832 Oberamtsphysikus in Offenburg, und Sophia Engelmayer.
                   Aus "Baden und seine Diener": Josef Schneider aus Stupferich, ab 1832 in Offenburg)
        2.oo am 11.11.1822 in Wagshurst (EB) mit
HUND Maria Anna * errech. 1796 in Renchen, + am 15.07.1860 in Wagshurst (StB),
        Kind:
               8. SCHÜTT Franz Josef [VII.4] , Engel-Wirt und Kaufmann,  * 13.08.1823 Wagshurst, + 08.10.1852 Wagshurst.

VI  3.  SCHÜTT Maria Anna [aus V.5],  * 26.01.1784 Wagshurst,  + 11.03.1847 Wagshurst (StB),
          oo 27.09.1803 Wagshurst mit  DUPPS Benedikt, Bürgermeister in Wagshurst
          Nachkommen Fam.Lowell Glendening, Celestine Indiana USA

VI  4.  SCHÜTT Johannes Ludwig [aus V.5], Wirt vom Ochsen in Wagshurst, * 19.04.1785 Wagshurst, + 28.07.1869 Oberkirch als Witwer und 'Privatmann' (StB)
          oo 24.09.1805 mit ARQUIN Maria Antonia.
          Es gibt Kinder in Wagshurst

Generation 7
VII  2.  SCHÜTT Amandus, Kaufmann [aus VI.2], 1861-1866 und 1870-1872 Bürgermeister von Bühl, 
          
* 20.03.1809 Wagshurst, + 09.01.1896 Bühl (im Haus Hauptstrasse 22),
           Er veranlasste den Bau der neuen Kirche in Bühl.
          oo 07.05.1840 Bühl mit HUBER Maria Anna Anastasia /Nanette/  * 15.08.1814 Bühl (TB Kappelwindeck), + 05.01.1878 Bühl,
          (T.d.
Ignatius Hilarion HUBER,Wirt vom "Löwen" und Maria-Anna GELDREICH
          Kinder:
               1. SCHÜTT Otto Karl Ludwig [VIII.2] , Holzkaufmann, * 21.08.1843 Renchen, + 09.12.1907 Freiburg.
               2. SCHÜTT Franz Albert [VIII.3] , Weinhändler  * 14.06.1845 Renchen, + 08.01.1932 Bühl, zuhause in der Eisenbahnstr.22.
               3. SCHÜTT Anna Maria, ledig   * 21.11.1846 Bühl, + 13.02.1932 Bühl.
               4. SCHÜTT Bertha [VIII.4]  * 30.06.1848 Bühl, + 17.03.1910 Bühl.

VII  3.  SCHÜTT Maria Josepha [aus VI.2]  * 23.04.1813 Wagshurst,  + 14.01.1845 Wagshurst,
           oo 29.12.1836 Renchen mit
ZIX Simon, Lehrer * 03.03.1805 Baden-Oos, + 03.11.1844 Wagshurst.

VII  4.  SCHÜTT Franz Josef [aus VI.2], Engel-Wirt und Kaufmann,  * 13.08.1823 Wagshurst,  + 08.10.1852 Wagshurst,
           oo 19.05.1845 in Renchen (StB)  mit
KIRN Genoveva  * Ulm (Renchen), + 13.03.1873 Wagshurst
           Kinder:
               1. SCHÜTT Karl, Kaufmann  * 10.02.1846 Wagshurst, +  Paris.  Lebte in Paris     
               2. SCHÜTT Ida [VIII.6]  * 30.06.1847 Wagshurst (StB)

VII.5    SCHÜTT Anton [aus VI.2], * am 10.01.1811 in Wagshurst. Beruf: 1845 Landwirt, 
           oo am 27.01.1845 in Mühlhausen an der Würm (Tiefenbronn) (StB) mit Sophie RUND (T.d. Alois Rund, Bürgermeister in Mühlhausen, und Franziska Kuhnle)
   
        Kinder: 
               1. Emma Josefine SCHÜTT, rk. * am 06.11.1845 in Mühlhausen (StB), oo am 04.03.1867 in Mühlhausen mit Johannes ADLER.
   
            2. August "Robert" SCHÜTT, rk. [VIII.7], * am 12.04.1858 in Mühlhausen (StB. Beruf: Steinschleifer, oo vor 1883 mit Luise WALZ.
               (Weitere Kinder sind bis 1858 in Mühlhausen geboren, siehe FamilySearch)

Generation 8
VIII  2.  SCHÜTT Otto Karl Ludwig [aus
VII.2],  Holzkaufmann, * 21.08.1843 Renchen, + 09.12.1907 Freiburg,
            1870 kaufte er zusammen mit Reinhard Baumann das Sägewerk in Bühlertal "auf der Schmelz" (Platz, wo früher eine Eisenwerk war) von Karl Geiger. 
            Das Sägewerk war erfolgreich, aber Otto Schütt trat später aus der Firma aus.
           oo 21.02.1874 Bremen mit REINKEN Minna  * 07.12.1848 Bremen, + 04.11.1915 Freiburg
           Kinder:
               1. SCHÜTT Frieda [IX.2]  * 14.12.1874 Bühlertal,  + 07.07.1958.
               2. SCHÜTT Maria Klara  * 07.10.1876 Bühlertal, + 13.12.1880 Ottersweier, Begraben dort.
               3. SCHÜTT Wilhelm Amandus  * 13.03.1878 Bühlertal, + 10.12.1880 Bühlertal.
               (Für ein weiteres Kind namens "Toni" gibt es in den Tauf-/Sterbebüchern Bühlertal keinen Hinweis)

VIII  3.  SCHÜTT Franz Albert[aus VII.2],  Weinhändler, * 14.06.1845 Renchen, + 08.01.1932 Bühl, zuhause in der Eisenbahnstr.22
           1872 Übernahme der väterlichen Weinhandlung (sie besteht seit 1844). Sept.1884 Umzug in die Eisenbahnstrasse 22, Bühl. Er kaufte und betrieb u.a. den
           "Schüttekeller" im Hänferdorf als Weinkeller (jetzt: Kleinkunstbühne).
           oo 26.10.1871 Staufen mit
ZOTZ Klothilde Thekla Maria Anna  * 28.03.1852 Staufen, + 12.05.1920 Bühl
           Kinder:
               1. SCHÜTT Albert Ernst [IX.3] , Kavallerie-Offizier, Kaufmann, * 04.08.1872 Bühl, + 08.01.1932 in Bühl.
               2. SCHÜTT Maria Theresia  * 15.10.1873 Bühl, + 09.09.1955 Bühl.
               3. SCHÜTT Klara Augusta Mathilde [IX.4]   * 30.09.1875 in Bühl,  + 18.03.1938 in Bühl (ToB Kappelwindeck).
               4. SCHÜTT Max Richard, Weinhändler in Bühl, ledig, * 16.11.1877 Bühl,  + 24.11.1940 in Bühl, 24 Uhr (laut StB; im ToB Kappelwindeck steht 25.11.)

VIII  4.  SCHÜTT Bertha [aus VII.2]  * 30.06.1848 Bühl, + 17.03.1910 Bühl,
           oo 06.10.1868 Bühl mit
KRIEG Albert Joseph, Kgl.preuss.Hauptmann  * 06.04.1829 Stetten a.k.M. + 28.08.1882 Bühl.
           (Dies sind meine Urgroßeltern, Tilman Krieg)

VIII  6.  SCHÜTT Ida  [aus
VII.4], * 30.06.1847 Wagshurst,
           oo 20.05.1867 Wagshurst mit
HAHN Hermann, ab 1867 Engel-Wirt in Wagshurst,  * 18.01.1840 Honau (StB)

VIII  7.  SCHÜTT August "Robert" [aus VII.5], * am 12.04.1858 in Mühlhausen. Beruf: Steinschleifer in Brötzingen/Pforzheim, 
            oo vor 1883 mit Luise WALZ
            Kinder:
                1. SCHÜTT Ella Ida (kath.) * am 12.10.1883 in Brötzingen, + am 31.10.1883 in Brötzingen
                2. SCHÜTT Mina Eugenie (kath.) * am 14.03.1885 in Brötzingen, + am 21.04.1957 in Pforzheim.
                3. SCHÜTT Emil Robert (kath.) * am 08.11.1887 in Brötzingen, + am 12.06.1976 in Pforzheim.
                (Quelle: OFB Brötzingen, Urban Schmidt)

Generation 9
IX  2.  SCHÜTT Frieda [aus VIII.2],  * 14.12.1874 Bühlertal  + 07.07.1958,
          oo 27.07.1895 wo? mit  BAIER Bruno, Geheimrat, Reg.- und Schulrat, 
         * 23.11.1859 Siehdichfür/Sagan/Schlesien,  + 29.09.1939,
         Kinder:
               1. BAIER Otto [X.6] , Dr.  * 04.11.1896 Metz, + 09.05.1942 Rescheno.  Lebte in Köln-Marienburg.
               2. BAIER Hans, Fahnenjunker im Inf.Reg.136,  * 29.09.1898 Metz,  + 03.06.1918 Frankreich.
               3. BAIER Elisabeth  * 04.09.1900 Metz,  + 1951,  oo 1933 Köln mit HAESSLIN Hans Jakob, Kaufmann.
               4. BAIER Eva, ledig,   * 29.04.1902 Metz, +  Berlin (gestorben in den späten 80'er Jahren).

IX  3.  SCHÜTT Albert Ernst [aus VIII.3], , Kavallerie-Offizier, Kaufmann, * 04.08.1872 Bühl, + 08.01.1932 in Bühl,
         oo 1909 Solothurn mit GASSMANN Elsa  * 1880, + 1923 Solothurn/Schweiz ?
         Sohn:
               1. SCHÜTT Erich Amandus Otto [X.7] , Dr.med.  * 09.06.1909 Solothurn/Schweiz,  + 11.08.1979 Winterthur/Schweiz

IX  4.  SCHÜTT Klara Augusta Mathilde[aus VIII.3],   * 30.09.1875 in Bühl,  + 18.03.1938 in Bühl (ToB Kappelwindeck),
         oo 26.07.1904 Bühl mit STROBEL Joseph Karl Theodor, Dr.jur., Amtsgerichtsdirektor,
         * 16.01.1873 Ostrach/Sigmaringen (laut Sterbeeintrag),  + 13.05.1939 in Bühl (ToB Kappelwindeck)
         (S.d. Franz Xaver STROBEL, Dr.med., und Melanie HUMBERGER, beide wohnten 1904 in Konstanz),
         Sohn:
               1. STROBEL Ekkehard, Pfarrer,  * 20.02.1911, + 09.03.1944 gefallen in Russland.

Generation 10
X  6.  BAIER Otto, Dr. [aus IX.2],  * 04.11.1896 Metz  + 09.05.1942 Rescheno.  Lebte in Köln-Marienburg,
         oo 1921 Köln  mit VOWINCKEL Hilde  *  Köln ?
         (Lebte als Witwe in Tiefenhausen Amt Waldshut .Vater: F. Vowinckel, Kohlenhandlung Köln)
         Kinder:
               1. BAIER Karin     
               2. BAIER Dirk, verheiratet, 1 Sohn   

X  7.  SCHÜTT Erich Amandus Otto [aus IX.3] , Dr.med.,  * 09.06.1909 Solothurn/Schweiz,  + 11.08.1979 Winterthur/Schweiz,
        1.oo 1935 mit RUSSI Verena  * 1912 Utzendorf/CH. 
             Drei Söhne mit Nachkommen in der Schweiz.
        2.oo mit M.Hagen

======================================

Zurück zur Namensliste

Familie Martin SCHÜTT, wahrscheinlich aus Wagshurst
Eine Verbindung mit Schütt, Diebold (siehe oben) ist nicht bekannt.
(Die meisten Angaben stammen aus dem Familienbuch Wagshurst. 
Erhalten habe ich die Daten von Herrn Eugen Weber sowie Herrn Udo Strickfaden, der 2015 verstorben ist)

Generation 1
I  1.  SCHÜTT Martin + 31.10.1674 Wagshurst,
        oo mit SCHOCH Brigitta (oder SCHACH)
        Kinder:
               1. SCHÜTT Nikolaus  * 15.10.1653 Wagshurst.
               2. SCHÜTT Johannes [II.1]  * 06.05.1656 Wagshurst, + vor 1735.
               3. SCHÜTT Anna  * 13.12.1658 Wagshurst.
               4. SCHÜTT Michael [II.2] * 10.04.1661 Wagshurst, + 12.10.1715 Wagshurst.
               5. SCHÜTT Georg [II.3]  * 10.04.1661 Wagshurst.
               6. SCHÜTT Christine * 31.10.1663 Wagshurst.
               7. SCHÜTT Barbara [II.4] * 07.05.1666 Wagshurst,  + 02.07.1724 Wagshurst.
               8. SCHÜTT Martin [II.5]  * 29.06.1668 Wagshurst.
               9. SCHÜTT Jakob [II.6] * 01.05.1671 Wagshurst.
               10. SCHÜTT Brigitta [II.7]  * 02.11.1673 Wagshurst, + 02.11.1732 Wagshurst.

Generation 2
II  1.  SCHÜTT Johannes   * 06.05.1656 Wagshurst, + vor 1735
        oo 31.01.1684 mit WIRTH Katharina

II  2.  SCHÜTT Michael   * 10.04.1661 Wagshurst, + 12.10.1715 Wagshurst,
        oo 20.01.1687 Renchen mit
LITSCH Margarethe  * 21.03.1668 Wagshurst, + 03.10.1747 Wagshurst  
               1. SCHÜTT Michael [III.1] * 01.05.1695 Wagshurst, + 10.03.1735 Wagshurst.
               2. SCHÜTT Katharina [III.2]  * 26.07.1704 Wagshurst.

II  3.  SCHÜTT Georg   * 10.04.1661 Wagshurst 
        oo 28.01.1686
EGLOFF Katharina

II  4.  SCHÜTT Barbara   * 07.05.1666 Wagshurst  + 02.07.1724 Wagshurst
        oo 03.05.1688 Wagshurst    SCHNEIDER Georg + 05.09.1742 Wagshurst.
        Kinder:
               1. SCHNEIDER Anna Maria [III.3] * 18.01.1689 Wagshurst.
               2. SCHNEIDER Anna Katharina  * 15.09.1692 Wagshurst.
               3. SCHNEIDER Josef * 03.05.1695 Wagshurst.
               4. SCHNEIDER Johannes * 20.05.1698 Wagshurst.
               5. SCHNEIDER Martin  * 28.10.1701 Wagshurst.
               6. SCHNEIDER Ursula * 10.06.1705 Wagshurst.

II  5.  SCHÜTT Martin  * 29.06.1668 Wagshurst,  
        oo 12.01.1693 mit SCHNEIDER Christine.

II  6.  SCHÜTT Jakob   * 01.05.1671 Wagshurst
        oo 24.08.1694 mit
HAUSER Katharina.

II  7.  SCHÜTT Brigitta  * 02.11.1673 Wagshurst + 02.11.1732 Wagshurst
        oo 07.02.1696 mit
MANZ Johannes.

Generation 3
III  1.  SCHÜTT Michael [aus II.2],  * 01.05.1695 Wagshurst  + 10.03.1735 Wagshurst
         oo 03.02.1721 Renchen mit
VIOX Maria Barbara * 04.08.1702 Renchen (Dies war die 1.Ehe der Maria Barbara Viox)
         Kinder:
              1. SCHÜTT Johannes Georg [IV.1] * 15.04.1722 Wagshurst, + 05.07.1754 Wagshurst.
               2. SCHÜTT Salome [IV.2] * 08.01.1725 Wagshurst.  + 11.02.1798 Wagshurst.
               3. SCHÜTT Katharina * 30.10.1727 Wagshurst.
               4. SCHÜTT Johannes [IV.3]  * 05.01.1730 Wagshurst.
               5. SCHÜTT Franz  * 29.07.1732 Wagshurst, + 30.11.1732 Wagshurst.
               6. SCHÜTT Margarethe [IV.4] * 19.01.1734 Wagshurst,  + 15.04.1797 Wagshurst.

III  2.  SCHÜTT Katharina [aus II.2],   * 26.07.1704 Wagshurst  
         oo ca.1725 mit SCHÜTT Martin, Bauer,Zwölfer (S.d. Johannes SCHÜTT und  Ottilie
KIRN
         Nachkommen siehe oben unter Nr. IV.1 der Nachfahren
Schütt, Diebold

III  3.  SCHNEIDER Anna Maria  [aus II.4], * 18.01.1689 Wagshurst,
         oo 21.11.1712 Wagshurst mit FRITSCH Johannes Jakob * 04.08.1684 Zell am Harmersbach.
         Nachkommen Fritsch und weitere Familie siehe Daten von Herrn Udo Strickfaden (+)

Generation 4
IV  1.  SCHÜTT Johannes Georg [aus III.1], * 15.04.1722 Wagshurst,  + 05.07.1754 Wagshurst,
          oo 22.01.1748 Wagshurst mit
RIEHLE Barbara  * 28.11.1724 Wagshurst,  + in Wagshurst,
          Kinder:
               1. SCHÜTT Anna Maria * 19.04.1749 Wagshurst  + am 11.11.1828 in Wagshurst als Witwe des GEORG Storz.
                   oo 08.04.1768 in Wagshurst (Entlassung aus Sasbach/Ortenaukreis) mit Josef STORZ, ~ 02.06.1730 in Sasbach,
                   (S.d. Johannes Michael Storz und Anna Maria Zaber, Sasbach, siehe OFB Sasbach/Ortenau Nr.2433. Sie haben auch einen
                   Sohn Georg, ~ 03.01.1733 in Sasbach. War ER eventuell ein zweiter Ehemann der A.M.Schütt ??)
               2. SCHÜTT Johannes Georg [V.1] , Bauer * 08.12.1750 Wagshurst, + 09.01.1823 Wagshurst.
               3. SCHÜTT Helene   * 05.07.1752 Wagshurst      
               4. SCHÜTT Maria Anna * 06.01.1755 Wagshurst   + 02.10.1830 Önsbach.

IV  2.  SCHÜTT Salome [aus III.1],* 08.01.1725 Wagshurst  + 11.02.1798 Wagshurst   
          oo 25.01.1751 Wagshurst mit
LAMPERT Peter, Bauer * 22.02.1727 Wagshurst, + 1777 Wagshurst  ( 5 Kinder)

IV  3.  SCHÜTT Johannes [aus III.1], * 05.01.1730 Wagshurst, 
          oo 21.06.1762 mit
LITSCH Barbara   *  Renchen

IV  4.  SCHÜTT Margarethe [aus III.1], * 19.01.1734 Wagshurst, + 15.04.1797 Wagshurst,
          oo 24.01.1763 Wagshurst mit STROBEL Joseph +  Wagshurst 

Generation 5
V  1.  SCHÜTT Johannes Georg [aus VI.1], Bauer * 08.12.1750 Wagshurst, + 09.01.1823 Wagshurst,
         oo 25.01.1773 Wagshurst mit 
BERGER Anna Maria  * 28.11.1742 Wagshurst, + 29.09.1812 Wagshurst (StB).
         Laut StB Tod hatte sie ein I.Ehe mit Martin SCHÜTT, Bauer aus Wagshurst. Daten sind nicht bekannt.
         Kind:
               1. SCHÜTT Franz Joseph [VI.1] , Bauer  * 30.08.1781 Wagshurst, + 24.08.1853 Wagshurst

Generation 6
VI  1.  SCHÜTT Franz Joseph [aus V.1], Bauer  * 30.08.1781 Wagshurst, + 24.08.1853 Wagshurst (StB),
          oo 13.04.1807 Wagshurst mit SCHMEHR Katharina * 02.11.1782 Wagshurst, + 25.01.1851 Wagshurst (StB),
          Kind:
               1. SCHÜTT Nikolaus [VII.1] , Landwirt, * 06.12.1819 Wagshurst, + 21.12.1860 Wagshurst.

Generation 7
VII  1.  SCHÜTT Nikolaus [aus VI.1], Landwirt, * 06.12.1819 Wagshurst, + 21.12.1860 Wagshurst,
           oo 29.01.1844 Wagshurst mit HUBER Karoline * 11.04.1825 Wagshurst, + 22.01.1903 Wagshurst.
           Kind:
               1. SCHÜTT Wilhelm [VIII.1] , Bierbrauer, * 28.05.1853 Wagshurst, + 20.12.1897 Önsbach.

Generation 8
VIII  1.  SCHÜTT Wilhelm [aus VII.1],   Bierbrauer * 28.05.1853 Wagshurst, + 20.12.1897 Önsbach,
           oo 11.09.1882 Önsbach mit RIEGELSBERGER Amalia  * 08.07.1853 Önsbach, + 09.04.1918 Önsbach,
           (T.d. Konstantin Riegelsberger, Bierbrauer, und Pauline Santo, Ehe 27.06.1852 in Önsbach; siehe OFB Önsbach Nr.1453)
           Kind:
               1. SCHÜTT Wilhelm, Gastwirt,  * 09.06.1891 Önsbach, + 10.02.1934 Önsbach. (Siehe OFB Önsbach Nr.1689 und 1688)
=======================================


SCHÜTT, Martin ,Bäcker
(Abstammung unbekannt) oo 18.11.1754 Renchen BEHRLE, Helene *29.9.1728 Renchen + 22.1.1791. 
=======================================

SCHÜTT, Martin
  (Abstammung unbekannt) oo NN.  
Tochter SCHÜTT, Eva oo 15.08.1690 Renchen mit
Bernhard SPINNER
=======================================

SCHÜTT Johannes
  oo Apollonia NN . 
Tochter: Eva * 14.05.1662 Renchen + 15.04.1719  Renchen, oo 20.06.1689 Renchen mit Johannes
WINCKLER
=======================================

SCHÜTT Jakob 
  +  vor 1714, Wagshurst  oo vor 1676    BURKART Salome (oder Burchert)
Kinder:
          1. SCHÜTT Christine   * 08.03.1676 Wagshurst,   oo  25.01.1700 Wagshurst mit
VOLLMER Michael
          2. SCHÜTT Johannes  * vor 1694, oo 25.06.1714 Renchen mit BECK Christina
=======================================

SCHÜTT, evangelisch, im Hanauerland, gehören nicht nachweisbar zu den Wagshurster Schütt.
z.B. Rektor Kurt SCHÜTT, * 18.10.1920, + 24.11.1999 in Rheinau-Freistett, verheiratet mit Erna Bertsch

Zurück zur Namensliste

 

 

Schuler

Quellen: 

Generation 1
I.    SCHULER, Johannes Anton, Pfarr-Mesner (Küster) in Engen, * 17.03.1752 in Engen, oo 23.11.1778 in Engen mit Franziska Ott.
     
Sohn: (weitere Kinder sind nicht erforscht)
        1. Ignaz SCHULER [II.1], * um 01/1785, Uhrmacher und Bürger in Engen, + am 08.10.1853 in Engen (Standesbuch, Alter 68J 9M)

Generation 2
II 1. Ignaz Schuler,  * um 01/1785, Uhrmacher und Bürger in Engen, + am 08.10.1853 in Engen (Standesbuch, Alter 68J 9M),
      oo am 12.01.1818 in Engen mit Salome LEIBER, * um 1790 (in Engen-Altdorf?) (T.v. ? Leiber, Kreisrat, und Salome Prais in Altdorf )
      Sohn: (weitere Kinder sind nicht erforscht)
        1. Johannes Emil SCHULER [III.1], Uhrmacher in Engen, * am 09.12.1820 in Engen.

Generation 3
III 1. Johannes Emil Schuler, Uhrmacher in Engen, * am 09.12.1820 in Engen, 
       oo am 06.06.1843 in Engen mit Maria Magdalena ZAMPONI, * am 05.01.1822 in Engen 
       (T.d. Peter Zamponi, Zinngießer und Stadtrat, Engen, und Magdalena Hamburger).
       Mehrere Kinder, u.a.:
           1. Otto Gottlieb SCHULER [IV.1], * am 14.12.1843 in Engen, + 26.01.1885 Ettlingen (Sterbeschein Standesamt Ettlingen)
           2. Josef Schuler [IV.2], * am 16.03.1846 in Engen.

Generation 4
IV  1. SCHULER Otto Gottlieb [aus III.1], Oberförster (1871),  * 14.12.1843 Engen, + 26.01.1885 Ettlingen,
         oo 16.12.1871 Bühl mit
MARTIN Maria Anna * 07.04.1850 Bühl,  + 04.02.1927 Krefeld.
         Kinder:
               1. SCHULER Maria Albertina Paulina [V.1]  * 09.06.1874 in Langenstein (Orsingen, Kreis Konstanz, laut Taufbuch Eigeltingen), 
                   + 22.06.1939 im Krankenhaus in Bruchsal.
               2. SCHULER Ida Bertha Frieda [V.2]  * 03.04.1876 Langenstein, + 23.12.1960 Bühl.
               3. SCHULER Otto Max Adolf [V.3] , Forstrat in Radolfzell,  * 23.04.1883 Ottenhöfen, + 18.03.1973 Allensbach.

IV 2. SCHULER, Josef [aus III.1], * am 16.03.1846 in Engen. Wanderte nach USA aus und war zwischen 1863 und 1865 in New York, später in Boorklyn.
        oo mit Helen STUCKLAUSER. Er hatte mehrere Kinder ab 1869 bis 1888 in USA. (Information vom Nachkommen Chris Schuler)

Generation 5
V  1.  SCHULER Maria Albertina Paulina [aus IV.1] * 09.06.1874 Langenstein (Orsingen, Kreis Konstanz, laut Taufbuch Eigeltingen), 
         + 22.06.1939 im Krankenhaus in Bruchsal.
         oo 23.02.1895 Bühl mit BEETZ Karl Philipp, Prof.Dr., Schul-Direktor, Geheimrat, * 03.11.1861 Sinsheim (Kirchenbuch-Verkartung), 
         + 21.01.1955 Rottenmünster-Rottweil. Wohnorte: u.a. 1895 Diedenhofen (Thionville) in Lothringen, 1939 Karlsruhe.
         (S.d. Johann Philipp Beetz, Schäferei-Besitzer und Landwirt, und Sophia Neuwirth; deren Ehe war vor 1861 aber nicht in Sinsheim). 
         Tochter:
               1. BEETZ Elfriede [VI.1]   * 22.11.1908 Straßburg, + 05.12.1998 Singen.

V  2.  SCHULER Ida Bertha Frieda [aus IV.1]  * 03.04.1876 Langenstein (Orsingen), + 23.12.1960 Bühl, 
         oo 19.08.1896 Bühl mit SPINDELER Karl Anton Friedrich Nikolaus, Prof.,OStDir. * 05.03.1860 Adenau, + 15.01.1945 Radolfzell, begraben 23.02.1946 in Bühl.
         (S.d. Johannes Anton SPINDELER, Bürgermeister und Maria Antonia Katharina
BAUR).
         Tochter:
               1. SPINDELER Maria Katharina Ida ("Mieze") [VI.2] * 16.06.1897
in Thionville-Beauregard, Lothringen, Frankreich, + 04.08.1999 Bühl.

V  3.  SCHULER Otto Max Adolf [aus IV.1], Forstrat in Radolfzell,  * 23.04.1883 Ottenhöfen, + 18.03.1973 Allensbach.
         1.oo am 23.04.1917 (standesamtlich) in Ortenberg mit 
RINGWALD Maria Theresia (Ria), * 13.02.1895 in Gengenbach, + 07.07.1955 in Radolfzell (StBuch).
          Kinder:
               1. SCHULER Liselotte (Lilo) [VI.3] , Apothekerin   * 05.11.1919 Forbach   + 07.10.1995 Stuttgart.
               2. SCHULER Eva-Maria [VI.4] , Musik-Lehrerin    * 31.01.1922 Forbach    + 15.08.1986 Freiburg.
               3. SCHULER Gisela [VI.5] , Krankengymnastin   * 10.11.1923 Badenweiler, + 10.03.1997 Radolfzell. Lebte in Radolfzell.
         2.oo am 14.08.1957 Radolfzell (Standesamtl. Mitteilung) mit PAULUS Marianne,  * 24.12.1911 Salzufflen.

Generation 6
VI  1.  BEETZ Elfriede  [aus V.1]   * 22.11.1908 Straßburg, + 05.12.1998 Singen,
          oo 04.06.1932 mit HERR Friedrich, Dr.med.   * 04.06.1902 Freiburg, + 25.09.1974 Singen.
          (lebende Nachkommen; damit verbunden die Namen Zechlin, Zemlin, Brand, Heni)

VI  2.  SPINDELER Maria Katharina Ida ("Mieze") [aus V.2], * 16.06.1897
in Thionville-Beauregard, Lothringen, Frankreich, + 04.08.1999 Bühl,
          standesamtl. oo 10.08.1920 in Krefeld mit PLANKEN Ludwig Hermann Hubert, Kaufmann und Zigarrenfabrikant, 
          * 14.08.1887 Goch/Niederrhein, + am 06.10.1964 in Bühl. {zuhause in der Friedrichstr.7}.
          Tochter:
               1. PLANKEN Helgard Maria Ida , Legationsrätin, * 19.07.1928 Krefeld,
                   oo 01.07.1968 Bühl mit GRAHAM Pierre R., Botschafter,  + April 1988 Maureillas/Frankreich.

VI  3.  SCHULER Liselotte (Lilo) [aus V.3], Apothekerin,   * 05.11.1919 Forbach, + 07.10.1995 Stuttgart,
          oo 05.06.1954 Radolfzell mit DREßEN Hans, Dipl.Ing.(Bau), * 18.08.1919 Jülich, + 01.04.1994 Stuttgart
          (lebende Nachkommen; damit verbunden die Namen Krack, Jung)

VI  4.  SCHULER Eva-Maria, Musik-Lehrerin [aus V.3],   * 31.01.1922 Forbach, + 15.08.1986 Freiburg,
          oo mit KÖRBER Peter, Kunstmaler,  * 29.06.1911,  lebte in Gaienhofen.

VI  5.  SCHULER Gisela [aus V.3], Krankengymnastin   * 10.11.1923 Badenweiler, + 10.03.1997 Radolfzell. Lebte in Radolfzell.
          oo 27.08.1955 Mergentheim mit KASEL Walter, Dr.med.  * 17.11.1919 Köln
          (lebende Nachkommen).

Zurück zur Namensliste

 

 

Schulz, Schultz, Schulze

1.  Derick SCHULTZ  oo  Daphne BEALE (T.d.  BEALE oo Charlotte CHEADLE) (lebend)
     Kinder Peter u. Jakob u. Samuel SCHULTZ  

2.  Eduard SCHULTZ, Dr.med.,Obermedizinalrat * 29.12.1866   oo 14.01.1892  Maria Anna BEHRLE 

3.  Jakob SCHULZ, Schiffskapität oo  Maria Crescentia BEHRLE/oder Katharina/ (E.:Johannes Andreas BEHRLE u. Helene MAYER)
      * 10.01.1793     

4.  Karolina Theodora SCHULZ * 20.09.1843 Heidelberg ((StB kath. Stadtgemeine), (T.v. Ludwig SCHULZ, Dr.,Rechtsanwalt, und KEUNEN, Elise)
     oo 04.04.1866 Heidelberg  Franz  Ludwig Ulrich JUNGHANNS, Landgerichtsrat 

5.  Helgard Helene SCHULZ * 11.05.1924 Düsseldorf + 29.11.2000 Freiburg oo 04.10.1947 Gerresheim  Paul Victor Karl Gustav
     MARTIN, Dr.med. 

6.  Eduard SCHULZE *   Hamm oo  Hedwig KRIEG * 14.04.1897 Freiburg  + 19.10.1933  Freiburg

 

 

Schumer

 

BEHRLE Henry Moritz  * 02.03.1898 Biehle MO,USA, + 22.02.1968 Highland MO,USA; lebte in Perryville 63775 MO, 
(S.v.
Behrle Ludwig /Louis/ u. HEIBERGER Katharina)
oo 29.04.1919 Biehle MO,St.Maurus Church 
mit SCHUMER Dena Josephine * 07.09.1901 Biehle MO,USA  + 27.10.1988 Perryville
Kinder:
    1. BEHRLE Zelma Mary * 14.04.1920 USA, 
        1.oo mit
DAVIS Earl.
        2.oo 01.11.1941 mit
VOELKER Floyd.
    2. BEHRLE Raymond Henry * 31.08.1921 Highland MO,USA. + 23.09.1936 Highland MO.
    3. BEHRLE Marydell Catherine * 21.10.1923 USA, oo mit
CISSELL Donald
    4. BEHRLE Verna Cecilia  * 03.06.1928 USA,  oo mit 
GIBBAR Vincent Melvin
    5. BEHRLE Glennon Louis * 13.02.1933 USA,  oo mit
CHATRON Joan Marie

Zurück zur Namensliste

 

 

Schwab

Nachkommen Philipp Schwab und Josepha geb. Albrecht, von Wolfach siehe Neumann


1. SCHWAB Theodor, Linden-Wirt in Bühl, ~ am 09.11.1808 in Bühl,  + 10.04.1837, (S.v. Anton Schwab, stammt aus Schwarzach, und Klara Oswald, aus Bühl)
    oo am 2.10.1833 in Bühl mit HÖRTH Maria Luisa * am 19.11.1814 in Altschweier (~ in Bühl), + 15.12.1894 Freiburg.
    (Hinweis zur Mutter: im lateinisch geschriebenen Taufbuch 1814 steht falsch 'Maria Elisabeth', im deutsch geschriebenen 'Maria Luisa', im Ehebuch 'Luisa')
    Kind: August [2] * am 21.10.1836 in Bühl

2. SCHWAB August [aus 1.], Professor, Freiburg * am 21.10.1836 in Bühl  + 02.09.1912 Freiburg 
    1.oo 15.09.1864 Renchen mit FIESS Josefine  * 21.04.1842 Oberkirch (StBuch)   + 05.08.1865 Freiburg (StBuch)
         1. SCHWAB Klara    * 23.06.1865 Freiburg (StBuch)
    2.oo  am 28.08.1875 in Ettlingen mit WICK Maria Sabina Mathilde Sophie, * 24.08.1846 Ettlingen (Verkartungen Ettlingen)
    (T.d. Ludwig Wick, prakt. Arzt und Bezirksarzt, * 16.08.1811 Ettlingen, + 13.12.1873 Ettlingen, und Justine Eulalia Luise Werk)

Zurück zur Namensliste

 

 

Schwarz

SCHWARZ Elisabeth, Hausgehilfin   * 08.02.1903 Regensburg + nach.1985 Mannheim?   oo 07.09.1940 Mannheim 
mit  RINDENSCHWENDER Kurt Walter.


SCHWARZ Eugen,
Goldarbeiter + vor 1860  oo HAEFELIN Wilhelmina * 1817 Wien.

SCHWARZ, Johannes Baptist, Universitätsbuchhalter in Freiburg, und Anna HAUG
Tochter: SCHWARZ Anna aus Freiburg, oo 28.11.1833 Freiburg mit BEHRLE Friedrich,  

 

 

 

Seibert

1. SEIBERT Charles Wellen  * 23.12.1870 USA   oo 24.12.1891 Darke OH USA  KATZENBERGER Ona Matilda . Drei Kinder

2. SEIBERT Olga   * 09.11.1894   + 1969  oo 06.10.1919 Grossweier BEHRLE Karl 

 

 

Seifried

SEIFRIED Rosa Mary  * 10.10.1875 USA, + 24.04.1963 USA begraben in Highland MO,USA 
oo mit
BEHRLE Charles W. * 1876 USA,  + 29.11.1923 USA,
Kinder:
           1. BEHRLE Edgar.
           2. BEHRLE Arther.
           3. BEHRLE Emmett.
           4. BEHRLE Oscar BEHRLE.
           5. BEHRLE Estea, oo mit GEPHART Hugo.
           6. BEHRLE Mary,  oo mit SIROKY Henry.
           7. BEHRLE Homer  * 1909 USA,  oo mit TUCKER Alieen.
           8. BEHRLE Ben (oder Bill?)  * 1918 ?,  oo mit NN Helen.
           9. BEHRLE Herbert J. * 1919 USA,  + 1973 USA,  oo mit SCHWENT Angeline

Zurück zur Namensliste

 

 

Seutter von Lötzen

Quellen



Nachfahren von SEUTTER VON LÖTZEN,FRHR. Theodor August, Generalmajor, BADISCHE Linie

 I  1.  SEUTTER VON LÖTZEN,FRHR. Theodor August,  * 07.07.1776 Ulm/Donau, + 10.07.1841 Karlsruhe (StB der evang. Militärgemeinde)
        oo 10.12.1810 Karlsruhe (StB kath.) mit  Anna (Maria?) Gertrude Christine VON CLOßMANN  * 15.03.1792 in Mannheim (nicht kontrolliert),  + 22.03.1868 in Karlsruhe (StB kath.)
        (T.d. Joseph von CLOßMANN, Generallieutnant, und Christine VON MINETE
          ========
          Zur Familie VON CLOßMANN: In den Bad.Biografien I, 148 und 150 sind zwei Offiziere aufgeführt
          Der oben schon genannte Josef von Cloßmann, Generalleutnant und Gouverneur von Karlsruhe, * 07.06.1755 Mannheim, + am 19.01.1826 in Karlsruhe
(Sohn des kurpfälz.
          Hofkammerrats Cloßmann). Er erhielt 1790 gemeinsam mit seinem Bruder Philipp von Cloßmann, Reg.Rat zu Amberg, den Adelsstand.
          Josefs Sohn: Wilhelm Nikolaus von Cloßmann, Generalmajor, * 24.04.1788 Mannheim, + am 23.05.1855 in Achern-Illenau (StB).
          Wilhelm Nikolaus: Ehe 1817 mit Wilhelmine Kessler-Sarensheim von Kettenheim.
          Ein weiterer Sohn von Josef war Joseph Jodocus von Cloßmann, gr.bad.Hauptmann, *15.4.1799, +19.1.1835 wo?, 
          Ehe 24.08.1827 in Rust, Pfarrei Nonnenweier mit Marie Freiin Böcklin von Böcklinsau. (StB Nonnenweier).
          Sie hatten -laut Cast- einen Sohn Wilhelm, * 27.7.1828 in Rastatt. Das ist falsch: Richtig ist: Wilhelm Christian Philipp Friedrich, * 09.07.1828 in Karlsruhe, ~ am 27.07.1828 dort.
          Quellen "Altbadische Offiziere" in „Mannheimer Geschichtsblättern“, 1907, 1908;
          Cast, Adelsbuch Baden S.244/245 (ungenau, meist ohne Orte, teilweise falsch) sowie Becke-Klüchtzner, Adel.
          Badische Biographien, Dr.Friedrich von Weech, 1875
          ========
      Kinder:  (insgesamt soll es neun Kinder geben
):
        1. Karl Stephan SEUTTER VON LÖTZEN * am 26.10.1811 in Karlsruhe. {StB ev.Militärgemeinde}
        2. Josef Ludwig SEUTTER VON LÖTZEN * am 04.10.1812 in Karlsruhe. {ev. Militärgemeinde}, + am 17.07.1813 in Karlsruhe. {laut TB}.
        3. Wilhelm Josef August Theodor SEUTTER VON LÖTZEN,FRHR. [II.1] , Forstmeister, 
            * 28.02.1814 Karlsruhe (StB der evang. Militärgemeinde), + 16.01.1871 Salem (StB),

        4. Maria Christine Viktoria SEUTTER VON LÖTZEN * am 20.06.1815 in Karlsruhe. {StB ev. Militärgemeinde)
        5. Karl Stephan August SEUTTER VON LÖTZEN [II.2] , Großherzogl. Bad.Kammerherr  * 01.08.1818 Ulm, +02.03.1889 Karlsruhe.
        6. Ludwig Karl Anton August SEUTTER VON LÖTZEN, ev. * am 12.12.1828 in Rastatt (StB, ev.)
           

II  1.  SEUTTER VON LÖTZEN,FRHR. Wilhelm Josef August Theodor, oo 06.10.1840 Karlsruhe mit WICH Hulda Paulina Franziska (T.d. Johannes
        Nepomuk WICH, Dr.med.Amtsphysikus,Geh.Hofrat und Friederike Juliane RINDENSCHWENDER) * 25.11.1816 Bretten, + 08.05.1856 Salem;
        Kinder:
               1. S.v.L. Elvira Justine Marie Bertha * 06.10.1843 Salem
               2. S.v.L. Pauline Sabine Anna Gabriele [III.1] * 28.11.1844 Salem
               3. S.v.L. Stefanie Gertrude Auguste  * 04.12.1846 Salem
               4. S.v.L. Marie  * 08.02.1849 Salem
               5. S.v.L. Mathilde Maximiliane [III.2] * 21.03.1850 Salem
II  2.  SEUTTER VON LÖTZEN,FRHR. Karl Stephan August oo am 20.12.1849 in Karlsruhe (Evangelische Pfarrei) mit GERSTLACHER Mathilde Charlotte Caroline Wilhelmine
        * 01.03.1825 Karlsruhe  + 26.04.1900 Karlsruhe  ( T.d. Carl August Gerstlacher, Finanzdirektor, 1781-1848 u. Friederika Augute Hummel, 1792-1825)
        Kinder: (alle Geburten im StB kontrolliert)
               1. S.v.L. Maria Therese Wilhelmine, Ehrendame des bayr.Theresien-Ordens  * 26.02.1851 Karlsruhe,  + 1931
               2. S.v.L. Elise Gertrude Maximiliane [III.3]  * 04.03.1852 Karlsruhe,  + 31.01.1929 Dresden
               3. S.v.L. Sophie Mathilde Auguste  * 08.08.1855 Karlsruhe ( Das Geburtsjahr 1858 im Becke-Klüchtzner ist falsch)
               4. S.v.L. Wilhelm August [III.4] , Bad.Generalmajor  * 13.05.1859 Karlsruhe, + 25.07.1929 Karlsruhe

III  1.  SEUTTER VON LÖTZEN Pauline Sabine Anna Gabriele  oo 02.06.1863 Salem  REIß Ferdinand, Gutsbesitzer
          * 15.05.1832 Frankfurt/M. Lebte in Hechtsberg/Kinzigtal
III  2.  SEUTTER VON LÖTZEN Mathilde Maximiliane  oo 14.04.1874  WHITE Thomas Archibald Stearns, Pfarrer, Anglikan.Kirche
          * 01.09.1843 Wateringburg/Kent/England. Lebte in Baden-Baden
III  3.  SEUTTER VON LÖTZEN Elise Gertrude Maximiliane  oo 07.02.1878 Karlsruhe mit August Freiherr von HAGEN, ev. * am 24.02.1854 in Mellingen (Thüringen)-Hofgut Pöttendorf. 
         Beruf: Rittmeister Königlich-sächsischer {1878: Seconde-Leutnant}. Wohnung: 1878 in Lausigk (Sachsen) {S.d. Freiherrn Friedrich Dietrich August von Hagen, vor 1878 verstorben, 
         und Emilile Hausknecht, die in Dresden wohnt}.
III  4.  SEUTTER VON LÖTZEN Wilhelm August, [aus II.2] , Bad.Generalmajor  * 13.05.1859 Karlsruhe + 25.07.1929 Karlsruhe
         oo 26.09.1907 Karlsruhe  Hedwig Gabriele Emma FREIIN VON ADELSHEIM, ev., * am 02.05.1868 in Mannheim. + am 02.03.1920 in Karlsruhe.
         (T.d. Leopold Freiherr von Adelsheim, Kammerherr, * 1838 und Auguste von Degenfeld *1847)

====================

 

SEUTTER VON LÖTZEN,FRHR. Hans Theodor Heinrich, General der Infanterie (1875 - 1968)
Stammt aus der Württemberger Linie ab. 
Quellen Geneal.Handbuch des Adels, Bd.VIII 1982, Starke Verlag / Bayr.Adel, Degener Verlag Bd.16

I  1.  SEUTTER VON LÖTZEN,FRHR. Hans Theodor Heinrich,  * 20.10.1875 Stuttgart + 20.03.1968 Tübingen, General der Infanterie
        Nachkommen 4 Kinder aus 1.Ehe und 3 Kinder aus 2.Ehe
       1.oo 16.04.1903 Reutlingen  KOHL Else  * 26.08.1879 Reutlingen  + 30.04.1914 Tübingen
           1. S.v.L.,FREIIN Ursula [II.1] * 24.01.1911 Berlin-Wilmersdorf
       2. oo 05.01.1922 Dresden SCHWERIN, GRÄFIN VON Irmgard   * 15.05.1896 Berlin
          (E.: Ulrich Graf.v.Schwerin u.Freda von Bethmann-Hollweg)

II  1.  SEUTTER VON LÖTZEN,FREIIN Ursula   oo 27.08.1941 Stuttgart mit  DÄNDLIKER Walter Richard, * am 10.05.1902 in Ludwigshafen am Rhein, Dipl-Landwirt
        (S.d. Jakob Gottlieb DÄNDLIKER, Chemiker (BASF) und Luise Josefine WESTERMANN).
           1. DÄNDLIKER Sigrun  * 19.08.1942
           2. DÄNDLIKER Carl-Gardian * am 07.06.1947.

 

 

Zurück zur Namensliste

Siebert

Familie SIEBERT, Renchen

1.  Adolf SIEBERT, Sägewerks-Besitzer * 23.08.1866 in Renchen
     (S.d. S.d. Sebastian Siebert, Säger von Renchen, und Karolina Eckstein)
     oo 25.09.1893 Renchen mit
Maria Josephine BEHRLE  * 05.10.1871 in Renchen, + am 15.08.1907,
     Kinder: (vermutlich alle in Renchen geboren, aber nicht überprüft !)
        1. Johanna SIEBERT * 26.05.1894, oo mit Franz
FRITSCH, Malermeister, * 26.10.1888'.
        2. Adolf SIEBERT, Holzkaufmann [2] * 28.09.1895.
        3. Hilde SIEBERT * 14.06.1899, oo mit Otto HUBER * 25.10.1901,  + 15.09.1950.

2.  Adolf SIEBERT, Holzkaufmann (aus [1]) * 28.09.1895,
     oo mit Marie WURTH * 14.12.1897,  + 21.12.1970,
     Kinder:
        1. Marianne SIEBERT *  1922,  +  1925.
        2. Werner  SIEBERT * 14.11.1924, + 08.03.1944  Russland.
        3. Rita SIEBERT [3] *   25.08.1926.
        4. Adolf SIEBERT, Zollamtmann [4] * 03.04.1928.

3.  Rita SIEBERT (aus [2]) * 25.08.1926,
     oo 28.04.1948 mit Alfons
FRITSCH, Zollrat * 28.06.1923

4.  Adolf SIEBERT, Zollamtmann (aus [2]) * 03.04.1928.
     oo mit Ingrid KROMBHOLZ * 24.06.1941,
     Kinder:
        1. Bettina SIEBERT * 24.03.1964.
        2. Werner SIEBERT * 10.04.1967.
===================================================

Maria Ursula SIEBERT (keine weiteren Daten bekannt)
oo 18.02.1770 in Offenburg (Proklamation in Herbolzheim) 
mit Franz Anton
KUENZER  (nicht in Herbolzheim geboren)

===================================================

 

Siefert

Quellen:

I.  Balthasar SIEFERT, Färbermeister *  1770 (err.) in Favorite, + 17.03.1826 Baden-Baden, 
    oo am 03.02.1802 in Hörden (Gaggenau) mit Maria Theresia HORNUNG * 17.04.1778 Hörden, + 01.01.1856  Baden-Baden.
    Kinder:
     1. Joseph SIEFERT, Mietkutscher, Färbermeister und Gastwirt [II]  * 03.04.1803 in Baden-Baden, + am 07.10.1853 in Baden-Baden
     2. Balthasar SIEFFTER, ~ 12.09.1805 Baden-Baden (noch nicht geprüft)
     2. Caspar, ~ 12.03.1809 in Baden-Baden (noch nicht geprüft), +1857 ?
     3. Therese (nicht gefunden)
     4. Julie 1811/12-1873, Ehe mit Rausch
     5. Melchior ~ 19.01.1807 in Baden-Baden (noch nicht geprüft), + 13.03.1859 in Baden-Baden. Schuhmachermeister (angeblich auch Besitzer der  Pension Lange Str.45, später "Haus Rausch"?)
        oo 03.04.1832 in Baden-Baden mit Luise Walter  * 1811/12 aus Straßburg (T.d. Kaspar Walter, Zimmermann, und Karolina Wilhelmina Gers in Strassburg)

II.  Joseph SIEFERT, Mietkutscher, Färbermeister und Gastwirt (aus [1]) * 03.04.1803 in Baden-Baden, + am 07.10.1853 in Baden-Baden,
     Er war 1848 Freischärler und musste fliehen. Hofrat Guggert verhalt ihm zur Flucht. Er kam aber zurück, wurde gefangen und kam in die 
     Kasematten nach Rastatt. Dort holte er sich die Schwindsucht.  
     oo 11.10.1827 in Baden-Baden mit Karolina HOFFMANN * 12.11.1799 in Baden-Baden, + am 09.12.1862 in Baden-Baden.
     {Trauzeugen: Melchior Siefert, großh. Förster auf dem Jagdhaus; Alois Hoffmann, Metzger in Baden-Baden}
     Kinder:
     1. Josefine SIEFERT [III] * 16.03.1834 Baden-Baden.  + 07.05.1893  Baden-Baden.
     2. Luise, 1829-1916, ledig, Baden-Baden.
     3. Therese, 1832 - , verheiratet mit Schmitt
     4. Ludwig Theodor, 1837-188?, Gastwirt "Hirsch", Ehe mit M.Magd.Schlund. Etliche Nachkommen.
     5. Emil Joseph, 1840-1873,Baden-Baden., Wirt "Französischer Hof". Ehe mit Emilie Feder. Einige Nachkommen.     

III.  Josefine SIEFERT (aus [II]) * 16.03.1834 Baden-Baden.  + 07.05.1893  Baden-Baden.
      oo 15.02.1855 Baden-Baden mit Lorenz PETER, Küfermeister, Wirt "Stadt Paris"  * 24.10.1817 Baden-Baden, + 28.06.1871  Baden-Baden.
===================================================

Weitere zu diesem Namen:

Ferdinand SIFFERT, Geometer,  * in Elchesheim, + 02.02.1858 in Renchen ( S.d. Kaspar Siffert, Förster in Elchesheim, und Elisabeth Völlinger)
oo 10.11.1831 Renchen Juliana BEHRLE  * 22.02.1810 Renchen  + 26.04.1859 in Renchen.

Zurück zur Namensliste

 

 

Sigel / Siegel

Quellen:

Matthäus SIEGEL aus Horschitz/Böhmen

Von diesem ist nur bekannt, dass er in Bruchsal folgenden Sohn hatte:

Andreas SIEGEL, 1699 in Bruchsal, vor 1761 in Altenbürg (bei Karlsdorf/Neuthard); + vor dem 23.11.1761,
1.oo am 11.08.1699 in Bruchsal (ULF=Unserer Lieben Frau) mit Anna AMER aus Brunstein/Elsass, + am 27.06.1706 in Bruchsal,
    vier Kinder, die alle im Kindesalter in Bruchsal, gestorben sind.
2.oo am 08.11.1706 in Bruchsal,(ULF) mit Kunigunda HOLLER.
    Sohn: Johannes Martin SIEGEL, * um 1719 (err.), + 04.03.1781 in Bruchsal, 
    Seine 1.oo am 23.11.1761 in Bruchsal,/St.Peter mit Magdalena Katharina WEINSCHENCK, * 09.04.1741 in Bruchsal,, + 29.08.1762 in Bruchsal,
    Seine 2.oo am 08.02.1763 in Bruchsal,/ULF mit Anna Katharina MÜHLHAUPT, * 08.11.1740 in Bruchsal,, + 07.03.1791 in Bruchsal,
Diese Familie ist in der nächsten Generation ausgestorben. 
Es gibt keinen erkennbaren Zusammenhang zu der unten aufgeführten Siegel-Familie:



Generation 1
I  1.  SIGEL Matthäus, Metzger in Bruchsal. 
(Dass er Bürgermeister war ist unklar. Es scheint mehrere Linien Sigel / Siegel in Bruchsal gegeben zu haben, z.B. erscheint 1633 bereits ein Löwen-Wirt Friedrich Siegel).
       oo um 1696 mit NN, Anna Barbara + 10.01.1733 Bruchsal, (Angeblich soll sie Stammler oder Schnell heissen. Stammler kommt in den Kirchenbücher nicht vor und "Schnell" wurde in den nachträglich erstellten Ehelisten später dazugeschrieben und kommt sonst nirgends mehr vor in den Kirchenbüchern.)
Kinder: 
    1. Peter SIGEL, Beruf: 1720 Weißgerber.Wohnung: in Bruchsal.+ am 25.04.1754 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau.
        { Achtung: Dass er wirklich ein Sohn von Matthäus ist, ist nicht nachweisbar. 10 Kinder mit umfangreicher Nachkommenschaft, siehe OFB Bruchsal von Frau Marlene Schlitz}.
        I. oo am 19.11.1720 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau mit Maria Elisabeth FINKENZELLER, rk. ~ am 17.05.1701 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau.
   
     II. oo am 17.08.1723 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau mit Maria Elisabeth WURMGARTHEN, rk. + am 12.01.1753 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau. (Es gibt neun Kinder).
        (Bei diesen Kindern ist Franz Anton SIGEL, Bruchsal, oo vor 1759 mit Anna Maria von SALA aus Bruchsal, deren Maria Elisabeth SIGEL, * 1762 in Bruchsal,  eine Ehe am 28.11.1786 in Bruchsal 
        mit Peter Anton
PRESTINARI, rk. ~ am 30.06.1762 in Bruchsal hatte, siehe dort in der Generation 3).
   
2. Matthäus SIGEL,  + am 15.07.1698 in Bruchsal.
   
3. Johannes Baptist SIGEL,  Beruf: Pfarrer.Wohnungen: in Deidesheim Bad Dürkheim, in Oberhausen(im Odenwald?), in Schifferstadt..
   
4. Anna Katharina SIGEL,  ~ am 03.10.1693 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau, + am 24.04.1700 in Bruchsal.
   
5. Johannes Michael SIGEL,  ~ am 18.10.1695 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau, begraben am 15.08.1701 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau.
   
6. Johannes Ludwig SIGEL, [II.1]. * am 25.08.1698 in Bruchsal. ~ am 25.08.1698 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau. Berufe Metzger.1730 Wirt vom Löwen, 1749 Bürgermeister.
        + am 22.06.1758 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau. {Bemerkung: 1) Laut DGB 120, AT Lederle sei er ein Sohn von A.Barbara SCHNELL und seine Frau hiesse Elisabeth Bettler
        "Schnell" ist nicht nachweisbar. Das Ehebuch 1708- Juli 1720 der Stadtpfarrei (ULF) fehlt seit ca. 1950. Ein Nachtrag im Geburtenbuch 1720-1730 besagt, 
        dass "laut Ehebuch die Trauung am 22.April 1720 gewesen sei. 2) "Franz Sigel",Heimatland 1935 von S.Federle: Ohne Daten; dort heisst die Ehefrau richtig "Maria Elisabeth Back".}.
        oo 22.04.1720 ? in Bruchsal mit Maria "Elisabeth" BACK,  ~ am 26.11.1700 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau, + am 22.03.1783 in Bruchsal.
   
7. Johannes SIGEL,  ~ am 11.09.1700 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau.
   
8. Johannes Andreas SIGEL, [II.2]. * am 27.05.1702 in Bruchsal. ~ am 27.05.1702 in Bruchsal. Beruf: 1703 Färber. + am 09.07.1762 in Bruchsal.
    9. Anna Maria SIGEL,  ~ am 28.11.1705 in Bruchsal , Unserer Lieben Frau. + am 06.12.1705 in Bruchsal.


Generation 2
II  1.  SIGEL Johannes Ludwig  oo 22.04.1720 Bruchsal, (Datum unsicher, es gibt keinen Eheeintrag) mit BACK Maria Elisabeth  
         * 26.11.1700 Bruchsal,  + 22.03.1783 Bruchsal, (T.d. Johannes Michael Back,+ 4.2.1706 Bruchsal, Metzger in Bruchsal, und NN, Anna Katharina. Anna Kath. hatte am 5.7.1706 in
         Bruchsal, eine zweite Ehe mit Franz Peter BETTLER, * um 1676 in Gengenbach,  + 28.8.1745 in Bruchsal, Deshalb erscheint Maria Elisabeth BACK in den Einträgen ab 
         und zu als "BETTLER", nach dem Namen des Stiefvaters.)
         11 Kinder, u.a. 
            1. S. Franz Peter [III.1] , Posthalter, Löwenwirt, 1775 erhielt er den Titel "Rat",    * 21.08.1720 Bruchsal,(Quelle: Grabinschrift) + 14.06.1786 Bruchsal, 
            2. S. Johannes, Metzger und Wirt zur Rose, [III.2] * 06.01.1726 Bruchsal,, + 28.11.1802 Bruchsal,
            3. S. Anna Katharina [III.3], * 14.01.1732 Bruchsal, ( Pfarrei Unserer Lieben Frau, ULF)
            4. S. Anna Elisabeth * Nov. 1733 Bruchsal, (ULF) (Der Tag fehlt im TB)
            5. S. Franz, * 24.10.1739 Bruchsal, (ULF)
II  2. SIGEL, Johannes Andreas, Färber
        1.oo vor 1726 mit  NN, Anna Maria * 1705 err. + am 07.09.1725 in Bruchsal.
        2.oo 26.02.1726 in Büchenau mit RAPP, Anna Maria, + 21.03.1758 in Bruchsal.  Acht Kinder laut Taufbuch Pfarrei ULF


Generation 3
III  1.  SIGEL Franz Peter [aus II.1],  Posthalter, Löwenwirt, 1775 erhielt er den Titel "Rat", * 21.08.1720 Bruchsal,(Quelle: Grabinschrift), + 14.06.1786 Bruchsal,
         1.oo 20.11.1742 sowie 30.04.1743 in Bruchsal, mit 
FREY Margarethe  * 12.06.1724 Bruchsal,   + 26.12.1765 Bruchsal,
         Zuerst wurde die Ehe wegen Verwandtschaft im 4.Grad für nichtig erklärt und 1743 nach erfolgtem Dispens endgültig geschlossen.
            Kinder:
                1. S. Anna Maria Wilhelmina ~ 17.01.1744 Bruchsal, (ULF), + 03.03.1796 in Bruchsal;  oo um 1767 mit Georg Philipp STAHL, * am 11.07.1743 in Bruchsal. 
                    Beruf: Oberpostkammerrat, Hauptkammersekretär (1776). + am 07.09.1798 in Bruchsal. Es gibt sechs Kinder in Bruchsal.
                    Bei den Kindern ist Jakob Anton Stahl * 1776, oo 1802 in Bruchsal mit Maria Anna MORITZ aus Büchenau. Genaueres siehe OFB Bruchsal.
                2. S. Anna Katharina ~ 16.03.1745 Bruchsal,(ULF)  + 25.12.1765 Bruchsal,
                3. S. Moritz Maria Wilhelm [IV.3] , Wirt zum Goldenen Löwen, Rittergutpächter in Odenheim   * 13.01.1747 Bruchsal,(ULF)    + 1799/1800 (?)
                4. S. Maria Anna [IV.2]   *  Bruchsal,  (= Nr.1 ?)
                5. S. Franz Ludwig ~ 26.01.1748 Bruchsal, + 11.11.1749 Bruchsal,
                6. S. Franz Christoph ~ 24.08.1750 Bruchsal / ULF + 25.12.1750 Bruchsal

                7. S. Anna Maria ~ 01.01.1752 Bruchsal / ULF + 12.03.1752 Bruchsal
                8. S. Johannes Baptist [IV.1] , Kaufmann   *  Bruchsal,   + 1813 Mainz?
                9. S. Andreas * 24.02.1755 Bruchsal
              10. S. Bartholomäus ~ 14.12.1756 Bruchsal / ULF + 26.08.1757 Bruchsal
              11. S. Johannes Friedrich * 11.1758 [Err.] + 05.02.1759 Bruchsal / ULF
              12. S. Andreas * 11.12.1761 [Err.] + 28.12.1761 Bruchsal / ULF
              13. S. Christoph * 09.1764 [Err.] + 08.10.1764 Bruchsal / ULF
       2. oo  um 1766 (wo?) 
RHEINBOLD, Maria Franziska 'aus Rastatt' als deren dritter Ehemann. * um 1730 (err.) vielleicht in Rastatt?, + 12.07.1813 in Bruchsal
            (Zuerst war sie verheiratet mit SCHILLING, dann Georg Friedrich
REICH, zuletzt mit Georg Michael BARTH)
                14. S. Maria Anna * 12.07.1768 + 03.04.1769 Bruchsal / ULF
                15. S. Franz Peter Martin * 03.12.1769 Bruchsal, + 11.12.1769 Bruchsal / ULF 
                16. S. Johannes Balthasar  Hyginus [IV.5] , Kapitän  * 03.01.1771 Bruchsal, + 05.05.1805 Gaggenau, lebte in "Regio Corasii Austriaii"
                17. S. Johannes Baptist Franz Peter * 17.03.1772 Bruchsal,  + 17.06.1772 Bruchsal / ULF
                18. S. Johannes Martin Franz * 25.06.1773 Bruchsal + 13.03.1774 Bruchsal / ULF
                19. S. Franz Martin * 07.09.1774 Bruchsal,, + 11.02.1840 Bruchsal; oo am 09.02.1796 in Bruchsal mit Dispens wegen Verwandtschaft 3. Grades 
                      mit
Anna Maria TRÖSTLER, rk * am 13.05.1771 in Bruchsal.
                20. S. Maria Elisabeth Antonia * 02.09.1775 Bruchsal, + 21.09.1775 Bruchsal / ULF
                21  S. Franz Peter, 02.11.1776 Bruchsal,  + 14.03.1777 Bruchsal, (ULF). 
                22. S. Maria Elisabeth * 28.02.1779 Bruchsal, (ULF), 
                      I.oo 13.04.1795 in Bruchsal, (St.Damian u.Hugo) mit Valentin
BARTH (Bruder des Georg Michael Barth), * 14.11.1758 in Kronau, + 31.12.1819 Bruchsal,. 
                      Ehe geschieden am 28.4.1810. 
                      II.oo 21.10.1823 in Mannheim mit Karl Heinrich WARNECK, * 31.12.1772 in Heilbronn, Hofgerichtskanzlist, + am 16.04.1824 in Mannheim. {StB evangelisch}.
                      (S.d. Jakob Wendlin Warneck und Anna Katharina Friederika Wolff).
III  2.   SIGEL Johannes, Wirt der Rose [aus II.1] * 06.01.1726 Bruchsal,, + 28.11.1802 Bruchsal,
          oo 14.01.1749 Bruchsal, (Hof-Pfarrei) mit JÜNGER Maria  Anna   * 23.11.1733 Bruchsal,   + 02.09.1761 Bruchsal, 
          (ihre Eltern: Andreas Jünger, + vor 1749,  und Magdalena GALL)
          Insgesamt 8 Kinder, darunter:
                1. S. Johannes Bernhard [IV.6] * 17.09.1751 Bruchsal, + 24.11.1833 Mannheim
                3. S. Maria Johanna Magdalena * 24.05.1754 Bruchsal, + 19.07.1819 Bruchsal,  oo . Bruchsal, HELLER Johannes Balthasar Nepomuk, Fürstenbergisch-
                   Speierischer Kammerdiener * um 1756 + 28.1.1806 Bruchsal, (E: Michael Heller aus Speyer und Franziska Drevermann)
III 3.    SIGEL Anna Katharina [aus II.1], * 14.01.1732 Bruchsal, ( Pfarrei Unserer Lieben Frau, ULF)
          oo 28.02.1750 Bruchsal, (Hofkirche St.Damian u.Hugo) mit STREIT, Franz Philipp, Jurist, Kammer-Assessor (S.d. Moritz Streit)
          Bis jetzt sind 2 Kinder bekannt, in Bruchsal geboren.


Generation 4
IV  1.  SIGEL Johannes  Baptist [aus III.1] , Kaufmann   *  Bruchsal,  + 1813 Mainz,   oo   CETTO Barbara  *  Mainz, + 1813 Mainz,
                1.Maria Elisabeth, Köchin in Mainz
                2.Margareth Josepha, Näherin in Mainz
                3.Maria Elisabeth Josepha (Ehe mit Peter Bauer)
                4.Maria Anna (Ehe mit Werner Modt)
                5. Thekla Margaretha * am 16.09.1788 in Bruchsal. ~ in Bruchsal St.Damian und Hugo (Hof-Pfarrei).
IV  2.  SIGEL Maria Anna   oo  Bruchsal,    STAHL Philipp, Oberpostkammerrat 
                1.Peter
                2.Jakob Anton, verheiratet mit Maria Anna Moritz
                      Zwei Töchter: 2.a Maria Anna und   2.b Maria Antonia
IV  3.  SIGEL Franz Moritz Maria Wilhelm [aus III.1], Wirt vom Goldenen Löwen, * 13.01.1747 Bruchsal, + 1799,
          oo 22.07.1776 Bruchsal mit 
REICH Maria Anna Friederike, * 19.12.1758 Bruchsal, + 26.12.1815 Heidelberg
          Kinder:
               1. S. Elisabeth Anna   * 25.07.1777 Bruchsal,-Stiftshof (Odenheim),  + 18.12.1817 in Karlsruhe,
                       oo 07.05.1798 in Bruchsal (St.Damian und Hugo) mit  
                      
Cavallo, Jakob Gotthard Heinrich, Buchhalter bei der großherzoglich-badischen Hofökonomie-Verwaltung in Karlsruhe,
                       ( ~ 28.09.1774 in Heidelberg, ungeprüftes Datum aus FamilySearch), + 23.12.1825 in Karlsruhe.
               2. S. Franziska Josepha [V.1]   * 02.04.1780 Bruchsal,  + am23.11.1827 in Rastatt (StB 4131).
               3. S. Margaretha Josepha [V.2]   * 26.12.1781 Bruchsal, + 04.11.1846 Rastatt (StB 4132).
               4. S. Franz Peter Hieronymus, [V.6]  * 30.09.1783 in Odenheim, + 13.3.1841 in Langenbrücken
                       Kaufmann in Heidelberg und 1824 Bad-Besitzer {des Schwefelbades in Langenbrücken
                       oo 12.11.1804 in Oberöwisheim mit Magdalena Antoinette Kraus * 24.08.1786 in Oberöwisheim  + 18.2.1852 in Heidelberg. 
                       (T.d. Franz Philipp Kraus, Amtmann in Oberkirch, und Maria Sophia  Antoinette HEPP). Daten aus OFB Odenheim. 
               5. S. Franz Joseph Christoph, Apotheker  * 20.11.1785 in Odenheim   + 27.12.1859 Morges/Schweiz, 
                   oo in Lausanne FROSSARD, Elisabeth Cathérine , * in Lausanne + 26.7.1847 in Morges/Schweiz.  Angeblich 6 Kinder, vermutlich aber nur drei.
                   Darunter ist: 
                   a) Elisabeth Henriette Konstanze SIGEL * 1823 err., oo am 06.08.1846 in Morges (am Genfersee) Schweiz (Proklamation in Zell im Wiesental) 
                        mit Wilhelm Karl Franz SEUBERT * 21.01.1817 wo? (S.d. Karl August Seubert und Wilhelmine Vierordt, Karlsruhe).
                       Sie hatten eine Tochter Emilie Wilhelmine Philippine SEUBERT * 05.09.1849 in Zell im Wiesental, verheiratet mit Theodor Anton Sigmund "Otto" SCHRICKEL,
                       * 20.11.1832 in Karlsruhe, aus der
WÄNKER VON DANKENSCHWEIL-Familie (siehe dort Generation 2 Nr.,II.3)
                   b) Emilie, verheiratet mit Philipp FAUL, Kaufmann in Mannheim
                   c) Katharina, verheiratet in Stettin
               6. S. Franz Moritz [V.3] , Oberamtmann   * 04.01.1788 Bruchsal, + 17.08.1863 Achern (Illenau) als Amtmann, nicht als Patient.
               7. S. Anna Maria (Nanette) [V.4]   * 09.12.1789 Bruchsal,     + 15.03.1863 Freiburg     
               8. S. Josepha Theresia   * 15.10.1791 Bruchsal,     + 14.07.1856, ledig   
               9. S. Friederika Eva Katharina, ledig    * 24.08.1795 Bruchsal,  + 20.06.1807     
               10. S. Elisabetha Gertrud   * 03.03.1797 Bruchsal,   + 12.03.1797 Bruchsal,     
IV  5.  SIGEL Johannes Balthasar  Hyginus, oo 01.10.1804 Gaggenau  
RINDENSCHWENDER Maria Elisabeth 
           * 1773 Gaggenau  + 14.03.1820 Gaggenau  (sie und die untenstehenden Anton und Michael Josef sind Geschwister)
IV.6    SIGEL (Siegel), Johannes Bernhard, Hof- und Regierungsrat, Geheimrat, Oberhofgerichtskanzler in Mannheim
            1.oo am ? in ? mit Katharina Theresia BADER, * err. 1754, + 28.09.1794 in Bruchsal
            Kinder: (Möglicherweise in Mannheim geboren. Die Reihenfolge ist unklar)
                1. Ferdinand Josef Leonhard SIGEL, * 5.2.1783 in Mannheim, + 20.08.1877 in Karlsruhe. 1833 Regierungsrat in Mannheim, zuletzt Geheimrat III.Klasse.
                    oo am 28.11.1822 in Mannheim mit Maria Theresia Franziska KLEHE (KLEE), Witwe des Peter Anton Maria Bolongaro-Crevenna, Kaufmann in Frankfurt.  
                    Es gibt keine Nachkommen. Er vermachte seine Kunstsammlung den Kindern seines Bruders Josef. Diese schenkten die "Ferdinand Siegelsche Sammlung" 1896 der Stadt Karlsruhe.
                2. Anna Klara SIGEL * 30.03.1786 in Mannheim, + 1.10.1866 in Ellwangen, oo 14.05.1821 in Mannheim (StBuch) als zweite Ehefrau mit
MOSTHAF, Ludwig Peter Damian,
                3. Elisabeth SIGEL, + 25.02.1859 in Sinsheim (Verkartungen), als Witwe , 
                    oo 13.08.1806 in Bruchsal Johann Heinrich Joseph BAUER, geistlicher Oberverwalter in Bruchsal (Siehe OFB Bruchsal).
               
4. Josef SIGEL [V.5] * 05.10.1789 wo? , + 30.3.1870 in Karlsruhe. Dr.med. und Generalstabsarzt der badischen Armee.
                5. Anna Maria Magdalena SIGEL * um 1784 in Mannheim, oo am 17.10.1810 in Mannheim (StB) mit Franz Anton
PRESTINARI ~ am 05.09.1787 in Bruchsal, Kaufmann in Bruchsal.
                6. Theresia Elisabetha SIGEL, oo 02.05.1810 Bruchsal/ULF mit Karl August RÜTTINGER, 1804 Oberhofgerichtsadvokat in Bruchsal, 1810 großherz.bad. Oberamtsassessor zu Mahlberg;
                    1830 Hofgerichtsrat in Rastatt,  * um 00.09.1780, + am 25.06.1830 in Rastatt (StB, 57J 9M, nicht als Witwer; Laufbahn siehe 'Baden und seine Diener, S.131)
                    (Sohn von Johann Lorenz RÜTTINGER,  kurpfälzischer Stadtgerichtsassessor und Teilungsrat in Mannheim, und Johanna Katharina von WING.)
                7. Johann Baptist SIGEL * 17.06.1794 23 Uhr Bruchsal. ~ 18.06.1794 Bruchsal/ULF.
            2.oo am ? in ? mit Maria Theresia VON LUDWIG


Generation 5

V  1.  SIGEL Franziska Josepha (aus IV.3),   oo 09.02.1801 Gaggenau   
RINDENSCHWENDER Anton, * 27.1.1768 Rotenfels   + 24.12.1839 Gaggenau,
V  2.  SIGEL Margaretha Josepha   oo 25.09.1803 Gaggenau  
RINDENSCHWENDER Michael Josef  * 31.7.1776 Rotenfels, + am 09.11.1849 in Rastatt (StB 4132), Schreiber,
V  3.  SIGEL Franz Moritz  [aus IV.3] , Oberamtmann, * 04.01.1788 Bruchsal, + 17.08.1863 Achern (Illenau) als Amtmann, nicht als Patient,
         oo 26.05.1819 Sasbach mit
LICHTENAUER Maria Anna Paulina * 27.06.1798 Sasbach, + am 17.02.1871 in Achern-Illenau (StB),
         Kinder:
   
         1. Laura SIGEL * am 07.03.1820 in Gengenbach. Wohnung: in Köln.+ am 30.04.1864.
                oo am 15.12.1849 in Freiburg, Münsterpfarrei, Trauzeugen: Heinrich Brettle, Revident bei der großh. Regierung in Freiburg; Josef Goetz, Wund- und Hebarzt, Freiburg
               mit Emmerich Freiherr von GEYER * am 12.02.1819 in Schwetzingen, Beruf: 1849: Großherzoglich-badischer Grenzkontrolleur in Stühlingen Waldshut, später in in Köln.
               (S.d. S.d. Jacob von Geyer, 1849 großherzoglich-badischer pensionierter Oberst in Mannheim, und Paulina Guhmann)
   
         2. Maria Elisabeth (Lisette) SIGEL * am 25.05.1821 in Gengenbach, + 1821.
   
         3. Maria Theresia SIGEL * am 17.09.1822 in Gengenbach. Wohnung: in Achern-Illenau, + am 19.07.1891.
                oo am 22.09.1846 in Daxlanden (Karlsruhe) Trauzeugen: Peter Brettle, Stadtpfarrer und Dekan in Wiesloch; Ignaz Rindenschwender, Obergerichtsadvokat und Prokurator in Rastatt
                mit Heinrich BRETTLE * am 04.02.1817 in Bruchsal, + 20.06.1875 in Achern (StB). 
                Berufe 1846 Beamter in Mannheim {Revident bei der großh. Kreisregierung}, später Verwalter Heil-und Pflegeanstalt in Achern-Illenau.
                (S.d. Johannes Mathias Brettle, Bürstenbinder, und Salome Wieser).
                Es gibt angeblich 4 Kinder: Maria 1848, Laura Anna Maria Theresia 1850, Walter 1861, Franziska Emilia Salome Hedwig *18.05.1863 Achern + 03.03.1864 Achern.
                Genaues zu den Kindern ist nicht bekannt. Laut anderen Quellen soll es sieben Kinder geben.
            4. Franz Peter SIGEL, General,  * 18.11.1824 in Sinsheim (Verkartungen), + 21.08.1902 in New York (Bronx), USA..
                Er war General während der badischen Revolution 1848/49 und im Krieg in USA. Ehe in USA mit DULON, Elise.
                Kinder: 1902 waren drei Söhne und eine verwitwete Tochter am Totenbett. Es gibt allerdings folgende Namen: 
                Robert, Paul, Rudy, Franz (sicher) und Elise ca. 1890 - 18.06.1909 (sicher).
             5. Karl Philipp Emil SIGEL, * 13.10.1826 in Sinsheim, + 11.07.1827 in Sinsheim (Beides aus Verkartungen)
             6. Philipp Albert SIGEL, Oberst  * 13.11.1827 in Sinsheim (Verkartungen), + 15.03.1884 USA. Lebte in Missouri,USA; verheiratet mit Schneider NN.
             7. Karl Emil SIGEL, Graveur, * 13.11.1827 in Sinsheim (Verkartungen), + am 30.01.1901 wo? {Grabstein in Grünwinkel}. Lebte in angeblich New York. 
                 Ehe (wann und wo?) mit Karolina Friederika SINNER, * am 23.04.1830 in Karlsruhe-Grünwinkel, + am 28.02.1919 angeblich in Karlsruhe {Datum vom Grabstein in Grünwinkel}. 
                 {T.d. Anton Sinner, Faktor in Grünwinkel und Bürger von Waldshut, und Elisabeth Hakenjos}
             8. Karl Ferdinand SIGEL, Kapitän  * 01.09.1829 in Sinsheim (Verkartungen). Lebte in USA. Verheiratet und Kinder.
V 4.   SIGEL Anna Maria (Nannette) oo 13.06.1812 in Heidelberg mit
RINDENSCHWENDER Ignaz Johannes Michael, Rechtsanwalt, Landtagsabgeord.
V 5.   SIEGEL, Josef,  [aus IV.6] * 05.10.1789 wo? , + 30.3.1870 in Karlsruhe. Dr.med. und Generalstabsarzt der badischen Armee. 
         oo 10.08.1826 in Langenbrücken (StB) mit Magdalena Amalia HEILIGENTHAL ~ am 13.04.1807 in Langenbrücken. + am 11.01.1880 in Karlsruhe. 
         (T.d. Franz Peter Heiligenthal, Wirt zum .ssen(?) in Langenbrücken und Scholastika Jörger)
         Kinder: (Reihenfolge unklar):
            1. Adolf Siegel, Dr., Geheimrat, in Karlsruhe
            2. Heinrich Siegel, * 13.04.1830 in Ladenburg, + 04.06.1899 in Wien. Dr.jur., Professor für deutsches Recht in Wien. 
                oo mit Rosa LÖHNER * 15.01.1844 in Wien, + 12.12.1921 Wien (T.d. Ludwig Edler von Löhner, Dr.med., und Natalia Mayer von Also-Ruszbach.
            3. Carl Siegel, Geheimer Oberregierungsrat und Landeskommissär in Freiburg. + vor 1896 in der Dreisam bei Hochwasser ertrunken.
            4. Amalie Siegel, lebte 1896 als Rentnerin in Freiburg.
V.6    Franz Peter Hieronymus, [aus IV.3]  * 30.09.1783 in Odenheim, + 13.3.1841 in Langenbrücken (Bad Schönborn),
         Kaufmann in Heidelberg und 1824 Bad-Besitzer {des Schwefelbades in Langenbrücken
         oo 12.11.1804 in Oberöwisheim mit Magdalena Antoinette Kraus * 24.08.1786 in Oberöwisheim  + 18.2.1852 in Heidelberg. 
         (T.d. Franz Philipp Kraus, Amtmann in Oberkirch, und Maria Sophia  Antoinette HEPP)
         Kinder:  (ab 1809 sind alle Informationen aus den katholischen Standesbüchern Heidelberg und Langenbrücken)
            1. Maria Sophia Franziska SIGEL, * am 03.09.1805 in Heidelberg. {FamiliySearch}. Sie muss + vor 1808.
   
         2. Jakob "Franz" Philipp SIGEL, * am 18.12.1806 in Heidelberg. {Familienunterlagen und FamilySearch}. Beruf: Eisenbahn-Beamter,
                {1850 Oberzugführer in Heidelberg; 1857 Eisenbahnexpeditor in Ladenburg, + am 06.02.1867 in Ladenburg. {ledig} {OSB Ladenburg 3539(III) sowie StB)
   
        3. Johannes Anton SIGEL, * am 02.01.1808 in Odenheim.Beruf: Großherzoglich-Badischer Obereinnehmer und Domänenverwalter in Bruchsal, + am 24.05.1874 (Ort nicht bekannt)
                Wohnungen: von 1847 bis 1849 in Pfullendorf. von 1850 bis 07.1854 in Sinsheim, 08.1854 in Bruchsal {Noch 1859}.
                oo am 02.06.1846 in Isny im Allgäu {FamilySearch. Oder in Pfullendorf?} mit Paulina Amalia NAU * am 18.01.1827 in Isny im Allgäu, angeblich + 30.01.1900 (Ort nicht bekannt)
   
         4. Karl Bernhard SIGEL, * am 07.08.1809 in Heidelberg. (Angeblich ledig gestorben)
   
         5. Maria Sophia Franziska SIGEL, * am 13.12.1810 in Heidelberg, + am 23.03.1884 in Karlsruhe {Quelle: Genealogie Mors von Herrn von Ivernois.}.
                oo am 04.10.1832 in Langenbrücken  Karlsruhe mit Dr. Franz Josef
HERGT, * 12.04.1801 in Zaisenhofen, + 28.08.1851 in Achern,
                Berufe: 1832 Amtspysikus und Medizinalreferent, ab 1832 in Ettenheim; 1839 Vorstand der Strafanstalten in Bruchsal, 1840-1846 in Überlingen, 1849 in Karlsruhe.
                Bekannt sind mehrere Kinder, darunter Richard Hergt, * 30.05.1846 in Überlingen, Ehe mit
JUNGHANNS Elisabeth Clara M.A.Rosalia * 19.11.1869 Offenburg.
            6. Johannes Jakob SIGEL, * am 12.04.1812 in Heidelberg (Angeblich 1856 ledig gestorben)
   
         7. Maria Mathilde Franziska (Fanny) SIGEL, * am 02.04.1814 in Heidelberg. Paten: Maria Franziska Hepp,ledig, von Bruchsal, Wohnort: 1850 Stuttgart, angeblich 1903 gestorben,
                oo am 28.06.1841 in Langenbrücken (Trauzeugen: Oberamtmann Johann Matthias Sigel, Bruchsal; Franz Lind, Particulier in Heidelberg) 
                mit Richard Colleger ANDREE, * in London England, Beruf: 1841 Soldat {Königlich großbritannischer Obrist},1850 Generalmajor in Stuttgart; 1859 pensionierter englischer General.
   
         8. Maria Friederika Albina SIGEL, * am 15.11.1815 in Heidelberg. + 27.01.1895 (Ort nicht bekannt). Hinweis: In den Familienunterlagen erscheint sie mit dem Rufnamen "Alwine".
                oo am 15.02.1847 in Langenbrücken {Proklamation in Bonndorf Kreis Waldshut}. 
                Trauzeugen: Moritz Sigel, großh. pensionierter Oberamtmann in Bruchsal; Phillip Faul, Bg. und Weinhändler in Mannheim,
                mit Andreas THOMA * am 15.09.1811 in Eisenbach-Bubenbach Breisgau-Hochschwarzwald, Beruf: 1847 Rechtsanwalt in Bonndorf.
                (S.d. Johannes Thoma, Glasfabrikant, und Anna Maria Dangeleisen, von Bubenbach - heute Eisenbach, Hochschwarzwald)
            9. Josefine Bertha SIGEL, * am 13.03.1817 in Heidelberg, ledig, + 09.08.1880 ((Angeblich ledig gestorben, Ort nicht bekannt)
   
         10. Karl Ignaz Christoph Emmanuel SIGEL, * am 13.07.1818 in Heidelberg. Paten: Isak Hasch aus Riga; Ignaz Rindenschwender, Hofgerichtsadvokat in Rastatt; Christoph Koch, 
                Finanzrat; Emmanuel Bientz in Prag, an deren Stelle: Franz Sigel, Bruder des Getauften (!). Beruf: Bad-Besitzer in Langenbrücken, + 07.11.1906 (Ort nicht bekannt)
                oo am 06.10.1853 in Heidelberg Hl.Geist (Proklamation in Langenbrücken) mit Katharina HÜBINGER * am 27.01.1830 in Heidelberg, angeblich + 15.08.1892 (Ort nicht bekannt).
                (T.d. Johann Martin Hübinger, Glaser, und Franziska Braun). 
   
         11. Anna Sophie SIGEL, * am 04.09.1819 in Heidelberg. {Kreuz am Taufeintrag}, + 1819.
   
         12. Anna Klara SIGEL, * am 20.10.1820 in Heidelberg. Paten: Frau Anna Brentano, Frankfurt; Frau Hofkammerräthin Klara K..ustin(?), Neustadt(??), angeblich + in Speyer;
                 oo am 05.03.1850 in Langenbrücken  Trauzeugen: Obereinnehmer Josef Sigel in Sinsheim; Thomas Gaspey, Sprachlehrer in Heidelberg,
                 mit Anton Karl SCHRÄDER * in Heidelberg. Beruf: 1850 Kaufmann in Bremen, (S.d. vor 1850 verstorbenen Kaufmanns Anton Schräder in Bremen und Anna Eva von Heckel).
                {Laut Familienunterlagen soll Anna Klara Siegel eine Ehe mit BRENTANO, Kaufmann in Frankfurt a.M. haben, ist das eine zweite Ehe? Bisher nichts gefunden}.
   
         13. Josef Hermann SIGEL, * am 24.03.1822 in Heidelberg {In den Familienunterlagen steht falsch: geb. in Schaffhausen, Schweiz} Paten: Josef Franz Sigel, Apotheker in Morges, Schweiz.
                 Beruf: Gold/Silberarbeiter. Laut Familienunterlagen: I.Ehe mit Sofie Sigrist, II.Ehe mit Sofie von Payn. Angeblich gibt es vier Kinder, aus welche Ehe, ist zweifelhaft.
   
         14. Peter Anton SIGEL, * am 03.10.1823 in Heidelberg. Paten: Peter Anton Hepp, Stadtamts-Actuar in Bruchsal. Nach 1860 In Amerika verschollen.
   
         15. Amalia Maria Theresia SIGEL, * am 26.10.1825 in Heidelberg, + am 04.11.1825 in Heidelberg. {laut Taufbuch}.
   
         16. Maria Theresia SIGEL, * am 15.11.1826 in Heidelberg. Paten: Frau Registrator Theresia Hepp geb. Birnstiel, Bruchsal.
                 {Angeblich 1826 gestorben, aber nicht in Heidelberg, auch nicht 1827}.
   
         17. Elisabeth Sophia Augusta SIGEL, * am 11.03.1828 in Langenbrücken, angeblich + 1893, oo am 11.04.1849 in Langenbrücken, Trauzeugen: Anton Schräder, Kaufmann in Frankfurt; 
                 Albert Fruh?, lediger Rechtspraktikant in Heidelberg
                 mit Dr. Thomas William GASPEY, 1849 Bürger in London England, Beruf: 1850 Doktor der Philsophie und Sprachlehrer in Heidelberg, + 22.12.1871 dort.
                (S.d. Thomas Gaspey, London, und Anna Camp, siehe auch Wiipedia))


==========================
SIEGL in Schlackenwert/Böhmen, Trarbach, Rastatt, Steinbach und Bühl

Quellen: Auskünfte von Frau G.Eichmeyer; OFB Trarbach; Familienbuch Sinzheim; Kirchenbuch-Listen Steinbach; Kirchenbücher Bühl/Baden. Die Schreibweise ist manchmal auch "Siegel".
Johannes Siegl, fürstlicher Buchhalter in Schlackenwert/Böhmen. Er hatte die folgenden beiden Söhne (weitere Kinder sind mir nicht bekannt):
1) Franz Anton Siegl, Amtmann und Hofrat, Trarbach, + 31.12.1753 Trarbach., Ehe 16.11.1716 in Rastatt mit Rosina Theresa DIETRICH, + 15.05.1771 in Kröv
    Aus dieser Ehe stammt:
    1.1 Franz Ignaz Engelbert Siegl,  * 20.01.1721 in Baden-Baden, + 15.11.1785 in Sprendlingen, 
          Berufe: Badischer Hofrat}. Steuereinnehmer {receptor}. 1777 Amtmann in Sprendlingen (Kreis Mainz-Bingen) Rheinland-Pfalz {Satrapa}.
          oo 10.09.1754 in Nastätten/Rhein-Lahn-Kreis mit Anna Jakobina RECKEN aus Nastätten.
          (Dort am 15.04.1727 getauft als Tochter des Nicolai Recken, Statthalter von Nastätten, und Klara Maria Cloth)
          Aus dieser Ehe gibt es 7 Kinder, darunter sind:
    1.1.1 Bernhard Stefan Josef Anton Siegl, * 10.07.1758 in Trarbach, + 30.11.1795 in Bühl/Baden. Amtmann in Steinbach und Bühl. 
            oo am  04.07.1791 in Bühl mit Maria Josefa
LINK aus Sinzheim. Dieses Ehepaaar hatte 9 Kinder, die teilweise in Bühl, teilweise in Steinbach geboren sind.
    1.1.2 Franz Josef Anton Siegl, * 19.05.1763 in Trarbach, + 13.11.1810 Iffezheim. (Die Daten stammen dankenswerterweise von Herrn Wolfgang Diehl, einem Nachfahren).
            Beruf: Förster und Jäger.
            1.oo 19.09.1796 Iffezheim mit Monika Reibel (T.v. Michael Reibel und Eva Peter), * 04.05.1773 in Baden-Oos, + 22.10.1797 Iffezheim.
            Ein Sohn Anton Siegl, Büchsenmacher, * 18.10.1797 Iffezheim. Ehe mit Magdalena Göpferich
            Nachkommen von ihm gibt es in Iffezheim und in Winkel (Rheingau).(Nachkommenliste vorhanden).
            2.oo 22.01.1798 Iffezheim mit Maria Eva Österle, + 12.10.1821 Iffezheim:

            Drei Kinder, in Iffezheim geboren: Bernhard, Theresia (sofort gestorben) und Karl Josef. Nachkommen sind nicht bekannt.

2) Ferdinand Siegl, oo 10.02.1722 in Baden-Baden mit Anna Ursula KAH (Quelle: FamilySearch)

    Kind: Philipp Anton S., * 11.12.1724 in Rastatt,  Inspektor in Rastatt (1751) und Receptor in Steinbach (1796), oo 22.11.1751 in Steinbach mit Maria Josef VOGT
    aus Steinbach (T.d. Christoph Vogt).

    Aus dieser Ehe gibt es den Sohn Johannes Nepomuk Edmund Siegl, ~ 03.06.1762 in Steinbach; 
    oo 29.08.1796 Steinbach mit Maria Magdalena
RINDENSCHWENDER * 21.07.1769 Herrenwies;

=========================

SIEGEL, Huttenheim

Die Angaben stammen z.T. von Herrn Barth, dem Verfasser des OFB Huttenheim. Darin sind weitere vier Vorfahren-Generationen angegeben.
Von Frau Schlitz, Bruchsal, stammen die Daten aus Bruchsal.

I. SIEGEL, Johannes Peter, * 20.11.1728 in Knaudenheim, + 17.06.1781 in Huttenheim. Jurist, Chirurg, prakt.Arzt, 
    oo am 19.10.1759 in Huttenheim mit Elisabeth SCHANZ aus Lingenfeld, + 28.09.1806 in Hutt.
    Kind: Franz Peter SIEGEL [II.1], * 19.08.1760 in Hutt.  + am 06.05.1837 in Bruchsal

II.1 Franz Peter SIEGEL, Dr.med., Arzt und Hofrat in Bruchsal, Leibarzt der Markgräfin Amalia. Wohnorte: 1805 in Odenheim; nach 1808 in Bruchsal.
     1.oo am 15.06.1788 in Ladenburg mit Maria Katharina LOMBARDINO, ~ 02.03.1769 in Germersheim, + 03.06.1791 in Ladenburg (Aus: OFB Ladenburg)
     2.oo am 07.05.1792 in Gaggenau, "kath.Kirche Buchenbach", Proklamation 06.05.1792 in Speyer (Kirche St.Moritz und St.German), beide Daten nur von FamilySearch
        mit JÖRGER, Maria Sabina Walburga, * 29.01.1769 in Gaggenau
-Rotenfels (Grabinschrift Bruchsal sowie FamilySearch), + am 31.01.1805 in Bruchsal.
        (T.d. Johannes Michael Jörger und Franziska Mösner, Gaggenau-Rotenfels)
     Nur eine Tochter ist bekannt: Elisabeth Franziska Sophia SIEGEL, */~ 01.05.1793 in Bruchsal (St.Peter), + am 03.07.1875 in Karlsruhe {Becke-Klüchtzner}.
     oo am 15.05.1819 in Gaggenau (Entlassung am 11.05. in Karlsruhe, Quellen jeweils die Standesbücher) mit
     Karl Josef von
Gulat-Wellenburg. * 08.08.1794 in Offenburg, + 30.04.1839 in Karlsruhe.  1827 Großherzoglich-Badischer Ministerialrat,
====================

 

 

Zurück zur Namensliste

Späth


1.  Maria Eva SPÄTH * am 20.03.1760 in Muggensturm. {T.d. Franz Speth und Anna Maria Hörmann}
     oo am 24.11.1777 in Muggensturm mit Richard
HORNUNG * am 03.04.1757 in Muggensturm. {S.d. Jakob Hornung und Anna Maria Lutz}.
=====================================================================================

2.  Agnes SPÄTH * 26.2.1737 in Muggensturm. + 30.1.1775 in Muggensturm. (T.d. Georg Späth/Speth und Maria)  
    oo 12.11.1759 Muggensturm mit Johannes KNÖRR   * 03.05.1736 Muggensturm,
    (Seine 2.oo 27.02.1775 Muggensturm mit Nr. [3] )

3.  Maria Monika SPÄTH * 03.05.1753 in Muggensturm. + 05.10.1800 in Muggensturm. (T.d. Michael Späth und Anna Katharina Kistner)
      oo 27.02.1775 Muggensturm mit Johannes KNÖRR   * 03.05.1736 Muggensturm,
      (Seine 1.oo 12.11.1759 Muggensturm mit Nr. [2] )     
=====================================================================================

4.  Elisabeth SPÄTH * 03.11.1781 Renchen + 18.06.1823 (T.d. Georg Späth, Landwirt in Renchen, und Katharina Spraul aus Renchen)
     (ToB-Zeugen u.a.Gregor Späth)     
     oo 08.08.1808  Georg Xaver SCHLECHT, Sattlermeister  * 15.04.1774 Renchen
=====================================================================================

5.  Katharina SPÄTH * 26.11.1815 in Renchen (StB) (T.d. Andreas Späth, Schuster in Renchen, und Ottilia Eckstein)
     oo 25.07.1838 in Renchen mit Johannes Georg
METZINGER * 22.05.1791 (wahrscheinlich in Renchen)
     Beruf: Heuchler (Hechelmacher=Hersteller von Flachshecheln). Lebte ab 1866 USA
=====================================================================================

6.  Christoph SPÄTH, Kaufmann * 09.11.1867 Muggensturm, + 27.10.1922 Karlsruhe,
     (S.d. Christoph SPÄTH, Landwirt ,Kaufmann, und. Maria Anna Huber,Muggensturm; deren Ehe war am 13.01.1857 in Muggensturm.) 
     oo 07.05.1896 Appenweier Franziska Antonia
WERNER  * 23.04.1874 Appenweier,  + 04.11.1946 Muggensturm,
     Kind: 
         Elsa Luise SPÄTH * 23.10.1900 Muggensturm, +   25.01.1963  Karlsruhe, 
         oo 26.05.1925 Muggensturm
         mit Ludwig
FÖRSCHING, Reichsbahnsekretär * 11.08.1898 Odenheim, + 18.07.1982 in Muggensturm
=====================================================================================

 

7.  Familie BEHRLE Johannes Fidel  und Maria Anna SPÄTH

I  1.  BEHRLE Johannes Fidel * 17.10.1732 Renchen,  + nach 1799   
        oo 29.10.1754 Renchen mit SPÄTH Maria Anna  *  Renchen, + 18.11.1799 Renchen,
        Kinder:
               1. B. Maria Anna   * 26.11.1755 Renchen.
               2. B. Magdalena   * 16.07.1758 Renchen.
               3. B. Franz Joseph   * 05.05.1761 Renchen.
               4. B. Franz Xaver [II.1], Krämer, Bauer, * 01.12.1764 Renchen.
               5. B. Maria Magdalena   * 06.10.1767 Renchen.
               6. B. Franz Michael    * 29.09.1774 Renchen, + 28.04.1778 Renchen.

II  1.  BEHRLE Franz Xaver   
        1.oo  (unehelich?) mit
WINCKLER Elisabeth    
               1. WINCKLER Dorothea   * 05.02.1789 Renchen.
        2.oo 23.07.1798 Renchen mit REITH Ursula * 17.10.1777 Vimbuch/Oberweier,
        (T.d. Michael Reith und Katharina Seiler; Vorfahren/Familie siehe "Seelbuch Vimbuch")
               2. B. Aloys  * 26.05.1799 Renchen, + 28.12.1799 Renchen.
               3. B. Maria Franziska [III.1]  * 18.02.1801 Renchen, + 19.01.1872 Renchen.
               4. B. Franz Josef   * 08.09.1803 Renchen, + 19.10.1803 Renchen.
               5. B. Karl   * 09.04.1805 Renchen.
               6. B. Stephan  * 24.12.1806 Renchen.
               7. B. Perpetua  * 07.03.1809 Renchen.
               8. B. Katharina [III.2]  * 25.05.1810 Renchen.
               9. B. Viktor [III.3], Bandagist, Hutmacher, * 08.09.1812 Renchen, + 20.01.1890 Baden-Baden? 
                   Er lebte ab 1838 in Baden-Baden.
               10. B. Maria Isidoria   * 27.03.1815 Renchen, + am 18.09.1815 in Renchen.
               11. B. Sebastian [III.4] , Schuhmachermeister, Polizeidiener,  * 20.01.1817 Renchen, nach 1872 (nicht in Renchen).
               12. B. Anton Virgil  * 16.01.1819 Renchen.

III  1.  BEHRLE Maria Franziska  
* 18.02.1801 Renchen, + 19.01.1872 Renchen,
         oo 21.01.1824 Renchen mit BÜRKEL Franz Josef, Lein-Weber,  * .07.1795 errechnet, + 10.01.1879 Renchen. {StB 2/1879, Alter 84J 6M},
         {S.d. Batholome Bürkel, Weber, und Elisabeth Kahlhofer}
         Kind (weitere sind nicht erfoscht):
            Franz Anton Bürkel, 1879 Weber in Renchen

III  2.  BEHRLE Katharina   oo 31.10.1844 Baden-Baden (Stiftskirche) mit  LIEBICH Josef, Bäckermeister in Baden-Baden.
III  3.  BEHRLE Viktor   oo 23.04.1840 Baden-Baden, Stiftskirche, mit
SCHENZ Helene * 17.08.1814 Steinbach + 12.05.1879
III  4.  BEHRLE Sebastian   oo 06.06.1843 Renchen mit 
WEBER Franziska   * 29.02.1824 Renchen, + 04.05.1876 Renchen.

Zurück zur Namensliste

 

 

Spinner

1.  Bernhard SPINNER, + 16.03.1706 Renchen (oder Nov.1714?) (S.d. Georg Spinner laut FamilySearch),
1.oo 15.05.1665 Renchen mit Katharina FUND
Sohn:
    1. Bernhard SPINNER * 18.01.1667 Renchen
2.oo 15.08.1690 Renchen mit Eva
SCHÜTT (T.d. Martin Schütt - Abstammung unbekannt),
Tochter:
    2. Magdalena SPINNER [2] * 17.12.1697 Renchen , + 11.06.1722  Renchen.

2.  Magdalena SPINNER (aus [1])
* 17.12.1697 Renchen + 11.06.1722 Renchen,
oo 27.11.1719 Renchen mit
Franz Josef BEHRLE, Beruf: Schuster. * 27.10.1698 in Renchen, + 12.03.1745 in Renchen.
(S.d. Franz Anton BEHRLE und Eva Maria HABERKORN)
==============================================================

Josef Spinner * 08.06.1793 Erlach
, + 01.02.1866 Erlach
1.oo 14.2.1820 Erlach mit Maria Anna Müller.
Kind:
    Bernhard SPINNER * 16.08.1823 Erlach, + 19.05.1882 Erlach,  
    oo 15.02.1847 Erlach mit Victoria
BEHRLE  * 30.03.1830 Erlach, + 06.06.1906  Erlach. 14 Kinder  in Erlach geboren.
2.oo 22.2.1836 Erlach mit Franziska Diestelzweig.
==============================================================

Kaspar SPINNER

oo 22.11.1774 in Wolfach mit Anna Maria
NEFF * 24.10.1751 Wolfach, + 18.6.1806 Wolfach

 

 

Spraul

Katharina SPRAUL *   Renchen? 
oo 12.01.1756 Renchen mit David BERGER * 18.05.1735 Wagshurst, + 09.04.1783  Wagshurst
===================================

Salome SPRAUL 
oo 25.01.1768 Wagshurst mit Johannes Jakob
SCHÜTT   * 18.04.1745 Wagshurst, + 07.09.1813  in Wagshurst, als Witwer (StB)
===================================

Magdalena SPRAUL * 26.10.1752 Renchen, 
oo 19.11.1770 Renchen mit Johannes Bernhard VIOX   * 03.08.1746 Renchen

Zurück zur Namensliste

 

 

Staiger

Andreas STAIGER, Bauer, Vogt,  oo vor 1760 mit Anna HILS
Kind: 
    Maria STAIGER * 18.03.1760 Weiler (Königsfeld im Schwarzwald), + 12.01.1841 Buchenberg,
    oo 22.06.1779 in Buchenberg mit 
    Bartholomäus
JÄCKLE, * 21.01.1762 Buchenberg, + 21.08.1812  Buchenberg.

===========================================================================
 Anna STAIGER oo vor 1790 mit
Georg
MOSER, Bauer  * 07.01.1763 Reichenbach-Schwanenbach,  + 10.12.1830  Reichenbach/Hornberg

===========================================================================
Dorothea STAIGER * 24.11.1720 St.Georgen, + 25.09.1765 St.Georgen
oo 10.05.1756 in St.Georgen mit Matthias
MAYER * 07.11.1726 St.Georgen, + 12.05.1777 dort.

===========================================================================
Georg STAIGER, Bauer, oo 05.08.1760 in Buchenberg mit Anna
HAAS  * 20.08.1739 St.Georgen.
Kind: 
    Ursula STAIGER * 05.03.1765 Buchenberg, + 09.07.1846  Buchenberg 
    oo 09.08.1785 Buchenberg 
    mit Alexander
JAEKLE, Kronenwirt, * 10.11.1760 Buchenberg, + 02.04.1832 dort.

===========================================================================
Ursula STAIGER * 01.06.1776  + 06.12.1839 Tennenbronn 
(S.d. Eichbachbauer Christoph Staiger u. Katharina Weißer),
oo 03.05.1796 in Tennenbronn? 
mit Christian
HEINZMANN, Hansenhofbauer,   * 06.10.1773 Tennenbronn, + 13.04.1838 dort.

===========================================================================
Anna Magdalena STAIGER * 07.06.1803 Schiltach, + 16.06.1892 in der Illenau/Achern,
(T.d. Georg Staiger, Schweinehändler, und Anna Maria WEHRLE
oo 08.01.1837 in Schiltach 
mit Franz Xaver
BEHRLE, Müller, Porzellanhändler,  * 28.07.1801 Großweier,  + 06.02.1848  Großweier.

===========================================================================
Georg STEIGER, Tagelöhner in Weiler (Königsfeld), oo mit Rosina SCHWARZW'ÄLDER,
Kind: 
    Salome * 17.12.1735 in Buchenberg, + 24.04.1816 in Buchenberg, 
    oo 16.11.1773 in Buchenberg mit
Michael JÄCKLE, 1729-1807.

 

 

 

Stammler

Paula STAMMLER * 25.03.1866 (T.v. August Stammler, Fabrikant und Stadtrat in Grünberg) 
oo 28.09.1886 Grünberg/Hessen mit Wilhelm
KAPFERER, Drogist * 17.03.1858 Mosbach, + 04.05.1917  Heidelberg

 

 

Zurück zur Namensliste

Stecher

Quellen:


Paul STECHER, Renchen
oo 09.07.1703 Wagshurst mit Magdalena
SCHÜTT  * 19.05.1682 Wagshurst,
8 Kinder in Renchen, darunter ist:
    Nr.1 Paul Ignaz STECHER, Küfer und Stabhalter, * 26.06.1704 Renchen, + 23.05.1777 Renchen
           1. oo 11.01.1723 Renchen mit Anna Magdalena Barbara
DECKER *   Hagenau/Elsaß (?),  + 26.02.1735 in Renchen,
           Drei Kinder: Maria Barbara 1724, Jakob 1730 und Franz Josef 1733.
           2.oo 09.05.1735 in Renchen mit Magdalena BRAUN * 25.01.1715 Renchen.
           Elf Kinder
    Nr.5 Herbert STECHER, rk. * am 25.11.1714 in Renchen, + vor Mai 1766. 
           oo am 05.05.1738 in Renchen mit Salome SPÄTH.
           Tochter:
Salomea STECHER, + 01.05.1793 Renchen, Siehe unten
    Nr.8 Andreas STECHER, * 15.11.1722 (oder 15.09.) Renchen, + 24.04.1768 Önsbach, Winzer und Bürgermeister in Önsbach.
           oo 05.07.1745 in Renchen mit Katharina WEISS ajs Önsbach. 
           Von ihm stammt die Sippe Stecher in Önsbach ab, siehe OFB Önsbach Nr.1855 ff.

=========================================================================================

Maria Katharina STECHER *   Renchen (T.d. Ignaz Stecher, Zwölfer in Renchen, und Magdalena).
(Ob sie aus der zweiten Ehe des Paul Ignaz Stecher, siehe oben Nr.1, stammt, müsste nachgeforscht werden)
oo 17.09.1759 Renchen mit Bernhard
METZINGER, * 10.10.1731 in Ottersweier (siehe OFB Ottersweier Nr.3710, dort falsch "Stecker").

Ab 1759 in Renchen; dort soll es acht Kinder geben.

=========================================================================================

Salomea STECHER (Herkunft siehe oben), + 01.05.1793 Renchen,
1.oo 12.05.1766 Renchen mit
Friedrich BEHRLE  * 07.10.1740 Renchen, + 21.03.1785  Renchen,
Kinder:
        1. Franz Anton BEHRLE * 02.04.1767 Renchen,  + vor 05.1768.
        2. Franz Anton BEHRLE * 21.05.1768 Renchen, + (als Kind?).
        3. Franz Ignatz BEHRLE * 27.07.1769 Renchen, + (als Kind?).
        4. Joseph BEHRLE, Schuster, Bauer *  1770 Renchen, + 11.01.1834  Renchen
            Seine Ehen und Nachkommen siehe unter
Genovefa SCHMIDT
            Eine Tochter Agnes BEHRLE heiratete 09.09.1844 Renchen mit Basil STECHER, siehe ganz unten)
   
     5. Simon Joannes BEHRLE * 27.10.1771 Renchen.
        6. Maria Barbara BEHRLE  * 05.12.1773 Renchen, + 16.06.1774  Renchen.
        7. Philipp Eleutherus BEHRLE * 26.05.1775 Renchen, + 27.07.1776  Renchen.
        8. Maria Kleopha BEHRLE * 01.04.1777  Renchen,
+ 14.02.1814 in Renchen (StB),
            oo am 30.10.1797 in Renchen mit Johannes Georg
ANISHÄNSEL, Metzger,
* errech. 1770, + am 25.10.1837 in Renchen. {StB, 67 J.},
        9. Isidor BEHRLE * 03.04.1779 Renchen.
            Aus ungeprüfter Quelle: Ehe 16.02.1801 in Phalsburg, Lothringen, mit Elisabeth JOINT von Phalsburg. Einige Kinder sind dort geboren.
            Isisor Behrle sei angeblich dort am 05.02.1839 gestorben.
        10. Casimir BEHRLE * 04.03.1781 Renchen, + 10.04.1781  Renchen.
        11. Athanasius BEHRLE,  Hutmacher, * 03.05.1782 Renchen, 
              oo am 29.02.1808 Renchen mit Benedicta
SCHMIEDER.
        12. Philipp Jakob BEHRLE * 01.05.1784 Renchen, + 29.08.1784  Renchen.
    2.oo nach 1785 mit  Franz Josef
KAHLHOFER, Bauer * 09.05.1764 Renchen.
=========================================================================================

Maria Anna STECHER aus "Rohrbach" (Ist Rohrbach/Bottenau, Kreis Offenburg gemeint?)
oo 23.10.1809
mit Franz Xaver BEHRLE, Weißgerber  * 09.06.1784 Renchen,
Kinder:
     1. Magdalena BEHRLE * 27.07.1810 Renchen.
     2. Amand BEHRLE * 24.10.1811 Renchen.
     3. Joseph BEHRLE * 26.08.1813 Renchen.
     4. Aloys BEHRLE * 22.06.1815 Renchen, + am 25.06.1815 in Renchen.
     5. Franz Michael  BEHRLE * 24.09.1816 Renchen, 1840 war er Wirt vom Badischen Hof in Offenburg. 
         oo 04.06.1840 in Offenburg mit Veronika OBERFÖLL, * 23.02.1820 Renchen (T.d.Josef Oberföll, Metzger in Renchen, und Franziska Erhard?)
     6. Anton BEHRLE * 13.12.1818 Renchen.
     7. Franz Anton BEHRLE * 04.06.1820 Renchen.
     8. Angela Theresia BEHRLE * 02.10.1822 Renchen.
=========================================================================================

Johannes Stecher, Weber in Renchen, * um 1773, + 15.02.1822 Renchen
oo mit Katharina Oberföll, * um 1772 , + 18.03.1844 Renchen
Sohn:

    Raimund STECHER * um 1800, 
    oo 07.09.1826 Renchen
mit Maria Anna BEHRLE * 19.01.1800 Renchen
    (Bei FamilySearch steht die Ehe falsch: 7.9.1825)
=========================================================================================

Generation 1
I. Ignaz Stecher, * um 1762 (laut Privatauskunft: * 23.04.1764), + 28.11.1825 Renchen als 63-j. Witwer
   oo mit Cleopha Hofer * um 1752 , + 02.12.1820 Renchen mit 68 ? Jahren (am Rand des ToB steht allerdings 58 Jahre)
   Sohn:
        Franz Josef Stecher [II.] *  21.11.1768, + 24.04.1839 in Renchen

Generation 2

II. Franz Josef Stecher *  21.11.1768, + 24.04.1839 in Renchen,

   oo 13.07.1813 in Stockach (eingetragen auch in Renchen) mit Johanna Reh, * um 1789, + 25.9.1865 in Renchen ("angeblich 76 J.alt")
   (T.d. Josef Reh und Johanna Schmid von Stockach)
   Sohn:
        Basilius STECHER [III.], Küfermeister, * 11.06.1820 Renchen, + 09.11.1871 in Renchen.
        
Generation 3
III. Basilius (Basil) STECHER, Küfermeister, * 11.06.1820 Renchen, + 09.11.1871 in Renchen,
    oo 09.09.1844 Renchen
mit Agnes BEHRLE * 23.01.1820 Renchen, + 28.11.1867  Renchen,
   
(T.d. Joseph BEHRLE * 1770, und Genovefa SCHMIDT, siehe auch oben Familie Stecher/Späth, Kind Nr.4)
    Kinder: (
Alle Geburten und Sterbefälle aus den Kirchenbüchern Renchen. Auswanderungsjahre laut GLA Karlsruhe.
    Bei FamilySearch sind nur 10 Kinder aufgeführt und mit etlichen Daten-Fehlern)
    
    1) Karl * 02.11.1844. (Nachts 23 Uhr); nach USA ausgewandert, fehlt in der GLA-Liste.
        2) NN */+ 03.11.1844. (03 Uhr), Zwilling.
        3) Juliana * 20.02.1846. (Mit Ehemann nach USA, Einzelheiten nicht bekannt).
            oo am 13.05.1872 in Renchen mit
Franz Josef Meier, Bäcker und Mühlsteinhauer, * 08.09.1848 in Renchen.
            Kinder: angeblich sechs, darunter ist Otto MEIER * 08.04.1877 in Renchen. 
        4) August * 22.10.1847, 1864 nach USA.
        5) Rudolf * 07.04.1849 + 21.04.1850.
        6) Rudolf * 24.08.1850 (1851 ist falsch), 1868 nach USA.
        7) Ignaz * 18.01.1853, 1872 nach USA.
        8) Josef * 14.03.1855 (Mai ist falsch), 1872 nach USA.
        9) Pauline * 22.12.1857. (27.12. ist falsch). Über sie müsste z.B. in Renchen weiter geforscht werden.
        10) Helena * 22.08.1862, + 05.09.1862.
        11) Maria Magdalena * 14.07.1865 + 23.03.1867 (23.Mai ist falsch).
    Ausgewandert nach USA/Gegend Perryville County.
    Die Linie führt zu Rudolph Stecher, Küfer und Bierbrauer in USA (Stecher Cooperage Works, Manufactor of Beer and WineCasks)
    Einige Daten sind bekannt (Qu: Ms.Linda Rains, USA, einer Nachfahrin)

 

 

Steidinger

1.  Maria STEIDINGER * 02.03.1868 in St. Georgen, + .02.1947 (T.d. Matthias Steidinger, Küfer, und Karoline Haas)
     oo   St.Georgen? mit  Karl "Wilhelm"MAYER, * am 12.01.1865 in St.Georgen, Berufe Flaschner, Händler (Kohle), + am 29.12.1905 in St.Georgen.

2.  Hans Georg STEIDINGER, Wirt * 03.06.1699 ? Peterzell, + 01.07.1758 Peterzell oo 01.07.1721 St.Georgen Christina KIENINGER 
     * 29.04.1700 Brigach  + 09.04.1753  Peterzell 
    (Quellen: Stammbuch Georg Jaekle, sowie "W.Hakenjos, Chronik Peterzell",S.136. Dort steht jedoch Hans Georg Steidinger * 03.06.1700)
    Kinder:
    1. Maria STEIDINGER * 31.05.1723 Peterzell, + 03.11.1794 ? (err.), 
        1. oo mit Danile Müller, Uhrmacher in St.Georgen oder Brigach. 
        2. oo 22.06.1751 in Königsfeld mit Jakob JAEKLE, Bauer, Wirt in Buchenberg (zur Krone ??), * 18.06.1728 Buchenberg, + 22.10.1804 Buchenberg.
    2. Anna Katharina STEIDINGER * 20.10.1731 Peterzell, + 22.01.1801 Peterzell (Aus: "W.Hakenjos, Chronik Peterzell",S.216)
        oo 23.05.1756 St.Georgen Andreas ZUCKSCHWERDT, Schneider in Peterzell, 1728-1794, 

Zurück zur Namensliste

 

 

Stemmle

 

Quelle: OFB "Kuppenheim mit Oberndorf und Rauental", Nr.6170 ff

 

Sebastian STEMMLE, Müller, geb. um 1662, Ehe 1697 in Rotenfels/Gaggenau mit Anna Katharina STRICKER
     Kind:  Anna Katharina STEMMLE ("STEMBLIN" ) * 15.03.1700 Kuppenheim, + 28.12.1767 Kuppenheim.
     oo 19.04.1717 Kuppenheim mit Nikolaus
MÜLLER, Metzger, Lamm-Wirt, später Ochsen-Wirt in Kuppenheim,  + 09.02.1761  Kuppenheim.
=====================================================

Quelle: Kirchenbücher Ettlingen

Alois STEMMLE, Müller in Ettlingen , (S.v. Joseph Stemmle, Müller, + 20.02.1786 in Ettlingen, und Katharina Williard
oo 20.02.1786 Ettlingen mit Maria Katharina Franziska Valentina
KATZENBERGER * 05.02.1764 Ettlingen, + 01.01.1819 Ettlingen (als Witwe)
     Elf Kinder in Ettlingen von 1787 bis 1806, siehe Verkartungen Ettlingen.
=====================================================

Eine weitere große Familie STEMMLE gibt es in Schwarzach, Kreis Rastatt:
Konrad 'Steimle', Maurer in Schwarzach, stammt aus Hechingen, und Rufina Winter; deren Ehe war am 10.02.1772 in Schwarzach
Viele Nachkommen in Schwarzach und Zweige nach Bühl/Baden.

 

 

 

 

Stigler, Stiegler

1.  Franziska STIEGLER *   Urloffen (T.v.Joseph Stiegler, Sonnen-Wirt in Urloffen), + vor 07/1772
    1.oo 23.05.1751 Renchen  Georg Joseph BEHRLE, Bären-Wirt, Weinbauer  * 16.09.1724 Renchen  + vor 1766  Renchen.
    2.oo in Renchen, Proklamation am 15.09.1766 in Kappelwindeck, mit Franz Ignaz CONRAD ~ am 27.07.1742 in Kappelwindeck, ab 1800 Bären-Wirt in Renchen.

2.  Maria Anastasia STIEGLER, Herkunft unbekannt, + am 05.11.1763 in Bühl,   oo vor 1720, wo?, mit  Jakob Ignaz FENTSCH, Gerber, Stabhalter, Bühl.

3.  Maria Klara STIGLER oo  Anton SCHLECHT, Weißgerber  + vor 08/1808

4.  Franz Josef STIEGLER, Kronen-Wirt, Landwirt, * 1706 (errechnet) in Urloffen, + 16.01.1838 Urloffen (StB),
     oo 09.03.1790 (?) mit Franziska
GELDREICH * 11.11.1764 ?, + 20.09.1829 in Urloffen (StB)
     Kinder:
     4.1 Maria Anna Klara STIEGLER [6] * 11.11.1791 Urloffen  + 20.11.1860 oo 03.03.1812 Appenweier Ignaz Joseph WERNER,
          Adler-Wirt, Posthalter * 31.12.1779 Appenweier  + 01.03.1856  Durbach
     4.2 Jakob STIEGLER * 31.03.1797 Urloffen, + vor 1874,  
           oo am 27.05.1830 in Renchen mit Katharina
BEHRLE  * 23.11.1796 Renchen,  + 31.10.1874 in Renchen (StB)
     4.3 Georg Fidel STIEGLER [5], * 20.08.1798 in Urloffen (Auskunft vom Erzb.Archiv), Oberamtmann, 1871 Ehrenbürger von Bühl/Baden. 
           Die Strasse "Fridolin-Stiegler-Str." wurde falsch nach ihm benannt.

5. Georg Fidel STIEGLER [aus 4.3], * 20.08.1798 in Urloffen, Todesdatum noch nicht bekannt.
    oo am 21.11.1833 in Gengenbach mit Friederika BOSSI, * um 1807. (T.d. Xaver Bossi, Oberamtmann in Gengenbach, und Adelheid Wilhelmine 'Schimisek' ?)
    Kinder (weitere sind nicht erforscht):
    5.1 Franz Josef Fidel STIEGLER, * 10.11.1834 in Freiburg
    5.2 Friederike Adelheid STIEGLER, * 28.01.1836 in Freiburg, 
         oo am 18.09.1862 in Bühl mit Otto FREI, * 11.10.1824 (laut Eheeintrag, ohne Ort), Amtmann in Heidelberg, vorher vermutlich in Rastatt.
              

 

 

Stöckle

1.  Margarete STÖCKLE + 03.11.1752 Renchen  
1. oo  Josef Norbert SCHLECHT, Bäcker,Schultheiß *  1682 Oberkirch  + 13.11.1734  Renchen
2.oo  12.9.1735 Adam Huber, * 05.05.1694 in Wagshurst

2.  Anna STÖCKLE
*  Heilbronn, + Mosbach, oo  Leonhard Louis GSCHEIDEL * 01.04.1860 Roth am See  + 15.07.1928  Crailsheim

3.  Franz Xaver STÖCKLE
  oo vor 1750  Maria Anna GELDREICH 
     - Kind Franziska STÖCKLE * 01.02.1750 Oberkirch, oo 09.11.1772 Oberkirch Michael SCHREMPP * 07.10.1746 Oppenau

Zurück zur Namensliste

 

 

Störk

Margaretha STÖRK * 27.02.1786 Kippenheim + 12.07.1822 Kippenheim (T.d. Georg Anton Störk und Magdalene Stulz, Kippenheim) 
     1.oo am 26.01.1807 in Kippenheim mit Franz Josef STULZ, Adler-Wirt (Die Ehe wurde vor 1820 geschieden)
     2.uneheliche Verbindung mit  Franz Anton
GROSHOLZ, Hutmacher * 13.05.1786 Kippenheim
======================================================================================================

Quelle: Verkartungen Langenhard und Sulz von H.Siefert.

Anton STÖRK (geboren in Kippenheim/Lahr) und Maria Viktoria BAUER (geb.in Seelbach, Lahr).  1842 war Anton Lehrer in Langenhard bei Sulz, Kreis Lahr.
     Sohn
        August STÖRK, * 17.04.1813 in Langenhard, + 05.04.1858 in Bühl, 
        Beruf: 1842 Rechtspraktikant, 1850 Rechtsanwalt, in Bühl 
        oo am 28.07.1842 in Bühl mit Maria Luise
LICHTENAUER  * 27.04.1812 Bühl.
        Kinder von Störk/Lichtenauer:

            1. August STÖRK, * am 24.04.1842 in Bühl. {vorehelich, anerkannt), 
                + am 20.07.1842 in Pfaffenweiler (Kreis Breisgau-Hochschwarzwald) im Schulhaus (Auszug im ToB Bühl).
   
         2. Idda Anna Viktoria STÖRK, * am 19.05.1843 in Bühl.
   
         3. Maximilian STÖRK, * am 16.07.1850 in Bühl. 

 

 

 

Stolz

Quellen für die Familie Stolz z.B.Wolfram Stolz "Zwischen vorgestern u.gestern".(z.B. in der BLB Khe.). Außerdem: Kirchenbücher Bühl/Baden.

1.  Franz Josef STOLZ, Apotheker, Hof-Apotheker in Wertheim, * 02.04.1804 Bühl, + 21.03.1862 Wertheim (StB)  (S.d. Alois Stolz, Apotheker in Bühl, und Maria Anna Oser),
     oo 14.02.1833 in Rastatt (StB) mit  Maria Katharina
JÖRGER * 23.11.1809 in Rastatt (StB)
     Kind:
        Magdalena Katharina Antonia STOLZ [2] * 23.03.1835 Külsheim, + 08.02.1889 Karlsruhe

2.  Magdalena Katharina Antonia STOLZ (aus [1]) (Nichte von Prof.Dr.theol.Alban Stolz,Bühl)
     oo 22.09.1859 Wertheim (StB) mit Ludwig
WERNER, Postrevisor, OberRechnungsrat, * 06.01.1822 Karlsruhe, + 26.04.1897  Karlsruhe.
     Mit Dispens wegen Blutsverwandtschaft im 2.gleichen Grad der Seitenlinie: die Mütter sind Schwestern.
         Ein Sohn Karl Alfred Ludwig WERNER, Apotheker in Karlsruhe, * 01.09.1860 in Karlsruhe, + 1945 in Überlingen,
         heiratete am 16.04.1890 in Bühl Josefine Euphrosine Antonie STOLZ * 15.03.1862 in Bühl (T.d. Josef Stolz und Magdalena Groß).
         Mit Dispens wegen Blutsverwandtschaft im 3.Grad.
======================================================================================================

3.  Johannes Georg Michael STOLZ, Gerbermeister,Gründer der Lederfabrik "Stolz und Söhne" * 19.04.1793 Freiburg, + 06.02.1876 Freiburg
     oo 09.02.1832 Säckingen mit Walburga
LEO * 03.03.1807 Säckingen, + 07.01.1858  Freiburg.

4. Eine Enkelin von [3] ist Anna Stolz, * 20.01.1873 Lörrach, + 29.05.1934 Achern, 
    oo 19.12.1894 in Achern mit Gerber und Lederhändler Karl Friedrich
Buhl, 17.10.1863 Achern, + 27.7.1932 Achern.
======================================================================================================

5. Alban STOLZ,  ~ am 03.02.1808 in Bühl,  1833 Priester, 13.10.1848 Professor  in Freiburg {Professor an der theol.Fakultät der Universität Freiburg.} Begraben am 18.10.1883 in Bühl.

Achtung, die Eltern sind: Alois STOLZ, rk ~ am 26.11.1755 in Bühl.  oo  am 30.05.1786  in Gengenbach mit Maria Anna OSER, rk * 1768 in Gengenbach.  Begr. 1822.
In der Schrift "Alban Stolz, der grosse Sohn von Bühl" von  Wolfram Stolz, ist der Vater falsch genannt: Balthasar Alois Stolz. Der gleiche Fehler wurde übernommen in "Alban Stolz - Ein Beitrag der Grossen Kreistadt Bühl zum 100.Todestag" von Prof.Dr.Wolfgang Müller. Siehe auch Biografie in Geschichte der Stadt Bühl, Teil 2, "Alban Stolz".

 

Zurück zur Namensliste

 

Storz

1.  Christian STORZ, Bauer, Stabsvogt in Buchenberg, oo NN
    Tochter Rosina STORZ * 23.12.1732 Buchenberg + 11.11.1793 Buchenberg  oo 05.11.1754 Buch. Jakob LEHMANN,
     * 24.07.1728 Buch.+ 05.08.1817  Buch.

2. Josef STORZ, Renchen, Ehe mit Karolina BUTZ 
Sohn:
Josef STORZ * am 26.04.1840 in Renchen, + am 08.08.1866 in Renchen.
oo am 18.05.1865 in Renchen mit Helene PANTHER  * am 20.08.1840 in Renchen-Erlach
      (Ihre 2.oo 19.05.1870 Renchen mit Behrle Leopold, Landwirt, Hänfner) 

 

 

Strasser

Quellen:

Nachfahren von Anton STRASSER, Kaufmann, (S.d. Nikolaus Strasser und Maria Wacker)

und Maria KOCH aus Lähn, Ortsteil von Bichlbach/Tirol (T.d. Josef Koch und Barbara Haslwanter)

Deren Ehe war am 26.09.1746 in Bichlbach,
Kinder: (weitere sind nicht erforscht)
    1. Katharina StraSSer * am 17.04.1750 in Bichlbach-Lähn,
oo 11.02.1773 in Bichlbach (EB) mit Josef ZOTZ.
    2. Joseph STRASSER [weiter siehe 1.Generation], * 23.03.1757 in Bichelbach-Lähn (TB)


1. Generation

I  1.  STRASSER Joseph, * 23.03.1757 in Bichelbach-Lähn (TB), lebte vor 1780 in Ettenheimmünster, 1789 in Ettlingen, ab 1795 Kaufmann in Bühl.
        + am 16.03.1810 in Bühl (eingetragen im ToB Kappelwindeck)
        1. oo am 31.01.1780 in Ettenheimmünster mit
SCHIELE Magdalena, * am 31.07.1754 in Ettenheimmünster - St.Landelin, + vor 1794 ( in Ettlingen??)
        Kinder:
          1. Maria Anna, * am 28.06.1781 in Ettenheimmünster-St.Landelin,
              oo am 26.6.1808 in Kappelwindeck und Bühl mit Anton FANTZ, Metzger in Bühl. (Seine Vorfahren sind aus Steinbach)
          2. Landelin, * 13.10.1782 in Ettenheimmünster-St.Landelin, +  am 28.09.1807 in Kappelwindeck.
          3. Josef Jakob, * 20.07.1784 in Ettenheimmünster-St.Landelin, + am 06.12.1786 in Ettenheimmünster-St.Landelin
          4. Johannes Baptist [II.1], * 22.02.1786 in Ettenheimmünster-St.Landelin, Kaufmann in Baden-Baden, 
              {Bemerkung: In seinem Eheeintrag 1809 steht als Mutter falsch "Barbara" Schielin}
          5. Joseph Jakob [II.2], * am 31.08.1788 in Ettenheim-Münchweier, Bürger, Gastwirt  in Bühl, + am 14.07.1827 in Bühl.
          6. Ignaz Leopold  * am 20.01.1792 in Ettlingen, +  am 24.05.1799 in Kappelwindeck.
          
        2.oo am 25.11.1794 in Kappelwindeck (Proklamation in Ettlingen) mit Maria Katharina
FENTSCH, */~ 21.01.1763 in Bühl, + 06.05.1847 in Bühl,
        Kinder:
          4. Cornelius Alois [II.3], Kaufmann, * 15.09.1795 in Bühl, ~ 16.09. in Kappelwindeck, + 11.09.1877 in Bühl.
          5. Maria Elisabeth ~ 25.09.1798 in Kappelwindeck, + 17.11.1822 in Steinbach, oo am 17.02.1819 in Sinzheim mit Franz MÖSSNER, Kaufmann, ~ am 23.10.1797 in Steinbach
              (S.d. Franz Josef MÖSSNER, 1796 Schaffner (receptor) Kloster Lichtental, wohnt in Steinbach, verheiratet am oo 22.11.1796 in Steinbach mit
              Maria Josefa KERN, ~ am 06.11.1769 in Bühlertal. beide sind vor 1819 verstorben).
              (Hinweise zur Ehe: Dim. am 17.2.1819 in Steinbach "zur Trauung nach Sinzheim" sowie 15.2.1819 Proklamation in Kappelwindeck).
          6. Maria Katharina ~ 31.03.1802 in Kappelwindeck, + am 01.09.1878 in Steinbach, oo am 23.01.1823 in Steinbach mit Franz MÖSSNER, Kaufmann, ~ am 23.10.1797 in Steinbach.

2. Generation
II  1.  STRASSER Johannes Baptist, Kaufmann,   
         oo am 07.02.1809 in Baden-Baden mit BEISTEL (Beustel) Karolina (Ihre erste Ehe mit
VOGT, NN)
         Kinder:
             1. Theodor, Kaufmann [III.3] * 20.11.1809 Baden-Baden, + am 01.02.1873 in Baden-Baden (ToB)
             2. Karl [III.1] , Kaufmann  * 25.01.1812 Baden-Baden  +  am 10.07.1870 in Baden-Baden (ToB)
             3. Josepha [III.2], * 02.02.1815 Baden-Baden. 
             4. Ferdinand * 08.04.1817 Baden-Baden. + 3.4.1818 Baden-Baden.

II  2.  STRASSER Joseph Jakob,  * am 31.08.1788 in Ettenheim-Münchweier, Bürger, Gastwirt  in Bühl, + am 14.07.1827 in Bühl,
         oo am 29.04.1812 in Bühl mit BRAUNAGEL Margaretha  * 29.04.1791 ? in Gaggenau-Selbach {FamilySearch, nicht geprüft), + am 10.10.1831 in Bühl.
        (T.d. Franz Jakob Braunagel in Selbach und Maria Magdalena Ulrich).
        8 Kinder, darunter:
            Nr.6. STRASSER Karolina  * 08.11.1823 Bühl, + am 12.04.1870 in Baden-Baden (ToB), (Ehe siehe III.1)

II  3.  STRASSER Cornelius Alois, Kaufmann, * 15.09.1795 in Bühl, ~ 16.09. in Kappelwindeck, + 11.09.1877 in Bühl,
        1.oo
22.09.1825 Bühl mit WEBER Elisabeth, * am 05.06.1805 in Önsbach Ortenau-Kreis, + am 26.09.1828 in Bühl.
        (T.d. Franz Josef Weber, Vogt in Önsbach, und Maria Anna Busam. Siehe OFB Önsbach Nr.2069).
   
         1. STRASSER, Emil [III.4] */~ am 14.04.1828 in Bühl.
        2.oo 06.05.1830 in Bühl und Ettlingen mit
Tagliasacchi Franziska  * 02.05.1812 in Ettlingen (StB), + 14.11.1847 in Bühl (ToB).
        Das Ehepaar hat von 1831...1845 elf Kinder in Bühl, darunter:
            7. STRASSER Anna [III.5]  * am 16.08.1839 Bühl, + am 24.03.1869 in Offenburg (StB)
          
3. Generation
III  1. STRASSER Karl, Kaufmann,
[aus II.1], Kaufmann, * 25.01.1812 Baden-Baden, + 10.07.1870 in Baden-Baden (ToB)
        oo am 29.07.1858 in Baden-Baden (EB) mit STRASSER Karolina (siehe oben II.2, Tochter von Joseph Jakob STRASSER und M. BRAUNAGEL)
        (Eigentlich hätte Dispens wegen Blutsverwandtschaft im 2.Grad erteilt werden müssen. Im Eheeintrag steht nichts davon)
        Kinder:
          1. STRASSER Otto, (unehelicher Sohn der Karolina)  * 23.03.1858 Baden-Baden, + am 11.04.1858 in Baden-Baden.
          2. STRASSER Maria Josephine [IV.1]  * 19.09.1859 Baden-Baden
           3. STRASSER Augusta Maria Wilhelmina [IV.2]  * 28.07.1862 Baden-Baden

III  2.  STRASSER, Josepha,
[aus II.1], * 02.02.1815 Baden-Baden,
        oo am 13.4.1837 in Baden-Baden mit DISS, Florentin, Förster und Jäger, * 07.11.1799 in Ettenheim (Taufbuch Bd 5 S.277)
        (S.d. Josef Diß, herrschaftlicher Jäger, und Maria Anna Werger).
        Kinder:
          1. Karl Diss, * am 08.02.1838 in Baden-Baden. {TB S.257. "Vom 8. auf den 9. um 24 Uhr geboren".} ~ am 01.03.1838 in Baden-Baden Stiftskirche.
          2. Olga Emma Antonia Diss, * am 19.05.1839 in Baden-Baden. {TB S.354.}  + am 25.12.1840 in Baden-Baden. {Laut Taufeintrag.}.
   
       3. Emil Diss, * am 05.07.1840 in Baden-Baden. {TB S.422 Nr.123.} Paten: Karl STRAßER; Maria Antonia WOLFF; + am 09.05.1878 wo? Es gibt keinen Eintrag im StB Baden-Baden.
              Laut Todesanzeige ist er am 11.Mai 1878 in Baden-Baden begraben {Quelle: Nachlass Diß, Stadtarchiv Baden-Baden, D49/3}.
              Berufe: Bankier und Fabrikant in Baden-Baden. oo 8.5.1869 in Baden-Baden 
              mit 
Grosholz, Sophia Kreszentia Josefa, * am 11.04.1849 in Baden-Baden. ~ am 12.04.1849 in Baden-Baden.+ am 03.12.1930 in Baden-Baden. {Meldekartei im Stadtarchiv.}.
              Sie sei Präsidentin des Frauenvereins gewesen.. Bekannt ist ein Sohn: Karl Otto (1870-1892), Jurist.
   
       4. Julius Florentin DISS, [IV  3] * am 28.09.1841 in Baden-Baden {TB S.489.}. 1870 Bürger und Fabrikant in Baden-Baden.
              oo am 24.02.1870 in Baden-Baden Stiftskirche. {EB S.223 Nr.11; Trauzeugen: Theodor STRAßER ; Alois Strog(?), Glaser in Baden-Baden}.
              mit Maria Franziska Augusta
RÖSSLER, rk, * 21.06.1851 in Baden-Baden, ~ 30.06.1851 in der Stiftskirche (StB),
              ( T.d. Eduard Rössler, Gastwirt des "Zur Stadt Baden-Baden" und Anna Maria Rieger)

III. 3.  STRASSER, Theodor, Kaufmann,
[aus II.1] * 20.11.1809 Baden-Baden, + am 01.02.1873 in Baden-Baden (ToB)
         oo 11.3.1841 in Steinbach mit
MAURER, Maria Josepha Theresia, + vor 1873.
         Kinder:
              1. Johannes Adolf Ferdinand * 21.7.1842 Baden-Baden.
              2. Josefa Emma Paulina * 29.6.1843  + 1.7.1843 Baden-Baden.
              3. Karl Theodor Ferdinand * 15.7.1844 Baden-Baden.  + 28.2.1845 Baden-Baden.
              4. Maria Karolina Elisabeth * 25.1.1846 Baden-Baden. oo 20.1.1876 Freiburg
ZIMMER, Max Christian * 1846

III  4.   STRASSER, Emil, Kaufmann in Steinbach, 
[aus II.3] */~ am 14.04.1828 in Bühl.
          oo  am 13.06.1850 in Steinbach mit Johanna Emilia WERK, ~ 25.05.1829 in Steinbach
          (T.v. Johannes Ignaz Werk aus Steinbach und Scholastika Weissenriether aus Gengenbach)
          Kinder:
             1. Benjamin Guido STRASSER, * am 15.04.1851 in Steinbach. + am 13.05.1851 in Steinbach.  
             2. Abdon Hermann STRASSER, * am 30.07.1852 in Steinbach. In den Starrock-Tauflisten steht bei ihm als Vermerk "S.236". Auf was bezieht sich dies?  
             3. Engelbert Albert STRASSER, * am 07.11.1853 in Steinbach. + am 20.02.1920 in Hamilton Ohio (OH) USA.  
                 oo 1882 mit Caroline Lena Schwartz aus Ohio. 
                 Einige Kinder und Nachkommen in USA sind bekannt.
             4. Bertha Luise STRASSER,  * am 06.09.1855 in Steinbach. 
                 1. Ehe 22.10.1887 in Steinbach mit Kaufmann Emil Mutscheler,1861-1889. 
                 (S.d. + Klemens Mutscheler und + Katharina Sanftleben) 
                 Eine Tochter Emilie, 1888-1979, heiratete Emil Zubrod, 1884-1958, alles in Deutschland.
                 Bertha Luise hatte eine 2.Ehe mit Emil Adalbert Dilger, ohne weitere Angaben. Nicht in den Steinbacher Listen vorhanden.
             5. Emilia Camilla STRASSER, * am 14.12.1859 in Steinbach. + am 28.07.1928 in Karlsruhe. 
                 oo mit Franz Ferdinand RAABE, * am 14.12.1856 in Koblenz. + am 02.11.1899 in Saarau (Zarów)-Laasan (Lazany) Schlesien Polen.
                 Einige Kinder und Nachkommen sind bekannt. Ein Zweig der Familie führt in die USA zu Mrs.J.Trueman, die mir diese Informationen gab.

III  5.  STRASSER Anna [aus II.3] * am 16.08.1839 Bühl,  + 24.03.1869 in Offenburg (StB),
         oo am 05.05.1859 in Bühl  als 1.Frau des
WENK Maximilian, Seilerei-Fabrikant (in Cincinetti/USA, dann in Offenburg); * 15.07.1830 Bühl, + 17.10.1905 Offenburg. 
         Kinder:

            1. WENK Karl Maximilian * 05.07.1860 Bühl, + 01.01.1936 Offenburg.
            2. WENK Adolf, Kaufmann  * 06.08.1864 (Bühl ?)  + 05.01.1913 Mannheim. Laut Standesamt Mannheim sei er in Offenburg geboren. In den Standesbüchern kath. und ev. 
                gibt es jedoch keinen Eintrag.
         (Bemerkung: Maximilian Wenk hatte eine 2.Ehe nach 1869 in Ettlingen (?) mit TAGLIASACCHI Seraphina  * in Ettlingen)

4. Generation
IV  1.  STRASSER Maria Josephine   
          oo 10.10.1878 Baden-Baden mit
NEUMANN Alfred Theodor Ludwig, Kaufmann 

IV  2.  STRASSER Augusta Maria Wilhelmina  
          oo 29.08.1881 Freiburg mit
SCHWAB Maximilian Albert  * 26.11.1849 Renchen

IV  3.  DISS, Julius [aus III.2], Fabrikant in Baden-Baden, * am 28.09.1841 in Baden-Baden,
          oo am 24.02.1870 in Baden-Baden (Ehebuch) mit Maria
RÖSSLER, * 30.06.1851 Baden-Baden
          (T.d. Eduard Rössler, Gastwirt des "Zur Stadt Baden-Baden" und Anna Maria Rieger oder Riegert)
          Tochter: Josefine Berta DIß, rk. * am 19.07.1873 in Baden-Baden, + am 18.09.1926 in Baden-Baden,
           St.oo am 11.03.1905 in Baden-Baden mit Vitus STAUDACHER, * am 13.11.1850 in Gaimersheim (Amt Ingolstadt). Beruf: Kunstmaler {und Orchester-Mitglied}. 
           Wohnung: 1905 in Baden-Baden. + am 02.12.1925 in Baden-Baden. Vitus: I. Ehe mit Ida Therese Rüttinger.
           {S.d. Josef Staudacher, Seiler, und Katharina Haunschild, beide sind vor 1905 verstorben. }.
           Es gibt eine Tochter Anita Staudacher.
==========================================================

 

STRASSER, Konrad , 1822 in Freiburg, (Herkunft unbekannt):
I 1. STRASSER Konrad  oo um 1802 mit WIDMANN Monika
      Tochter:
           1. STRASSER Katharina [II.1] * um 1802

II 1. STRASSER Katharina * um 1802
      oo 21.02.1822 Freiburg mit MÄNTELE (MENDELE) Joseph
      Tochter: 
           1. MÄNTELE Auguste [III.1] * 15.03.1831 Freiburg

III 1. MÄNTELE Auguste * 15.03.1831 Freiburg,
       oo 27.08.1863 Haslach mit
HINTERSKIRCH Josef, Registrator, * 15.03.1831 Biberach. Lebte in Bruchsal.
       (S.d. Wendelin HINTERSKIRCH und Maria Franziska
KLEYLE

 

 

 

Straub

 

STRAUB Maria Anna, (ledige T.d. Josef Straub, 1760: Soldat und Hintersasse in Baden-Oos),
+ am 19.05.1778 in Baden-Oos, kein Alter angegeben, aber: "Ehefrau des Virgil Rothermel, Lehrer in Oos".

 oo 04.11.1760 in Baden-Oos (mit Proklamation in Östringen) mit 
ROTHERMEL Jakob Virgil, 
* errech. 1732 (in Östringen??), + am 23.02.1797 in Baden-Oos (65 J. alt), war bereits 1760 Schullehrer in Baden-Oos
(Lediger S.d. Valentin Rothermel, Östringen)

===========================================================================================

Katharina STRAUB * um 1645 
oo 03.02.1670 in Kappelrodeck mit  Georg
KÖNINGER * um 1645, + 22.07.1690 Kappelrodeck.
===========================================================================================

Georg STRAUB aus Oberkirch, Witwer der Luitgard Hämerle, 
oo 17.02.1806 Sasbach mit Maria Franziska
HABICH * 28.02.1778 Sasbach (Siehe dort Generation 5 Nr.V.8)
===========================================================================================

Brigitta STRAUB * 31.12.1790 Sasbachwalden, + 18.02.1865 Sasbachwalden 
(T.d. Andreas Straub, Hofbauer vom Straubenhof und Anna Maria Hausmann)
oo 10.02.1812 Sasbach mit Andreas
HABICH, Rebstockwirt, * 22.07.1785 Sasbachwalden, + 12.02.1879 Sasbachwalden.
(Siehe dort Generation 5 Nr.
V.4)

Zurück zur Namensliste

 

 

Stricker

Quellen:

I. Alois Stricker, 1825 Beijäger in Gernsbach, später Landwirt, und Kreszentia Spitz.
   Kind: (weitere sind nicht erforscht)
    Karl Ludwig STRICKER [II.] * am 20.10.1825 in Gaggenau, + August 1913,  Wohnte ab 1896 in Karlsruhe, bis 1913.
    Beruf: 1863 Notar-Assistent in Rastatt; 1865 Überlingen, 1868 Revisor in Offenburg, noch 1871; 1882 in Bruchsal, noch 1884, 1887 Gerichtsnotar a.D.

II.  Karl Ludwig STRICKER * am 20.10.1825 in Gaggenau. + August 1913, Wohnte ab 1896 in Karlsruhe, bis 1913.
    Beruf: 1863 Notar-Assistent in Rastatt; 1865 Überlingen; 1868 Revisor in Offenburg, noch 1871; 1882 in Bruchsal, noch 1884, 1887 Gerichtsnotar a.D.
    oo am 06.09.1862 in Rastatt mit
    Anna Katherina Franziska
VOGEL * 02.09.1842 Rastatt,  + 07.1909 oder 1913/1914? Karlsruhe (Nervenheilanstalt).
    Kinder: (In Rastatt ist nur das erste Kind geboren)
        1. Karl Heinrich STRICKER * am 16.08.1863 in Rastatt, + am 17.12.1868 in Rastatt. 
        2. Max Josef Alois STRICKER * am 25.02.1866 in Überlingen, + angeblich als Kind an Diphterie.
        3. Josefine Luise STRICKER, ak. * am 18.03.1868 in Offenburg. Beruf: Klavierlehrerin. Wohnung: ab 1900 in Karlsruhe.
            + am 03.05.1941 in Karlsruhe, offenbar ledig.
        4. Anna Johanna STRICKER * am 09.01.1870 in Offenburg, + angeblich als Kind an Diphterie.
        5. Richard STRICKER [III], ak. * am 25.07.1872 in Offenburg, + am 15.05.1925 in Augsburg. 
            Beruf: Optiker. von 1899 bis 1925 in Augsburg als Ing. und Kontrukteur bei MAN. Wohnungen: in Nürnberg, in Augsburg.
        6. Eugenia Johanna STRICKER, ak. * am 10.06.1882 in Bruchsal. ~ am 02.07.1882 Zuhause in Bruchsal. {Pfarrei St.Damian und Hugo},
            + am 13.12.1945 in Karlsruhe, offenbar ledig. Beruf: Kanzlei-Angest., 1903 erscheint sie als Lehrerin in Karlsruhe, 
        7. Lina STRICKER. + 1874.
        8. Anna oder Johanna STRICKER (es könnte laut Familienunterlagen noch diese Tochter geben)
   
      
 III. Richard STRICKER, Optiker, Ing. [aus II.]  * am 25.07.1872 in Offenburg, + am 15.05.1925 in Augsburg. 
     Beruf: Optiker. von 1899 bis 1925 in Augsburg als Ing. und Kontrukteur bei MAN. Wohnungen: in Nürnberg, in Augsburg.
     oo 28.12.1899 mit Elisabeth Sofie SCHICK * 07.01.1878 Durlach
     Kinder:
       1. Lucie  [IV] * 12.11.1900 Augsburg?
       2. Eugenie * 31.07.1903 Augsburg?
       3. Karl, Oberfeldwebel, Färberei-Angest * 08.09.1913 Augsburg?

IV. Lucie STRICKER [aus III.] * 12.11.1900 Augsburg?  
     oo 01.08.1924 mit Armin
Ossenbrunner, Dr.Ing.,Chemiker * 21.11.1897 Augsburg

Zurück zur Namensliste

 

 

Stroh

Maria Anna STROH * oder ~ 21.02.1725 in Baden-Baden (muss noch geprüft werden), + 18.12.1782 Rastatt (ToB, ohne Alter)
(T.d. Georg Ignaz Stroh und Maria Anna Weiss, deren Ehe war am 24.11.1716 in Baden-Baden)
1.oo 22.09.1750 Baden-Baden mit Franz (Joseph?) HELLMANN.
2.oo 28.01.1754 Rastatt mit Franz Jakob
KATZENBERGER  * 06.10.1724 Ettlingen, + 10.01.1788  Rastatt.
==================================================

Maria Elisabeth STROH,
 oo am 05.07.1757 in Baden-Baden mit Franz Anton RUCKENBROD, vermutlich in Baden-Baden
==================================================

Maria Magdalena STROH (T.d. Georg Stroh, Ratsherr in Baden-Baden.), 
oo 07.02.1708 in Baden-Baden mit  Anton
GERINGER, Schmied und Bürger in Baden-Baden

 

 

 

Stulz

Quelle: OFB Kippenheim Nr.5567 und 5548

STULZ, Benedikt, Geburts/Taufdatum unbekannt, Wirt vom Ochsen in Kippenheim, + 07.11.1781 Kippenheim. 
Laut OFB sei er Sohn des Blasius Stulz und Anna Barbara Moser. Da jedoch seine erste Ehe nicht bekannt ist und im Eheeintrag der 2.Ehe keine Eltern
erwähnt sind, ist mir nicht klar, wie der Verfasser die Eltern festlegen konnte, - also im Moment ungeklärte Vermutung!
1.oo (vor 1752) mit Dorothea GRECHTLER, * 24.07.1711 in Kippenheim, + 17.07.1752 Kippenheim.
2.oo am 04.05.1762 in Sinzheim (bei Baden-Baden) mit Katharina Barbara
RHEINBOLD * 23.04.1718 in Sinzheim + 15.10.1804 in Kippenheim
============================================================================

STULZ, Franz Josef, Adler-Wirt  in Kippenheim, siehe oben bei
STÖRCK

 

 

 

Sucher

Stephan SUCHER, Weber in Achern, (S.d. Joseph Sucher und Agatha Krug, Achern),
oo  09.10.1826 in Achern mit Maria Regina
WINTER   * 12.09.1787 Achern  + 10.02.1855  Achern
============================================================================

Otto SUCHER, Kaufmann oo 22.09.1891 Baden-Baden mit Maria Anna
KRIEG  * 04.10.1865 Obrigheim

 

 

Sutterer

Patrick SUTTERER *   USA oo mit Amy Louise BEHRLE  *   USA
==================================================

Maria Anna SUTTERER * 23.02.1829 Mösbach (StB), + 30.12.1858 Appenweier (StB)  
(T.d. Joseph Sutterer und Maria Anna Wilhelm
oo 08.05.1851 Appenweier Franz Ignaz
WERNER, Adler-Wirt, Hotelbesitzer * 03.06.1826 Appenweier, + 23.11.1908  Appenweier.

Zurück zur Namensliste