Zurück zur Namensliste

Mallebrein

Quellen:

 

Die Mallebrein sollen aus Italien (Gardasee) stammen. Der erste nachweisbare Ahnherr hatte in Partenkirchen ein Gasthaus mit Posthalterei.

Generation 1
I  1.  MALLEBREIN Christoph, Wirt, Posthalter + 1683 Partenkirchen   oo  NN Barbara   + 1736,
        Sohn:
               1. MALLEBREIN Kaspar [II.1]   + 1722 Partenkirchen

Generation 2
II  1.  MALLEBREIN Kaspar, + 1722 Partenkirchen
        oo 1671  SCHORN Barbara 
        Sohn:
               1. MALLEBREIN Nikolaus [III.1] * 1683 Partenkirchen, + 1737 Partenkirchen.

Generation 3
III  1.  MALLEBREIN Nikolaus  * 1683 Partenkirchen, + 1737 Partenkirchen,
        oo 1720 mit   ARNOLD Barbara    + 1763 ( Der Vater hatte ein Geschäft in Durlach),
        Sohn:
               1. MALLEBREIN Johannes Baptist [IV.1] * 15.05.1724 (err.) in Partenkirchen, + 20.07.1774 in Karlsruhe (50J 2M 5T alt). 
               Ab 1742 in Durlach, 1765 in Karlsruhe als Bürger aufgenommen.

Generation 4
IV  1.  MALLEBREIN Johannes Baptist * 15.05.1724 (err.) in Partenkirchen, + 20.07.1774 in Karlsruhe (50J 2M 5T alt),
          oo mit  LANZ Maria Anna   *  Garmisch. Wann und wo die Ehe geschlossen wurde, ist nicht bekannt.
          Kinder:
              1. Johanna Maria Barbara MALLEBREIN, rk. * am 20.03.1757 in Karlsruhe, + am 05.02.1760 in Karlsruhe.
   
           2. Karl Dominik MALLEBREIN [ V.1]  * am 10.05.1758 in Karlsruhe, Beruf: Kaufmann. 1780 Bürger in Karlsruhe {Stadtarchiv Ka. 'Bürgeraufnahmen'}. + 05.05.1819 in Karlsruhe (StB).
              3. Maria Anna MALLEBREIN * am 21.12.1759 in Karlsruhe. 
                  Laut FamilySearch: Ehe am 09 Aug 1779 in Karlsruhe mit Karl Linser, Landeck, S.d. Michael Linser. (Eheeintrag nicht überprüft!),
                  2 Kinder: Theresia und Karl Franz. Theresia hatte eine Ehe mit Aloys von Coulon, kgl. bayr. Hofjägermeister.
       
       4. Anna Klara MALLEBREIN * am 29.01.1762 in Karlsruhe. 
   
           5. Katharina Barbara MALLEBREIN, rk. * am 05.04.1763 in Karlsruhe, + am 19.04.1768 in Karlsruhe.
   
           6. Maria Magdalena MALLEBREIN, rk. * am 28.05.1764 in Karlsruhe, + am 07.05.1769 in Karlsruhe. {ToB. Alter: 4J 9M 9T}.
              7. Johannes Baptist Josef MALLEBREIN, rk. */~ am 07.11.1765 in Karlsruhe, + am 11.03.1817 in Karlsruhe. {ledig} (StB),
                  Berufe: 1792 Advokat in Karlsruhe; 1793 Oberamtsassessor Kirchberg; 1795 Hofgerichtsassessor in Karlsruhe; 1800 Hofrat beim Hofrats-Kollegium und Oberforstkommission;
                  1803 Mitgl. der kathol. Kirchenkommission, später Direktor der Katholischen Kirchensektion; 1810 geh. Referendär und Direktor des Landes-Polizeidept.
              8. Anton Gregor MALLEBREIN * am 12.03.1767 in Karlsruhe, + am 15.11.1792 in Karlsruhe. {Luther. Beerdigungsbuch S.59 Nr.6. Alter: 25J 8M 3T}.
              9. Nikolaus Bernhard MALLEBREIN, rk. * am 01.06.1768 in Karlsruhe, + am 11.10.1768 in Karlsruhe.
              10. Maria Magdalena Walburga MALLEBREIN, rk. * am 14.08.1769 in Karlsruhe. + am 14.09.1776 in Karlsruhe.
              11. Katharina Barbara MALLEBREIN, rk. * am 18.12.1770 in Karlsruhe. + am 11.05.1774 in Karlsruhe.
              12. Lukas Bernhard MALLEBREIN, rk. * am 05.11.1772 in Karlsruhe. + am 12.02.1773 in Karlsruhe.
              13. Johannes Nepomuk MALLEBREIN, rk. * am 14.11.1773 in Karlsruhe. + am 05.04.1774 in Karlsruhe.

Generation 5
V  1.  MALLEBREIN Karl Dominik [aus IV.1]  * am 10.05.1758 in Karlsruhe, Beruf: Kaufmann. 1780 Bürger in Karlsruhe {Stadtarchiv Ka. 'Bürgeraufnahmen'}. + 05.05.1819 in Karlsruhe (StB),
         oo 08.11.1780 (wo?) mit GRETTLER Auguste   * 18.05.1752 Lichtental, + 03.07.1819 Karlsruhe (StB) (Laut 'Bürgeraufnahme 1780 Karlsruhe sei sie "von Rastatt", das ist falsch.)
         {Ihr Vater Anton Grettler (+1767) stammt aus Offenburg, wo dessen Vater Apotheker war. Die Mutter Euphrosine Glückherr, * 1729, ist
         aus Lichtental, wo ihr Vater Kloster-Lichtental'scher Amtmann war. Auguste hatte 11 Geschwister, u.a.
                  - Alban Grettler, starb als pens.österr.Major in Budapest;
                  - Luise Grettler, oo mit Philipp Rudolf Stösser, Badischer Hofrat, 1751-1825. Ohne Nachkommen;
                  - Anton Grettler, Akzisor in Dichingen bei Nördlingen}
        Sohn:
             1. MALLEBREIN Karl Dominik Josef Valentin, Kaufmann   * am 05.11.1782 in Karlsruhe    + 12.05.1852 Karlsruhe. 
                 Nachfahren siehe folgend:


Generation 6
I  1.  MALLEBREIN Karl Dominik Josef Valentin, * am 05.11.1782 in Karlsruhe,  + 12.05.1852 Karlsruhe (StB 1976),  
        oo am 31.10.1810 in Karlsruhe (kath.EB) mit
         EMELE Sophia Maria Franziska Walburga,  * Nov. 1792 (errechnet), angeblich in Alzey?,  + 08.12.1853 Karlsruhe (StB, Alter: 61J 2M)
        (T.d. Philipp Emele, churfürstlich-pfälzischer Oberamtsadvokat und Amtsschreiber in Alzey, 1797 in Heidelberg verstorben, und Helena Müller)
        Kinder:
               1. MALLEBREIN Klara Augusta * am 12.11.1811 in Karlsruhe, oo KERLER, Karl Friedrich, Oberrechnungsrat von Karlsruhe.
                   2 Söhne: Adalbert Kerler (Architekt) + 1887 Karlsruhe und Max Kerler (Ingenieur)
               2. MALLEBREIN Josef Karl [II.1] , Amtmann, Oberamtsrichter   * am 14.12.1812 in Karlsruhe (TB), + am 02.04.1863 Freiburg (ToB Münsterpfarrei).
               3. MALLEBREIN Karl Philipp Valentin  * am 26.2.1814 in Karlsruhe (Taufbuch), + 21.05.1862 Karlsruhe (StB),   
                   oo 16.05.1839 in Karlsruhe (StB) mit MERBEL, Wilhemina, * um 1919, + 1800 Karlsruhe (T.d. Johannes Merbel aus Speyer, und Wilhelmine Arnold). 
                   Bekannt sind nur zwei Kinder, die früh verstorben sind.
               4. MALLEBREIN Sophia Elisabetha Helena * am 09.08.1815 in Karlsruhe, + 17.4.1816 Karlsruhe
               5. MALLEBREIN Pauline, * 16.1.1817 Karlsruhe, + 1879, ledig.
               6. MALLEBREIN Helena Klara Elisabeth * 11.05.1818 Karlsruhe (StB),   oo 23.07.1844 in Karlsruhe (StB kath.Stadtpfarrei)
                   mit WAAG, Eduard, . 1844 Vorsteher der höheren Bürgerschule in Sinsheim, 1848 Professor an der gr.bad.allgemeinen Kriegssschule in Karlsruhe,
                   * am 31.05.1815 in Karlsruhe (lutherisch laut kath.TB), (S.d. Karl Friedrich Waag, Generalstaatscassier, und Charlotte Füeßlin).
                   Kinder: 
                              a) Alfred Karl Eduard WAAG , * 27.07.1845 in Sinsheim (ev. Verkartungen), Direktor Kunstgewerbeschule Pforzheim, ledig.
                              b) Maria Paulina Karolina WAAG * am 17.06.1848 in Karlsruhe (rk., StB), oo DELBRÜCK; Tochter: Helene , wohnt in Leipzig.
                              c) Erwin WAAG, Forstmeister in Renchen und Ettlingen.
               7. Ferdinand Franz August MALLEBREIN, rk. * am 11.08.1819 in Karlsruhe. + am 25.11.1819 in Karlsruhe (beides aus StB).
               8. MALLEBREIN Bertha Josefina Klara * 10.08.1824 Karlsruhe,  + 08.04.1846 in Karlsruhe, ledig (StB).
               9. MALLEBREIN Franz Albert [II.2] , Oberamtsrichter  * 24.05.1826 Karlsruhe (StB),  + 10.01.1905 Merzig.

Generation 7
II  1.  MALLEBREIN Josef Karl  [aus Generation 6 Nr. I.1] , Amtmann, Oberamtsrichter, * am 14.12.1812 in Karlsruhe (TB),  + 02.04.1863 Freiburg (ToB Münsterpfarrei)
        1. oo 01.06.1841 Buchau/Federsee mit MENZ Ida * 26.05.1822 Buchau/Federsee (laut Eheeintrag),  + 04.02.1850 Mannheim (StB, obere Pfarrei),
        (T.d. Gottlieb Menz, Schloßwirt in Buchau, und Maximiliana Vogler. Der Eheeintrag von 1841 befindet sich als Kopie auch im Ehebuch Bühl)
        Kinder:
               1. MALLEBREIN Sophia Helena Rosa [III.1]  * 24.02.1842 Bühl/Baden.
               2. MALLEBREIN Ida [III.2] * 29.08.1844 Bühl, + 1924 Karlsruhe?
               3. MALLEBREIN Karl Maria Gottlieb [III.3] , Bankier (Inhaber der Meyer'schen Bank), * 05.11.1849 Mannheim (StB obere Pfarrei), + nach 1900 Ravensburg?
        2.oo 05.02.1853 in Rheinbischofsheim (EB Pfarrei Honau, Eintrag auch im StB Wolfach) mit  DURBAN Katharina Barbara Klara, * 11.10.1828 Rheinbischofsheim (StB, ev.)
        (T.v. Christian Friedrich Durban, Wirt zur Blume in Rheinbischofsheim, + vor 02/1853, und Elisabeth Eckart).
        Kinder:
               4. MALLEBREIN Maximilian Josef Friedrich    * am 30.10.1853 in Wolfach,  + am 24.08.1854 in Wolfach (StB).
               5. MALLEBREIN Friedrich Christian Hermann [III.4] , Dr.phil., Großh.Reg.Rat   * am 31.07.1855 in Wolfach (StB), + 06.08.1925 Freiburg (ToB St.Johann).
               6. MALLEBREIN Hermann Paul Ludwig, Kaufmann  * 28.11.1857 Freiburg (StB Münster).
               7. MALLEBREIN Franz Josef [III.5] , Regierungsrat, * 10.11.1863 Freiburg (StB Münster).

II  2.  MALLEBREIN Franz Albert, zuletzt Oberamtsrichter, * 24.05.1826 Karlsruhe (StB),  + 10.01.1905 Merzig.
        (Ausführlicher Lebenslauf mit Bildern:  Herr Dr.Reiner Haehling von Lanzenauer in Aquae 1989, Heft 22,  S.27-34: "Franz Mallebrein, Richter und Dichter").
        oo 04.10.1862 Rastatt (StB) mit
MEYER Maria Elisabeth Augusta (T.d. Franz Simon Joseph Valentin MEYER, Bankier, Tagebuch-Verfasser und
        Clementine
MÜLLER)   * 18.09.1842 Rastatt (StB),  + 20.08.1899 Baden-Baden. Im Eheeintrag 1862 steht sie falsch als "Franziska Maria", aber mit richtigem Geburtsdatum.
        Kinder: (alle Geburten aus den Kirchen- bzw. Standesbüchern)
               1. MALLEBREIN Franz Wilhelm Klemens * 03.04.1864 in Karlsruhe (StB), + um 1906. Ledig.
               2. MALLEBREIN Klementine Helena Maria Aloysia  * 21.06.1865 Gernsbach (StB),  oo am 14.6.1887 in Baden-Baden mit 
KIEFER, Friedrich Ernst.
               3. MALLEBREIN Karl Josef Paul. Arzt [III.6]  * am 21.02.1867 in Gernsbach (TB), + 30.04.1911 Hechingen.
               4. MALLEBREIN Josef Franz Wilhelm, Architekt * 01.06.1868 Gernsbach (StB), + 1915 (gefallen), oo mit BREUNING Sofie.
                   Zwei Kinder sind bekannt: 4.1 Alfred MALLEBREIN (Landrat), * 29.11.1907 in Freiburg, + 16.11.1982 in Hinterzarten;  4.2 Margreth MALLEBREIN.
               5. MALLEBREIN Marie Adalbertine Pauline Franziska (Zwilling), * 01.06.1868 Gernsbach (StB), + 1955,  oo mit GRUMBACH, Eugen, * um 1861, Kaufmann.
                   (Die Verlobung war am 11.07.1889).
                   (Im Stadtarchiv Baden-Baden befindet sich "Lebenserinnerungen der Marie Grumbach geb. Mallebrein", die Herr Dr.Haehling von Lanzenauer bearbeitet hat.)
               6. MALLEBREIN Sophie Maria Klara * 16.09.1869 Gernsbach (StB) , + 10.06.1959 Eisenberg, Pfalz (laut Geburtseintrag), oo mit
HOFFMANN Johannes Nikolaus
               7. MALLEBREIN Bertha Maria Fanny (Zwilling) * 16.09.1869 Gernsbach (StB),  + 19.09.1871 (vermutlich in Gernsbach)
               8. MALLEBREIN Klara Albertine Marie Fanny * 27.04.1871 Gernsbach, + 15.10.1871 Gernsbach (oder -laut FamilySearch- am 15.08. ?)
               9. MALLEBREIN Franziska Maria  Helena * am 13.11.1872 in Baden-Baden (TB), 
                   St.oo am 24.04.1897 in Baden-Baden mit Emmerich Josef Emil VON MOERS, * am 20.02.1862 in Pirmasens. Beruf: 1897 Buchdruckerei-Besitzer in Darmstadt, 
                   + am 12.09.1937 in Darmstadt. (S.d. Emmerich Josef von Moers, Bezirksamtmann und Reg.Rat in Darmstadt (1897), und Margaretha Kempf).
                   Angeblich soll es die Kinder: Thea, Hermann und Mineka geben.
             
10. MALLEBREIN Helena Maria Karolina * am 19.05.1874 in Baden-Baden, + 05.06.1933 in Achern-Illenau (StB Achern),
                   oo am 23.07.1894 in Baden-Baden mit  Alois
MÖRCH aus Bühl/Baden
              11. MALLEBREIN NN */+ 02.08.1875 Baden-Baden.
              12. MALLEBREIN Johanna Maria Klementine * am 16.8.1877 in Baden-Baden (Taufbuch), + am 31.01.1963 in Rüthen (Kreis Soest, NRW
                    oo Konrad KOTHE.
                    Vier Kinder sind bekannt: 12.1 Marga, Ehe mit Scherp;   12.2 Konrad;   12.3 Albert;   12.4 Marianne, Ehe mit Wanner (?).
              13. MALLEBREIN Rudolf Ernst Wilhelm, Architekt, * am 09.07.1880 in Baden-Baden, + am 12.01.1915 gefallen in Soissons (Dept. Aisne, Nordfrankreich),
                    {Quelle zum Tod: Historisches Architektenregister von Ulrich Bücholdt)
                    Ehe mit Elly MARTINE, ein Kind: Ortrud Mallebrein.

Generation 8
III  1.  MALLEBREIN Sophia Helena Rosa [aus II.1]  * 24.02.1842 Bühl/Baden,
         oo 27.06.1864 Freiburg (Dompfarrei) mit 
MÜLLER Franz Karl Anton, Dr.med., Militärarzt, * 15.03.1832 Rastatt (StB), + 12/1905 Mannheim?

III  2.  MALLEBREIN Ida [aus II.1]  * 29.08.1844 Bühl, + 1924 Karlsruhe?
         oo am 07.05.1866 in Freiburg (StB Münster) (Proklamation Neustadt/Schwarzwald)
         mit Johannes Heinrich Wilhelm 
BULSTER, 1866 Amtsrichter in Neustadt, später Oberlandgerichtsrat, * 25.10.1834 Buchen (StB), + 1889 Karlsruhe? 
         (S.d. Wilhelm Bulster, 1830 Rechtspraktikant, 1834 in Buchen, zuletzt Oberamtsrichter in Tauberbischofsheim, und Karoline Beier von Bödigheim)
         (Laut Familiengeschichte Mallebrein sei Ida Mallebrein eine Cousine von ihrem Ehemann Wilhem Bulster. Das kann nicht nachvollzogen werden, 
         wenn es überhaupt stimmt. Im Standesbuch Freiburg steht nichts von einem Dispens.)

III  3.  MALLEBREIN Karl Maria Gottlieb [aus II.1], * 05.11.1849 Mannheim (StB obere Pfarrei), + nach 1900 Ravensburg?
        Banklehre bei Bankier Franz Simon Meyer in Rastatt. Übernahm das Meyer'sche Bankhaus. 1880 verlegte er das Bankhaus
        nach Baden-Baden. 1891 verkaufte er es an Bankier Meyer-Diß (siehe Wilhem Isidor
Meyer, 1841-1923) und zog bis 1900
        nach Karlsruhe, Kriegstr.42. Dann nach Ravensburg zu seiner Tochter Elisabeth.
        oo 15.04.1879 Baden-Baden mit
MÜLLER Franziska Wilhelma (Fanny) * am 03.06.1851 in Baden-Baden (StB), + vor 1900 Karlsruhe?,
        (T.d. Hermann Franz Karl Friedrich MÜLLER, Dr.med., Chefarzt und Bertha  Emilia Luise
MAIER)
        Kind:
               1. MALLEBREIN Elisabeth Luise Klara [IV.2], * am 31.05.1881 in Baden-Baden. Wohnung: in Ravensburg.

III  4.  MALLEBREIN Friedrich Christian Hermann [aus II.1], Dr.phil., Großh.Reg.Rat,  * 31.07.1855 in Wolfach (StB), + 06.08.1925 Freiburg (ToB St.Johann),
         oo 27.06.1893 Freiburg mit  
KAPFERER Ottilie Mathilde Klara (Rosa?) * 31.03.1871 Freiburg (noch nicht kontrolliert),
         (T.d. Adolf Christian Heinrich KAPFERER und Mathilde Marie Antonie
WÄNKER VON DANKENSCHWEIL).
         Kinder:
               1. MALLEBREIN Otto Franz Friedrich [IV.3] , Dr.med., Frauenarzt, * 21.05.1894 Heidelberg, + 29.04.1961 in Freiburg.
               2. MALLEBREIN Elisabeth, Krankenpflegerin, ledig, * 11.06.1895 Heidelberg   + 27.07.1930 Isny.
               3. MALLEBREIN Josef    * 27.07.1896 Heidelberg, + 25.03.1907 Karlsruhe.
               4. MALLEBREIN Friedrich [IV.4] , Dr.,Chefarzt, * 15.11.1897 Karlsruhe.
               5. MALLEBREIN Ottilie [IV.5]  * 06.11.1900 Karlsruhe   + 29.03.1955 Herbolzheim.
               6. MALLEBREIN Bernhard, Kaufmann   * 31.05.1904 Karlsruhe.

III  5.  MALLEBREIN Franz Josef [aus II.1], Regierungsrat, * 10.11.1863 Freiburg (StB Münster).
         oo    CADENBACH Clara 

III  6.  MALLEBREIN Karl Joseph Paul [aus II.2], Arzt, * 21.02.1867 Gernsbach (TB), + 30.04.1911 Hechingen,
         oo SCHMIDT Elisabeth (Else) * 25.02.1877 in Nothwendig, Kreis Filehne, heute Polen, + 1976/77 in Tübingen.
         (T.d. Richard Schmidt aus Hohenheim, Domänenrat; und Maria Charlotte König aus Poske/Filehne/Posen, beidfe sind in Hechingen gestorben).
         {Zur Geschichte der Familie (von) Schmidt siehe auch Hauptstaatsarchiv Stuttgart, Bestand Q3/48, Zusammenfassung im Internet. 
         Ihr Urgossvater Karl Friedrich,* 1773, erhielt 1804 den Personenadel, deshalb "von Schmidt"},
        Kinder:
                1. MALLEBREIN Hildegard (Hilla), * 21.01.1909 in Diedenhofen (Lothringen), + 16.02.2003 in Tübingen
                    Ehe mit Prof.Dr. Friedrich Wilhelm Karl (Fritz)
BAUR, Universitätsprof. für Rechtswissenschaft in Tübingen
                2. MALLEBREIN Wolfram, Schriftsteller, * 07.08.1910 in Diedenhofen, + 2005 in Tübingen

Generation 9
IV  2.  MALLEBREIN Elisabeth Luise Klara [aus III.3], * am 31.05.1881 in Baden-Baden. Wohnung: in Ravensburg,
          oo mit Adrian HONER, Fabrikant in Ravensburg, angeblich 1872 geboren.
          Laut Privatforschung Georg A.Katzenberger gibt es eine Tochter:
          Maria Anna HONER,  Ehe mit Dr.Med. Wanger in Carei, Rumänien. 
          Es soll vier Kinder geben: 1. Eberhard Wanger * 1931; 2. Adelheid Wanger * 1932; 3. Winfred Wanger * 1936; 4. Edwin Wanger * 1937.

IV  3.  MALLEBREIN Otto Franz Friedrich, Dr.med, Frauenarzt [aus III.4] * 21.05.1894 Heidelberg, + 29.04.1961 in Freiburg
          oo 12.11.1928 Karlsruhe 
GÖTZ Maria "Erika" Bertha Wilhelmine   * 07.09.1904 Karlsruhe 
          (Tochter des Landgerichtspräsidenten Karl  Götz, Konstanz),
          Sohn:
               1. MALLEBREIN Peter Felix(?)  * 23.09.1929 Karlsruhe.

IV  4.  MALLEBREIN Friedrich, [aus III.4] , Dr.,Chefarzt, * 15.11.1897 Karlsruhe,
          oo 12.11.1932 Solothurn/Schweiz mit Sylvia von ROLL   * 28.12.1909 Solothurn/Schweiz
          Kind:
               1. MALLEBREIN Rainer   * 14.08.1933

IV  5.  MALLEBREIN Ottilie [aus III.4]  * 06.11.1900 Karlsruhe   + 29.03.1955 Herbolzheim,
          oo 13.01.1931 Freiburg  
BEHRLE Hans, Kaufmann, Fabrikant (Quelle u.a. DGB Bd.81 S.223 )

 

 

Zurück zur Namensliste

Malzacher

 

In den Jahren 1734-1757 sind eine ganze Anzahl Malzacher (geschrieben auch Maltzacher, Malzacker, Mallzacker) von Schluchsee (Geburtsort) nach Saderlach im Banat an der Marosch, bei Arad, Temesoar (heute Rumänien) verzogen.
Laut FamilySearch gibt es Malzacher-Kinder in Kippenheimweiler (ab 1834), in Höllstein/Lörrach 1850, etliche in Denzlingen ab 1735. Bezüge zu vorliegender Ahnentafel nicht entdeckt.
Stammeltern der vorliegenden Malzacher-Linie sind ein Josef Malzacher und Barbara Schaubinger.
Die Herkunft dieses Josef ist noch nicht eindeutig geklärt. Laut der privaten Malzacher-Stammtafel sei er "aus Schönau im Schwarzwald Lörrach". Neuere Daten sind vom Archiv der Münsterpfarrei Bad Säckingen und aus der "Familienchronik der Stadt Säckingen" von Helmut Faller, bearbeitet von Dr.Peter Malzacher.
Es ist jedoch nur eine Vermutung, dass der 1731 verheiratete Josef M. identisch ist mit dem 1704 in Rickenbach Geborenen!
Laut Faller ist er aber nicht der am 14.5.1711 in Säckingen geborene Josef mit den Eltern Konrad Malzacher und Lucina Frey ist. Dies ist eine andere Familie in Säckingen.

Stammfolgeliste für Josef Malzacher
[Säck.=Säckingen]

1.0 Josef MALZACHER [* am 27.01.1704 in Rickenbach (Hotzenwald)]. + am 14.09.1754 in Säck., Beruf: Müller {Laut Stammtafel sei er Müller in der "Schultheißen-Mühle"] in Säck.
oo am 13.08.1731 in Säck. {Im Eheeintrag stehen nur die Eltern Schaubinger. War Josef Malzacher bereits Witwer?} mit
Barbara SCHAUBINGER {T.d. Klemens Sch., Schultheiß, und Barbara Mertz.} * am 25.05.1712 in Säck.
    Kinder:
    1. Gabriel siehe 2.1
    2. Johannes Michael siehe 2.2
    3. Joseph Clemens * 05.08.1732 Säck. +15.10.1739 Säck.
    4. Maria Anna Margaretha * 21.07.1734 Säck. +12.04.1755 Säck.
    5. Johannes Fridolin * 09.10.1735 Säck.
    6. Klemens * am 13.08.1740 in Säck., oo um 1762 mit Genoveva ACHTLIN
    7. Maria Barbara * am 01.12.1741 in Säck., + am 19.12.1816 in Säck., ledig. Beruf: Köchin beim Prior von Todtmoos.
    8. Raphael * 07.07.1744 Säck. (Oder 7.Juni ?)
    9. Maria Agatha * 13.01.1746 Säck. + 14.08.1746 Säck.
    10. Johannes Ulrich siehe 2.3
    11. Maria Josefa * am 06.04.1749 in Säck., oo am 07.10.1776 in Waldshut mit Johannes HÜHNERWADEL, Geometer.
    12. Maria Helena * 20.05.1750 Säck. + 25.06.1751 Säck.
    13. Maria Karolina *04.11.1751 Säck. + 21.11.1751 Säck.
    14. Maria Katharina * 27.11.1753 Säck. + 02.01.1754 Säck.

2.1 Gabriel MALZACHER * am 18.03.1737 in Säck., Berufe: Gerber; Wirt. in Stein-Säck.,
mit Maria Anna MEYER {Ihre 2.Ehe mit Johannes GSCHWIND} * in Arlesheim/Basel.
    Kinder:
    1. NN + 1790 in Paris, Berufe: Gürtler; Soldat.
    2. Gabriel, siehe 3.1

3.1 Gabriel MALZACHER * am 20.09.1769 in Säck., + am 08.06.1825 in Säck., Berufe: Bäcker; Bauer; Posthalter. in Säck. {Er soll auch Rößle-Wirt gewesen sein.}
oo am 27.07.1790 in Säck. mit Verena GÜNTHER {T.d. Josef Günther, Fischer u.Holzhändler in Mumpf, und Barb.Wunderle.} * 08.1773. + am 28.06.1850 in Säck., Beruf: Wirtin.
    Kinder:
    1. Maria Magdalena, * am 21.07.1791 in Säck., + am 24.08.1791 in Säck.,
    2. Anna Maria, siehe 4.1
    3. Maria Josefa, siehe 4.2
    4. Maria Theresia, * am 12.08.1795 in Säck., + am 12.01.1797 in Säck.,
    5. Johannes Nepomuk Fidel, siehe 4.3

4.1 Anna Maria MALZACHER * am 07.08.1792 in Säck., + am 31.08.1839 in Säck.
oo am 01.07.1812 in Säck. mit Ferdinand VILLINGER * am 08.11.1787 in Säck., + am 08.10.1848 in Säck., Berufe: Konditor; Wirt. in Säck. LINK ZU VILLINGER

4.2 Maria Josefa MALZACHER * am 28.02.1794 in Säck., + am 10.11.1874 in Säck.,
oo am 29.03.1826 mit Matthias KELLER {Ein Bruder ist Otto Keller, Notar in Säck., Von diesem gibt es zwei Söhne: Emil (Postmeister in Säck.) und Julius. Laufbahn siehe Baden u.s.Diener} * in Böhringen (Radolfzell). Beruf: Medizinalrat. in Säck.

4.3 Johannes Nepomuk Fidel MALZACHER * am 24.04.1797 in Säck., + am 23.01.1871 in Säck., Berufe: Bad-Besitzer; Posthalter.
1. oo am 29.03.1826 in Säck. mit Maria Claudia KOHLUND * am 24.03.1797 in Säck., + am 03.12.1832 in Säck.,
    Kinder:
    1. Wilhelm Otto Gabriel, siehe 5.3
    2. Gustav Eduard, siehe 5.4
2. oo am 22.04.1837 in Säck. mit
Maria Dominika BROGLIE * am 04.08.1817 in Säck., + am 07.09.1865 in Säck., (Tochter von Josef BROGLIE und Maria Fridoline (Dominika?) LEO.)
    Kinder:
    1. Josef Arnold Claudius, siehe 5.5
    2. Eugen Robert Otto, * am 23.05.1842 in Säck., Proklamation am 29.04.1872 in Säck.; oo am 02.05.1872 in Baden-Baden mit Barbara SCHAUBINGER
        
{T.d. Fridolin Sch. und Barbara Hauser.} * am 11.04.1852. + in Freiburg. {Ehe-Datum aus FamilySearch}
    3. Karl Fridolin Ernst, * am 25.05.1846 in Säck., + am 12.08.1848 in Säck.,
    4. Karl Theodor Johannes, siehe 5.6

5.3 Wilhelm Otto Gabriel MALZACHER * am 02.06.1828 in Säck.; + am 16.02.1897 in Freiburg. Beruf: Postdirektor in Freiburg; in Offenburg.
oo am 27.05.1858 in Säck. mit Anna Maria LEO * am 27.04.1837 in Säck., + am 04.11.1914 in Baden-Baden.
    Kinder:
    1. Wilhelm Gabriel Claudius, * am 18.03.1859 in Basel. ~ am 03.04.1859 in Basel. + am 26.04.1906 in Freiburg ,{starb im Vinzenziushaus} 
        Beruf: Apotheker in Waldkirch.
    2. Gustav Adolf, * am 06.02.1860 in Basel. + am 01.05.1868 in Freiburg.
    3. Emil Otto, * am 25.03.1861 in Basel. + am 30.03.1861 in Basel.
    4. Maria Anna Josefa, * am 06.03.1863 in Basel. ~ am 25.03.1863 in Basel. + am 08.07.1939 in Baden-Baden. Ledig,  in Baden-Baden.
    5. Gustav Adolf, siehe 6.1

6.1 Gustav Adolf MALZACHER * am 26.02.1872 in Freiburg, + am 05.09.1944 in Bühl. Beruf: Oberpostrat in Düsseldorf.
oo am 19.09.1912 in Baden-Baden mit
Margaretha Albertine Josefine Juliana
GROSHOLZ {Sie nannte sich "Greta"} * am 24.04.1885 in Baden-Baden. + am 13.04.1957 in Bühl. 
    Kinder:
    1. MALZACHER, Ursula Margaretha Claudia, Dr.med.dent , * am 02.10.1913 in Baden-Baden, + am 13.08.1999 in Bühl. (Zuletzt im Veronikaheim).
        oo am 27.12.1944 in Baden-Baden Stiftskirche mit Kurt Karl Werner
WEIS, * am 19.06.1908 in Bühl, Beruf: Architekt.
        (Ehe geschieden, keine Nachkommen)

5.4 Gustav Eduard MALZACHER * am 23.11.1832 in Säck., + am 07.02.1915 in Säck., Beruf: Kaufmann in Säck.,
oo mit Josefine BROGLIE * am 18.03.1843 in Säck., + am 09.02.1901.
    Kinder:
    1. MALZACHER, Gustav + als Kind. {Ein Gustav fehlt in den Kirchenbüchern.}
    2. MALZACHER, Wilhelmine Josefa Claudia * am 14.01.1867. + am 09.01.1870.
    3. MALZACHER,Wilhelm * am 01.05.1870. + am 27.07.1876.
    4. MALZACHER, Josef * am 05.12.1872. + am 15.07.1876.

5.5 Josef Arnold Claudius MALZACHER {Er schrieb 1910 die "Geschichte von Säck. und nächster Umgebung" Keine genealogischen Informationen darin. Träger des eisernen Kreuzes.} * am 26.11.1838 in Säck., + am 01.05.1915 in Säck., Beruf: Rittmeister a.D.
1. oo am 08.02.1870 mit Theresia TRÖNDLE * in Stein-Säck., + am 23.02.1871. Begr. in Tägerwilen.
    Kinder:
    1. MALZACHER, Arnold Johannes * am 10.02.1871. + am 25.09.1956.
2. oo am 29.12.1875 mit Agnes Berta Luise von TARLO + am 07.04.1901.
    Kinder:
    1. MALZACHER, Agnes Theresia * am 20.03.1877.
    2. MALZACHER, Veronika * am 01.03.1878. + am 18.04.1878.
    3. MALZACHER, Rudolf Otto * am 17.05.1879.

5.6 Karl Theodor Johannes MALZACHER * am 13.10.1849 in Säck., + am 01.04.1888. Beruf: Kaufmann in Karlsruhe.
Ehe mit Anna SPINDLER * in Stuttgart.
    Kinder:
    1. MALZACHER, Paul, Beruf: Ingenieur in München.

2.2 Johannes Michael MALZACHER * am 16.08.1738 in Säck. + am 01.11.1815 in Säck., Beruf: Müller in Säck.
1. oo um 1761 mit Theresia METZGER * 1744 in Möhlin-Riburg. + am 14.08.1786 in Säck.,
    Kinder:
    1. MALZACHER Franz Xaver [3.2] , Müller * 13.08.1762 + 24.04.1844
    2. MALZACHER Maria Theresia * 08.04.1765 +0 8.11.1765
    3. MALZACHER Fidel * 20.07.1766 + 04.04.1767
    4. MALZACHER Michael * 06.08.1768 + 18.08.1768
    5. MALZACHER Katharina * 11.12.1769
    6. MALZACHER Maria Josepha * 16.03.1772 + 01.09.1772
    7. MALZACHER Johann * 13.06.1773 + 27.01.1788
    8. MALZACHER Alois Johann * 22.06.1774 + 27.06.1774
    9. MALZACHER Maria Theresia * 08.08.1775 + 22.08.1782
    10. MALZACHER Fridolin * 01.03.1777 + 01.03.1841 ledig
    11. MALZACHER Michael * 10.09.1778 * 25.09.1778
    12. MALZACHER Rafael, Taglöhner * 26.101779 + 27.06.1853
    13. MALZACHER Mathias, Bauer Taglöhner * 25.02.1781 *01.06.1838 Lebte in Spanien oo 13.02.1809
    14 MALZACHER Theresia * 08.11.1782 + 29.05.1850 oo 20.11.1817 Säckingen, Trüb Thadae.
    15 MALZACHER Gabriel * 19,02.1785 + 07.05.1785
    16. MALZACHER Gabriel * 13.08.1786 * 30.08.1786
2. oo
am 04.02.1788 in Säck. mit Christina BROGLIE * 1747 in Stein-Säck. + am 24.11.1811 in Säck.,

3.2 Xaver MALZACHER + 1840. Beruf: Müller. Ehe mit NN
    Kinder:
    1. MALZACHER, Ursula 
    2. MALZACHER, Barbara 
    3. MALZACHER, Klara
    4. MALZACHER, Rüdiger(?), siehe 4.4

4.4 Rüdiger(?) MALZACHER * 1796. + 1834. Beruf: Bauer. oo mit Maria WEIß
    Kinder:
    1. NN MALZACHER, Ehe mit SCHNEWLIN Name schwer lesbar "Schnerolin". Es gibt Schnewlin in Freib.}
        Beruf: Landjäger in Stein-Säck.,

2.3 Johannes Ulrich MALZACHER * am 11.03.1743 in Säck., + am 26.11.1802 in Mergentheim. Beruf: Hofkoch in Rheinfelden (Baden)-Beuggen; in Mergentheim.
oo vor 1771 mit Maria Franziska KERN * 1747 in Eschenbach. + am 03.05.1801 in Mergentheim.
    Kinder:
    1. MALZACHER, NN, (Sohn), Beruf: Koch.
    2. MALZACHER, Johannes Ulrich, siehe 3.3
    3. MALZACHER, Philipp, (vielleicht identisch mit "NN"?)
    4. MALZACHER, Franziska, oo HERZBERG

3.3 Johannes Ulrich MALZACHER * am 10.02.1771 in Mergentheim (TB), + am 22.04.1829 in Gundelsheim (StB),
Beruf: Amtmann {Deutschherrischer und württembergischer Amtmann und Spitalverwalter, Stiftsverwalter} in Gundelsheim.
oo 28.12.1800 Gundelsheim (Kath.Ehebuch; laut ToB war die Hochzeit in der Schloss Heuchlinger Kapelle) mit 
Regina Franziska MOSTHAF  * 06.09.1771 Erlenbach, + 15.04.1852  in Gundelsheim {StB}
Kinder:
    1. MALZACHER, Franziska * am 30.06.1809. + am 23.12.1881. 
        oo am 23.11.1830 mit Wilhelm LUTZ, Baumeister in Mosbach {Es gibt eine Stammtafel Lutz laut Stammkunde Junghanns.} * am 24.10.1807. + am 21.05.1881.
            Kind: Josef Wilhelm Lutz, 1873 war er Bezirksbaumeister in Mosbach, * 29.11.1831 in Mosbach, 
                    Ehe 16.01.1873 in Bruchsal (St.Damian u.Hugo) mit Franziska TRÖSTLER aus Bruchsal.
    2. MALZACHER, Wilhelm, siehe 4.5

4.5 Wilhelm MALZACHER * am 13.06.1811 in Gundelsheim. + am 17.02.1899 in Stuttgart. Berufe: Obertribunalrat; Senatspräsident in Stuttgart.
oo am 12.12.1859 mit Bertha ROLLER * am 13.09.1831 in Stuttgart. + am 12.04.1867 in Tübingen.
    Kinder:
    1. MALZACHER, Friedrich Franz 
    2. MALZACHER, Johannes Wilhelm, siehe 5.7
    3. MALZACHER, Anna Bertha * am 30.09.1862 in Tübingen. + 12.1944 in Waldsee, Beruf: Lehrerin.
    4. MALZACHER, Karl Franz, siehe 5.8 
    5. MALZACHER, Emma Bertha, siehe 5.9
    6. MALZACHER, Maria Franziska * am 05.04.1867 in Stuttgart. + am 12.05.1907 in Heilbronn.
        oo 12.05.1902 Stuttgart ENSINGER Karl * 1876 + 1952

5.7 Johannes Wilhelm MALZACHER * am 20.02.1861 in Tübingen. + am 30.08.1904 in Eschach. Beruf: Stabsarzt a.D. in Ludwigsburg.
oo am 18.07.1896 mit Alma RÜCKERT * am 29.04.1867 in Stuttgart. + am 01.07.1944 in Stuttgart.
     Kinder:
     1. MALZACHER, Ulrich Hermann Otto, * 1900. Lebende Nachkommen.

5.8 Karl Franz MALZACHER, * am 28.11.1863. + am 15.03.1956 in Oberstaufen. Gymnasial-Professor in Mergentheim.
oo am 04.1890 mit BURKERT Emilie * 17.02.1863 Neuenkirchen (Neuenstein?)/Öhringen + 07.03.1908 Ellwangen/Jagst.
     Kinder:
     1. MALZACHER Walter. Lebende Nachkommen.
     2. MALZACHER Wilhelm, Offizier * 17.01.1891 Rottenburg/N. +21.09.1933. Lebende Nachkommen.
     3. MALZACHER Hildegard, Krankenschwester * 4.12.1893 Bad Mergentheim + 18.10.1980 Coburg. Ledig.
     4. MALZACHER Johann Wilhelm Werner, Kaufmann * 12.10.1896 Ellwangen + 12.06.1975 Stuttgart. Lebende Nachkommen.

5.9 Emma Bertha MALZACHER, * am 21.02.1866 in Tübingen. + am 03.06.1931. Kunstmalerin.
oo am 02.07.1898 Stuttgart JUNG Otto, Kunstmaler * 28.03.1867 Ostdorf/Balingen, + 28.8.1935 Stuttgart
     Kinder:
     1. JUNG Regina * 12.8.1899 Stuttgart + 16.8.1978 Stuttgart. Lebende Nachkommen.
     2. JUNG Wolfgang, Kunstmaler, * 12.5.1901 Stuttgart + 26.4.1985 Stuttgart. Lebende Nachkommen.
     3. JUNG Anna Maria Rosina * 16.12.1904 Stuttgart + 30.10.1976 Hermannsburg. Lebende Nachkommen.

 

Zurück zur Namensliste

Manz

1.  B. MANZ + 11.11.1856 Freiburg oo  Josef LASSOLAYE,VON, Amtmann * 03.07.1789 Meersburg  + 01.05.1829  Achern

2.  Johannes MANZ oo 07.02.1696 Brigitta SCHÜTT * 02.11.1673 Wagshurst  + 02.11.1732  Wagshurst     

3.  Maria Cath.Theresia Amalie MANZ * 17.09.1799 Freiburg + 07.03.1858 (E:Bernard Manz,Gr.Bad.Oberamtmann,Frb.u.Franzisca
     Vanetti) oo 19.11.1829 Freiburg Anton Leopold HAEFELIN, Großhrzgl.Oberamtmann  * 27.10.1792 Waldkirch  + 01.09.1872

4.  Maria Anna MANZ * 29.10.1842 Sasbachwalden + 09.12.1874 oo 18.01.1861 Sasbachwalden Isidor HABICH, Rebstock-Wirt 
    * 08.10.1828 Sasbachwalden  + 22.05.1893

 

 

Marschal, Marschall

1.  Sophia MARSCHAL * 24.01.1794 Donaueschingen + 13.09.1872 Freiburg (E: Andreas Marschal, Hofmechanikus und Walburga
     Kirschner von Stuttgart) oo 09.01.1822 Oppenau Ludwig Anton JUNGHANNS * 08.06.1788 Stockheim  + 10.07.1869  Opp.

2.  Clarisse Marie Adèle MARSCHALL, Direktions-Assistentin * Colmar oo 1994 Savernes Thierry Jean Luc HEITMANN, Ingenieur

 

 

Martin


Quellen: 


1. Generation
I  1.  MARTIN Johannes,genannt:Brassiat. Lebte in Mégevette/Genfer See,
Landwirt,
        oo mit CHANTRONAR Claudia
        Sohn:
               1. MARTIN Claudius Franz [II.1], Handelsmann, * 04.07.1659 Mégevette, + 27.05.1726 Staufen. Er wohnte ab 15.8.1680 in Staufen.

2. Generation
II  1.  MARTIN Claudius Franz  
        oo 11.08.1686 Heitersheim mit SÜTTERLIN Maria Anna * 18.06.1661 Heitersheim, + 27.05.1726 Staufen,
        Kinder:
               1. MARTIN Maria Anna Elisabeth [III.1]  * 31.07.1687 Staufen.
               2. MARTIN Franz Melchior    * 12.02.1689 Staufen    + 15.10.1705 im Neumagen.
               3. MARTIN Anna Katherina [III.2]  * 12.10.1692 Staufen  + 26.03.1732.
               4. MARTIN Johann Baptist [III.3], Handelsmann,  * 04.08.1706 Staufen, + 10.05.1784 Staufen.

3. Generation
III  1.  MARTIN Maria Anna Elisabeth 
* 31.07.1687 Staufen,
        oo 05.01.1710 Staufen mit NUNNENMACHER Johann, * 03.03.1687, + 25.05.1729 (Daten, ohne Orte, von Fr.Raynaud)
        (Nachkommen u.a.: Schladerer, Staufen und Feldberger Hof)

III  2.  MARTIN Anna Katherina * 12.10.1692 Staufen  + 26.03.1732,
        oo 13.02.1718 Staufen mit CARR Claudius, Kaufmann   * Sallanches/Savoyer, + 10.03.1755, Lebte in Staufen.

III  3.  MARTIN Johann Baptist, Handelsmann, * 04.08.1706 Staufen, + 10.05.1784 Staufen.
        oo 25.06.1736 in Rickenbach mit BOUSSY Anna Maria * 21.10.1710 Rheinfelden, + 14.03.1782 Staufen
        (Eltern:  Nikolaus Boussy und Maria Anna Monteferini. Quelle: Stammfolge Kühner bei: Rolf Eilers, Freiburg)
        Kinder:
           1. MARTIN Franz Josef, Dr.romanus, Pfarrer, ~ 12.03.1738 Staufen (Taufbuch), + 29.12.1821 Eichsel (StB).
           2. MARTIN Johann Baptist [IV.1], Handelsmann, ~ 27.01.1740 Staufen (TB), + 10.03.1806.
           3. MARTIN Franz Anton [IV.2], Handelsmann, * 07.03.1742 Staufen, + 06.10.1811 Staufen (StB).
           4. MARTIN Maria Anna [IV.3] * 02.03.1747 Staufen, + 22.01.1806.
           5. MARTIN Johannes Kaspar   ~ 04.01.1745 Staufen, +  2?.05.1751 Staufen (TB, ToB, zweite Zahl nicht mehr lesbar)

4. Generation
IV  1.  MARTIN Johann Baptist Handelsmann,
~ 27.01.1740 Staufen (TB), + 10.03.1806, 
         oo [am 23.11.1777 in Staufen, nicht überprüft] mit  
WEHRLE, Theresia,  * um 1746 (err.),  + 19.01.1816 Staufen (StB).
         Kinder (weitere sind nicht erforscht)
            1. MARTIN Franz Xaver , rk. * am 20.12.1780 in Staufen, + 12.03.1781 Staufen.

IV  2.  MARTIN Franz Anton Handelsmann, * 07.03.1742 Staufen, + 06.10.1811 Staufen (StB),
          oo 27.12.1779 Staufen mit SULZBERGER Eleonora Sibilla (T.d. Adolf SULZBERGER und Anna Maria MAYER)
          * 06.04.1744 Wendlingen (St.Georgen, Freiburg) [Laut Grabsteininschrift sei sie in 'Wendlingen' geboren. Laut FamilySearch in "St.Georgen Villingen", das muß eine Verwechslung
          mit dem St.Georgen bei Freiburg sein], + am 18.09.1811 in Laufenburg (Eingetragen im Standesbuch Staufen)
          Kinder:
               1. MARTIN Maria Anna   * 11.09.1780 Staufen, + 12.06.1784 Staufen.
               2. MARTIN Maria Cäcilia Eleonora  * 15.06.1781 Staufen, + 28.06.1781 Staufen.
               3. MARTIN Maria Magdalena Eleonora     * 18.07.1782 Staufen, + 28.06.1784 Staufen.
               4. MARTIN Franz Josef Anton    * 10.08.1783 Staufen, + 26.03.1784 Staufen.
               5. MARTIN Josef Anton [V.1], Kaufmann, Bürgermeister,  * 13.08.1784 Staufen, + 29.11.1847 Staufen (StB)
               6. MARTIN Maria Anna Eleonora  * 13.12.1785 Staufen, + 29.01.1786 Staufen.
               7. MARTIN Johann Franz Xaver [V.2] , Kaufmann  * 11.09.1787 Staufen, + 15.06.1861 Staufen (StB).
               8. MARTIN Eleonora Theresia [V.3]  * 19.04.1790 Staufen, + 14.01.1853 Freiburg (StB).

IV  3.  MARTIN Maria Anna  * 02.03.1747 Staufen, + 22.01.1806,  
          oo mit SCHLEGEL Johann Georg  * 16.02.1750,  + 17.02.1803.


5. Generation
V  1.  MARTIN Josef Anton [aus IV.2], Kaufmann, Bürgermeister, * 13.08.1784 Staufen, + 29.11.1847 Staufen (StB)
         oo 05.02.1809 Tunsel (Bad Krozingen) 
         mit   
KHUON-WILDEGG, VON Maria Johanna Kreszentia, * 11.01.1785 Kirchberg/Kreis Horb (Kloster), + 10.02.1836 Staufen (StB),
         Kinder:
               1. MARTIN Johann Adolf    * 1809 ? Staufen (noch nicht geprüft)
               2. MARTIN Theresia Maria Anna   * 02.04.1810 in Staufen (StB), + 02.04.1810 in Staufen (StB).
                   (In den Familienunterlagen steht falsch: Maria Amalie)

               3. MARTIN Antonia Kreszentia Berta   * 14.06.1811 in Staufen (StB), + 17.03.1815 Staufen (StB).
               4. MARTIN Karl Robert Rudolph *  21.08.1812 in Staufen (StB),  +  22.07.1814 Staufen (StB)
               5. MARTIN Klementina Johanna    * 24.11.1813 in Staufen (StB), + 15.01.1814 in Staufen (StB). 
                   (In den Familienunterlagen steht falsch: Johanna Kreszentia)
.               6. MARTIN Bertha Elvira Karolina [VI.1]  * 04.08.1815 in Staufen (StB),  + 05.02.1887 Staufen (nicht geprüft).
               7. MARTIN Karl Robert Konstantin   * am 19.05.1816 in Staufen (StB).
               8. MARTIN Karl Arthur   * am 07.05.1817 in Staufen (StB),  + 17.04.1818 Staufen (StB).
               9. MARTIN Maria Antonia Eleonora [VI.2]  * 15.08.1818 in Staufen (StB),  + 19.03.1900 Staufen (nicht geprüft).
               10. MARTIN Heinrich Robert Viktor   * am 23.12.1820 in Staufen (StB),   + am 08.05.1825 in Staufen (StB).
               11. MARTIN Oskar Friedrich Arthur   * am 15.03.1823 in Staufen(StB),  + 10.05.1832 Staufen (StB).
               12. MARTIN Karolina Lydia [VI.3]  * 12.09.1827 Staufen (Standesbuch),  + 04.01.1894 Staufen (nicht geprüft).

V  2.  MARTIN Johann Franz Xaver  [aus IV.2] , Kaufmann  * 11.09.1787 Staufen, + 15.06.1861 Staufen (StB),
         oo 22.08.1808 Gaggenau-Moosbronn mit 
RINDENSCHWENDER Amalie Karoline, * 19.07.1789 Gaggenau, + 13.05.1871 Staufen.
         Kinder:
                1. MARTIN Johann Ludwig [VI.4]   * 22.05.1809 Staufen  + 16.12.1860 Staufen (StB)
               2. MARTIN Eleonora Idda [VI.5]   * 03.05.1810 Staufen (StB),  + 15.01.1894.
               3. MARTIN Franz Adolf [VI.6] , Kaufmann, * 21.03.1811 Staufen (StB),  + 22.09.1879 Bühl, (Begründer der Bühler Martin-Familie)
               4. MARTIN Franz Anton  * 02.04.1812 Staufen (StB)   + 27.04.1812 Staufen (StB).
               5. MARTIN Franz [VI.7] , Kaufmann  * 29.03.1813 Staufen (StB)  + 17.03.1844 Nollingen(bei Rheinfelden).
               6. MARTIN Mathilde     * 25.12.1814 Staufen (StB),  + 29.05.1816 Staufen (StB).
               7. MARTIN Kreszentia Karolina [VI.8]   * 12.05.1816 Staufen (StB).
               8. MARTIN Maria Elvira  * 03.02.1818 Staufen (StB), + 01.06.1874 in Bühl 
                   (im StB heisst sie falsch "Eleonora" Marie, ledig, sie lebte zuletzt bei ihrem Bruder Fr.Adolf)
               9. MARTIN Michael Gabriel Gregor   * 28.09.1819 Staufen (StB)
               10. MARTIN Samuel Hektor Eugen * 11.09.1821 Staufen (StB)    + vor 1899     
               11. MARTIN Karl Virgil [VI.9] , Papierfabrikant     * 02.11.1823 Staufen (StB)
               12. MARTIN Gebhard Alwin [VI.10]    * 27.08.1825 Staufen (StB),  + nach 1880 in USA.  Lebte in Cuminsville bei Cincinatti/Ohio/USA 
               13. MARTIN Cäsar Julius * 26.02.1827 Staufen (StB)   + vor 1894.
               14. MARTIN Karl Victor [VI.11], Kaufmann   * 18.02.1832 Staufen (StB),  + 15.09.1895 Staufen.

V  3.  MARTIN Eleonora Theresia [aus IV.2] * 19.04.1790 Staufen, + 14.01.1853 Freiburg (StB),
         oo (vor 1810) mit BURSTERT Theodor Hermann, Reg.Rat, * um 1779 St.Blasien?,  + 01.12.1841 Freiburg (St.Martin, laut StB)
         Kinder:
               1. BURSTERT Antonia Eleonora Theresia [VI.12]  * 16.09.1810 Kleinlaufenburg/Säckingen (StB),   + 06.11.1869 Freiburg (StB, gestorben in Freiburg-Wiehre)
               2. BURSTERT Hermann [VI.3] und [VI.13],  * 13.11.1822 Säckingen   + 29.11.1893 Staufen, Bürgermeister und Gutsbesitzer in Staufen
               

6. Generation

VI  1.  MARTIN Bertha Elvira Karolina [ausV.1], * 04.08.1815 in Staufen (StB),  + 05.02.1887 Staufen ( nicht geprüft)  
         oo 16.05.1836 Staufen (StB) mit
LEDERLE Karl Friedrich, Dr.med.,Med.Rat, * 06.03.1807 Freiburg, + 08.10.1877 Staufen,
         (S.d.Anton Lederle, Schreiner, und Magdalena Rau, Freiburg. Weiteres siehe DGB Bd.120 S.190. Dort steht falsch, Karl Friedrich sei in Staufen geboren)
         Kinder:
   
         1. Frieda Antonia Kreszentia Bertha LEDERLE, rk. * am 30.04.1837 in Staufen (StB)
                 oo am 26.04.1864 in Waldkirch {StBuch 4907} mit Gustav Adolf VETTER, * am 07.02.1838 Markdorf Bodenseekreis (StB),
                 Beruf: 1864 praktischer Arzt in Waldkirch, 1864 Bürger in Waldkirch.(S.d. Matthias Vetter, 1864 Amtsgerichtsrat in Waldkirch, und Karolina geb. Molitor).
             2. Ernest Emil LEDERLE, rk. * am 25.07.1839 in Staufen (StB); oo am 23.09.1869 in Donaueschingen mit Lydia Maria Johanna
PRESTINARI, * am 16.05.1847 in Karlsruhe (Taufbuch).
   
          3. Karl Alfred LEDERLE, rk. * am 03.03.1843 in Staufen (StB)
   
          4. Hermann Otto Rudolf LEDERLE, rk. * am 18.11.1846 in Staufen (StB).

VI  2.  MARTIN Maria Antonia Eleonora [aus V.1] * 15.08.1818 in Staufen (StB),  + 19.03.1900 Staufen ( nicht geprüft)
          oo 19.04.1841 Staufen (StB) mit
PRESTINARI Johannes Nepomuk, Domänenrat,  * 04.02.1810 Bruchsal.

VI  3.  MARTIN Karolina Lydia [aus V.1]  * 12.09.1827 Staufen (StB), + 04.01.1894 Staufen ( nicht geprüft) 
          oo 16.05.1850 in Staufen (StB) mit BURSTERT Hermann, Bürgermeister und Gutsbesitzer in Staufen, * 13.11.1822 Säckingen   + 29.11.1893 Staufen
          (S.d. Theodor Hermann BURSTERT und Eleonora Theresa MARTIN, siehe Punkt V.3 oben) (Bemerkung: Karolina Lydia Martin ist seine Cousine)
          Kinder:
               1. BURSTERT Albertine Lydia Eleonora * 14.04.1851 Staufen (StB). Laut
A.Lederle "Claus Kuon und seine Nachkommen" sei sie + am 12.11.1930 in Freiburg ?.
                   Ehe mit August Fortunat Maria Freiherr Teuffel von Birkensee, Gr.Bad. Kammerherr und Oberforstrat. Er war viele Jahre Präsident des Badischen Schwarzwaldvereins 
                   und starb 1911 in Freiburg mit 71 Jahren.
Keine Kinder
               2. BURSTERT Maria Theresia Lydia * 10.04.1854 Staufen (StB). Laut
A.Lederle "Claus Kuon und seine Nachkommen" sei sie + am 19.10.1937, Ort nicht genannt.
                   Ehe 1884 mit Dr.med. Franz Kaiser aus Pfullendorf, Bezirksassistenzarzt und Zuchthausarzt in Bruchsal, dann Bezirksarzt in Karlsruhe, zuletzt Geh. Med.Rat. 
                   Er starb 1926 in Karlsruhe. Das Ehepaar hatte drei Kinder.

               3. BURSTERT Maria Antonia Eleonora * 28.09.1857 Staufen (StB). Sie kommt bei A.Lederle nicht vor - ist sie als Kind gestorben?
               4. BURSTERT Hermann Anton * 16.12.1858 Staufen (StB). Laut
A.Lederle "Claus Kuon und seine Nachkommen" war der Dr.phil. und Chemiker bei der 
                   Miclhverwertungsgenossenschaft in Memmingen, als deren Vorstand er am 1.1.1907 verstorben sei.
Verheiratet mit Mathilde Brunner aus Freiburg, 
                   die am 27.11.1944 beim Luftangriff auf Freiburg umgekommen sei. Es gibt einen Sohn Hermann, der in Freiburg verheiratet war und 1875 noch lebte.


VI  4.  MARTIN Johann Ludwig [aus V.2] * 22.05.1809 Staufen,  + 16.12.1860 Staufen (StB),
          oo 26.09.1836 Waldkirch (StB Waldkirch sowie Staufen) mit 
SCHINDLER Emilie (vermutlich aus Freiburg. Es sind keine Daten bekannt)

VI  5.  MARTIN Eleonora Idda [aus V.2]  * 03.05.1810 Staufen (StB),  + 15.01.1894.
          1.oo am 10.05.1827 in Münstertal (St.Trudpert) (Standesbuch Nr.4887) mit  
KNITTEL Johannes Wilhelm, großherzogl. Bergmeister in St.Trudpert im Münstertal (Silberbergwerk), 
           Wohnort: Staufen,   * 24.06.1799 Bad Urach (laut Grabstein-Inschrift),   + 30.06.1834 in Staufen (Standesbuch; darin stehen falsch Vornamen: "August" Wilhelm Knittel und "Karolina" Martin).
          2.oo  am 27.12.1838 in St.Georgen (Freiburg) mit SCHERER Josef, 1838 großherzogl. Oberförster in St.Georgen (Freiburg), * 13.09.1790 in Heitersheim ( Eheeinträge).
          Aus 'Baden und seine Diener': Scherer, Joseph, 1830 Bezirksförster in Wendlingen. S.d. Josef Scherer, großherzogl.Förster in Heitersheim, und Theresia Wehrle. 
          Er hatte eine erste Ehe am 28.11.1820 in St.Georgen mit Sibylla FABER, * 04.04.1800 in Wendlingen (St.Georgen, Freiburg). T.d. Georg Faber, Vogt in Wendlingen, 
          und Maria Gassenschmid.

VI  6.  MARTIN Franz Adolph [aus V.2] , Kaufmann * 21.03.1811 Staufen (StB)  + 22.09.1879 Bühl (Begründer der Bühler Martin-Familie),
          oo am 02.05.1844 in Bühl mit 
WENK Albertina Katharina  * am 04.09.1824 in Bühl (Kirchenbuch Kappelwindeck, Teil Bühl),  + 23.04.1887 Bühl,
          Kinder:
          (Die Daten der Kinder werden im Zug der OFB-Erstellung überprüft. Dies wird dann hier vermerkt)
               1. MARTIN Mathilde Albertine Adolphine   * 30.04.1847 Staufen (StB), + 07.05.1847 Staufen (StB).
               2. MARTIN Emma Karoline Anastasia Sofia [VII.1]   * 05.09.1848 Bühl, + 01.09.1936 Rastatt.
               3. MARTIN "Maria" Anna [VII.2]   * 07.04.1850 Bühl, + 04.02.1927 Krefeld.
               4. MARTIN Aloisia Eleonore Paulina [VII.3]   * 25.05.1851 Bühl, + 19.09.1942 Lörrach.
               5. MARTIN Mathilde Frieda Ida  [VII.4]    * 29.05.1853 Bühl, + 08.08.1930 Freiburg.
               6. MARTIN Mathilde Albertine Gabriele [VII.5]   * 19.06.1855 Bühl, + 08.08.1955 Bühl.
               7. MARTIN Jacobine Berta Anna Gabriele    * 03.02.1857 Bühl, + 11.07.1863 Bühl.
               8. MARTIN Adolf Karl Anton  * 26.01.1859 Bühl, + 20.02.1879 Bühl, als lediger Kaufmann.

VI  7.  MARTIN Franz [aus V.2]  Kaufmann,  * 29.03.1813 Staufen (StB)  + 17.03.1844 Nollingen(bei Rheinfelden)   oo    NN
               1. MARTIN Theresia [VII.6],    Lebte in Bern (1880)     

VI  8.  MARTIN Krescentia Karolina [aus V.2],  * 12.05.1816 Staufen (StB).
          oo 18.07.1836 in Staufen (gemäß Standesbuch. Das Ehedatum 01.07.1836 laut 'Gall' ist falsch
          mit
ENDRES Johannes Baptist Anton, * am 18.09.1801 in Weinsberg, + am 17.10.1847 in Ravensburg. Beruf: Kaufmann in Ravensburg. 

VI  9.  MARTIN Karl Virgil [aus V.2],  Papierfabrikant, * 02.11.1823 Staufen (StB)
          oo am 09.06.1859 in Bötzingen am Kaiserstuhl (StB) mit FREGONNEAU Anna Katharina Barbara, *  10.09.1835 Eichstetten (laut Eheeintrag),
          ( T.d. Fregonneau, Karl Heinrich, Dr., laut "Baden und seine Diener" aus Mannheim, ab 1832 prakt.Arzt und Wundarzt in Eichstetten, und Wilhelime Kümmerling)
          Kinder:
               1. MARTIN Karl Wilhelm Franz Xaver [VII.9]  * 01.05.1860 Staufen (StB),  + 1943 Adelaide   Lebte in Australien 1878
               2. MARTIN Ida Virginia Wilhelmine [VII.10]   * 10.07.1862 Staufen (StB), getauft am 20.07.

VI  10.  MARTIN Gebhard Alwin [aus V.2] * 27.08.1825 Staufen (StB),  + nach 1880 in USA.  Lebte in Cuminsville bei Cincinatti/Ohio/USA,  
            oo mit  NN,
            Kinder:
               1. MARTIN Ida [VII.11]   *  USA?     
               2. MARTIN NN    *  USA?.   + vor 1880 USA?.
               3. MARTIN Alwin  *  USA? , Bemerk.: 1880 sind nur zwei Kinder erwähnt.

VI  11.  MARTIN Karl Victor [aus V.2] Kaufmann   * 18.02.1832 Staufen (StB),  + 15.09.1895 Staufen.
            oo 03.07.1865 Pfullendorf (eingetragen auch im StBuch Staufen) mit PROBST Josefa Mathilde * 02.07.1843 Pfullendorf  + 17.04.1918 Karlsruhe,
            Kinder:
               1. MARTIN Victor Franz Xaver Ferdinand Karl  [VII.12] ,Oberjustizrat,Notariats-Dir.  * 17.04.1866 Staufen (StB)  + 27.02.1928 Freiburg
               2. MARTIN Karl Pius    * 11.04.1869 Staufen (StB), + 16.03.1893 Staufen    
               3. MARTIN Leonie Mathilde [VII.13]   * 27.08.1875 Staufen, + 31.01.1953 Düsseldorf.

VI  12.  BURSTERT Antonia Eleonora Theresia [aus V.3]  * 16.09.1810 Kleinlaufenburg/Säckingen (StB), + 06.11.1869 Freiburg (StB, gestorben in Freiburg-Wiehre),
            oo 20.08.1835 Freiburg 
REICHLIN VON MELDEGG, FREIHERR Josef Karl August, Gross.Bad.Geh.Reg.Rat  * 19.01.1806 Reichenau (Insel), + 1876 Freiburg,
            Bemerkung: Andreas Reichlin von Meldegg , Doktor der Arznei und freien Künste.  Ist 1455 aus Konstanz nach Überlingen
            gezogen. Verheiratet mit Barbara  Besserer. Erbaute 1462 das herrschaftliche Reichlin-von-Meldegg-Haus, heute 
            Heimatmuseum. Ein Sohn ist Clemens Reichlin von Meldegg, 1489  Bürgermeister in Überlingen. Gestorben ca. 1512, seine
            Frau vor ihm. Begraben im Münster.  Ihm folgte ein großes Geschlecht der Reichlin-Meldegg.   
            Hermann R.von M. veröffentlichte 1881 in Regensburg die "Geschichte  der Familie Reichlin von Meldegg", mit Stammtafeln.
            Kinder:
               1. REICHLIN VON MELDEGG Josef Hermann Albert [VII.14] , Gr.Bad.Hofjunker,k.p.Justizrat  * 24.07.1836 in Müllheim(Baden) (StB)  + 18.09.1872
               2. REICHLIN VON MELDEGG Karl Albert [VII.15] , kgl.preuss.Major    * 20.09.1838 in Müllheim(Baden) (StB)
               3. REICHLIN VON MELDEGG Eugen   * 26.05.1842 Reichenau.

VI  13.  BURSTERT Hermann [aus V.3], * 13.11.1822 Säckingen, + 29.11.1893 Staufen, Bürgermeister und Gutsbesitzer in Staufen,
       
   oo am 16.05.1850 in Staufen (StB) mit  MARTIN Karolina Lydia  (siehe oben bei VI.3)     


7. Generation
VII  1.  MARTIN Emma Karoline Anastasia Sofia [aus VI.6] * 05.09.1848 Bühl   + 01.09.1936 Rastatt
          oo 06.02.1872 Bühl mit  
GRÄFINGER Peter Maximilian, Kaufmann  * 10.10.1844 Malsch  + 04.11.1923 Baden-Baden.
          (S.d. Benedikt GRÄFINGER, Ackersmann und Klara KIEFER)  

VII  2.  MARTIN "Maria" Anna [aus VI.6] * 07.04.1850 Bühl, + 04.02.1927 Krefeld.   
          oo 16.12.1871 Bühl mit  
SCHULER Otto Gottlieb, Forstmeister, * 14.12.1843 Engen, + 26.01.1885 Ettlingen (zufällig dort).

VII  3.  MARTIN Aloisia Eleonore Paulina [aus VI.6] * 25.05.1851 Bühl + 19.09.1942 Lörrach
          oo 12.10.1874 Bühl mit 
WILLMANN Wilhelm * 22.04.1842 Zell i.Wiesental, + 14.05.1908 Lörrach.

VII  4.  MARTIN Mathilde Frieda Ida [aus VI.6]   * 29.05.1853 Bühl   + 08.08.1930 Freiburg,
          oo 30.11.1879 Bühl mit  
HAUG Josef Emil, Fabrikant,Bürgermeister 
          (S.d. Franz Jakob HAUG, Lamm-Wirt und Maria Barbara SCHALK) * 27.10.1824 Ettlingen  + 15.10.1900 Karlsruhe

VII  5.  MARTIN Mathilde Albertine Gabriele [aus VI.6]  * 19.06.1855 Bühl    + 08.08.1955 Bühl,
          oo 01.09.1885 Bühl
mit  JAEKLE Ludwig, Großkaufmann,  * 07.04.1862 St.Georgen, + 31.10.1941 Bühl.

VII  6.  MARTIN Theresia [aus VI.7]  oo
mit BERTSCH Karl Friedrich,  Lebte in Bern (1880).

VII  9.  MARTIN Karl Wilhelm Franz Xaver [aus VI.9]  * 01.05.1860 Staufen (StB),  + 1943 Adelaide, lebte 1878 in Australien ,  
           oo mit PICK Karoline,
           Kinder:
               1. MARTIN Franz Oskar    *  Australien.
               2. MARTIN James Virgil    *  Australien.
               3. MARTIN Eric     *  Australien.
               4. MARTIN Elsa   * 1899 Australien.

VII  10.  MARTIN Ida Virginia Wilhelmine [aus VI.9]  * 10.07.1862 Staufen (StB), getauft am 20.07.,  
            oo mit KOCH Georg, Kaufmann, lebte in München (1880)

VII  11.  MARTIN Ida [aus VI.10]  oo mit GRÄHSLE NN,   Lebte in USA?

VII  12.  MARTIN Victor Karl Ferdinand Franz Xaver [aus VI.11] ,Oberjustizrat, Notariats-Dir.  * 17.04.1866 Staufen (StB)  + 27.02.1928 Freiburg
            oo 18.06.1901 Überlingen mit MUNDING Anna Maria, * 23.05.1879 Überlingen, + 30.06.1920 Überlingen,
               1. MARTIN Johanna Mathilde Anna, Buchhändlerin   * 25.02.1903 Offenburg + 27.11.1978 Sipplingen     
               2. MARTIN Hildegard Mathilde Maria Anna   * 02.06.1904 Offenburg   + 05.01.1995 Freiburg     
               3. MARTIN Hugo Gottfried Victor  * 25.02.1906 Offenburg    + 23.08.1906 Offenburg     
               4. MARTIN Paul Victor Karl Gustav [VIII.11] , Dr.med.   * 05.11.1914 Karlsruhe, + 2010 Freiburg

        //Einzelfunde zu Munding:  
       1. Munding, Johann Nepomuk, Dr., aus Überlingen. 1808 prakt.Arzt/ 1813  Physikus Walldürn/ 1818 Stockach/ 1827 Überlingen 
       2. Munding, Andreas, Dr., aus Herdwangen (früher Kreis Überlingen). 1841 Wund- und Hebarzt.   (Verwandtschaften unklar)  // 

VII  13.  MARTIN Leonie Mathilde [aus VI.11] * 27.08.1875 Staufen, + 31.01.1953 Düsseldorf, 
            oo 1897 Staufen mit DIEZ Robert, Oberamtsrichter, * 17.04.1861  + 29.12.1944

VII  14.  REICHLIN VON MELDEGG Josef Hermann Albert, [aus VI.12] , Gr.Bad.Hofjunker,kgl.preuss Justizrat,
            * 24.07.1836 in Müllheim(Baden) (StB),  + 18.09.1872
            oo 24.06.1869 mit REITZENSTEIN, FREIIN VON Emma   * 10.11.1846

VII  15.  REICHLIN VON MELDEGG Karl Albert, [aus VI.12] kgl.preuss.Major, * 20.09.1838 in Müllheim(Baden) (StB), 
            oo 1863 mit BRAUER Ida,
            4 Kinder:  Wolf Josef Wilhelm, * 09.08.1864;  Leonore * 1866;  Irma * 1868; Bernhard * 1870.


8. Generation
VIII  11.  MARTIN Paul Victor Karl Gustav, Dr.med., Freiburg, [aus VII.12] , Dr.med.  * 05.11.1914 Karlsruhe, + 2010 in Freiburg,
             oo 04.10.1947 Gerresheim mit SCHULZ Helgard Helene * 11.05.1924 Düsseldorf  + 29.11.2000 Freiburg.  
             Drei Kinder mit Nachkommen:
             1. MARTIN Ute /  2. MARTIN Knut, verstorben  /   3. MARTIN Karen.
             (Damit verbunden die Namen: Preuß aus Danzig, Geppert aus Freiburg,  Lang aus Marburg) 

 

 

Zurück zur Namensliste

Mast

Franziska MAST * 14.04.1704 Oberkirch, + 10.02.1765 Durbach (T.d. Johannes Peter Mast,Sonnenwirt in Oberkirch, und NN, Maria Franziska),
oo 24.05.1723 Oberkirch mit Franz Joseph
GELDREICH, Lindenwirt, Stabhalter, * 27.03.1696 Durbach,  + 17.04.1757  Durbach

==================================================================

Maria Barbara MAST
* 18.10.1735 Stollhofen, + 07.03.1814 Stollhofen,
(T.d. Johannes Kilian Mast, Krone-Wirt (coronam) in Stollhofen, und seiner 2.Frau Maria Elisabeth Fritz; Ehe am 10.02.1733 in Stollhofen, diese haben 5 Kinder. 
Joh.Kilian Mast ist S.d. Johannes Peter Mast, Sonnenwirt in Oberkirch.)
oo 01.02.1763 in Stollhofen mit Lorenz Cyriak
HAUG, Kronen-Wirt * 08.05.1737 Oberkirch,  + 04.01.1786  Stollhofen.

 

 

Zurück zur Namensliste

Maier, Mayer, Meier, Meyer

 

Quellen:

 

Hinweis: Diese Familie kommt mit allen drei Schreibweisen "Mayer/Maier/Meier" in den Quellen und Dokumenten vor.

Nachfahren von 
MAYER Franz Joseph  in Baden-Baden (S.d. Matthäus Mayer, Bürger und Steuerverwalter in Stotzheim Amt Benfeld im Elsass) 
oo 24.5.1735 Baden-Baden mit  Anna Maria GLÖSS
(T.d. Johann Michael Glöss/Klees/Klös,Schuster Baden-Baden, und Barbara. Dieses Ehepaar Glöss 
hat mehrere Kinder in Baden-Baden, eine Anna Maria wurde jedoch nicht gefunden).

Generation 1
Kinder:

I  1.  MAYER Johann Georg, * 16.02.1742 Baden-Baden (TB). + 15.3.1816 Baden-Baden (StB),
   oo am 10.09.1765 in Baden-Baden (Stiftskirche) mit
RÖSSLER Eva Rosina (=Euphrosina) * 29.05.1742 in  Baden-Baden (TB), + 02.12.1817  Baden-Baden (StB)
               1. MAIER NN  */+ 14.09.1766 Baden-Baden.
               2. MAIER Maria Katharina    * 27.11.1767 Baden-Baden. oo am 08.05.1787 in Baden-Baden (EB) mit SCHWEIKERT, Ignaz * 08.01.1764 Baden-Baden,
                   (S.d. Anton Schweikert, Weber, und Maria Anna Huber).
               3. MAIER Maria Theresia *25.2.1770 Baden-Baden. +3.9.1771 Baden-Baden.
               4. MAIER Franz Caspar  * 08.01.1772 Baden-Baden.+8.6.1772 Baden-Baden.
               5. MAIER Johannes Alois [II.2] , Dr.,Physikus   * 24.05.1773 Baden-Baden.  + 04.09.1844 Baden-Baden.
                   Er baute 1808 das spätere "Palais Hamilton" in Baden-Baden, verkaufte es 1824 an den Markgraf Leopold von Baden.
               6. MEIER Friedrich [II.6]  * 17.08.1775 Baden-Baden. (Im Taufbuch steht "Alois" als Vater; Mutter stimmt), Hotelier in Baden-Baden zum Europäischen Hof.
               7. MAIER Franz Xaver [II.3] , Rotgerber,Wirt "Goldenes Kreuz"  * 30.11.1777 Baden-Baden.  + 08.07.1831 Baden-Baden.
               8. MAIER Joseph [II.7] * 31.05.1780 Baden-Baden.
               9. MAIER Euphrosina [II.4]  * 30.12.1781 Baden-Baden.
               10. MAIER Maria Anna [II.5]  * am 30.07.1784 in Baden-Baden?
               11. MAIER Franz Ignatz * 30.1.1787 Baden-Baden.

Generation 2
II  2.  MAIER Johann Alois [aus I.1], Dr.,Physikus, * 24.05.1773 Baden-Baden (TB).  + 04.09.1844 Baden-Baden (StB)
        (Seine Geschichte in: "Aus der Chronik der Sofienstrasse" von Margot  Fuss, Arbeitskreis für Stadtgeschichte Baden-Baden. Heft 17,1980)
        1.oo 10.05.1802 Rastatt (Proklamation am 09.05. in Baden-Baden) mit
RHEINBOLD Maria Anna  * 1781 in Rastatt. + am 10.12.1811 in Baden-Baden (ToB),
       
Ehe-Dispens wegen Blutsverwandtschaft im 4. Grad, den 3. Grad berührend: 
        Christoph KAH, * um 1670, Metzger in Baden-Baden, ist gemeinsamer Vorfahre.

        Kinder:
              1. MAIER Karl Alois * 16.07.1803 Baden-Baden. + 04.05.1804 Baden-Baden.
              2. MAIER Regina [III.3] * 13.11.1804 Baden-Baden. + 1890.
              3. MAIER Karl Jakob * 06.01.1806 Baden-Baden. + 04.02.1806 Baden-Baden.
              4. MAIER Maria Antonia [III.1] * 25.12.1806 Baden-Baden.  + 15.04.1899 Baden-Baden.
              5. MAIER Maria Amalia [III.2] * 28.5.1808 Baden-Baden. 
              6. MAIER Alexander * 16.04.1810 Baden-Baden. + 06.11.1813 Baden-Baden.
        2.oo 23.06.1813 Baden-Baden mit
WAGNER VON FROMMENHAUSEN Freiin Cäcilia * um 1788 (err.), + am 21.11.1821 in Baden-Baden (StB).
              7. MAIER Ludwig * 31.08.1814 Baden-Baden. + 20.11.1814 Baden-Baden.
              8. MAIER Karl Ludwig * 03.11.1815 Baden-Baden. + 04.10.1816 Baden-Baden.
              9. MAIER Marie Karoline [III.5] * 09.09.1818 Baden-Baden.
              10. MAIER Karoline Cäcilia [III.4] * 06.11.1819 Baden-Baden.
              11. MAIER NN +/- 26.11.1821 Baden-Baden.

II  3.  MAIER Franz Xaver [aus I.1], Rotgerber, Wirt"Goldenes Kreuz" * 30.11.1777 Baden-Baden.  + 08.07.1831 Baden-Baden
         (Schreibweise des Namens: Bei Geburt und Ehen: Mayer. Ehe 1804 in Baden-Baden.:Meyer. Bei allen Kindern und im Sterbeeintrag: Meier) 
         1.oo 22.11.1802 Baden-Baden (EB) mit RUCKENBROD Elisabeth *  Baden-Baden?, + 25.05.1803 Baden-Baden.
         (T.d. Anton RUCKENBROD, Senator und Elisabeth STROH)
          Tochter:                
                1. MAIER Maria Josepha * 2.3.1803 Baden-Baden.
          2.oo 25.11.1804 Baden-Baden mit KATZENBERGER Franziska * 31.03.1783 Rastatt, + 22.12.1821 Baden-Baden,
          (T.d. Franz Jakob
KATZENBERGER, Metzger, Rat und Maria Franziska FRANCK),
          Kinder:
               2. MEIER Franz Xaver   * 21.11.1805 Baden-Baden."Kreuz" am Taufeintrag.
               3. MEIER Maria Anna  * am 06.12.1806 in Baden-Baden, "Kreuz" am Taufeintrag.
               3. MEIER Franziska [III.6]   * 26.03.1808 Baden-Baden.   + 29.04.1877 Baden-Baden.
               4. MEIER Mathias [III.7] , Wirt "Zum Kreuz"   * 31.03.1810 Baden-Baden, + 15.07.1863 Baden-Baden.
               5. MEIER Maria Anna  * 18.07.1812 Baden-Baden.  + 24.08.1812 Baden-Baden.
               6. MEIER Katharina   * 13.11.1813 Baden-Baden, + angeblich 21.05.1893 Rastatt (nicht geprüft!)
                   oo am 30.01.1834 in Baden-Baden {StB} mit Johannes Nepomuk BOLL, rk. * errech. 04.1804, + 26.01.1892 ? in Rastatt, 
                   1834 Apotheker in Staufen, nach 1838 in Rastatt. (S.d. vor 1834 verstorbenen Johannes Nepomuk Boll, Kaufmann in Rastatt, und Brigitte Vogel).
         3.oo 18.06.1822 Baden-Baden mit KATZENBERGER Magdalena (Schwester der zweiten Frau)  * 17.08.1795 Rastatt, + 21.02.1849 Baden-Baden.
         Kinder:
               7. MEIER Magdalena   * 14.03.1823 Baden-Baden.  + 29.03.1823 Baden-Baden.
               8. MEIER Bertha Emilia Luise [III.8]  * 05.05.1824 Baden-Baden.  + 06.07.1877 Baden-Baden (ToB)
               9. MEIER Otto Hermann Xaver  * 15.11.1826 Baden-Baden.   + 18.06.1827 Baden-Baden.
               10. MEIER Hulda Maria Nathalia   * 08.06.1830 Baden-Baden.  + 04.07.1831 Baden-Baden.

II  4.  MAIER Euphrosina [aus I.1]  * 30.12.1781 Baden-Baden,
        oo 24.11.1801 Baden-Baden (EB) mit HECK Joseph, Wirt vom Schwanen,Gemeinderat ( S.v. Georg Joseph Heck und Elisabeth Weiß)
              1. HECK Karl [III.9] , Wirt vom Schwanen  * 13.08.1810 Baden-Baden.

II  5.  MEIER Maria Anna [aus I.1]  * am 30.07.1784 in Baden-Baden?,
        oo 20.01.1813 Baden-Baden (StB) mit  EGER Peter, * errech. 14.02.1787;  Im Januar 1813 Sesselmacher in Baden-Baden, im Nov,1813 Wirt zum Grünen Winkel,
        (S.d. Peter Eger, Sesselmacher, und Augusta Händer)

II 6.   MAIER Friedrich [aus I.1] * 17.08.1775 Baden-Baden, Hotelier in Baden-Baden zum Europäischen Hof.
        I.oo 13.2.1798 Baden-Baden mit BAUER, Theresia
        Kinder: (weitere sind nicht erforscht)
            1. Theresia * 04.01.1806 Baden-Baden. oo am 19.07.1827 in Baden-Baden {StB} 
                mit Valentin
KAH, * 18.12.1799 ? in Baden-Baden. Beruf: Wirt in Baden-Baden zur Traube.
                (Ehe: Dispens wegen Blutsverwandtschaft im 4.Grad den zweiten berührend).
            2. Maria Anna * 27.2.1812 Baden-Baden, + am 22.02.1864 in Baden-Baden. 
                oo 15.10.1835 Baden-Baden mit
WOLFF, Theodor
        II.oo mit Theresia HOFMANN
        Kinder: 
            Viktoria MAIER * am 31.10.1816 in Baden-Baden {StB}, + am 21.12.1861 in Baden-Baden. {StB}
            oo am 25.01.1849 in Baden-Baden mit Wilhelm Feder aus Darmstadt, der nach 1861 seine Nichte Amalia Kah heiratete, eine Schwester der Luise Kah



II 7.   MAIER Joseph [aus I.1] * 31.05.1780 Baden-Baden.
        oo 12.9.1802 Baden-Baden mit REISSACHER, Apollonia  (V: Friedrich Reissacher, Hagenau)
        Kinder. alle in Baden-Baden geboren bzw. gestorben:
            1. Joseph * 20.7.1804 + 24.02.1808
            2. Euphrosina * 27.10.1805 + 13.02.1808
            3. Maria Anna * 22.3.1807
            4. Ignatz * 02.11.1809
            5. Apollonia * 21.2.1812
            6. Karl * 12.09.1813
            7. Karolina * 22.6.1815.

Generation 3
III  1.  MAIER Antonia [aus II.2] * 25.12.1806 Baden-Baden, + 15.04.1899 Baden-Baden.
         oo 11.10.1827 Baden-Baden. 
CHABERT Anton, Kurhaus-Pächter * 16.01.1799 Hagenau  + 1838 Paris

III  2.  MAIER Amalia [aus II.2] * 28.5.1808 Baden-Baden.
         oo am 14.05.1832 in Baden-Baden mit BETZ Franz Adam, Geh.Rat und Polizeidirektor in Baden-Baden, * am 13.08.1774 in Worms (FamilySearch, ungeprüft!),
         (S.d. Karl Josef Betz, Vizekanzler des Oberhofgerichts und Elisabeth Maria Hertling, die in Gernsheim geheiratet haben und in Bruchsal 
         gestorben sind. Franz Adam Betz hatte eine vorhergehende Ehe am 12.10.1806 in Karlsruhe, laut FamilySearch, mit Friederika BERNHARD).
         Ein Sohn aus 2.Ehe ist bekannt: Alois Karl Richard BETZ, * am 25.03.1834 in Baden-Baden. (Weitere Kinder sind nicht erforscht).

III  3.  MAIER Regina [aus II.2] * 13.11.1804 Baden-Baden. + 1890,
         (Nach ihr heißt - laut Margot Fuß - heute noch der Annaberg, wo ihr Mann größere Liegenschaften besaß. Nach seinem Tod wurde alles versteigert.
         Nur das  "Fortuna" blieb im Familienbesitz. ABER: Im Taufeintrag steht nur "Regina" und nicht  Anna. Hat Frau Fuß eine andere Maier-Tochter gemeint?). 
         oo wo? mit
JUNG Joseph, Fortuna-Wirt, Bierbrauer, Landwirt, * 26.09.1798 Baden-Baden  + am 01.12.1852 in Baden-Baden
         Tochter: JUNG Maria   * 28.12.1823 Baden-Baden (StB),   oo 27.03.1845 Baden-Baden mit
SACHS Heinrich.

III  4.  MAIER Karoline Cäcilia
 [aus II.2] * 06.11.1819 Baden-Baden,
         oo 26.11.1838 Baden-Baden. (Stiftskirche)   WIDMANN Friedrich, Oberamtmann, * 1808 in Sigmaringen, + 1881 in Sigmaringen

III  5.  MAIER Marie Karoline [aus II.2] * 09.09.1818 Baden-Baden
         (Das Ehepaar besaß um 1850 das Landgut "Am Pfriemenrain", das spätere "Mariahalden".
          oo am 19.10.1837 in Baden-Baden mit
BUSCH Karl, Advokat aus Riegel am Kaiserstuhl.

III  6.  MAIER Franziska [aus II.3] * 26.03.1808 Baden-Baden.   + 29.04.1877 Baden-Baden
         oo 10.11.1831 Baden-Baden mit 
GROSHOLZ Franz Karl, Wirt "Gold.Roß"u."Victoria" * 13.03.1806 Schwarzach, + 20.01.1897 Baden-Baden.
               1. GROSHOLZ Franziska Magdalena (Fanny) [IV.1]  * 25.05.1835 Baden-Baden.   + 18.09.1875 Baden-Baden. oo
JÖRGER, Franz Karl
               2. GROSHOLZ Eduard Albert [IV.2] , Hotelier "Victoria"  * 30.06.1837 Baden-Baden.   + 26.01.1907 Baden-Baden.
               3. GROSHOLZ Emil Adolf [IV.3] , Hotelier "Zähringer Hof"   * 30.10.1838 Baden-Baden. + 27.12.1912 Baden-Baden.
               4. GROSHOLZ Heinrich August [IV.4] , Weinhändler,Hotelier,Stadtrat  * 02.11.1841 Baden-Baden. + 08.01.1910 Freiburg

III  7.  MAIER Mathias [aus II.3], Wirt "Zum Kreuz"  * 31.03.1810 Baden-Baden.   + 15.07.1863 Baden-Baden.
         oo 10.11.1831 Baden-Baden.   VOGEL Maria Anna  * 08.12.1809 Rastatt  + 01.01.1889
         (T.d. Josef Anton Johann Nepomuk
VOGEL, Kronen-Wirt,Senator und Maria Anna Rosina KATZENBERGER
               1. MAIER Albert  * 07.10.1832 Baden-Baden.   + 17.10.1832 Baden-Baden.
               2. MAIER Maria Anna Magdalena [IV.5]  * 13.10.1833 Baden-Baden, + 21.11.1901 Freiburg.
               3. MAIER Franz Xaver   * 06.02.1835 Baden-Baden.
               4. MAIER Joseph  * 19.05.1837 Baden-Baden.
               5. MAIER Louise Anna * 27.07.1838 Baden-Baden.
               6. MAIER Karl August, ledig, Kellner  * 24.09.1839 Baden-Baden.  + 22.08.1857 Baden-Baden.
               7. MAIER Adolph Theodor  * 24.12.1841 Baden-Baden.
               8. MAIER Franzisca Josepha  * 02.05.1844 Baden-Baden.  + 05.10.1846 Baden-Baden.
               9. MAIER Elisabeth Katharina * 26.01.1849 Baden-Baden.

III  8.  MAIER Bertha Emilia Luise [aus II.3] * 05.05.1824 Baden-Baden.  + 06.07.1877 Baden-Baden (ToB)
         oo 13.4.1847 Baden-Baden mit
MÜLLER Hermann Franz Karl Friedrich, Dr.med., Chefarzt
           in Baden-Baden. (S.d. Franz Karl Bernhard MÜLLER, Obervogt u..Maria Karolina Leopoldina Agn. FREY) 
           * 05.03.1821 Rastatt + 21.02.1880 Baden-Baden.

III  9.  HECK Karl, [aus II.4], Wirt vom Schwanen  * 13.08.1810 Baden-Baden
         oo 27.05.1841 Baden-Baden mit
WOLFF Maria Antonia (T.d. Karl WOLFF, Apotheker und
           Maria Antonia GÖRGER)  * 28.11.1823 Baden-Baden.  + 23.03.1855 Baden-Baden.
               1. HECK Karl Alois Anton   * 07.10.1842 Baden-Baden.

Generation 4
IV  5.  MAIER Maria Anna Magdalena [aus III.7]  * 13.10.1833 Baden-Baden. + 21.11.1901 Freiburg,
          oo 06.05.1856 Baden-Baden mit 
KAPFERER Franz de Paula, Gründer des Bankhaus Kapferer,
          * 20.11.1830 Freiburg + 15.01.1896 Freiburg (S.d. Karl Heinrich KAPFERER, Kaufmann, Stadtrat und Maria Josefa LANG)  
               1. KAPFERER Maria Anna  * 12.05.1857 Freiburg  + 12.11.1871.
               2. KAPFERER Franz de Paula [V.2] , Bankier  * 11.08.1858 Freiburg  + 13.07.1924 Freiburg.
               3. KAPFERER Karl Heinrich [V.3] , Bankier  * 16.04.1861 Freiburg  + 22.12.1937 Freiburg.

Zurück zur Namensliste

=================================

 

Familie Martin MAYER , Gerichtsschreiber und Bürgermeister in Eisental
Nachkommen sind z.B. der Bankier Franz Simon Meyer aus Rastatt, * 1799, Verfasser der "Tagebücher".
( Die Schreibweise änderte sich mit der Rastatter Linie in "Meyer".)

Quellen:


Generation 1
I  1.  MAYER Martin, Gerichtsschreiber, Bürgermeister in Eisental,  
        oo mit
HUND Elisabeth, *  in Neuweier; einen Eheeintrag gibt es nicht.
        Kinder:
                1. MAYER Josef [II.1]  * in Eisental, ~ 08.09.1702 in Steinbach
               2. MAYER David [II.2]  * in Eisental, ~ 13.02.1706 in Steinbach, + 07.04.1735 Eisental.
               3. MAYER Anna Maria   * in Eisental, ~ 20.12.1708 in Steinbach.
               4. MAYER Andreas [II.3] , Schulmeister,  * in Eisental, ~ 17.11.1711 in Steinbach,
               5. MAYER Maria Katharina    * Eisental, ~ 28.09.1715 in Steinbach.
               6. MAYER Ignaz  * Eisental, ~ 15.02.1720 in Steinbach, + 09.08.1729 in Eisental.

Generation 2
II  1.  MAYER Josef  * in Eisental, ~ 08.09.1702 in Steinbach,
        oo 12.02.1726 Sasbach mit STRACK Katharina, "Witwe aus Sasbachried" (Ihre Eltern sind nicht bekannt).

II  2.  MAYER David   * in Eisental, ~ 13.02.1706 in Steinbach, + 07.04.1735 Eisental,
        oo 26.09.1730 Eisental mit DRESEL Elisabeth (T.d. Nikolaus DRESEL)   *  Affental

II  3.  MAYER Andreas, Schulmeister,  * in Eisental, ~ 17.11.1711 in Steinbach, + 11.10.1767 in Eisental,
        oo 23.11.1734 Eisental mit
VOLLMER Eva   * 17.04.1715 Müllenbach, + 30.03.1795 in Eisental,
        Kinder:

               1. MAYER Franz Ignaz  * 08.06.1736 Eisental.
               2. MAYER (Meyer) Franz Simon [III.1], Bankier, Oberbürgermeister in Rastatt,  * 06.10.1737 Eisental, + 19.07.1824 Rastatt.
               3. MAYER Bernhard [III.2]  * 13.05.1739 Eisental,
               4. MAYER Kaspar David [III.3]  * 08.01.1742 Eisental.
               5. MAYER Maria Theresia [III.4]  * 11.06.1744 Eisental, + 16.10.1817 Eisental.
               6. MAYER Maria Anna   * 23.01.1747 Eisental.
               7. MAYER Maria Barbara  * 09.03.1749 Eisental, + 27.04.1750 Eisental.
               8. MAYER Philipp Jakob  * 11.05.1755 Eisental, Pater Bonifacius {Benediktiner im Kloster Allerheiligen, zuletzt Pfarrer von Busenbach},
                   + am 16.09.1817 in Busenbach (Waldbronn).
               9. MAYER Maria Magdalena   * 10.06.1757 Eisental.

Generation 3
III  1.  MAYER (MEYER) Franz Simon,[aus II.3], Bankier, Oberbürgermeister in Rastatt,* 06.10.1737 Eisental, + 19.07.1824 Rastatt (ToB),
        Franz Simon Meyer besaß bis 1790 das Gasthaus "Schwanen", danach war er Handelsmann. 1801-1806 Oberbürgermeister von
        Rastatt. Er hat sich selbst "Meyer" geschrieben.
        oo 11.02.1765 Rastatt mit
WEISS Maria Elisabeth * 23.01.1741 Rastatt (Quelle: TB; im DGB Bd.81 steht völlig falsch: * 1789), 
        + 12.09.1822 Rastatt (ToB), (T.d. Johann WEISS, Ratsherr und Anna Maria
KAH)  
        Kinder: (Alle Daten aus den Kirchenbüchern Rastatt)
               1. MAYER Anna Maria Katharina Valentina   * 11.06.1766 Rastatt, + 20.06.1766 Rastatt.
               2. MAYER Franz Joseph Valentin  * 26.10.1767 Rastatt, + 02.11.1767 Rastatt.
               3. MAYER Franz Joseph Valentin [IV.1] , Bankier, Kaufmann, * 20.05.1769 Rastatt, + 06.10.1845 Rastatt.
               4. MAYER Johann Franz Anton Valentin [IV.2]  * 25.06.1772 Rastatt, + 20.11.1835 Rastatt.
               5. MAYER Maria Anna Elisabeth Franziska (Nanette), [IV.3], * 05.03.1775 Rastatt, + 17.01.1849 Freiburg (StB).
               6. MAYER Maria Elisabeth   * 16.12.1776 Rastatt.
               7. MAYER Elisabeth Franziska Ursula [IV.4]  * 01.01.1784 Rastatt, + 24.02.1863 Freiburg (StB)

III  2.  MAYER Bernhard [aus II.3]  * 13.05.1739 Eisental,
         oo 14.02.1764 in Steinbach mit LINZ Magdalena * Eisental, ~ am 24.04.1741 in Steinbach ( T.v. Mathias Linz, Eisental, und Barbara Huh)

III  3.  MAYER Kaspar David [aus II.3]  * 08.01.1742 Eisental,
         oo 24.11.1767 in Steinbach mit  FEIST Anna Maria  *  Eisental, ~ am 01.05.1749 in Steinbach.
         (T.v. Johann Feist, Eisental, und Katharina Mayer)

III  4.  MAYER Maria Theresia [aus II.3]  * 11.06.1744 Eisental, + 16.10.1817 Eisental,
         oo 10.02.1767 Steinbach 
         mit 
ROTHFRITZ Johann Michael, Bäcker in Steinbach, * am 10.08.1740 in Steinbach, + 26.02.1779 in Steinbach.

Generation 4
IV  1.  MAYER Franz Joseph Valentin  [aus III.1] , Bankier, Kaufmann, * 20.05.1769 Rastatt, + 06.10.1845 Rastatt
          oo 19.07.1797 Freiburg mit
KAPFERER Maria Margaretha  * 14.01.1777 Freiburg (vermutlich St.Martin, nicht kontrolliert), + 04.05.1838 (StB)
          (T.d. Franz de Paula KAPFERER, Kaufmann, Zunftmeister in Freiburg, und Maria Katharina SAUTIER).
          Sohn:
               1. MAYER (MEYER) Franz Simon Joseph Valentin [V.1] , Bankier, Tagebuch-Verfasser,  * 03.12.1799 Rastatt, + 23.06.1871 Rastatt.

IV  2.  MAYER Johann Franz Anton Valentin [aus III.1] * 25.06.1772 Rastatt, + 20.11.1835 Rastatt,
          oo 10.01.1803 Oberkirch mit
SCHREMPP Barbara Regina * 28.04.1779 Oberkirch (Auskunft Pfarramt Oberkirch), + am 11.12.1855 in Rastatt (StB),
          Kinder:
               1. MAYER Elisabetha (Lisette) [V.2]  * 20.05.1804 in Rastatt (noch kein Eintrag gefunden), + 03.09.1859 in Lauterbourg (ToB, 55 Jahre),
               2. MAYER Franz Joseph Eduard   * 08.06.1805 Rastatt (TB), + 16.11.1805 Rastatt
               3. MAYER Franziska Margaretha Valentina (Fanny) [siehe V.1], * 08.10.1807 Rastatt (TB, oder 05.10.?), + 09.03.1836 Rastatt (ToB).
               4. MAYER Adelheid Regina   * 25.01.1809 Rastatt /TB).
               5. MAYER Maria Magdalena Valentina   * 04.08.1812 Rastatt (TB).
               6. MAYER Franz Heinrich   * 09.04.1814 Rastatt (TB), + 12.08.1819 Rastatt (StB).
               7. MAYER Franz Josef Valentin  * 18.11.1817 Rastatt (StB), + am 22.07.1828 in Rastatt (StB).
               7. MAYER Maria Anna Antonia  * 12.05.1819 Rastatt (TB)

IV  3.   Maria Anna Elisabeth Franziska (Nanette), [aus III.1], * 05.03.1775 Rastatt, + 17.01.1849 Freiburg,
           oo 19.07.1797 Freiburg (EB) mit 
KAPFERER Franz de Paula Alexander Lambert Ignatius, Kaufmann und Stadtrat in Freiburg,
           * 15.09.1772 Freiburg, + 05.03.1830 Bubenbach/Neustadt (eingetragen im StB Münsterpfarrei)

IV  4.  MAYER Elisabeth Franziska Ursula [aus III.1]  * 01.01.1784 Rastatt (TB),  + 24.02.1863 Freiburg (StB),
          oo 13.06.1807 Rastatt mit 
KAPFERER Karl Heinrich, Kaufmann, * 19.08.1781 Freiburg, + 25.11.1856 Freiburg (StB).

Generation 5
V  1.  MAYER (MEYER) Franz Simon Joseph Valentin, [aus IV.1], Bankier, Tagebuch-Verfasser, * 03.12.1799 Rastatt, + 23.06.1871 Rastatt.
        Die 1.Frau war seine Cousine (Dispens wegen Blutsverwandschaft im 2. Grad). 
        Die 2. Frau seine Nichte (Dispens wegen Blutsverwandschaft im 3. Grad: sie war die Enkelin von Johann Nepomuk
Frey und Maria Euphemia Krescentia
        Kapferer, einer Schwester von Franz Simons Mutter).
       1. oo 23.11.1829 Rastatt (EB) mit MAYER Franziska Margaretha Valentina (Fanny) [aus IV.2 Kind Nr.3]  
       * 08.10.1807 Rastatt (TB,  oder 05.10.?), + 09.03.1836 Rastatt (ToB),
       Kinder:
                1. MEYER Elisabeth Antonia Margaretha Regina (Lisette) * 20.11.1830 in Rastatt (StB), + 21.01.1842 in Rastatt (StB).
                2. MEYER Franz Simon [VI.5], Bankier in Baden-Baden, * 25.04.1832 Rastatt (StB)
       2. oo 03.12.1838 Freiburg, St.Martin (EB) mit 
MÜLLER Clementine  * 24.04.1817 Stockach, + 30.05.1876 Rastatt (StB, Kreisarchiv Rastatt)
       Kinder.
               3. MEYER Franziska Eugenia Karoline Klementine (Fanny) [VI.1]  * 24.02.1840 Rastatt (StB).
               4. MEYER Maria Elisabeth Augusta [VI.3], * 18.09.1842 Rastatt (StB), + 20.08.1899 Baden-Baden.
               5. MEYER Josef Karl Heinrich, Bankier in Rastatt, * 28.06.1844 Rastatt (StB),  + 28.10.1877 Bühl.
                  oo am 06.05.1867 in Rastatt (StB) mit BELZER, Bertha Helene, * 17.05.1848 in Obertsrot (Murgtal) (StB), eingetragen im Taufbuch Weisenbach,
                  (T.v. Isidor Belzer, Werkmeister in Weisenbach, und Luise Strobel)
               6. MEYER Wilhelm Hermann Leopold [VI.2] , Offizier  * 03.05.1847 Rastatt (StB),  + 23.05.1882 Karlsruhe.
               7. MEYER Klementine Karolina Margaretha Regina [VI.4]  * 15.04.1849 Rastatt (StB).
               8. MEYER Albert Richard, [VI.6], * 18.10.1851 Rastatt (StB), + 02.08.1876 ? (In Baden-Baden habe ich bis 1877 keinen Eintrag gefunden)
               9. MEYER Hermann Franz Alois  * 16.06.1855 Rastatt (StB),  oo mit Mathilde VON KRONYZKA in Wien, Buchhändlerin. Eine Tochter Hedwig.

V  2.  MAYER Elisabetha (Lisette) [aus IV.2] * 20.05.1804 in Rastatt (noch kein Eintrag gefunden), + 03.09.1859 in Lauterbourg (ToB),
         oo 21.06.1825 Rastatt (StB) mit
LAMPERT André Eugène, Friedens-Richter, Gutsbesitzer,  * am 01.08.1797 in Lauterbourg/Elsaß, + 07.05.1854 in Lauterburg (ToB).

Generation 6
VI  1.  MEYER  Franziska Eugenia Karoline Klementine ( Fanny) [aus V.1]   * 24.02.1840 Rastatt (StB),
          oo 19.11.1860 Rastatt (EB) mit
GOEBEL VON HARRANT Edmund August Valentin Jakob Louis Wilhelm, Major,
          * am 01.01.1836 in Baden-Baden (TB), + 1875

VI  2.  MEYER Wilhelm Hermann Leopold,  [aus V.1] , Offizier  * 03.05.1847 Rastatt (StB),  + 23.05.1882 Karlsruhe.
          oo 09.12.1877 Karlsruhe mit Sophia Josefa Emilie Freifräulein
VON KAGENECK  * 24.02.1853 Karlsruhe (StB, rk.)
         Nur zwei Kinder sind bekannt: Thilla und Elli, die einen Herrn von Grimm heiratete.

VI  3.  MEYER Maria Elisabeth Augusta [aus V.1], * 18.09.1842 Rastatt (StB), + 20.08.1899 Baden-Baden.
          oo 04.10.1862 Rastatt (EB). [Im Eheeintrag steht sie falsch als "Franziska Maria", mit richtigem Geburtsdatum 18.09.1842. Bei ihren Kindern heisst sie immer 'Maria']
          mit 
MALLEBREIN Franz Albert, Oberamtsrichter, * 24.05.1826 Karlsruhe (StB), + 10.01.1905 Merzig.

VI  4.  MEYER Klementine Karolina Margaretha Regina [aus V.1], * 15.04.1849 Rastatt (StB), + 15.07.1916 in Freiburg (laut Gotha, nicht geprüft)
          oo 15.06.1868 Rastatt mit Philipp Karl Theodor Freiherr
VON VILLIEZ,
VON VILLIEZ, VON VILLIEZ,  kgl. preuss Rittmeister,
         * 30.10.1842 Mannheim (StB, untere Pfarrei), + 14.05.1917 in Freiburg (laut Gotha, nicht geprüft)
         
VI  5.  MEYER Franz Simon  [aus V.1], Bankier in Baden-Baden, * 25.04.1832 Rastatt (StB),
          oo vor 1864 {Nicht in Rastatt oder Baden-Baden} mit KOCHS, Anna Maria aus Trier.
            1. MEYER Franziska Hortensia Maria Elisabeth (Fanny) , rk. * am 23.02.1862 in Baden-Baden. {StB, Taufpatin: Hortense Kochs, Witwe des Major Peter Kochs, Trier)
            2. MEYER Elisabeth Klementine Maria Gabriele, rk. * am 25.01.1864 in Baden-Baden {StB)
, + 19.12.1848 in Donaustauf (Kreis Regensburg),
                oo 30.4.1891 in Baden-Baden  mit Kurd (!)
VON KUMMER, kgl.preuss.Oberstleutnant und Kommandeur des Inf.-Rgts.Nr.48, * 03.11.1862 in Trier  + 13.03.1916 bei Verdun
            3. MEYER Maria Josefa Elisa Augusta, rk. [VII.2] * am 07.04.1866 in Baden-Baden. {StB),
                
VI  6. MEYER Albert Richard [aus V.1], * 18.10.1851 Rastatt (StB), + 02.08.1876 ?
          Berufe: Bankier in Baden-Baden. 1870 Soldat {Offizier im 7.Freiwilligen-Regiment in Karlsruhe im deutsch-franz. Krieg.}.1876 in Strassburg.
          oo 18.01.1876 in Boston Massachusetts USA King's Chapel mit Emily DEXTER-HALL * am 06.07.1855 in Brookline-Longwood Massachusetts USA.
          {T.v. Thomas Bartlett Hall und Emily Lunzee Dexter}
          Kinder:
          1. MEYER Albert Richard, * am 28.09.1876 in Brookline Massachusetts USA.
   
       Quelle: "The Lindeseie and Limesi Families of Great Britain Including the Probates at ..", S.795, von John William Linzee, Google-Book .

Generation 7
VII 2    MEYER Maria Josefa Elisa Augusta, rk. [aus VI  5] * am 07.04.1866 in Baden-Baden. {StB),.
           oo 0 2.10.1885 in Baden-Baden, Stiftskirche (FamilySearch) mit Karl Anton Adolf VON KLEISER * am 17.09.1858 in Karlsruhe. {StB),
           
            Eltern des Karl Anton Adolf von Kleiser:
            Gustav Adolf Freiherr von Kleiser, großh.bad. Kammerjunker und Hofbezirksförster in Karlsruhe, geb. 31.01.1824 in Sigmaringen,
            verheiratet am 30.10.1855 in Karlsruhe, St.Stephan (StB), mit
            Anna Maria Sabine Klehe * 16.09.1832 in Gaggenau (StB), 
            (T.d. Heinrich Maria Anton
KLEHE, Hammerwerkbesitzer in Gaggenau, verh. mit Sophie Franziska Sabina Margaretha GÖRGER).
            Großeltern des Karl Anton Adolf von Kleiser: Karl Freiherr von Kleiser, gr.bad. Forstmeister aus und in Donaueschingen, und Kreszentia Meerhard.

============

Zurück zur Namensliste

MAYER Christian aus Affental, verheiratet mit Eva GRAFin Steinbach keinen Eheeintrag gefunden (Hinweis: Eisental ist gehörte damals zur Pfarrei Steinbach)
Sohn: MAYER Johann Michael, Küfer, ~ 09.09.1695 in Steinbach, lebte in Eisental   oo 18.11.1721 Eisental  
BAUR Anna Katharina.
               1. MAYER Maria Magdalena  * 16.07.1724 Eisental, oo 6.2.1748 in Steinbach mit
VOLLMER, Johann Jakob * 13.7.1722 Müllenbach. Nachkommen siehe unter Vollmer.
               2. MAYER Maria Elisabeth  * 22.01.1728 Eisental   + 15.11.1737 in Steinbach
               3. MAYER Franz Josef  * 09.05.1730 Eisental   
               4. MAYER Franz Simon  * 18.10.1731 Eisental (Taufeintrag eindeutig, aber es gibt im Steinbacher Totenbuch keinen Sterbeeintrag)
               5. MAYER Franz Simon * 05.01.1734 Eisental (Taufeintrag eindeutig)
               6. MAYER Maria Anna * 30.09.1738 Eisental     
               7. MAYER Johann Georg, * 18.02.1740 in Eisental

============

 

Nachfahren von Mayer, Schneider in  Langenschiltach (1693 - 1774)

Quellen: Verkartungen St.Georgen sowie Familienunterlagen Jaekle

I  1.  MAYER Christian, * 30.09.1693 St.Georgen, + 16.11.1774 St.Georgen,  oo 11.02.1721 St.Georgen   WINTERMANTEL  Dorothea 
       * 26.07.1697 St.Georgen   + 17.03.1730 St.Georgen
               1. MAYER Matthias [II.1] * 07.11.1726 St.Georgen, + 12.05.1777 St.Georgen     

II  1.  MAYER Matthias   oo 10.05.1756 St.Georgen   STAIGER Dorothea  * 24.11.1720 St.Georgen, + 25.09.1765 St.Georgen.
               1. MAYER Christian [III.1] , Krämer  * 24.03.1757 St.Georgen, + 03.04.1812 St.Georgen

III  1.  MAYER Christian   oo 26.11.1776 St.Georgen   ROSENFELDER Ursula (T.d. Michael "Hieslemichael" ROSENFELDER und
           Ursula OBERGFELL)  * 14.06.1744 Langenschiltach
               1. MAYER Friedrich [IV.1] , Krämer   * 24.02.1784 St.Georgen, + 20.10.1845 St.Georgen

IV  1.  MAYER Friedrich   oo 02.09.1813 St.Georgen   WÖHRLE Barbara   * 24.03.1788 St.Georgen + 25.01.1839 St.Georgen
               1. MAYER Christian [V.1] , Handelsmann, Bürgermeister   * 29.03.1820 St.Georgen    + 17.04.1884 St.Georgen?

V  1.  MAYER Christian   oo 30.12.1851 St.Georgen   HEINZMANN Christina (T.d. Jakob HEINZMANN, Hirzbauer und Christina
         RAPP)   * 10.12.1823 Brigach  + 07.03.1896 St.Georgen
         Kinder: (Quelle: Standesbücher, nur bis Ende 1869 ausgewertet, keine Sterbeeinträge ausgewertet, alle sind evangelisch)
             1. Barbara MAYER, * am 28.06.1852 in St.Georgen. : ledig.
             2. Christina Fridolina MAYER, * am 16.01.1855 in St.Georgen.
             3. Christian Rudolf MAYER,  [VI.1]  * am 23.09.1856 in St.Georgen, Beruf: Kaufmann, + am 10.12.1937 in St.Georgen.
             4. Barbara Luise MAYER, * am 11.04.1858 in St.Georgen.
             5. "Thekla" Christina MAYER, * am 24.10.1859 in St.Georgen, ledig.
             6. Robert Friedrich MAYER, * am 28.11.1860 in St.Georgen.
             7. Christian MAYER, * am 21.08.1863 in St.Georgen.
             8. Karl "Wilhelm" MAYER,  [VI.2], * am 12.01.1865 in St.Georgen, Berufe Flaschner, Händler (Kohle), + am 29.12.1905 in St.Georgen.
             9. Gustav Adolf MAYER, * am 07.03.1866 in St.Georgen.
            10. Johannes August MAYER, * am 04.02.1868 in St.Georgen.


VI  1.  MAYER Christian Rudolf, Kaufmann [aus V.1]  * am 23.09.1856 in St.Georgen, Beruf: Kaufmann, + am 10.12.1937 in St.Georgen.
         oo 17.01.1888 in  St.Georgen mit  JAEKLE Emma  Karoline (T.d. Matthias JAEKLE, Ochsen-Wirt und Regina KAYSER)
         *  05.05.1860 in St.Georgen, + 08.02.1919 in Achern-Illenau
          Kinder:
               1. MAYER Ludwig Wilhelm   * 19.07.1888  St.Georgen, + 23.09.1917 in Frankreich bei Poelkapelle gefallen
               2. M. Rudolf Christian  * 23.11.1889 St.Georgen   +  09.08.1914 Mülhausen/Elsaß gefallen
               3. M. Emma Karolina * 07.08.1892 in St.Georgen  + 09.01.1894 St.Georgen
               4. M. Erich Karl [VII.1]  * 19.05.1894 in St.Georgen  + 28.11.1930 St.Georgen
               5. M. Otto Hermann * 07.07.1896 St.Georgen  + 21.09.1899 St.Georgen
               6. M. Reinhard Friedrich  [VII.2] , Kaufmann    * 18.08.1899 St.Georgen (In den Verkartungen St.Georgen steht falsch 18.07),  + 18.09.1975 Bühl (StB, mit Geburtsangabe)
VI  2.  MAYER Karl "Wilhelm"  [aus V.1], * am 12.01.1865 in St.Georgen, Berufe Flaschner, Händler (Kohle), + am 29.12.1905 in St.Georgen.
          oo  St.Georgen?   STEIDINGER Maria * 02.03.1868 in St. Georgen, + .02.1947 (T.d. Matthias Steidinger, Küfer, und Karoline Haas)
          Kinder:
               1. MAYER Wilhelm   * 1898, gefallen 1914 -1918.
               2. MAYER Marie [VII.3]    * 10.10.1899 St.Georgen, + 25.05.1994 St.Georgen
               3. MAYER Emma [VII.4]   * 13.03.1902 St.Georgen,  + 09.02.1994 St.Georgen
               4. MAYER Hugo   * 20.08.1903 St.Georgen, + 1974 oder 1975; (Bemerkung: Er hatte 2 Töchter)

VII  1.  MAYER Erich Karl * 19.05.1894 in St.Georgen  + 28.11.1930 St.Georgen, oo 18.06.1927 in St.Georgen mit  HACKENJOS Mina. 
                (Mina Hackenjos hatte 2.oo am 26.09.1936 in St.Georgen mit Christian EISENMANN * 09.10.1895 in Tennenbronn)
          Kind:
               1. MAYER Gertrud (Trudel) [VIII.1]    * 24.11.1929 in St.Georgen
VII  2.  MAYER Reinhard Friedrich [aus VI.1] , Kaufmann; Lebte in Bühl. Führte als letzter der Familie das Jaekle-Geschäft in Bühl, Hauptstrasse (später: Kübler)
          * 18.08.1899 St.Georgen (In den Verkartungen St.Georgen steht falsch 18.07),  + 18.09.1975 Bühl (StB, mit Geburtsangabe)
           oo 16.06.1928 Bühl  MAUSHART Anna Maria (T.d. Leo MAUSHART, Gärtnermeister und Maria Magdalena MENNER)   
           * 10.08.1907 Bühl, + 07.10.1994 Bühl.
           (Die Schwester von Anna Maria: Leonie Maushart * 3.11.1908 Bühl + 5.1.1998 Bühl oo Emil MORSTADT, Kaufmann)
VII  3.  MAYER Marie   * 10.10.1899 St.Georgen + 25.05.1994 St.Georgen, oo  St.Georgen?  mit  MÜLLER,
           Kinder:
               1. MÜLLER Dora [VIII.2]
               2. MÜLLER Egbert    * 23.05.1924    + 02.03.1945 bei Dresden
VII  4.  MAYER Emma    * 13.03.1902 St.Georgen    + 09.02.1994 St.Georgen    oo  St.Georgen?  mit TRAUTWEIN, NN
           Sie hatten 2 Töchter 

VIII  1.  MAYER Gertrud (Trudel), * 24.11.1929 in St.Georgen, Wohnungen: in Kirchzarten, später in Freiburg,
           oo am 12.03.1955 in St.Georgen mit MARTIN Eugen,  * am 28.12.1925 in Freiburg, Fabrikant in Freiburg
VIII  2.  MÜLLER Dora    oo ?   ROGGE    (Quelle: Briefwechsel mit ihr)

==========================

Zurück zur Namensliste

 

MAYER Friedrich Johann, Kaufmann  * 18.07.1818 Feuchtwangen   + 06.07.1865 Feuchtwangen    
           oo 25.04.1848 Feuchtwangen  SACHS Auguste Theresia 
==========================

MAYER, Theresia * 12.7.1910 Regensburg  oo 18.2.1940 Regensbg.  Emil Ludwig  BEHRLE, Dipl.Kaufmann * 24.10.1901 Renchen
==========================

 

MAYER, Magdalena * 13.7.1790 Achern (Taufbuch), + am 26.4.1846 in Renchen (T.v. Peter Mayer, Kaufmann in Achern, und Sybilla Heitzmann).
oo 01.05.1809 Renchen mit BEHRLE, Stephan * 23.12.1785 Renchen + 12.5.1848. 
Kinder:  
  1. Behrle Sophia  * 17.05.1810 Renchen   + am 24.10.1813 in Renchen
  2. Behrle Elisabeth  * 05.07.1811 Renchen  oo am 26.07.1841 in Oberkirch mit FIESS Josef, Amtsaktuar in Oberkirch, * 10.10.1807 (laut Eheeintrag) 
      (S.d.Sebastian Fiess, Stadtverrechner in Oberkirch, und Elisabeth Fischer).
      Tochter: Josefine siehe SCHWAB
  3. Behrle Alexander  * 27.04.1813 Renchen  
  4. Behrle Sophia  * 16.06.1814 Renchen  + 17.03.1880   oo  05.08.1833 BACHEBERLE Adam Cyriak, Seifenfabrikant
  5. Behrle Kreszentia  * 30.05.1816 Renchen + 30.11.1884 Bühl  oo 03.05.1837 Bühl HÖRTH Johannes, Lehrer, später Seifensieder
  6. Behrle Paul, Rotgerber, Bürgermeister   * 27.06.1818 Renchen   + 15.01.1898 Renchen   oo 15.05.1844 Ulm/RenchenHÖRTH Maria Elisabeth Luise
  7. Behrle Maria Stephania, Klosterfrau (Orden Bon Pasteur)  * 11.09.1820 Renchen  + 25.12.1871.
  8. Behrle Maria Antonia   * 28.09.1823 Renchen  + 1828 Renchen.
  9. Behrle Karl Theodor  * 08.11.1825 Renchen  + 21.05.1826 Renchen.
 10. Behrle Eleonore Magdalena  * am 02.07.1827 Renchen (StBuch Nr.89), + 15.06.1856 in Meißenheim (StBuch Nr.2478).
       oo am 20.07.1851 in Meißenheim (nicht in Renchen, wie im OFB Meißenheim vermerkt, siehe StBuch 2478) mit 
       Karl ZINK, Kaufmann, * 11.02.1826 in Rheinbischofsheim (S.d. Philipp Zink, Notar, und Anna Magdalena Weick), + 03.06.1864 in Meißenheim (StBuch 2478).
       {Karl Zink hatte eine zweite Ehe am 30.05.1858 in Meißenheim mit Wilhelmine WAGNER, T.d. Johannes Wagner, Bäcker, und Katharina Barbara Wikert? Siehe StBuch 2478,
       ein Herkunftsort der Fam.Wagner ist nicht erkennbar. Der Geburtsmonat der Wilhemine 04.??.1833 ist nicht lesbar; sie kommt als Geburt nicht in Meißenheim vor)
       Folgende Kinder (aus 1.Ehe) sind in Meißenheim geboren (laut OFB Meißenheim, nur die Zwillinge wurden geprüft)
       Karl * 13.03.1852, verheiratet 1876 in Augsburg.
       Albert * 12.11.1853.
       Die Zwillinge Robert Ludwig und Kamill Philipp * 18.02.1856 (StBuch 2478 S.77)
 11. Behrle Albrecht Rudolph, Buchhändler * 15.04.1834 Renchen

==========================

 

 

Meyer, Sasbach

Quellen

Generation 1
I  1.  MEYER Johann Georg aus Forsbach/Diözese Speyer (ist Forbach gemeint?)  oo  KRÄMER Elisabeth    
               1. MEYER Johann Baptist [II.1] , Müller   *  Forsbach,  + vor 08.1780 (offenbar nicht in Sasbach)

Generation 2
II  1.  MEYER Johann Baptist  *  Forsbach,  + vor 08.1780 (offenbar nicht in Sasbach)
        oo 10.02.1766 Sasbach mit 
ZELLER Sophia * Schwarzach + 04.10.1786 Sasbach,
        Kinder:
               1. MEYER Johann Nepomuk   * 19.05.1767 Sasbach,  + 13.04.1768 Sasbach.
               2. MEYER Maria Brigitta   * 01.02.1769 Sasbach,  + 09.02.1769 Sasbach.
               3. MEYER Maria Anna    * 12.02.1770 Sasbach.
               4. MEYER Johannes Evangelist [III.1]    * 20.01.1771 Sasbach,  + 15.04.1838 Sasbach.
               5. MEYER Sophia [III.2]   * 14.06.1774 Sasbach, + 15.12.1850 Bühl
               6. MEYER Franz Anton    * 08.09.1779 Sasbach,  + 03.12.1779 Sasbach.

Generation 3
III  1.  MEYER Johannes Evangelist  * 20.01.1771 Sasbach,  + 15.04.1838 Sasbach,
         1.oo 17.11.1789 Sasbach mit
KETTERER Maria Brigitta  * 23.01.1771 Sasbach, + 13.03.1837 Sasbach,
         11 Kinder, darunter: Isidor MEIER * am 02.07.1797 in Sasbach [IV.1]
         2.oo 24.1.1838 in Sasbach,
KETTERER Maria Anna * 12.10.1785 Sasbach, + 12.04.1862 Sasbach
         Es sind keine Nachkommen bekannt.

III  2.  MEYER Sophia  * 14.06.1774 Sasbach, + 15.12.1850 Bühl
         oo 01.09.1794 Sasbach mit
HABICH Johann Isidor  * 03.04.1767 Sasbach,  + 18.03.1844 Bühl


Generation 4
IV 1. Isidor MEIER [aus III.1], * am 02.07.1797 in Sasbach Ortenaukreis. Beruf: Müller. Wohnung: 1831 in Altschweier. + am 29.08.1848 in Altschweier. 
       oo 13.05.1829 in Bühlertal mit
       Josefa
RIEHLE * am 31.01.1802 in Bühlertal-Laube. + am 27.12.1867 in Altschweier. 
       {T.d. Bernhard Riehle, Müller in Bühlertal, und Maria Theresia Schmidt}.
       Kinder: Es gibt acht Kinder in Altschweier, u.a.
           Nr.4 Karl Meier [V.1],  * 17.10.1834 Altschweier, + 27.05.1887 in Altschweier

Generation 5
V. Karl MEIER (MEYER) [aus IV.1], Müller der Mattenmühle in Altschweier, * 17.10.1834 Altschweier, + 27.05.1887 in Altschweier,
    oo 08.11.1855 Altschweier mit
HÖFELE Bertha  * 30.07.1829 in Baden-Oos, * 16.02.1890 in Altschweier.
    Kinder:
         1. MEIER Emma  * 12.08.1856 Altschweier  + 20.09.1856 Altschweier.
         2. MEIER Gustav Adolf  * 10.09.1857 Altschweier, + 23.01.1874 in Altschweier.
         3. MEIER Albert  * 04.12.1858 Altschweier  + 25.09.1859 Altschweier
         4. MEIER (Sohn,Totgeburt)  */+ 18.08.1860 Altschweier
         5. MEIER Heinrich Max   * 03.07.1863 Altschweier + 18.11.1863 Altschweier
         6. MEIER Elisabeth  * 23.11.1865 Altschweier, 25.01.1953 in Bühl, Eisenbahnstr.28 , 
             oo 28.05.1889 Bühl mit dem Kaufmann
KNÖRR Eduard Maximilian, * 03.03.1863 Bühl, + 11.06.1909 Konstanz
             Bemerkung: Im Ehebuch steht "Meyer", in den Taufeinträgen aber immer "Meier"
         7. MEIER Maria Sofia  * 12.08.1870 Altschweier + 17.08.1870 Altschweier
         8. MEIER Otto Josef * 10.04.1872 in Altschweier, + 08.02.1873 in Altschweier

==========================

 

MEYER Helena, aus Wagshurst?   oo 04.02.1800 Wagshurst mit METZINGER Roman (als seine 2.Frau)  

==========================

 

Wilhelm Isidor MEYER, Bankier und Stadtrat in Baden-Baden und Ida Emilie Karoline  GROSHOLZ
Kind:
MEYER Ida Sophie Maria   * 26.04.1875 Baden-Baden  + 1945 Baden-Baden

 oo 07.11.1896 Baden-Baden mit KRIEG Ferdinand Anton Josef, Dr.med.,Medizinalrat.
==========================
          

 

Zurück zur Namensliste

Mattes

1.  Sophia MATTES * 06.06.1813 Schloss Glatt + 14.10.1859 Baden-Baden  (Vater: Oberamtmann in Sigmaringen ;s.auch "Die Amtsvorsteher" S.400: Franz Jakob Mattes, 17.7.1781 Beuron - 10.12.1858 Überlingen. Ihre Schwester Emilia heiratete am 21.12.1840 den Buchdrucker Georg Scotzniovsky)   oo 15.09.1835 Baden-Baden/Konstanz Mathias GROSHOLZ, * 11.09.1792 Baden-Baden + 11.05.1869  Baden-Baden

2.  Hans-Georg MATTHES * 1947 München oo 1971 Regensburg Monika Liselotte BEHRLE, * 1950 München (V: Bernhard Albert
     BEHRLE, Verfasser der Ahnentafeln)

 

 

Maurer

 

I. Leonard Maurer, Kaufmann in Hausen, und Katharina Schludi. (Möglicherweise ist Hausen bei Nördlingen im Kreis Donau-Ries gemeint)

II. Sohn: Joachim Maurer, Kaufmann in Bühl (1819), * um 1791, + vor 1841.
    1.oo am 19.03.1819 in Bühl mit Maria Josefine MÖSSNER, * 06.04.1799 in Steinbach, + 22.11.1820 in Bühl.
        (T.d. Josef Mössner, Verwalter des Kloster Lichtental, und Josefa Kern, Wohnort: Steinbach)
    2.oo am 28.03.1821 in Bühl mit Regina
NIEDHAMMER, *  30.12.1801 in Unzhurst-Zell.

III. Kind aus erster Ehe:
     1. Maria Josefa Theresia Maurer, + vor 1873, 
         oo 11.03.1841 in Steinbach mit Theodor
STRASSER, * 20.11.1809 in Baden-Baden, + am 01.02.1873 in Baden-Baden (ToB).
    Kinder aus zweiter Ehe (Quelle: Taufbuch Bühl)
     2.  Karl Joachim MAURER, rk. * am 17.03.1822 in Bühl.  ~ am 19.03.1822 in Bühl.
     3.  Adolf Joachim MAURER, rk. ~ am 17.07.1823 in Bühl.
     4.  Bertha MAURER, rk. ~ am 21.07.1824 in Bühl.  + Kreuz am Taufeintrag. 
     5.  Fridolin MAURER, rk. * am 15.02.1826 in Bühl.  ~ 1826 in Bühl.
     6.  Karl Friedrich MAURER, rk. * am 11.11.1828 in Bühl.  ~ 1828 in Bühl.
     7.  Albert MAURER, rk. * am 14.09.1830 in Bühl.  ~ 1830 in Bühl.
     8.  Albertina MAURER, rk. * am 18.04.1832 in Bühl.  ~ 1832 in Bühl.

 

 

Meder / Meeder

 

I  1.  MEEDER Nikolaus, Lehrer  * um 1725 Weyersfeld/Würzburg  + um 1770
        1.oo 22.11.1751 Renchen BEHRLE Helene  * 05.05.1732 Renchen  (4 Kinder)
        2.oo 1758 HAUNS Maria Anna     
          6 Kinder, u.a. MEDER Franz Xaver Hartmann [II.1] * 16.08.1762 Renchen     

II  1.  MEDER Franz Xaver Hartmann   
        1.oo mit KISTNER Katharina  + vor 1791.
        2.oo 17.01.1791 Renchen mit BEHRLE Maria Magdalena * 08.12.1771 Renchen + 21.11.1851.
        (T.d. Andreas Friedrich BEHRLE, Metzger, Kreuz-Wirt und Maria Magdalena
EBERLE)
        Kinder:     
               1. MEDER Franziska [III.1] * 20.12.1798 Wagshurst, + 14.07.1877 Renchen (StB)
               2. MEDER Maria Antonia * 23.01.1801 in Renchen (laut FamliySearch. Überprüfen !), + 08.01.1830 in Renchen, 
                   oo am 21.01.1818 in Renchen mit Josef
LITSCH

III  1.  MEDER Franziska * 20.12.1798 Wagshurst,  + 14.07.1877  Renchen (StB)
         1.oo 11.12.1816 Renchen mit
WEBER Bernhard, Ziegelei-Besitzer,  * 21.08.1796 Wagshurst + 30.09.1843 Wagshurst.
         2.oo 1845 mit SCHLAGER Martin , Lehrer  + 1850

 

 

Zurück zur Namensliste

Merk, Merck

 

Quellen: Kirchenbücher Bühl und Kappelwindeck. Dort gibt es eine große Familie Merck/Merk
Bitte nachfragen.


Nachfahren von Johannes Georg MERCK, Weber in Bühl, + 28.10.1752 in Kappelwindeck, und Katharina Meier aus Affental, oo 12.01.1700 in Kappelwindeck.
(Bemerkung: Johannes Georg Merck war in 2.Ehe mit Katharina Elisabeth
LICHTENAUER verheiratet, Herkunft unbekannt. Zwei Töchter ab 1714 in Bühl)

I  1.  MERCK Johannes, Färber, ~ 08.12.1709 in Kappelwindeck, + 16.07.1776 in Bühl
        1.oo 19.06.1731 in Kappelwindeck mit Margaretha KERN aus Waldmatt, + 5.5.1735 in Bühl
            2 Kinder, überlebt hat nur MERCK Johann Adam [II.1] , . Färber,1.Bürgermeister, Rastatt, ~ 01.01.1733 in Bühl, + 10/1795.
        2. oo 29.01.1737 in Bühl mit Maria Barbara STEINHAUSER aus Rastatt, + 2.12.1739 in Bühl
            1 Kinder, Totgeburt
        2. oo 16.02.1740 in Bühl (und Baden-Baden?) mit  GERINGER Elisabeth aus Baden-Baden; + 24.03.1772 Bühl
            10 Kinder, u.a.: Matthäus Martin, Vater des Karl Merck, siehe "Einzelfunde", sowie Maria Anna, spätere Ehefrau des Anton Leopold EDELMANN.

II  1.  MERCK Johann Adam, Färber,1.Bürgermeister   
        1. oo  19.01.1756 in Bühl und Rastatt mit Franziska NN, Witwe des Jakob HALTER, (oder Josef WALDER??, EB Rastatt nochmal prüfen), Färber in Rastatt
        2. oo 17.02.1767 Bühl  
FENTSCH Maria Anna ~ 26.10.1740 in Bühl, + vor 10/1795.
               1. MERCK Maria Franziska [III.1]    * 19.10.1769 Rastatt   + 06.02.1812  Haslach 
        3. oo 28.01.1771 Ettlingen (Datum laut FamilySearch) mit Eva Barbara KAPPLER  + vor 07.1800 (T.d.Anton Kappler ud Maria Anna Heusser)
                1. Maria Walburga Valentia * 18.6.1784 in Rastatt, Taufpate: Maria Anna, Ehefrau des Hieronuimus Hujer, Consiliarius.
                2. Eva Barbara , oo 07.07.1800 in Bühl mit Franz Ignaz WILLARD

III  1.  MERCK Maria Franziska   oo am 04.10.1795 in Gengenbach und 06.10.1795 in Haslach mit 
KLEYLE Josef Anton, Kaufmann, Bürgermeister,  * 08.02.1769 Haslach  
         + 30.11.1835 Wattenheim.

====================================================

Karl MERK, Kaufmann aus Bühl (ein Ur-Urenkel des obigen Johannes Georg MERCK) oo am 15.11.1866 in Achern mit  Emma WILHELM aus Achern
     Kind:   Friedrich Karl MERK, Dr.med.,Medizinalrat [6] *  07.03.1872 Achern (StB),  + 27.08.1940  Freiburg

6. Friedrich Karl MERK, Dr.med., *  07.03.1872 Achern (StB),  + 27.08.1940  Freiburg.
    Er war als u.a. Bezirksarzt in Kehl.  oo 25.11.1897 Bühl mit Maria Elise Amalia Luise
HAEFELIN,
    * 15.12.1873 Bühl, + 05.04.1959  Bühl
    Kind:  Klaus MERK, Dr.med. * 26.08.1901 oo 11.12.1933 mit Greta USINGER  (Ihre 2.oo mit Hans
Haefelin, Kaufmann)
====================================================

 

Einzelfunde:
Bemerkung: Die Arbeit am OFB Bühl und Kappelwindeck erbrachte eine große Menge an Familien namens Merck, Merch, Mörch. Bitte nachfragen.

a) Gemeindebuch Bühl 1746: Es lebten nur zwei Familien Merck in Bühl: 
    - oben genannter Johannes Merck und Elisabeth Geringer
    - Johannes Michael Merck und Anna Christine Buck.
    D.h. die Familien Johannes Merck /Steinhauser sowie Andreas Merck und Georg Merck waren 1746 nicht (mehr) in Bühl.
    Daneben gab es noch zwei Familien Mörg = Merch / Mörch.

b)  Karl MERCK, Färber in Bühl, ~ am 24.01.1782 in Bühl (S.d. Matthäus Martin Merck, siehe oben, Färber, Schöffe und Bürgermeister in Bühl, und Maria Anna Vogel.)
     1.oo  am 21.04.1807 in Bühl mit Theresia KRAMER (T.d. Franz Kramer, Metzger in Baden-Baden, und Magdalena Knabs/Knaps)
     2. oo oo am 16.01.1828 Stollhofen (Eintrag auch in Bühl) mit Franziska
HAUG  * 21.02.1802 Stollhofen

 

 

Messmer

Familie Tiberius MESSMER, Fischer aus Meersburg
Quellen:


Generation 1
I  1.  MESSMER Tiberius  * 1733 err., in Meersburg, + 20.10.1817 Ettlingen (StB, 84 Jahre, "Witwer aus Meersburg gebürtig")
       (angeblich: S.v. Johann Messmer und Theresia Ender)
       oo mit Anna Maria KRAUS, + vor 1817
       Kinder: (weitere sind nicht erforscht)
               1. MESSMER Johann Baptist [II.1] , Kriegsministerial-Sekretär, * 1781 (err.) in Meersburg (laut Todeseintrag), + am 02.04.1859 in Baden-Baden (ToB, 78 J.alt)
               2. MESSMER Maria Genovefa, * 1787 (err.) in Meersburg, + 19.05.1858 in Ettlingen als Witwe (StB),
                   oo 22.09.1825 in Karlsruhe (StB kath., Prokl. 18.09.1825 in Ettlingen) mit Kaspar BEITZ, Bürger von Rheinweiler, Amt Müllheim, angestellt als Magazindiener
                   beim Montierungs-Commissariat in Ettlingen (S.d. Johannes Kaspar Beitz und Magdalena Kuenz)

Generation 2
II  1.  MESSMER Johann Baptist [aus I.1] , Kriegsministerial-Sekretär, * 1781 (err.) in Meersburg,, + 02.04.1859 in Baden-Baden (ToB, 78 J.alt),
        Er baute nach seiner Pensionierung das Gästehaus "Maison Messmer" in Baden-Baden.
        1.oo mit Rosalia HEDLE * um 1786 err., in Freiburg, + 16.07.1824 in Ettlingen (StB),
        2.oo am 27.01.1825 in Baden-Baden (EB) mit Karoline RITZINGER * 19.09.1802 Baden-Baden, + 14.07.1881 Gotha (anläßlich eines Besuches dort),
        (T.d. Fidel Ritzinger, Schmied in Baden-Baden, und Barbara Beistel)
        Kinder:
               1. RITZINGER Eduard * 06.10.1824 unehelich in Baden-Baden, 1853 Kaufmann,
                   oo 21.09.1853 in Baden-Baden (StB) mit Emilia Jacobina Seefels * 29.03.1832 in Baden-Baden. Im Eheeintrag wird er falsch als "ehelicher S.d. Joh.Bapt.Messmer" bezeichnet,
                   ob es eine Vaterschaftsanerkennung gibt, müsste erforscht werden.
               2. MESSMER Karl Ludwig Johannes Alois Otto * 14.11.1825 in Ettlingen (StB), + 28.08.1847 in Baden-Baden (StB) als Student.
               3. MESSMER Maria Hermine Karoline Rosalie * 26.02.1827 in Ettlingen (StB).
                   Laut Familiengeschichte Messmer war sie ab ihrem 17. Lebensjahr 60 Jahre lang Kammerfrau der Herzogin von Sachsen-Coburg. Sie starb ledig.
               4. Mädchen, */+ 18.06.1829 Ettlingen (StB)
               5. MESSMER Hermine Friederike Sophia Josefa [III.2] * 20.05.1830 Ettlingen   + .12.1909 Lebanon,Oregon,USA
               6. MESSMER Friederika Pauline Laura  * am 03.03.1832 in Ettlingen {StB}, + am 04.03.1838 in Baden-Baden (StB).
               7. MESSMER Wilhelm Ernst * 20.01.1834 in Baden-Baden {StB}, + am 10.05.1834 in Baden-Baden. {StB}.
               8. MESSMER Wilhelm Friedrich Ernst [III.3], Hotelier "Messner"   * 19.09.1835 Baden-Baden (StB)
               9. MESSMER Klara Barbara * 16.11.1836 Baden-Baden (StB), angebliche Ehe mit ihrem Schwager Bruno EBERHARD
               10. MESSMER Johannes Baptist Julius Anton [III.4], Geh.Finanzrat, Staatsrat, * 09.08.1838 Baden-Baden (StB),  + 26.08.1911 Baden-Baden
               11. MESSMER Theodor Hugo Gustav * 27.04.1840 in Baden-Baden {StB}, + am 19.12.1842 in Baden-Baden {StB}.
               12. MESSMER Maria Magdalena Henriette Luise * am 23.09.1841 in Baden-Baden {StB} angeblich oo 5.6.1857 mit Heinrich Voit
   
            13. MESSMER Ernestina Emilia Franziska Anna * am 27.08.1843 in Baden-Baden {StB}, angeblich + 1871 und Ehe 1865 mit Bruno EBERHARD, Baudirektor}

Generation 3
III  2.  MESSMER Hermine Friederike Sophia Josefa [aus II.1] * 20.05.1830 Ettlingen   + .12.1909 Lebanon,Oregon,USA
         oo 12.11.1862 Baden-Baden mit
KRIEG Karl Ferdinand, Farmer  * 29.11.1825 Baden-Baden (TB),  + 11.1909 Lebanon,Oregon,USA.
         Die Tochter Karolina Susanna Emilie Barbara KRIEG heiratet in USA  Louis Richard
CHEADLE

III  3.  MESSMER Wilhelm Friedrich Ernst [aus II.1],  Hotelier "Messner", * 19.09.1835 Baden-Baden (StB)
         oo 10.11.1863 Baden-Baden (StB) mit
KAH Luise * 28.02.1839 Baden-Baden (StB),
         Kinder:
               1. MESSMER Augusta Maria Wilhelmine [IV.4] * 21.07.1865 Baden-Baden (StB).
               2. MESSMER,Helene Emilie Valentina, * 26.08.1870 Baden-Baden; Ehe 10.04.1888 mit Dr.Oscar Rößler; Daten nicht überprüft !
               3. MESSMER,Luise Wilhelma Augusta * 09.05.1879 Baden-Baden; Ehe mit Willy Schneider, der den Betrieb seines Schwiegervaters 1899 übernahm. 
                   Deren Sohn war der Dichter Reinhold Schneider,*1903. Die Daten wurden nicht überprüft !

III  4.  MESSMER Johannes Baptist Julius Anton [aus II.1], * 09.08.1838 Baden-Baden (StB), + 26.08.1911 Baden-Baden,
         Geh.Finanzrat, Staatsrat, 1863 in Herzoglich-Coburgschen Diensten in Callenberg/Coburg.
         1.oo 01.10.1863 in Baden-Baden (StB) mit
BEUTTENMÜLLER Elisabeth Sophie Ernestine, * 31.03.1841 Baden-Baden (StB), + 08.03.1902 Baden-Baden,
             (T.d. Ernst Heinrich Wilhelm BEUTTENMÜLLER, Apotheker und Luise Elisabeth
GROSHOLZ)  
         2.oo.04.1904 Baden-Baden mit TRÖGER Olga, (Witwe)     

Generation 4
IV  4.  MESSMER Augusta Maria Wilhelmine [aus III.3] * 21.07.1865 Baden-Baden (StB),
          oo 10.11.1884 Baden-Baden mit BRENNER Alois Camill, * 03.06.1855 Baden-Baden (StB), Besitzer des Stephanienbad 
          (S.d. Anton
BRENNER, Herrenschneider und Victoria Josefine EBEL, Besitzerin des Stephanienbad) 

 

 

Zurück zur Namensliste

Metzger


Therese METZGER * 09.01.1769 Marmoutier (Mauersmünster), Elsaß, + 23.10.1842 Savernes (Zabern),
(T.d. Simon Metzger, Schuhmacher, Pedell /appariteur/ und Barbe Lutz),
oo 10.02.1801 Savernes mit 
Franz Xaver BEHRLE, Metzger  * 04.01.1755 Renchen,  + 27.01.1832  Zabern.
==============================================================================

Quellen für folgende Personen: OSB Eppingen Nr.4178; OSB Menzingen Nr.2281; OFB Bruchsal; Standesamtl. Unterlagen Bühl

Paul Metzger, ev. * am 07.08.1852 in Eppingen, Papierfabrikant in Bruchsal, 
oo am 28.10.1880 in Kraichtal-Menzingen mit
Emma Katharina BRÜSTLE, ev, * am 13.08.1859 in Kraichtal-Menzingen;
Sohn:
    Paul Otto Heinrich METZGER, ev., * am 10.02.1883 in Bruchsal, + 21.06.1941 in Ulm/Donau, Fabrikant und Baurat  
    St. oo 22.03.1913 in Bühl mit Toni Louise
EWALD  * 22.10.1892 Bühl, + 10.09.1948 in Bühl.
    Kinder:
         1. Otto Walter Kurt METZGER * 12.01.1914 in Karlsruhe.
         2. Ute METZGER * 22.09.1918 in Baden-Baden, Wohnort ab 1951: Bischoffingen.
             1. oo 22.03.1941 in Singen am Hohentwiel 
             mit Ernst THOMAE * am 27.04.1909 in Saarbrücken. Dr.Jur., Reg.Rat, in Planegg Kreis München. 
             + am 10.02.1945 als Unteroffizier im Kriegsgefangenenlager Nr.157 Bauxitogorsk bei Tischnin, Nordwestrußland an Fleckfieber gestorben.
             (S.d. Eduard Thomae, Sägewerkbesitzer, und Maria Abogast)
             2.oo mit Werner LAY, * 1918, Dr.med.,Klinik-Leiter.  Sohn: Dr. Martin LAY, Arzt in Bischoffingen.
         3. Herbert Wolfgang METZGER, Dr.med.,  *  07.07.1921 Bruchsal, + 14.11.1950 in Bühl an MS, ledig. 

 

 

Metzinger


Familie Jakob METZINGER Jakob, Bauer in Ottersweier
Quellen:


Generation 1
I  1.  METZINGER Jakob, Bauer, Bürger "im Weier" *  Ottersweier, + 13.11.1677 Ottersweier (S.d. Johannes Metzinger, + vor 1649), 
        oo 16.11.1649 in Ottersweier,
        mit HAG Margaretha *  Ottersweier,  + 07.01.1696 Ottersweier, (T.d. Johannes Hag, Bürger in Ottersweier, + vor 1649 )
        6 Söhne, darunter:
            METZINGER Johann Bernhard [II.1] * 13.05.1657 Ottersweier, + 18.04.1726 Ottersweier,

Generation 2
II  1.  METZINGER Johann Bernhard  * 13.05.1657 Ottersweier, + 18.04.1726 Ottersweier,
        (Ich habe eine Nachfahrengrafik von den Nachkommen seines anderen Sohnes Bernhard, Ehe
        1708 mit Katharina Armbruster in Breithurst. Begründer der "Breithurster Linie".) 
        oo 14.02.1680 Ottersweier mit
GEISER Magdalena  * 07.04.1662 Sasbachwalden, + 09.04.1734 Ottersweier,
        (T.d. Georg GEISER und Barbara NN VERW.BRAUN) ,
        11 Kinder, darunter: 
            METZINGER Franz Josef [III.1] , Bauer  * 12.01.1690 Ottersweier.

Generation 3
III  1.  METZINGER Franz Josef [aus II.1] , Bauer  * 12.01.1690 Ottersweier.
         1.oo 04.02.1727  ERNST VERW.GÖPPERT Agatha
         2.oo 01.03.1729 in Ottersweier mit OBRECHT Anna Maria
         Kinder (insgesamt 6, siehe OFB Ottersweier)
               1. METZINGER Johannes Bernhard [IV.1], * 10.10.1731 in Ottersweier, zog nach Renchen.

Generation 4
IV  1.  METZINGER Bernhard, Bäcker [aus III.1], * 10.10.1731 in Ottersweier, zog nach Renchen.
          oo 17.09.1759 Renchen mit
STECHER Katharina *  Renchen
          Kinder: (angeblich soll es acht Kinder geben)
               1. METZINGER Bernhard [V.1] , Seiler, Hanfhändler  *  Renchen.
               2. METZINGER Erasmus [V.2] , Taglöhner, * errech. 12.1768 in Renchen, + am 04.05.1852 in Renchen, als Witwer (StB), Beruf: Tagelöhner
               3. METZINGER Roman [V.3] , Schreinermeister.

Generation 5
V  1.  METZINGER Bernhard, [aus IV.1] , Seiler, Hanfhändler  *  Renchen.
         oo 10.07.1797 mit SPEYRER Magdalena,
         Sohn:
               1. METZINGER Johann Georg [VI.1] , * um 1891. {Bei der Ehe 1811 sei er 20 J.} 
                   Heuchler (Hechelmacher=Hersteller von Flachshecheln). Lebte in ab 1866 USA

V  2.  METZINGER Erasmus [aus IV.1] * errech. 12.1768 in Renchen, + am 04.05.1852 in Renchen als Witwer (StB), Beruf: Tagelöhner
         oo 02.03.1802 
ROTH Maria Eva.  
         Sie hatten 9 Kinder, u.a.:
               1. METZINGER Franz Anton [VI.2] , Schuster in Renchen

V  3.  METZINGER Roman, [aus IV.1] , Schreinermeister,
         1.oo 17.01.1799 KUPFERER Anna     
         2.oo 04.02.1800 Wagshurst  MEYER Helena
         Tochter:
               1. METZINGER Maria Anna [VI.3] * 30.05.1814 Renchen.

Generation 6
VI  1.  METZINGER Johann Georg [aus V.1]   * 22.05.1791 (wahrscheinlich in Renchen)
         Beruf: Heuchler (Hechelmacher=Hersteller von Flachshecheln). Lebte ab 1866 USA
         (Er hatte 16 Kinder aus den drei Ehen)
         1.oo 11.06.1811 in Renchen (StB) mit
HODAPP Magdalena * 15.05.1767 (laut EB), (vielleicht in Stadelhofen?)
          Kinder, u.a.:
               1. METZINGER Valentin Victor [VII.1], * am 24.02.1817 (!) in Renchen,  + am  11.07.1839 (!) in Renchen.
         2.oo 11.02.1824 in Renchen (StB) mit
HURST Maria Anna * um 1801 (T.d. Josef Hurst und Apollonia Schlosser, Renchen)
          Kinder, u.a.:
               2. METZINGER Paul. Lebte in ab 1851 USA.
         3.oo 25.07.1838 in Renchen (StB) mit
SPÄTH Katharina  * 26.11.1815 in Renchen (StB) (T.d. Andreas Späth, Schuster in Renchen, und Ottilia Eckstein)
          Kinder, u.a.:
               3. METZINGER Katharina Elisabeth   Lebte in ab 1860 USA  (Nachkommen u.a.:Mrs.Eileen Bosworth, New Orleans) 
               4. METZINGER Wilhelm  Lebte in New Orelans (1874)     
               5. METZINGER Karl * 30.04.1839 Lebte in USA.

VI  2.  METZINGER Franz Anton, [aus V.2] , Schuster in Renchen
          1.oo 15.11.1830 Renchen BEHRLE Maria Elisabeth * 20.12.1798 Renchen, + am 27.01.1832 in Renchen
          (T.v. Alois BEHRLE u. Maria Anna VALENTIN)
          Kinder:
               1. METZINGER Gertrud * 17.11.1824 Renchen (vorehelich).
               2. METZINGER Aurelia * 30.09.1829 Renchen.
        2.oo 26.11.1833 Renchen KRIEG Gertrud (Uneheliche Tocher von Alois Krieg und Cäcilia Sengle)

VI  3.  METZINGER Maria Anna [aus V.3] * 30.05.1814 Renchen
          oo 16.05.1839 Baden-Baden Beuren (Lichtental)  LAMB Michael Alois, Jäger,  * 25.12.1800
         Tauberbischofsheim  + 11.01.1863 Baden-Baden. Er lebte in Baden-Baden. Hatte sich 1848 an der Revolution beteiligt,
         war 3/4 Jahr in den Rastatter Kasematten und verlor sein Vermögen. Hatte einen Sohn: Hermann Anton Lamb. (DGB Bd.47)

Generation 7
VII  1.  METZINGER Valentin Victor  [aus VI.1], * am 24.02.1817 (!) in Renchen,  + am  11.07.1839 (!) in Renchen
          oo 24.09.1838 Renchen mit
BEHRLE Kreszentia  * 09.04.1815 Renchen, +  USA. Lebte in USA.

 

 

 

Mörch

Quellen: Kirchenbücher Bühl; Standesbücher Baden-Baden, Unterlagen im Stadtarchiv Baden-Baden.

Alois MÖRCH, rk. * am 25.01.1855 in Bühl. Beruf: Hotelier vom Parkhotel in Baden-Baden, Fremersbergstr.2. + am 11.03.1918 in Baden-Baden.
[Seine Geschwister Albert und Gustav Mörch erwarben 1879 in Baden-Baden den "Russischen Hof", Kaiserallee 4, und führten ihn bis 1907. Alois und ein weiterer Bruder Ignaz, der in Bolivien lebte, erbten das Hotel, verkauften es aber schnell. Es existierte als Hotel bis 1925. Siehe Unterlagen im Stadtarchiv Baden-Baden].
{Eltern: Karl" Borromäus Mörch, Wirt zur Krone in Bühl, und Maria Josefa Meyer, die aus Eisental-Müllenbach stammt; deren Ehe war am 29.04.1847 in Bühl. Weiteres siehe OFB Bühl}.
oo am 23.07.1894 in Baden-Baden mit
Helena Maria Karolina MALLEBREIN, rk. * am 19.05.1874 in Baden-Baden. {StB 118/1874}, + am 05.06.1933 in Achern {laut Meldekarte in Baden-Baden}.
Kinder:
1. Hildegard MÖRCH, rk. * am 04.08.1895 in Baden-Baden. Wohnung: 08.10.1915 in Frankfurt/M., noch 1939.
2. Josefa MÖRCH, rk. * am 01.06.1898 in Baden-Baden. {Am 18.10.1914 Frankfurt/M., Feldbergstr. 1e}.
3. Maria Clementine MÖRCH, rk. * am 16.10.1899 in Baden-Baden. {Am 18.01.1917 Frankfurt}., Kontoristin. + 16.12.1970 in Emmendingen.
4. Gabriele Helene Elisabeth MÖRCH, rk. * am 28.05.1901 in Baden-Baden. Wohnung: 26.09.1917 in Merzig Saarland. 1973 nach Frankfurt gezogen.
5. Carmen MÖRCH, rk. * am 13.04.1903 in Baden-Baden. {Am 28.01.1924 Frankfurt, Wiesenau 44}.
6. Eugenie MÖRCH, rk. * am 04.07.1905 in Baden-Baden. Wohnung: 31.01.1923 in Karlsruhe. + 04.08.1973 in Freiburg; Bürogehilfin.
7. Felix MÖRCH, rk. * am 06.02.1910 in Baden-Baden. + am 29.05.1936 in Baden-Baden ?
8. Albert Erich Gustav MÖRCH, rk. * am 02.07.1912 in Baden-Baden. Wohnung: 01.06.1932 in Magdeburg. + 1945 vermißt in Ungarn, lediger Obergefreiter.
9. Olga "Doris" MÖRCH, rk. * am 01.02.1916 in Baden-Baden. Wohnung: 30.01.1937 in Frankfurt/M. {Feldbergstr.49}.
    Ehe am 08.08.1939 in Frankfurt/M., mit Dr.Paul Hess}.

 

 

Zurück zur Namensliste

Mösch

1.   MÖSCH, Buchhalter oo  Wilhelmine VILLINGER   * 27.01.1822     

2.   MÖSCH  oo vor 07.1812 Maria Josefine BROGLIE   * 12.03.1786   + 15.06.1847
     Kinder:1. MÖSCH Aloisia Bertha,    * 29.07.1812    + 17.02.1905 Ehe mit MÖSCH 
               2. MÖSCH Maria Krescentia Paulina   * 07.09.1813    + 1870   Ehe mit HÄFELIN
               3. MÖSCH Maria Sophia Elisabeth * 27.02.1817  + 26.11.1898, Ehe mit WIRTH
               4. MÖSCH Friderike Amalie    * 22.06.1818   + 25.11.1898, Ehe mit WOHLER
               5. MÖSCH Franz Josef Hermann    * 24.09.1819    + 17.06.1867     oo BROGLIE, NN (Name und Zusammenhang unklar)

 

 

Zurück zur Namensliste

Montfort


Quellen:

 

I.  Franz Karl MONTFORT, Kaufmann, * um 1755, + am 12.05.1797 in Freiburg. {Quelle: Grab-Bild im Aufsatz von Karl Martin, Alter 43 Jahre},
    oo angeblich am 16.05.1785 (wo?) mit Hermana SATRON, Buchhändler-Tochter,
* 05.05.1765 Freiburg,  + am 28.12.1827 in Freiburg (Münsterpfarrei, hier steht "SATORI", nicht Sartori),
    (T.d. Joannis Francisci Xaverii Andreae Satron und Mariae Clarae Catharinae Haag, laut Familysearch)
    (Ihre 2.oo war am 01.07.1799 in Herbolzheim mit
Behrle Franz Josef, Handelsmann, * 27.03.1768 in Herbolzheim, + 11.05.1838 in Herbolzheim)
    Sohn: 
        Hermann Alexander Georg MONTFORT [II],  * 1789 in Freiburg,
+ am 22.04.1858 in Emmendingen mit 70 Jahren, 
        begraben am 24.04.1858 in Freiburg, Münster-Pfarrei ({StB}


II. Hermann Alexander Georg MONTFORT,* 1789 in Freiburg, 
+ am 22.04.1858 in Emmendingen mit 70 Jahren, 
    begraben am 24.04.1858 in Freiburg, Münster-Pfarrei {StB}

    oo am 09.06.1815 in Freiburg (St.Martin) und Waldshut 
    mit Maria Anna Barbara Salesia Walburga Von HERMANN, * 07.12.1790 in Triberg, + am 04.05.1870 in Freiburg (Privatauskunft),
    (T.v. Johannes Anton Fridolin Edler Von Hermann, kaiserl.-königl. Rat und Landvogt zuletzt in Stockach, 1736-1796,
    und Maria Magdalena Constancia Hyacintha Von Reichmuth, + 20.03.1810 in Waldshut mit 57 Jahren (StB, begraben am 22.03.). 12 Kinder. 
    Siehe Becke-Klüchtzner S.192/193, "Von Hermann"; das Sterbedatum dort "10.3.1810" ist falsch; auf dem Grabstein steht das allerdings auch falsch)
    Sohn: 
        Hugo Benedikt Sales Montfort [III], * 18.08.1820 in Freiburg (St.Martin),
+ am 07.05.1848 in Freiburg (St.Martin).

III. Hugo Benedikt Sales Montfort, * 18.08.1820 in Freiburg (St.Martin), + am 07.05.1848 in Freiburg (St.Martin) mit 28 Jahren
    oo (weder in Freiburg, Münster, noch in St.Martin) zwischen 1840...1848
    mit Elisabeth Constanze VON WELCK * 13.07.1827 in Grimma bei Leipzig,  + 07.01.1897.
    (Ihre 2.oo war am 20.03.1851 in Freiburg (St.Martin) mit
Sautier Franz Alexander Karl, Bankier)
    

 

 

Mors

Quellen:

MORS Richard Ludwig, Großh.Architekt   * 17.01.1809 Thengenstadt,  + 28.10.1844 Rastatt,
 oo 20.06.1837 Rastatt mit
RINDENSCHWENDER Emilie Franziska  * 17.12.1815 Rastatt,  + 09.03.1895 Freiburg
Kinder:
    1. Anna Maria Luise MORS * am 20.07.1838 in Rastatt. Beruf: Erzieherin. + am 22.02.1897.
    2. Wilhelm Ignaz Valentin MORS * am 01.07.1839 in Rastatt. Beruf: Kaufm.Angestellter {"Kommis" in einer Papierfabrik}. 
        + am 05.01.1917 in Allendorf (Bad Sooden-Allendorf, Hessen). 
        Ehe 21.10.1871 in Allendorf mit Berta COESTER.

   
3. Otto Franz Ludwig Valentin MORS * am 25.08.1840 in Rastatt. Beruf: Reisender {Kaufmann, Baumwollexporteur},
        + am 22.04.1913 in Alexandrien/Bacos (Ägypten) Ägypten.
        oo 29.08.1872 in Mannheim mit SCHMITT, Magdalena von dort, vier Kinder; 
   
4. Karolina Maria MORS * am 24.08.1842 in Rastatt. + am 24.07.1918 in Freiburg.

 

 

Moser

Apollonia MOSER * 18.1.1758 Wolfach, + 8.6.1838 Wolfach,
( T.v. Gottfried Moser und Lutgard Schmid) 
oo 09.02.1778 in Wolfach mit Jakob
NEFF, Fürstenbergischer Posthalter, Post-Wirt.
======================================================

Familie Johann MOSER, Hornberg:


I  1.  MOSER Johann, Hornberg  oo mit SCHWER Maria,
               1. MOSER Georg [II.1] , Bauer   * 07.01.1763 Reichenbach-Schwanenbach   + 10.12.1830 Reichenbach/Hornberg

II  1.  MOSER Georg, Bauer   oo mit
STAIGER Anna,
               1. MOSER Christian [III.1], Bauer in Schwanenbach,  * 23.07.1790 Reichenbach/Hornberg   + 05.06.1870 Reichenbach/Hornberg  

III  1.  MOSER Christian, Bauer  oo am 19.09.1811 in Hornberg (StBuch Hornberg) 
         mit 
KASPAR Maria * 11.11.1789 Reichenbach/Hornberg + 11.09.1847 Reichenbach/Hornberg,
               1. MOSER Christine [IV.1],  * 06.04.1817 Reichenbach/Hornberg (StBuch Hornberg), +  Tennenbronn (bis 1869 nicht gefunden)    

IV  1.  MOSER Christine   oo 30.09.1834 Tennenbronn mit
WÄLDE Christian  * 22.03.1811 Reichenbach/Hornberg (StB Hornberg),   +  Tennenbronn (bis 1869 nicht gefunden).


 

Zurück zur Namensliste

Mosthaf

 

Quellen:

 

Generation 1
I  1.  MOSTHAF Leonhard  * nach 1660  + 10.05.1722 Stein am Kocher
       1.oo ca.1693/1694  HAUG Veronika (T.d. Johann Michael Haug, Wirt in Stein, und.Barbara Geiger)
               1. MOSTHAF Maria Eleonora, (vorehelich) * 20.08.1692 Stein     
               2. MOSTHAF Maria Katherina  * 20.04.1695 Stein.
               3. MOSTHAF Anna Maria * 04.02.1697 Stein.
       2.oo ca.1699  HAMBERGER Klara (T.d. Johannes Georg Hamberger, Bader in Stein, und Katharina Vogt von Erlenbach, Kreis Heilbronn)
               4. MOSTHAF Georg Johann Michael [II.1] , Weinacciser, Hofgutbauer, * 30.06.1700 Stein  + 10.02.1771 Erlenbach.
               5. MOSTHAF Georg Heinrich [II.2]  * 16.07.1703 Stein.
               6. MOSTHAF Maria Susanna [II.3]  * 08.08.1706 Stein.
       3.oo  NN Eleonora + 31.01.1727.

Generation 2
II  1.  MOSTHAF Georg Johann Michael, Weinacciser, Hofgutbauer, * 30.06.1700 Stein, + 10.02.1771 Erlenbach,
        oo vor 1735   REMMLINGER Margaretha, + 13.02.1771 Erlenbach,
        (Ihre 1.oo mit Johann Michael KEICHER aus Kirchhausen, lebte in Erlenbach);
        Kinder:
               1. MOSTHAF Franz Wilhelm [III.1] , Hofrat  * 28.05.1735 Heuchlingen  + 14.11.1814 Heilbronn.
               2. MOSTHAF Jakob, Gemeinderechner  * 18.09.1737  + 09.01.1805. (Ehe und 12 Kinder sowie Nachkommen liegen vor).
               3. MOSTHAF Katharina  * 12.05.1741. Ehe am 6.2.1770 mit Franz Josef Reichert, Erbbeständer in Duttenberg,
                    5 Kinder.
II  2.  MOSTHAF Georg Heinrich  * 16.07.1703 Stein,
        oo 26.02.1732  GREIS Barbara  *  Neudenau
II  3.  MOSTHAF Maria Susanna  * 08.08.1706 Stein,
        oo 13.02.1736   HEROLD Ferdinand  *  Degmarn (Weitere HEROLD siehe GROSHOLZ)

Generation 3
III  1.  MOSTHAF Franz Wilhelm, [aus II.1] , Hofrat  * 28.05.1735 Heuchlingen  + 14.11.1814 Heilbronn
         oo 08.02.1763 Erlenbach mit BIERINGER Eva Franziska * 25.03.1738 Erlenbach,  + 05.12.1810 Heilbronn,
         (T.d. Georg Michael Bieringer, Schultheiß in Erlenbach,  und Antonia Keicher). (Siehe auch Hergt-Bieringer)
               1. MOSTHAF Maria Antonia Elisabeth [IV.1]  * 18.11.1763 Erlenbach (TB),  + 25.05.1834 Mannheim (StB, rk.)
               2. MOSTHAF Johann Wilhelm Polycarp   * 26.01.1765 Erlenbach, + am 01.02.1854 in Würzburg?, 
                  Amtmann {Deutherr. Rat und Amtmann}. Wohnungen: in Gelchsheim, Kreis Würzburg, und in Würzburg {zuletzt?},
                   oo vor 1792 mit Josefine VON FALKENBERG. 14 Kinder
               3. MOSTHAF Georg Alois Pascal  * 17.05.1766 Erlenbach,  + 27.10.1766 Erlenbach, (laut Prof.Lang: 'Johann' statt Georg)
               4. MOSTHAF Philipp August Seraphim  * 27.04.1767 Erlenbach, + 02.08.1774.
               5. MOSTHAF Maria Anna Dominika  * 05.08.1768 Erlenbach,  + 15.08.1768.
               6. MOSTHAF Maria Josepha Isabella [IV.2] * 01.09.1769 Erlenbach, + am 10.12.1851 in Gundelsheim, Kreis Heilbronn (StB)
               7. MOSTHAF Regina Franziska [IV.3]  * 06.09.1771 Erlenbach,  + 15.04.1852 in Gundelsheim {StB, online}
               8. MOSTHAF Ludwig Peter Damian, (Linie Ellwangen-Stuttgart) [IV.4] * 21.02.1774 Erlenbach,  + 08.01.1851 Ellwangen.
               9. MOSTHAF Maria Anna Theresia [IV.5] * 20.10.1775 Erlenbach, + 27.06.1848 Gundelsheim, durch einen unbeabsichtigen Schuß aus einer Pistole in der Hand ihres Enkelsohnes (StB).
               10. MOSTHAF Maria Walburga  * 27.06.1777 Erlenbach, + 22.08.1777.
               11. MOSTHAF Johann Baptist Anton, Dr.med. (ledig)  * 10.06.1780 Erlenbach, + 1811 Tiflis/Russland.

Generation 4
IV  1.  MOSTHAF Maria Antonia Elisabeth [aus III.1]  * 18.11.1763 Erlenbach,  + 25.05.1834 Mannheim (StB, rk.),
          oo 02.04.1782 Gundelsheim JUNGHANNS Franz Georg, Statthalter, Consul, Kreisrat, * 28.03.1755 Odenheim, + 12.06.1828 Mannheim (StB, rk.)-
IV  2.  MOSTHAF Maria Josepha Isabella  [aus III.1] * 01.09.1769 Erlenbach, + am 10.12.1851 in Gundelsheim, Kreis Heilbronn (StB)
          oo 27.12.1800  HERZBERG Johann Baptist, Hofrat, * errech. 1768...1772 in Mannheim-Seckenheim. Beruf: Hofrat in Mergentheim und Wertheim, 
          + am 03.05.1812 in Wertheim (StB, mit 40 oder 44 Jahren, undeutlich geschrieben)
IV  3.  MOSTHAF Regina Franziska [aus III.1]  * 06.09.1771 Erlenbach, + 15.04.1852  in Gundelsheim {StB}
          oo 28.12.1803 Gundelsheim (Kath.Ehebuch; laut ToB war die Hochzeit in der Schloss Heuchlinger Kapelle)
          mit Johannes Ulrich MALZACHER * am 10.02.1771 in Mergentheim. ~ am 11.02.1771 in Mergentheim (TB), + am 22.04.1829 in Gundelsheim (StB),
          Beruf: Amtmann {Deutschherrischer und württembergischer Amtmann und Spitalverwalter, Stiftsverwalter}. Wohnung: in Gundelsheim Heilbronn. 
IV  4.  MOSTHAF, Ludwig Peter Damian [aus III.1] , Hofkammerrat und Regierungsdirektor, zuletzt in Ellwangen, (Linie Ellwangen-Stuttgart),
          * 21.02.1774 Erlenbach,  + 08.01.1851 Ellwangen,
          1.oo am 18.08.1808 in ? mit Josefine MÜSSIG, * 22.10.1781, + 18.03.1820 (T.d. Geheimrats Franz Leopold Müssig in Mergentheim)
                Kinder: 
                1. MOSTHAF, Luitgard, * 10.05.1809 in Stuttgart , + 22.04.1885, oo am 30.04.1839 in Ellwangen, St.Vitus (nur laut FamilySearch) mit August Bernhard PRESTINARI
               
2. MOSTHAF, Marie, * 07.09.1814, + 19.10.1865, oo am 30.06.1838 mit Ignaz BURGER, 1802-1877, Kanzleirat in Ellwangen
           2.oo am 14.05.1821 in Mannheim (StB) mit Anna Klara SIEGEL * 30.03.1786 in Mannheim, + 1.10.1866 in Ellwangen.
                3. MOSTHAF, Karl, Rechtsanwalt in Ellwangen, * 28.06.1822, + 1910, oo am 24.05.1853 mit Bertha HINTRAGER, 1833-1886
                4. MOSTHAF, Theresia Karolina Luitgarde Amalia, * 02.12.1825, oo 16.09.1845 mit Karl Friedrich Wilhelm STETTER, 1808-1857, Regierungsrat in Ulm
                5. MOSTHAF, Klara, * 02.02.1828
IV.5    MOSTHAF Maria Anna Theresia [aus III.1] * 20.10.1775 Erlenbach, + 27.06.1848 Gundelsheim, durch einen unbeabsichtigen Schuß aus einer Pistole in der Hand ihres Enkelsohnes (StB).
          oo 23.10.1803 Gundelsheim PRÜMMER, VON Udalrich (=Ulrich) Josef, Oberjustizrat, u.a. in Ulm, * 23.10.1761, + 17.02.1826.

 

 

Zurück zur Namensliste

Müller


 MÜLLER Susanna Cornelia Georgine
* 27.12.1826 Heidelberg (T.d. Kaufmann Mathias Müller u. Elisabeth Schaaf )
oo 07.10.1852 Heidelberg
SACHS Otto Karl Friedrich Eberhard Anton
===================================================

MÜLLER Christine
  * 24.11.1845 Langenschiltach   + 27.05.1910 Brigach (Eltern: Gottlieb Müller aus Langenschiltach und  Anna Maria Rosenfelder)   oo 18.06.1864 Brigach? als zweite Frau des HEINZMANN Johannes. 
(Hinweis aus "W.Hakenjos, Chronik Langenschiltach", S.287: Gottlieb Müller, Bauer, Bürgermeister, Langenschiltach, S.d. Christian Müller, Bauer in Tennenbronn, und Anna Maria Kieninger.
Im gleichen Buch können die Vorfahren der A.M.Rosenfleder bis zum
Philipp Jakob Rosenfelder verfolgt werden)
===================================================

Familie  Wilhelm MÜLLER , eventuell aus Breisach 
Quellen:


Generation 1
I  1.  MÜLLER Wilhelm  * 1652,   + 06.11.1712,   oo mit  EHRHART  + 08.12.1708,
        Sohn:
               1. MÜLLER Franz Josef [II.1]   * 09.04.1684 Breisach, + um 1740 (wo?).

Generation 2
II  1.  MÜLLER Franz Josef  * 09.04.1684 Breisach, + um 1740 (wo?),
        oo vor 1707 mit BUGEISEN Maria Elisabeth  [bei FamilySearch: Bukheyss und Buckeis]
        Kinder: (laut FamiliySearch gibt es ab 1707 Kinder in der Dompfarrei getauft)
               1. MÜLLER, Franz Wilhelm [III.1], Pastetenbäcker, Rat in Freiburg, * 22.03.1717 in Freiburg (Dom)

Generation 3
III 1.   MÜLLER, Franz Wilhelm, Pastetenbäcker, Rat in Freiburg, * 22.03.1717 in Freiburg (Dom),
         oo 18.10.1738 in Freiburg (St.Martin) mit DEFOSSE, Maria Ursula, * 09.04.1711 in Freiburg (Dompfarrei). 
         (Sie ist die Schwester von Maria Anna Franziska Defosse, Ehefrau des Gallus
FREY).
         Kinder: (weitere sind nicht erforscht)
                1. Josef Thomas MÜLLER, Beruf: Priester. Wohnung: 1782 in Merzhausen Breisgau-Hochschwarzwald
                2. Alexander Bernhard Dominik MÜLLER [IV.1], Sekretär (Vorderösterreichischer), * 19.08.1740 in Freiburg (Münster), + am 16.04.1812 in Freiburg (StB Münster)

Generation 4
IV  1.  MÜLLER Alexander Bernhard Dominik, Sekretär (Vorderösterreichischer), * 19.08.1740 in Freiburg (Münster),  + am 16.04.1812 in Freiburg (StB Münster),
        1. oo  24.02.1767 ? in Freiburg Münster-Pfarrei {FamilySearch, nicht geprüft!} mit Maria Katharina STRASSMANN
       
Sohn (weitere Kinder sind nicht bekannt)
                1. Joannes Baptista Josephus Paulinus Vincentius MÜLLER * 22 Jun 1768 in Freiburg ({FamilySearch, nicht geprüft!}. Eventuell war er später Pfarrer, u.a. in Bremgarten.
        2.oo 19.03.1773 in Freiburg Münster-Pfarrei mit  KUNKEL Maria Klara Barbara    *  Rheinfelden    + 09.05.1819 Freiburg (StB Münster),
        Kinider: (fast alle laut Taufbücher Freiburg)
               1. MÜLLER Franz Karl Bernhard [V.2], Obervogt in Rastatt, Geheimrat 2.Kl., * 25.01.1774 Freiburg, + am 02.10.1839 in Freiburg (StB St.Martin).
               2. MÜLLER Marie Klara Wilhelmina Ursula Theresia [V.3] * 10.02.1775 Freiburg, + am 06.08.1842 in Giessen {laut Insam, "Familie Gall"}.
               3. MÜLLER Alexander Bernhard Ferdinand Johannes Nepomuk   * 19.05.1776 Freiburg, Kreuz am Taufeintrag. 
               4. MÜLLER Anton Ignaz Ferdinand Bruno   * 13.06.1777 Freiburg.
               5. MÜLLER Franz Wilhelm Leo Alexander [V.4] , Apotheker in Schönau, * 12.06.1778 Freiburg    + vor 1843 (nicht in Schönau, Schwarzwald)
               6. MÜLLER Maria Katharina Elisabeth Felicitas   * 23.11.1779 Freiburg.
               7. MÜLLER Hermann Christian Adam, Rittmeister der Arcierengarde, wohnte in Wien,  * 24.12.1780 Freiburg.
               8. MÜLLER Ferdinand Alexander Bernhard Valerius, Kameral-Beamter (Stadtkämmerer), * 15.12.1781 Freiburg, wohnte in Waldkirch.
               9. MÜLLER Maria Beatrix Agnes Kreszentia [V.5]   * 02.01.1783 Freiburg, + am 19.01.1813 in St.Blasien (StB).
               10. MÜLLER Maria Karolina Ursula Sophia  * 02.07.1784 Freiburg.
               11. MÜLLER Friedrich Dionys, ~ 09.10.1786 Freiburg (Münsterpfarrei, laut FamilySearch), 1813 Steuer-Commissar in St.Blasien.
               12. MÜLLER Maria Anna Kreszentia   * 30.05.1788 Freiburg (TB)
               13. MÜLLER Auguste [V.1] ~ 28.04.1796 Freiburg (Münsterpfarrei, laut FamilySearch), + am 23.11.1844 in Karlsruhe (StB).

Generation 5
V  1.  MÜLLER Auguste [aus IV.1], ~ 28.04.1796 Freiburg (Münsterpfarrei, laut FamilySearch), + am 23.11.1844 in Karlsruhe (StB)
         oo am 04.12.1823 in Freiburg (Münsterpfarrei) mit Friedrich August WALCHNER, * 02.09.1799 in Meersberg, + 17.02.1865 Karlsruhe (StB) 
         Bergrat, Legationsrat, 1823 Professor in Freiburg Universität, 1844 an der polytechnischen Schule in Karlsruhe,
         (S.d. Kasimir Walchner aus Aichstett, 1823 Oberamtmann in Radolfzell, und Elisabeth Duelli aus Meersburg)
         F.A.Walchner hatte eine II.Ehe am 03.06.1845 in Karlsruhe (StB) mit Charlotte Ernestine Auguste ROTH * am 20.11.1802 in Pforzheim. {laut EB 1821}
         {T.d. Benjamin Heinrich Roth, Obervogt in Pforzheim, Staatsrat, Geheimrat (+ 5.5.1830 in Karlsruhe), und Christiana Friederika Schröder}

V  2.  MÜLLER Franz Karl Bernhard [aus IV.1], Obervogt in Rastatt, Geheimrat 2.Kl., * 25.01.1774 Freiburg, + am 02.10.1839 in Freiburg (StB St.Martin),
         oo 05.01.1812 in Freiburg (EB St.Martin) mit
FREY Maria Karolina Leopoldina Agnes * 13.04.1794 Freiburg (TB), + 30.01.1833 (StB)
         (T.d. Franz Johann Nepomuk FREY, Dr.jur.,Oberamtmann, Regierungsadvokat, und Maria Euphemia Kreszentia
KAPFERER)  
         Kinder:
               1. MÜLLER Karl August Wilhelm [VI.1] , Reg.Rat,  * 08.02.1813 Stockach (StB), + 06.05.1871 (wo?).
               2. MÜLLER Klementine [VI.2]  * 24.04.1817 Stockach (StB),  + am 30.05.1876 in Rastatt (Standesbuch)
               3. MÜLLER Auguste Klothilde [VI.3],  * 10.08.1818 Stockach (StB),  + 24.07.1876 Baden-Baden.
               4. MÜLLER Hermann Franz Karl Friedrich [VI.4] , Dr.med., Chefarzt * 05.03.1821 Rastatt (StB), + 21.02.1880 Baden-Baden.
               5. MÜLLER Karolina Margaretha Philippina Antonia (Sr.Klementine), Nonne, * 11.01.1823 Rastatt (StB),
                   Franz Simon Meyer hatte in Rastatt ein Mädchen-Waisenhaus gegründet, dessen erste Vorsteherin Lina Müller war. Sie trat später ins Rastatter Kloster ein. 
                   Dieses wurde 1876 aufgelöst und alle Schwestern kamen nach Österreich ins Schloß Goldenstein bei Salzburg.
               6. MÜLLER Karl Anton Ludwig , * am 20.05.1824 in Rastatt (StB).
               7. MÜLLER Maria Philippina Margaretha , * am 11.11.1825 in Rastatt (StB), + am 26.11.1838 in Freiburg (StB St.Martin)
               8. MÜLLER Franz Karl Anton [VI.5] , Dr.med.,Militärarzt, * 15.03.1832 Rastatt (StB), +.12.1905 Mannheim?

V  3.  MÜLLER Marie Klara Wilhelmina Ursula Theresia [aus IV.1] * 10.02.1775 Freiburg, + am 06.08.1842 in Giessen {laut Insam, "Familie Gall"},
       
oo am 15.04.1798 in Freiburg (St.Martin) mit Josef Anton
Laumayer (Laumeyer),
        * am 09.03.1766 in Weil der Stadt, + am 22.06.1814 in Freiburg (StB St.Martin), Professor an der Universität in Freiburg {Anatomie,
        Physiologie und Pathologie}. Titel: Prof.Dr.med.
        Kinder: (weitere sind nicht erforscht)
               1. LAUMEYER Anton Dominik Karl, * am 26.01.1799 in Freiburg, + am 02.03.1837 in Freiburg (StB Münster), Dr.med., Beamter, Regiments-Arzt, 
                    Ehe 1828 mit Maria RIEGEL aus Wertheim.
               2. LAUMEYER, Klara Wilhelmine, * am 10.08.1801 in Freiburg, + am 03.02.1867 in Giessen, oo am 09.09.1824 Freiburg (StB Münster) mit
                    Johannes Michael Franz Birnbaum * am 19.09.1792 in Bamberg, + am 14.12.1877 in Giessen. Beruf: Jurist. Titel: Dr.phil.et jur.
                    {Insgesamt 6 Kinder, siehe Theo Insam S.29ff. Eine Tochter Klara heiratete den Physiker Hermann Ludwig Ferdinand von Helmholtz.}

V  4.  MÜLLER Franz Wilhelm Leo Alexander, Apotheker [aus IV.1]  * 12.06.1778 Freiburg  + .vor 1843 (nicht in Schönau, auch nicht in Freiburg gefunden),
         oo am 03.09.1818 in Freiburg (StB Münsterpfarrei) mit
          MERCY Magdalena Paula, * errech. 1789 (vielleicht in St.Peter geboren), + am 26.04.1853 in Freiburg (StB, 64 Jahre alt)
         (Ihr Vater Franz Josef Mercy ist der letzte Amtmann der Benediktinerabtei St.Peter. Er ist am 16.8.1833 in  Schönau gestorben. 
         Die Mutter: Maria Magdalena Gießler. Er hat noch einen Sohn Philipp Jakob, Amtmann, geb. um 1791 in St.Peter, pensioniert 1837)
         Kinder: (Alle Geburten aus den StBüchern)
               1. MÜLLER Klara Magdalena Wilhelmine [VI.6] * 02.09.1819 Schönau.
               2. MÜLLER Klara Josepha Magdalena [VI.7]  * 07.08.1820 Schönau.
               3. MÜLLER Franziska Karolina Sophia [VI.8]   * 18.12.1821 Schönau,  + 23.11.1885 Freiburg.
               4. MÜLLER, Josef Philipp Franz Wilhelm, * 04.06.1824 in Schönau.
               5. MÜLLER, Josef Hermann, * 29.05.1825 in Schönau, + 14.08.1825 in Schönau
               6. MÜLLER, Josef Hermann, * 09.06.1827 in Schönau, + 23.07.1827 in Schönau
               (Ab 1818 und bis 1843 wurden keine weiteren Todeseinträge in Schönau gefunden)

V  5.  MÜLLER Maria Beatrix Agnes Kreszentia [aus IV.1] * 02.01.1783 Freiburg, + am 19.01.1813 in St.Blasien (StB),
.        oo 13.07.1808 Freiburg (Münster, FamilySerach, nicht geprüft!) mit
         Josef Anton Johannes Evangelist WETZEL, * 12.07.1777 Freiburg, + 11.06.1849 in Freiburg (StB).
         Beruf: Amtsrevisor St.Blasien / 1810 Amtmann ebd./ 1815 Oberkirch, noch im Mai 1816 / 1816 Oberamtmann Freiburg / 1820 dort zum Landamt versetzt / 1824 Obervogt.
         (S.d. Johannes Nepomuk Wetzel, Oberamtmann, und Franziska Horn)
         Sohn: (weitere sind nicht bekannt)
            1. Josef WETZEL, * am 22.07.1810. {laut EB, weder in Freiburg Münster oder St.Martin noch in St.Blasien gefunden}. 
            Beruf: 1840 Buchbinder in Freiburg; oo am 23.04.1840 in Freiburg (StB Münster) mit Rosalia BOHRER,  * am 19.12.1819. 
            (T.d. Josef Bohrer, Sattler in Hausen an der Möhlin, Bad Krozingen, und Katharina NN)
         Josef Wetzel hatte eine II.Ehe am 22.05.1816 in Meßkirch (StB) mit Josefine BAUR * 1790 in Blumberg/Baden. 
         {T.d. Felix Baur, fürstenberg. Rat und Obervogt in Blumberg, und Eleonore Bagnato}.

Generation 6
VI  1.  MÜLLER Karl August Wilhelm [aus V.2], Reg.Rat, * 08.02.1813 Stockach (StB), + 06.05.1871 (wo?),
          oo am 08.02.1841 in Baden-Baden (StB) mit Amalia Katharina Kreszentia
WALTHER
          * 02.11.1811 in Rastatt (StB), + am 29.11.1877 in Baden-Baden, begraben am 01.12.1877 in Bruchsal, St.Damian und Hugo (Angaben aus OFB Bruchsal, Frau Schlitz)
          (T.d. Hofgerichtsrat Bernhard Simon Walther, 1776-1837, Bruchsal, und Kreszentia Kramer)
          Kinder: 
                1. Klementine Kreszentia Karoline MÜLLER * am 27.10.1841 in Karlsruhe (StB, rk.)
                2. Anna "Maria" Augusta Luise MÜLLER * am 05.03.1852 in Karlsruhe (StB, rk.)

VI  2.  MÜLLER Klementine [aus V.2]  * 24.04.1817 Stockach, + 30.05.1876 Rastatt (StB 118, Kreisarchiv Rastatt)  
          oo 03.12.1838 Freiburg (StB St.Martin) mit 
MEYER Franz Simon Joseph Valentin, Bankier, Tagebuch-Verfasser, * 03.12.1799 Rastatt, + 23.06.1871 Rastatt.
          (S.d. Franz Joseph Valentin MAYER, Bankier, Kaufmann und Maria Margaretha
KAPFERER
          Klementine Müller war eine Nichte ihres Ehemanns, deshalb wurde Dispens wegen Blutsverwandtschaft im 3.Grad erteilt. (Maria Euphemia
          Kreszentia Kapferer war eine Schwester von Franz Simons Meyer's Mutter).

VI  3.  MÜLLER Auguste Klothilde [aus V.2] * 10.08.1818 Stockach (StB),  + 24.07.1876 Baden-Baden,
     
     oo 21.09.1840 in Rastatt mit Leopold 
WALTHER, 1840 Rechtsanwalt in Baden-Baden

VI  4.  MÜLLER Hermann Franz Karl Friedrich [aus V.2], Dr.med., Chefarzt * 05.03.1821 Rastatt (StB), + 21.02.1880 Baden-Baden,
          oo 13.04.1847 in Baden-Baden (StB) mit
MAIER Bertha Emilia Luise * 05.05.1824 Baden-Baden. + 06.07.1877 Baden-Baden (ToB),
          (T.d. Franz Xaver MAIER,Wirt "Goldenes Kreuz" und Magdalena
KATZENBERGER)
          Kinder:
             1. Maria Magdalena Luise MÜLLER, [VII.6], * 14.07.1848 Baden-Baden (StB). + 1918 in Freiburg.
   
          2. Franziska Wilhelma (Fanny) MÜLLER, [VII.7] * am 14.06.1851 in Baden-Baden (StB), + 1900 in Karlsruhe ?
             3. Anna Karolina Gabriele MÜLLER, * am 18.04.1853 in Baden-Baden. {TB S.118.} + am 04.10.1857 in Baden-Baden.
   
          4. Franz Karl Xaver Hermann MÜLLER, Dr.med, * am 05.02.1857 in Baden-Baden. {TB S.313.}.  oo (wann? wo?) mit   LYER, NN.
                 Vermerk am Taufeintrag: Wird nach Zuschrift des Großherzoglichen Amtsgerichtes vom 25.08.1886 umgeändert in 'Müller-Lyer'.


VI  5.  MÜLLER Franz Karl Anton [aus V.2], Dr.med.  Dr.med.,Militärarzt, * 15.03.1832 Rastatt (StB), +.12.1905 Mannheim?
          oo 27.06.1864 Freiburg (StB Münster) mit 
MALLEBREIN Sophia Helena Rosa  * 24.02.1842 Bühl.

VI  6.  MÜLLER Klara Magdalena Wilhelmine [aus V.4] * 02.09.1819 Schönau,  
          oo am 02.08.1840 in Neuenweg (Kreis Lörrach) (StB) mit
          Gustav Leberecht LANDAUER, Beruf: 1840 Apotheker in Schönau im Schwarzwald, Kreis Lörrach UND Bürger in Stuttgart.
          {S.d. Leberecht Landauer, Oberbürgermeister in Heilbronn, und Auguste Perrotin}

VI  7.  MÜLLER Klara Josepha Magdalena [aus V.4] * 07.08.1820 Schönau.
          (eventuell ist sie verheiratet mit  MÖGLING , Bankbeamter in Stuttgart ??)

VI  8.  MÜLLER Franziska Karolina Sophia [aus V.4]  * 18.12.1821 Schönau,  + 23.11.1885 Freiburg.
          oo 08.06.1843 Freiburg (EB Münster) mit
NEUMANN Franz Karl Ludwig, Oberamtsrichter, * 25.03.1810 Freiburg (StB), + 09.12.1903 Freiburg (ToB St.Martin).

Generation 7
VII  6.  MÜLLER Maria Magdalena Luise [aus VI.4] * 14.07.1848 Baden-Baden (StB). + 1918 in Freiburg
          oo 27.09.1870 Baden-Baden (EB) mit 
BEUTTENMÜLLER Ernst Heinrich Wilhelm, Apotheker 
          * 11.10.1843 Baden-Baden (StB), + 05.02.1912 Baden-Baden.

VII  7.  MÜLLER Franziska Wilhelma (Fanny) [aus VI.4] * am 14.06.1851 in Baden-Baden (StB), + 1900 in Karlsruhe ?
          oo 15.04.1879 Baden-Baden mit 
MALLEBREIN Karl Maria Gottlieb, * 05.11.1849 Mannheim (StB obere Pfarrei), + nach 1900 Ravensburg?,
          Bankier (Inh.Meyer'sche Bank).  Laut Chronik verkaufte Mallebrein das Bankgeschäft in Baden-Baden 1891
          und wohnte dann bis 1900 in Karlsruhe. Danach zog er nach Ravensburg zu seiner Tochter Elisabeth.

===================================================

 

MÜLLER Otto, Apothekenbesitzer, * 03.06.1885 Mannheim-Neckarau, + 10.12.1966 Mannheim.
oo mit
LUMPP Martha 

===================================================

MÜLLER Hermann, Kunst-u.Handelsgärtner
.  Lebte in Karlsruhe  
oo 02.10.1894 Baden-Baden mit
KRIEG Marie

===================================================

Quelle: OFB Kuppenheim Nr.4576 und folgend (Müller) sowie Nr.5784 (Schulmeister):

MÜLLER Nikolaus, Metzger, Ochsen-Wirt in Kuppenheim
(Sohn des Johannes Müller) * 1661 + 23.04.1743 Kuppenheim
oo 01.10.1696 in Kuppenheim mit SCHULMEISTER, Anna Margaretha, * um 1668 err., in Hügelsheim?, + 03.03.1748 in Kuppenheim,
(T.d. Johannes Jakob Schulmeister, Metzger in Hügelsheim) 
Es gibt zehn Kinder, darunter ist:
       Nr.2  MÜLLER Nikolaus [II.1], Metzger, Lamm-Wirt, später Ochsen-Wirt in Kupp. , kein Taufeintrag vorhanden, + 09.02.1761 Kuppenheim.

II  1.  MÜLLER Nikolaus,  
       oo 19.04.1717 Kuppenheim mit
STEMMLE Anna Katharina  * 15.03.1700 Kuppenheim, + 28.12.1767 Kuppenheim .
       Acht Kinder in Kuppenheim, darunter ist:
          Nr.8
  MÜLLER Anna Elisabeth * 28.09.1739 Kuppenheim, + 20.07.1812 Rastatt,
          oo 14.01.1765 Rastatt mit
SALLINGER Josef Anton, Schiff-Wirt, * 25.05.1743 Rastatt, + 13.01.1814 Rastatt
===================================================

MÜLLER Georg Friedrich, Nagler * ca.1805 Wilferdingen
  + 27.07.1866 Önsbach  
oo 23.07.1829 Önsbach mit 
BEHRLE Katharina
===================================================

 

 

MÜLLER in Windschläg bei Offenburg, Ortenaukreis
Quelle: Kirchenbücher Windschläg (über Frau Joggerst)

Generation 1
Udalrin (Ulrich) Miller, Bürger in Mettau, Kanton Aargau, Schweiz

Generation 2
Johannes MÜLLER (Miller) aus Mettau, + am 14.04.1767 in Windschläg {keine Altersangabe},
oo am 21.02.1729 in Windschläg mit
Maria Barbara WEIß, rk. * um 1702 vermutlich in Windschläg, + am 13.11.1775 in Windschläg

Generation 3
Johannes MÜLLER * am 11.12.1731 in Windschläg, Beruf: Bauer, + am 24.04.1796 in Windschläg 
oo am 22.08.1768 in Windschläg mit 
Magdalena BAHR, * errech. 1746 in Offenburg-Griesheim. + am 12.05.1829 in Windschläg (T.d. Franz BAHR und Barbara EGGS)


Generation 4
Anna Maria MÜLLER * am 20.07.1782 in Windschläg, + am 28.01.1844 in Bohlsbach (Offenburg) Ortenaukreis
oo am 14.10.1811 in Bohlsbach mit Franz Josef SARTORI, rk. ~ am 23.02.1784 in Riegel am Kaiserstuhl. Beruf: Metzger. Wohnungen: nach 1811 in Bohlsbach

 

 

Mutschler

Ignaz Mutschler, Kaufmann, und Theresia Bosch.
 Kinder:
    1.  Franziska Elisabeth MUTSCHLER * 11.11.1846 Herbolzheim, + 15.02.1922 Herbolzheim,
         oo 02.05.1872 Herbolzheim mit Karl Arnold
SCHINDLER, Zigarren-Fabrikant  * 16.12.1846 Herbolzheim, + 20.04.1900  Herbolzheim.
    2.  Maria Theresia MUTSCHLER * 15.12.1844 Herbolzheim, + 31.01.1883 Herbolzheim,
         oo 27.10.1881 Freiburg und Herbolzheim mit
Ernst BEHRLE, Kaufmann  * 19.02.1819 Herbolzheim,  + 20.12.1887  Herbolzheim

Zurück zur Namensliste